Achslast Octavia 3 - Tieferlegung mit Federn von H&R (auch für RS!)

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von uffel82, 28.10.2013.

  1. #1 uffel82, 28.10.2013
    uffel82

    uffel82

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bocholt
    Fahrzeug:
    Octavia RS - 5E - 2.0 TSI
    Moin,

    könnten diejenigen, die schon den O3 haben, mal bitte die Achslasten hier nennen?

    Besonders interessiert mich die Vorderachs-Last beim O3 RS TSI Combi Handschalter, denn ich suche mir grade dafür Tieferlegungsfedern heraus und es gibt unterschiedliche Federn für eine Vorderere-Achlast von < 1010kg und > 1010kg.

    Für die anderen Modelle (TDI etc.) können wir das sicher auch sammeln.

    Danke schon mal!

    Gruß
    Ulf
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. epic

    epic

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrpott
    Fahrzeug:
    O3 Combi 1,8 TSi Elegance
    Kilometerstand:
    37300
    O3 1,8 TSi Combi 6 G. Handschalter: 930 kg
     
  4. RS-AT

    RS-AT

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    3133 Traismauer / Österreich
    Fahrzeug:
    O 3 RS TSI DSG // Stahlgrau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Birngruber - Krems
    O3 RS TSI DSG - Limo

    Vorne : 1.000 kg
    Hinten : 930 kg
     
  5. #4 uffel82, 28.10.2013
    uffel82

    uffel82

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bocholt
    Fahrzeug:
    Octavia RS - 5E - 2.0 TSI
    wunderbar, also wirds die Version < 1010kg :-)

    Die Federn gibts von H&R, 40mm Tieferlegung (beim RS 25mm-28mm).

    Auf der H&R Website sind die noch nicht erwähnt, aber die haben mir per Mail die TÜV-Unterlagen mit Freigabe für den RS und die Bestellnummer geschickt.

    Erscheint dann demnächst auch auf der Website bei denen.
     
  6. RS-AT

    RS-AT

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    3133 Traismauer / Österreich
    Fahrzeug:
    O 3 RS TSI DSG // Stahlgrau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Birngruber - Krems
    Danke an uffel82 für die Info.
    Hatte in meinem O2 RS auch die H&R Federn verbaut und war super zufrieden damit.
     
  7. #6 uffel82, 28.10.2013
    uffel82

    uffel82

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bocholt
    Fahrzeug:
    Octavia RS - 5E - 2.0 TSI
    Genau, ich hatte die auch im O2 RS drin, darum nehm ich die im O3 auch wieder :-)

    Im Anhang hier die Dokumente mit der Freigabe von H&R.
     

    Anhänge:

  8. RS-AT

    RS-AT

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    3133 Traismauer / Österreich
    Fahrzeug:
    O 3 RS TSI DSG // Stahlgrau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Birngruber - Krems
    Tja, das heißt dann wohl nächstes Frühjahr schicke 19 Zöller + H&R Federn :D :thumbsup:
     
  9. #8 uffel82, 29.10.2013
    uffel82

    uffel82

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bocholt
    Fahrzeug:
    Octavia RS - 5E - 2.0 TSI
    Ich denke ich nehm die Xtrem
     
  10. #9 Paule Pillemann, 30.10.2013
    Paule Pillemann

    Paule Pillemann

    Dabei seit:
    22.05.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umkreis St. Augustin
    Fahrzeug:
    Octi III, Limo, 1.4TSI
    1.4 TSI Green Tec, Handschaltung
    vorne 910
    hinten 940
     
  11. #10 FabiaOli, 30.10.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ich hab hier schon mal ein Bild von den H&R Federn für euch.
    Lt. H&R bringen die den RS um die 25mm tiefer.

    [​IMG]
     
  12. #11 bimbopenz, 30.10.2013
    bimbopenz

    bimbopenz

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Pölten
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TSI, Typ 5E
    Finde ich perfekt! Da kommt man noch überall ohne Probleme hin und muss sich nicht immer sorgen machen gleich wo zu streifen. Und man merkt, dass er tiefer ist als normal!

