Achsmanschetten !

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von vespafahrer, 24.03.2012.

  1. #1 vespafahrer, 24.03.2012
    vespafahrer

    vespafahrer

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47198 Duisburg
    Fahrzeug:
    Superb 2,8
    Kilometerstand:
    110000
    Hallo Zusammen!

    Ich fahre einen 2,8 V6 Benziner und bin bis auf die äußeren Achsmanschetten mit dem Superb ganz zufrieden.

    Bei einer Fahrleistung von 55000km habe ich 4x die äußeren achsmanschetten wechseln lassen.

    Jetzt steht das 5te x an.

    Frage. Ist das normal?

    Gruß, Manni
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavia_TDI, 24.03.2012
    Octavia_TDI

    Octavia_TDI

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Linz
    Fahrzeug:
    Superb 1.8TSI; Octavia RS 1.8T
    Also wenn das original Manschetten sind und keine 0815 Universalmanschetten dann ist das auf keinen Fall normal, sondern eher das da beim Einbau was schief läuft!
     
  4. #3 Aspire87, 24.03.2012
    Aspire87

    Aspire87

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Lutherstadt Eisleben Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 1.4TSI Limo Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus "Liebe"
    Kilometerstand:
    50000
    was kostet der wechsel eigentlich ??
     
  5. #4 vespafahrer, 25.03.2012
    vespafahrer

    vespafahrer

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47198 Duisburg
    Fahrzeug:
    Superb 2,8
    Kilometerstand:
    110000
    Hallo Aspiere !

    Es wurde jedesmal in der gleichen freien Werkstatt bei einem Bekannten gemacht und hat mir nichts gekostet.

    Die Manschetten waren aus dem Zubehör, ich werde diesmal eine von Skoda nehmen.

    Gruß, Manni
     
  6. #5 MatzeFFM, 26.03.2012
    MatzeFFM

    MatzeFFM

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.0l TDI Elegance schwarz, AHK
    Werkstatt/Händler:
    Meistens freie Werkstätten
    Kilometerstand:
    190000
    So ein Blödsinn die originalen halten kein bisschen länger! Meine waren bei rund 80000 km auf der Vorderachse kaputt! So das ich sogar durch die HU gefallen bin!!
     
  7. #6 serotinus, 26.03.2012
    serotinus

    serotinus

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Superb 1,9 TDI AVB
    Werkstatt/Händler:
    Scene-Cars Ahrensfelde / OT Blumberg
    Kilometerstand:
    181000
    Mit ist direkt nach dem Kauf - also bei ca. 60.000km die linke Achsmanschette gerissen. Bis ichs merkte, war das Gelenk hinüber. Wurde aber auf Gebrauchtwagengarantie gewechselt. Noch bevor das Jahr rum war, riss auch die rechte Manschette. Hier wurde aber nur der Gummi ersetzt. Bis hierhin gings auf Kulanz.
    Bei ca. 110.000km war jetzt erneut das linke Gelenk trocken und musste gewechselt werden. Bei freier Werkstatt ohne Bekanntschaft ca. 250,-EUR.
    Gruß Volker
     
  8. #7 scania420hp, 01.05.2012
    scania420hp

    scania420hp

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3U 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    66000
    Kilometerstand ca. 55000 beide Manschetten radseitig wechseln lassen (links war gerissen ,rechts porös bis zum umfallen ) :evil: Frage an den Teilehändler warum? Antwort:Mehr Kunsstoff als Gummi drin
     
  9. #8 Bernd64, 01.05.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Ja ja, diese Teilehändler :rolleyes:
    Die kennen auf alles eine Antwort und sind immer bei der Produktion dabei ;)
    Wenn das so wäre, würden viel viel mehr von diesen Manschetten den Geist aufgeben.
    Bei mir waren bei 85Tkm die ersten Manschetten vorsorglich fällig.
    Sie hätten wahrscheinlich keine 10Tkm mehr gehalten.

