Achsmanschette

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von HM, 11.08.2005.

  1. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Hallo

    Mir ist grade beim umziehen der Reifen folgendes aufgefallen. Die vordere li Achsmanschette hat einen kleinen Riss und alles rundherum um die Bremse und Dreiecklenker ist voller Fett. Denke mal das die ausgetauscht werden muss.

    Nun meine Fragen:

    1. Wie teuer kommt das cirka mit gummimanschette?

    2. Sollen direkt beide achsen getauscht werden? (re ist alles trocken)

    3. Was kann passieren wenn das ganze fett rauslaüft? Radlagerschaden?

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pampersbomber, 11.08.2005
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Servus Dirk

    1. Die Gummimanschette kostet ned viel Geld. Damals hab ich um die 30 Euronen bezahlt ohne Einbau.

    2. nö, warum, wenn es recht noch gut ist dann lass sie drinnen

    3. Richtig, Radlagerschaden kann dir paßieren, also gleich die Manschette wechseln lassen.

    Schönen Gruß !

    Stefan
     
  4. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Böse grüne Hölle! :fingerheb: :narr:

    Naja, muss ja sowieso morgen um viertel vor 8 bei Skoda antreten. Die sollen sich das dann mal anschauen und mir mal nen vernüftigen Preis machen!

    Thx Stefan

    PS: Höre aber gern noch andere Meinungen!
     
  5. #4 XtC-D.I.RT, 12.08.2005
    XtC-D.I.RT

    XtC-D.I.RT

    Dabei seit:
    14.06.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeug:
    SC 3.6
    Kilometerstand:
    45000
    reißt die manschette durch mechanische einwirkungen oder kommt das durch materialermüdung?
     
  6. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Morgen

    Also ich würde mal behaupten die sieht und fühlt sich von außen noch sehr geschmeidig an. Scheint dann wohl durch mechanischen Enfluss Gerissen zu sein. Aber vielleicht baut ja auch VW sollrei?stellen ein. Schließlich haben das nicht wenige Fahrzeuge aus dem VW Bereich um die 100.000km
     
  7. #6 Andre26, 12.08.2005
    Andre26

    Andre26 Guest

    Eher geht das Antriebswellengelenk kaputt als das Radlager.
     
  8. #7 Mummelratz, 12.08.2005
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    @HM

    An Deiner Stelle würde ich mir die andere Manschette auch mal sehr genau ansehen. Sollte die schon kleine Risse haben, dann solltest Du die gleich mit wechseln lassen. Erfahrungsgemäß dauert das nämlich nicht allzu lange, bis die zweite dann auch kaputt ist.
     
  9. #8 Pampersbomber, 12.08.2005
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Achsmanschetten bestehen ja nur aus Gummi.
    Witterungsverhältnissen (z. B. Streusalz im Winter) greift den Gummi an und dieser wird porös. Ich denke nicht das das mit schlechter Qualität vom VW-Konzern zu tun hat. Auch andere Hersteller haben das gleiche Problem.

    Ein zweiter Grund ist, wenn man z. B. viele Feldwege fährt. Steine schlagen an den Gummi, dieser reißt ein mit gleichem Ergebnis.

    Schönen Gruß !
     
  10. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    So grade wurde auch noch auf der Bühne festgestellt, dass die hinter rechte Bremszylindermanschette i.A. ist. Kosten mal eben mit AW´s gute 120 €. Bis jetzt war das Auto ja spotten günstig. Wie gesagt bis jetzt.

    Manschette vorn erneuern kostet 97 € incl. allem. Die rechte ist übrigens noch in Topform. Falls die dieses jahr noch defekt gehen sollte bekomme ich die Manschette um sonst. Muss nur die AW´s bezahlen.

    Desweiteren wurde festgestellt das auch noch die Syncronisations-führung-dings-bumms-Ringe im Eimer sind. Gang 1 - 5 muss warscheinlich gewechselt werden. Hoffe das dort die Lifetime greift!

    Auweia!
     
  11. #10 SKODA DOC, 12.08.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Möchte mal wissen wo solche Weißheiten herkommen?????

    Wenn schon dann geht das Gleichlaufgelenk der Gelenkwelle kaputt. Das kostet dann ca 300€.
    Das Radlager wird bei einer kaputten Achsmanschette nicht kaputt gehen.
     
  12. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Habe leider noch immer nicht die Zeit und das nötige Kleingeld gefunden den vorderen Schaden zu beseitigen. Jetzt treten seit einigen 100 km in rechtskurven, wenn ich auf dem Gas stehe (leicht oder viel, egal) Geräüsche auf. Klingen aber anderes als das Radlager (sorry musste jetzt wieder sein).

    Was ist das Objekt welches die Geräusche unter Last hervoruft? Ist es dieses Gleichlaufgelenk? Please help

    Habe ich noch karenzzeit oder sollte ich mich mit einer Reparatur beeilen. (ist eigentlich logisch, dass es so ist) Aber trotzdem ernste Frage!

    Danke
     
  13. Henker

    Henker Guest

    Hab das gleiche Problem, immer NUR beim Gasgeben, als hätte ich nen grossen Stein im Profil.

    Hat schon jemand Erfahrung mit dem Wechsel des Antriebswellengelenks li/vo ?

    Materialkosten?
    Kosten Arbeitszeit?
    Werkstattempfehlungen? (Muss es ein Skodahändler sein oder kann das auch eine freie Werkstatt?)
     
