Achslast beim 1.8 TSI

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von Heuberg, 14.11.2011.

  1. #1 Heuberg, 14.11.2011
    Heuberg

    Heuberg

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Bestellt am 17.10.2011 Yeti 1.8 EL PANO, Sportsitze, AHK u.a.m.
    Hallo,
    da mein Yeti bald kommen soll, will ich mir schon mal Winterreifen aussuchen.
    Dazu brauche ich mal die Achslasten aus den Fahrzeugpapieren. ?( Ist Jemand mal so nett und kann die mitteilen ?? :rolleyes:
    Das wäre sehr nett
    MFG
    Martin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Yetiman012010, 14.11.2011
    Yetiman012010

    Yetiman012010

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Out of Rosenheim
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 2 x4 Active
    Werkstatt/Händler:
    T. Suhlendorf
    also die Dimensioen für WR findeste unter www.skoda.de
     
  4. #3 Espressotrinker, 14.11.2011
    Espressotrinker

    Espressotrinker

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nidderau
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Ambition Plus Edition, candyweiß, 2,0 TDI, Frontantrieb, Amundsen Navi, abnehmbare Anhängerkupplung, Gepäcknetztrennwand
    Kilometerstand:
    400
    1.8 TSI gibt es verschiedene Ausführungen.

    Wie Yetiman012010 schon schreibt, Skoda.de, Yeti, Technische Daten, Ausführung auswählen, dann unter Gewichte ganz unten (Bsp. v/h 1070/1030 kg beim 4x4, 118 KW)
     
  5. #4 Heuberg, 14.11.2011
    Heuberg

    Heuberg

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Bestellt am 17.10.2011 Yeti 1.8 EL PANO, Sportsitze, AHK u.a.m.
    Hallo
    und Danke. Hätt ich auch selber dran denken können. Dann reicht ja ein Reifen mit LI 92 (630 kg X 2 = 1260 kg je Achse).
    MFG
    Martin
     
  6. #5 Espressotrinker, 14.11.2011
    Espressotrinker

    Espressotrinker

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nidderau
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Ambition Plus Edition, candyweiß, 2,0 TDI, Frontantrieb, Amundsen Navi, abnehmbare Anhängerkupplung, Gepäcknetztrennwand
    Kilometerstand:
    400
    Hallo Martin, denke an die Reifen-Freigabe, bzw. siehe nach was in der ABE der künftigen Felge steht

    Anhang:Skoda Freigaben
    ist jedoch je nach dem welche Felge dran kommt nicht bindend

    Viele Grüße
    Espressotrinker
     

    Anhänge:

  7. #6 Heuberg, 14.11.2011
    Heuberg

    Heuberg

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Bestellt am 17.10.2011 Yeti 1.8 EL PANO, Sportsitze, AHK u.a.m.
    Hallo,
    danke Dir.
    Es wird wohl eine Autec Zenit Felge Farbe anthrazit 7Jx16 ET 40 . Die hat den Vorteil, dass die z.B. nicht nur für Winterreifen zugelassen ist. Die Reifen werden wohl 205/60 werden, da hier die geringste Tachoabweichung besteht.
    Übrigens ist mein Yeti bereits für die 49.Woche angekündigt :thumbsup: Liefertermin war erst 12.Woche 2012, bei Bestellung am 17.10. !!
    Werde berichten.
    MFG
    Martin
     
  8. #7 Espressotrinker, 15.11.2011
    Espressotrinker

    Espressotrinker

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nidderau
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Ambition Plus Edition, candyweiß, 2,0 TDI, Frontantrieb, Amundsen Navi, abnehmbare Anhängerkupplung, Gepäcknetztrennwand
    Kilometerstand:
    400
    Hallo Martin, habe ich auch lange überlegt (205/60), und jetzt doch Alufelgen 7J x 16 ET38 der Marke TEC by ASA AS1 Einteilig Schwarz Seidenmatt incl. SEMPERIT SP-GR2 205/55 R16 91 T SPEED GRIP 2 geordert.

    Ich wollte mir die Möglichkeiten der Schneekettenmontage nicht verbauen, da ich ja einen Frontantrieb Yeti bestellt habe



    Auf diesen Felgen ist lt. ABE der Reifen auch in 91 T beim 8004 AGY (Diesel) erlaubt.

    Viele Grüße
    Espressotrinker
     

    Anhänge:

  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 wilhelm450, 24.11.2011
    wilhelm450

    wilhelm450

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heuberg,

    um allen Foren-Meinungen und Spekulationen vorweg zu greifen: für den 1.8 TSI sind folgende Reifen-Felgen-Kombinationen vom Hersteller freigegeben und in der verbindlichen, so genannten "EG - Übereinstimmungsbescheinigung", welche mit dem Fahrzeug ausgeliefert wird, aufgeführt:

    225/50 R17 94 W / 7Jx17 ET45;
    205/50 R17 93 H M+S / 6Jx17 ET45;
    205/55 R16 94 V M+S / 7Jx16 ET45;
    205/55 R16 94 H M+S / 6Jx16 ET50;

    Für den 1.8 TSI (das ist der mit 4x4 (=Allradantrieb)) ist laut Hersteller ein höherer Lastindex erforderlich. Es ist also mindestens 93 erforderlich. Ein Lastindex von mindestens 92 ist nur für die (leichteren) frontgetriegen Yetis zulässig.

    Mein Hinweis bezüglich Argumentationen zum Thema der Zulassung von Schneeketten:

    Montierte Schneeketten verbreitern die Siluette des Reifens. Da aber nur ein begrenzter Abstand vom drehenden Rad zu den stehenden Teilen am Fahrzeug (Stoßdämpfer, Bremsleitungen usw.) besteht, sind nur bestimmte Reifendimensionen für den Schneekettenbetrieb zulässig. Mit 205er Reifen ist man deshalb stets auf der sicheren Seite und kann Schneeketten im Bedarfsfall einsetzen. Diese 205er bieten genug Abstand, denn sie sind die 'schmalsten', wenn man bei dieser Dimension überhaupt von schmal reden kann. (die erste Ziffer der Reifenangabe bezeichnet die Breite in Millimetern)

    Mit besten Grüßen,

    ich helfe gern mit dem, was ich in Foren stets vermisse: Fakten statt Meinungen (ich fahre selbst den 1.8 TSI und kann deshalb die obigen Daten verbindlich liefern)
     
  11. #9 Heuberg, 24.11.2011
    Heuberg

    Heuberg

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Bestellt am 17.10.2011 Yeti 1.8 EL PANO, Sportsitze, AHK u.a.m.
    Hallo Wilhelm
    und Danke für die Informationen.
    Ich habe nun Reifen/Felgen gekauft und zwar Rial Flair 7J 16 ET 40 5x112, Reifen Goodyear Ultra Gripp 8 205/60 R16 96H.
    Leider waren keine mit dem Lastindex 92 und mit T (bis 190kmh) lieferbar, die hätten bei dem 1.8 den ich bekomme, auch gereicht. Schneeketten sind bei dieser Kombi nicht erlaubt. Habe diese auch seit Jahren!! (haben eine Wohnung im Allgäu) nicht gebraucht und jetzt sogar Allrad :D .
    MFG
    Martin
     
Thema: Achslast beim 1.8 TSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. yeti achslast

Die Seite wird geladen...

Achslast beim 1.8 TSI - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...
  5. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...