    Hat jemand Erfahrung mit Eibach Federn im RS? Ich will soviel Restkomfort als möglich. Hab mal gehört, dass man da eher zu Eibach greifen soll als zu H&R...
     
  13. #12 bimbopenz, 30.10.2013
    bimbopenz

    bimbopenz

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Pölten
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TSI, Typ 5E
    Hab in meinem Focus momentan H&R und der ist ziemlich hart! Ein Freund hatte sie in Kombination mit 19 Zöller im Mondeo und hat wieder zurückgerüstet, weils ihm zu hart war!
     
  14. #13 uffel82, 30.10.2013
    uffel82

    uffel82

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bocholt
    Fahrzeug:
    Octavia RS - 5E - 2.0 TSI
    Also ich hatte die H&R im Octavia 2 RS und ich fand die perfekt. War wirklich nicht zu hart.

    Ich hoffe beim O3 auf ein ähnliches Ergebnis. Leider erst im Januar wenn der Wagen da ist ...
     
  15. #14 FabiaOli, 30.10.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also ich bin schon bei H&R Federn mitgefahren im Focus ST MK2 und das täglich zur Arbeit.
    Fand den Komfort echt recht gut, hat gepasst.
    Kommt aber auch immer auf das jeweilige Auto an.
    Aber H&R hat eher den Ruf sehr straff zu sein, das stimmt...daher war ich in dem ST sehr überrascht über den guten Komfort.

    Meine Freundin hat Eibach Sportline verbaut (40mm).
    Optik ist wirklich optimal, kann ich auch gern mal ein Bild zeigen, wenn gewünscht.
    Komfort ist auch nicht übel für die 40mm, komplett alltagstauglich und angenehmes fahren.

    Der Kumpel mit dem ST hat auch eher zu Eibach als zu H&R geraten, ich fand beides nicht schlecht.
    Beides gute Federn.
     
  16. #15 bimbopenz, 30.10.2013
    bimbopenz

    bimbopenz

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Pölten
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TSI, Typ 5E
    Bild erwünscht :thumbsup:

    Dann tendiere ich eher zu Eibach... Glaube VW hat auch Eibach Federn im Programm! Dann wird die Garantie auch erhalten bleiben denke ich! Und beim RS werdens dann auch keine 40mm sein sondern eher 25mm
     
  17. #16 FabiaOli, 30.10.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also es gibt bei Eibach verschiedene Federn.
    Wir haben halt die Sportline genommen, die haben 40mm und dann gibt es noch die anderen (da fällt mir der Name grad nicht ein) und die haben 30mm.

    Mal zum Vergleich:

    vorher

    [​IMG]

    nachher

    [​IMG]

    Das ist direkt nach dem Einbau, minimal hat er sich vielleicht noch gesetzt, aber max. so 5mm.
    Aber die Optik spricht schon für sich.
    Bei dem Corsa hat man halt den Vorteil das im Radkasten orig schon viel weniger Luft ist als bei einem Skoda.
    Somit schafft man es schon mit simplen Eibach Federn den Reifen etwas im Radkasten zu versenken, dafür braucht man beim Skoda schon ein ordentlich nach unten gedrehtes Gewinde.
     
  18. merro

    merro

    Dabei seit:
    24.10.2013
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Nur Federn verbauen würde ich nicht mehr machen. Da geht einfach zuviel Komfort verloren, vom Fahrverhalten ganz zu schweigen.
    Ich würde hier eher zu einem Sportfahrwerk raten.
    Z.B. das Bilstein B12 Performance Pro. Eibach Federn + Bilstein Dämpfer.40 mm, Dezent und nicht unkomfortabel.
    Außerdem sind hier einfach die Federn auf die Dämpfer abgestimmt.
    Das gleiche Fahrwerk gibt es bei Eibach = B12 Pro Kit.

    Damit macht man bestimmt nichts falsch, zu teuer sind die Fahrwerke auch nicht.
    Tut euch den gefallen und kauft was ordentliches.
     