  14. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Kosten sollen "angeblich" bei 250 € liegen. Bei Skoda in der Czechei hätt ich knapp 100 € bezahlt. Musste aber wieder dringend nach hause!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Rudi Carrera, 13.09.2005
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Haben wir gerade am WE erledigt.
    Wagen hochbocken und gegen wegrollen sichern. Zus. Böcke unters Autostellen. Rad runter, Achsmutter losschrauben. Untere Motorraumverkleidung entfernen, Vielzahnschrauben getriebeseitig entfernen. Die drei Schrauben, die am Dreieckslenker unten das Radlagergehäuse halten ( Achtung Langlöcher ) genauestens mit ner Reißnadel markieren, dann erst lösen und rausschrauben. Nun das Radlagergehäuse mit Federbein nach vorne ziehen und darauf achten, dass die Antriebswelle nicht am Diff. anliegt. Nun vorsichtig mit einem Holzstück und nem Hammer die Antriebswelle nach innen rausschlagen ( vorsichtig!!!!! )
    Nun kommt man recht einfach an die Gelenke ran. Das innere war beim Octi mit nem Sprengring gesichert, das äußere über einen Kunststffring in einer Nut!. Es gibt die Gelenke einzeln im Austausch bei Skoda, oder, viel preisgünstiger, über den Zubehörhandel, ich hab sie bei Proparts ( www.proparts.de )bestellt.

    Bei uns wars das innere Gelenk, welches richtig im Eimer war, ich stell heute Abend mal ein Bild rein.

    Wer absolut keinen Schimmer hat, sollte aber die Hände davon lassen!!!!! ( Ich hab meinen Dad, der KFZ-Meister ist )

    Der Einbau erfolgt umgekehrt. Achtet darauf, dass im Gelenk alles sauber ist, reichlich Fett in den Gelenken ist, alle Schrauben erneuert werden, die drei unteren Schrauben vom Radlagergehäuse an der selben Stelle wie vorher sitzen ( Reißnadelmarkierung!!! ) und alles mit dem richtigen Drehmoment angezogen wird und nochmals nach einer Fahrt nachkontrollieren, ob die Achsmutter fest ist. Niemals die Radmutter lösen, wenn der Wagen nicht aufgebockt ist, sonst kann das Radlager Schaden nehmen.

    Wichtig bei Bastelarbeiten, kontrolliert alles mehrmals, es hängen leben davon ab!!!!

    Gruß, Rudi, der hofft, nichts vergessen zu haben.
     
  17. #15 Rudi Carrera, 13.09.2005
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Sodale, hier das versprochene Bild von der inneren "Schale"
    [​IMG]

    Das sah schon recht übel aus....

    Gruß, Rudi
     
Thema: Achsmanschette
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia achsmanschette wechseln

    ,
  2. Riss in einer Achsmanschette. Was kostet die Erneuerung in einer Kfz-Werkstatt?

    ,
  3. skoda octavia achsmanschette wechseln kosten

    ,
  4. achsmanschette wechseln skoda octavia ,
  5. achsmanschette octavia 2,
  6. skoda Octavia 1z5 Antriebswelle gelenk wechseln ,
  7. achsmanschette wechseln skoda octavia ii,
  8. manschette antriebswelle wechseln kosten,
  9. skoda octavia 1u achsmanschette wechseln,
  10. manschetten antriebswelle skoda octavia rs,
  11. was kosten neue achsmanschetten skoda roomster,
  12. achsmanschette wechseln octavia,
  13. achsmanschette skoda octavia rechts 1z rs wechseln,
  14. achsmanschette skoda superb,
  15. skoda superb II achsmanschette,
  16. skoda octavia scout achsmanschette wechseln,
  17. achsmanschette skoda octavia wechseln,
  18. manschette antriebswelle octavia,
  19. manschette skoda octavia,
  20. octavia 3 achsmanschette,
  21. antriebsmanschette kleben skoda octavia 1z5,
  22. achsmanschette wechseln skoda superb,
  23. manschette oktavia,
  24. octavia manschetten wechseln,
  25. skoda octavia 1z achsmanschette wechseln kosten
Die Seite wird geladen...

Achsmanschette - Ähnliche Themen

  1. Qualität/Hersteller Achsmanschette

    Qualität/Hersteller Achsmanschette: Hallo liebes Forum, Ich bin auf der Suche nach einer guten Achsmanschette für das Außengelenk. Es gibt ja nun diverse Hersteller. Angeblich ist...
  2. Achsmanschette vorne erneuern - Werkzeug?

    Achsmanschette vorne erneuern - Werkzeug?: Hallo zusammen :) Ich konnte zwar schon einige Threads zum Thema Achsmanschette wechseln finden, nur leider wird nie erwähnt, welches Werkzeug...
  3. Achsmanschetten

    Achsmanschetten: Hallo Mein Wagen war zur Inspektion. Als ich den Wagen abgeholt habe, bekam ich mitgeteilt, das die Achsmanschetten vorne und hinten wohl bei der...
  4. Privatverkauf Anschlagpuffer HA und Achsmanschetten VA

    Anschlagpuffer HA und Achsmanschetten VA: Hallo zusammen, Habe hier noch ein paar Teile rumliegen die weg können: 2 Stck. Anschlagpuffer, Federung, beidseitig Hinterachse oben für Audi,...
  5. Achsmanschette / Gelenkwelle nach 2 Jahren und 18000km defekt

    Achsmanschette / Gelenkwelle nach 2 Jahren und 18000km defekt: Hallo Leute, nach dem bereits das Ausdrücklager der Kupplung defekt ist. Nun heute die nächste bittere Erkenntniss. Habe heute die Räder...