    Gruß Bernd
     
  10. #9 audiraudi, 01.05.2012
    audiraudi

    audiraudi

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 3U;2.5 TDI; Elegance: 193 Ps, Powered by Schorni!!
    Achsmaschetten hat meiner auch eine weile lang gefressen, jetzt mag er die Dinger nicht mehr, warum auch immer. Auch verbaute Orginale und aus dem Zubehör.
    Montage war aber korrekt gemacht.
    Aber ist ja nicht teuer, und so schaut man öfters mal unter den Dicken um auch überall woanders dann gleich nach dem rechten zu sehen.
     
  11. 6maus

    6maus

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI DPF Elegance
    Kilometerstand:
    200000
    Nach 130.000 km mußte ich beide Manschetten wechseln lassen - links gerissen und rechts porös.
    Die Reparatur hat ca. 3 Stunden gedauert und 187 Euro gekostet.
     
  12. adige

    adige

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Comfort 1,9TDI 96kw , Skoda Fabia 1 1,4 16V 74kw
    Fahre meinen seit 100000km und musste bis dato 3 mal wechseln und gestern erst habe ich gesehen das die 4te fällig wird. Habe immer nur aus dem Zubehör geholt. Jetzt wird es mal vom Freundlichen gekauft.
     
  13. #12 christian-s2, 04.06.2012
    christian-s2

    christian-s2

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance 1.9 TDI Amazonas-grün
    Werkstatt/Händler:
    ich selbst
    Kilometerstand:
    151000
    komisch oder das immer nur die Äußeren kaputt gehen?
    Die inneren liegen ja gut geschützt. Die Äußeren können schnell mal einen Stein oder ähnliches ab bekommen. Hatte ich auch schon das nur ein kleines Loch drin war und der Inhalt dann im Radhaus verteilt.
     
  14. MDJ

    MDJ

    Dabei seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lauta 02991
    Fahrzeug:
    Skoda Superb V6 TDI 2003
    Werkstatt/Händler:
    ehemaliges Autohaus Socher GmbH Hoyerswerda, Autohaus Elitzsch GmbH Hoyerswerda
    Kilometerstand:
    335000
    Vor dem nächsten Winter lasse ich meine Achsmanschetten vorsorglich wechseln - beim Freundlichen. :D
    Es wäre dann das zweite Mal in 9 Jahren und bei dann ca. 255000km.
    ... nur mal so zum Vergleich.

    mfg von MDJ
     
  15. #14 Superb08, 16.06.2012
    Superb08

    Superb08

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    SuperB 2.0 TDI Comfort
    Kilometerstand:
    199000
    Bei mir sind vor 14 Tagen beim Tachostand 135000 km beide Achsmanschetten gewechselt worden. Beide war angeblich total porös. Merkwürdig für mich ist nur, dass auf der einen Seite vor genau 2 Jahren eine Manschette nach einem Marderbiss getauscht wurde. Diese Manschette war ebenso porös, wie die andere.
     
  16. #15 Topgear, 16.06.2012
    Topgear

    Topgear Guest

    Hab jetzt 217 TKM druff uns fahre immer noch die originalen Achsmanschetten ^^

    Ich frage mich warum deine so oft kaputt gehen, fährst du viel unwegsames Gelände ??

    @ MDJ, warum vorsorglich wechseln lassen ??? Hast du zu viel Kohle ???? Ist doch völlig unnötig ?(
     
  17. MDJ

    MDJ

    Dabei seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lauta 02991
    Fahrzeug:
    Skoda Superb V6 TDI 2003
    Werkstatt/Händler:
    ehemaliges Autohaus Socher GmbH Hoyerswerda, Autohaus Elitzsch GmbH Hoyerswerda
    Kilometerstand:
    335000
    Nein, natürlich ich habe nicht zu viel Kohle. Aber solche Reparaturen sind bei mir fest eingeplant im Budget. Mein Dicker ist mir lieb und heilig.
    Meine zweiten Achsmanschetten weisen aber auch schon wieder deutliche Auflösungserscheinungen auf - daher der geplante Wechsel vor dem Winter.