  19. #18 bimbopenz, 30.10.2013
    bimbopenz

    bimbopenz

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Pölten
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TSI, Typ 5E
    Das wär natürlich noch besser! Wenn der Komfort noch besser ist als nur bei Federn, dann wird's wohl gleich ein Fahrwerk. Aber ich hab ja noch zeit bis meiner geliefert wird... und dann mal schauen, wie er mit den Felgen da steht. Wenn er zu hochbeinig aussieht, wird was gemacht. Ansonsten belasse ich ihn im originalem Zustand
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. merro

    merro

    Dabei seit:
    24.10.2013
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Glaub mir, der muss tiefer. Bin eigentlich auch kein Freund von Tieferlegungen. Aber der RS sieht schon lächerlich aus. Vergleich dass mal mit einem Sportfahrwerk von BMW. Da liegen selbst die Serienfahrzeuge tiefer als der RS. Keine Ahnung warum Skoda solche hochgebockten Autos verkauft.
    Hat mich schon bei der Probefahrt gestört. Da kannst ja eine Bierflasche zw. Reifen und Radkante stellen, furchtbar!!!
     
  22. #20 FabiaOli, 30.10.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also ich find bei Skoda stehen alle zu hochbeinig da.
    Ist aber bei anderen Herstellern nicht unbedingt anders, aber grad bei Skoda ist wirklich immer extrem viel Luft im Radkasten.

    Ich glaub nicht das man mit anderen Dämpfern mehr Komfort hat, die eigentlich Härte der Feder bleibt ja gleich.
    Fahrverhalten etc stimmt auch, wenn man nur Federn verbaut.
    Wenn man etwas mehr investieren will, dann würd ich natürlich auch eher zum Komplettfahrwerk greifen.
    Aber wenn man günstig eine bessere Optik und guten Komfort haben will, dann reichen Federn auch vollkommen.

    Wenn ich mir einen neuen RS holen würde, dann würd ich persönlich eher zum Gewinde greifen.
    Da gibt es auch Fahrwerke mit viel Komfort (z.B. KW) und da kann man seine gewünschte Tiefe selber wählen und das find ich eben optimal.
    Wenn man bei Federn dann z.B. einen Hängearsch hat und einem das nicht gefällt, dann hat man Pech gehabt, beim Gewinde kann man selber regeln.

    Kommt halt immer drauf an was man ausgeben will und was man haben will.
    Also beim Corsa reichen uns die Federn vollkommen aus, Preis/Leistung unschlagbar.
     
Thema: Achslast Octavia 3 - Tieferlegung mit Federn von H&R (auch für RS!)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia rs 5e tieferlegen

    ,
  2. tieferlegungsfedern für octavia 5e

    ,
  3. tieferlegung skoda octavia rs 3

    ,
  4. octavia rs 5e tieferlegung,
  5. octavia rs 5e tieferlegungsfedern,
  6. tieferlegungsfedern octavia rs 5e,
  7. octavia eibach radmitte kotflügel,
  8. skoda octavia rs h&r federn,
  9. octavia rs gewindefahrwerk,
  10. achslast skoda octavia 5e,
  11. skoda octavia rs 5e federn ,
  12. skoda octavia rs fahrwerksfedern ,
  13. skoda octavia rs 5e h&r federn ,
  14. welche tieferlegungsfedern für octavia rs 5e,
  15. welche tieferlegungsfedern für octavia 5e,
  16. skodacommunity octavia rs gewindefahrwerk,
  17. octavia rs tiefergelegt,
  18. achslast octavia rs 5e combi,
  19. achslast octavia 3 rs,
  20. octavia 3 tiefer federn,
  21. Achslast skoda octavia 3 ,
  22. octavia 5 tieferlegen beachten,
  23. skoda octavia rs 5e tieferlegung,
  24. octavia 5e tieferlegen erfahrungen,
  25. skoda octavia 3 rs tieferlegung
Die Seite wird geladen...

Achslast Octavia 3 - Tieferlegung mit Federn von H&R (auch für RS!) - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  4. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  5. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...