    In der Tat ist mein Arbeitsweg (sächsische B97) nicht gerade der beste - in anderen Regionen würde man solche Bundesstraßen zum nichtöffentlichen Waldweg degradieren... :evil:
    Vielleicht hatte ich aber auch nur die ersten paar Tausend Kilometer zu oft und zu forsch "mein" Material beansprucht. :rolleyes:

    mfg von MDJ
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. MDJ

    MDJ

    Dabei seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lauta 02991
    Fahrzeug:
    Skoda Superb V6 TDI 2003
    Werkstatt/Händler:
    ehemaliges Autohaus Socher GmbH Hoyerswerda, Autohaus Elitzsch GmbH Hoyerswerda
    Kilometerstand:
    335000
    Update:

    Die Achsmanschetten wurden doch schon gestern gewechselt - Kilometerstand 249535!
    Auf der Fahrerseite war sie komplett gerissen und das Fett schon schön ordentlich verteilt, auf der Beifahrerseite war sie bereits eingerissen ... :wacko:

    Aber es besteht Hoffnung. Auf dem wohl schlimmsten Teilstück meines Arbeitsweges auf der B97 wurde aktuell mit einer Fahrbahngrundsanierung (bzw. teilweise Neubau) begonnen.
    http://www.bmvbs.de/SharedDocs/DE/Pressemitteilungen/2012/167-muecke-b97-bernsdorf.html
    Ich hoffe nur, die werden damit vor 2014 fertig. :S

    mfg von mdj
     
  20. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    @vespafahrer:

    definiere "kaputt".

    - runtergeploppt? Also sprich, die große Schelle radseitig platzt weg und die Manschette löst sich? Das ist ganz klar ein Einbaufehler. Erstens müssen die Schellen definiert gepresst werden, dafür gibts spezielle Zangen. Dann muss HINTER dem Metallrand vom Außengelenk gepresst werden, damit die Schelle nicht über diesen Rand schnappen kann. Und wenn man dann die kleine Manschettenseite zu weit auf die Antriebswelle zieht und die Manschette so dehnt, hat sie bei Kurvenfahrt kein Spiel zum Ausgleichen und es reißt sie radseitig herunter.

    - gerissen: kann auch am obigen Fehler liegen, ist aber meist miese Qualität. Leider werden seit Jahren auch im Zubehör nur noch diese Hartplastikmanschetten gefertigt. Die sind elendig zu montieren und halten in meinen Augen nicht ansatzweise solange, wie das Weichgummizeug. Das Weichgummizeug hat bei mir bei allen Autos bisher meist weit über 200.000km gehalten.
     
Thema:

Achsmanschetten !

Die Seite wird geladen...

Achsmanschetten ! - Ähnliche Themen

  1. Qualität/Hersteller Achsmanschette

    Qualität/Hersteller Achsmanschette: Hallo liebes Forum, Ich bin auf der Suche nach einer guten Achsmanschette für das Außengelenk. Es gibt ja nun diverse Hersteller. Angeblich ist...
  2. Achsmanschette vorne erneuern - Werkzeug?

    Achsmanschette vorne erneuern - Werkzeug?: Hallo zusammen :) Ich konnte zwar schon einige Threads zum Thema Achsmanschette wechseln finden, nur leider wird nie erwähnt, welches Werkzeug...
  3. Achsmanschetten

    Achsmanschetten: Hallo Mein Wagen war zur Inspektion. Als ich den Wagen abgeholt habe, bekam ich mitgeteilt, das die Achsmanschetten vorne und hinten wohl bei der...
  4. Privatverkauf Anschlagpuffer HA und Achsmanschetten VA

    Anschlagpuffer HA und Achsmanschetten VA: Hallo zusammen, Habe hier noch ein paar Teile rumliegen die weg können: 2 Stck. Anschlagpuffer, Federung, beidseitig Hinterachse oben für Audi,...
  5. Achsmanschette / Gelenkwelle nach 2 Jahren und 18000km defekt

    Achsmanschette / Gelenkwelle nach 2 Jahren und 18000km defekt: Hallo Leute, nach dem bereits das Ausdrücklager der Kupplung defekt ist. Nun heute die nächste bittere Erkenntniss. Habe heute die Räder...