Achsfeder gebrochen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von uluru, 27.04.2010.

  1. uluru

    uluru Guest

    Hallo ihr lieben,

    bin taufrisch zu euch gestoßen und stell auch gleich mal eine mir unter den Nägeln brennende Frage!!!

    Mein Mann rief mich vor knapp 30 Minuten an und sagt: eine Federachse ist gebrochen! Ja wie jetzt wie geht das denn? Unser Octavia 2.0 ist gerade 7 Jahre geworden und hat eine Laufleistung von ca. 135 tkm. Kann sowas wirklich kaputt gehen? Was hat dazu geführt, muss sagen das wir beide recht friedliche Fahrer sind und unserem "Silberpfeil" kein Schlagloch zumuten was nicht unausweichlich ist. Was kostet soetwas und wird das auch unweigerlich mit den anderen Achsfedern passieren???

    Seit einigen Monaten hatte ich solch ein "quitschendes" Geräusch beim ein- oder aussteigen wahr genommen, hab ich es etwa kommen hören? So ein Mist, eherlich wir sind bedient, nächste Woche Dienstag sollte er sowieso in die Werkstatt zur anstehenden Durchsicht.

    Ich danke euch fürs lesen und evt. Antworten.

    lg uluru
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SanDaniel, 27.04.2010
    SanDaniel

    SanDaniel

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1.9TDI 74kw
    Kilometerstand:
    120000
    Hatte auch schon ne gebrochene Feder beim Fabia 1. Auch so bei ca 130Tkm.
    Scheint nix ungewoehnliches zu sein.

    Den Bruch habe ich persoenlich nicht gemerkt. Weder beim Fahren noch sonst wie.

    Nur die eine Feder wechseln war in beim VW/Skoda Autohaus ca 150 Euro (Einbau + Feder).
    Aber leider wird einem hier gleich noch nahe gelegt beide Federn und Daempfer mit zu wechseln.
    Bringt mehr Geld. Ich konnte drauf verzichten.
     
  4. R2D2

    R2D2 Guest

    Federbrüche sind was ganz normales und kommen immer wieder mal vor; bei manchen Autos öfter (frag mal Twingofahrer ;) ), bei anderen seltener bis gar nicht. Mich hats bei meinem Fabia vorne links und rechts erwischt. Links war im März oder so bei ca. 205 tkm passiert, rechts k.A. den offenstlichtlich schon etwas älteren Bruch hab ich beim Reifenwechsel gefunden, weil ich da wegen dem Bruch der linken Feder gezielt kontrolliert habe.

    Kosten für beide Seiten 40 Euro, gebrauchte, aber fast neue Federn ergattert und Einbau selbst gemacht. 8)
     
  5. #4 black cat, 27.04.2010
    black cat

    black cat Guest

    Das nahe legen das beide Federn gewechselt werden sollen macht ja nach 130T km auch Sinn! Und hat nichts damit zu tun das die mehr Geld haben wollen! Ich persönlich hätte gesagt wechselt alle 4 oder gleich das ganze Fahrwerk, scheiß doch auf die paar Pfennig!
     
  6. #5 octavia1820v, 27.04.2010
    octavia1820v

    octavia1820v

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    C; ERZ;
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    99800
    Das achsweise Wechseln der Federn ist sehr zu empfehlen, weil sonst der Wagen schief liegt, wodurch das Licht nicht da hin leuchtet wo es hin soll und sich die Reifen unterschiedlich abnutzen. Beim dem Wechseln der Dämpfern ist es dasselbe, allerdings Dämpfer wechseln bei Federbruch muss nun echt nicht sein, es sei denn, sie zeigen schon erste Verschleißmerkmale. Man kann die Dämpfer auch kontrollieren, wenn das Autohaus über eine dementsprechende Prüfeinrichtung verfügt.
     
  7. #6 SanDaniel, 27.04.2010
    SanDaniel

    SanDaniel

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1.9TDI 74kw
    Kilometerstand:
    120000
    Naja wegen einer gebrochenen Feder gleich das ganze Fahrwerk zu wechseln ist wirtschaftlich nicht sinnvoll.
    Es seie denn man hat es eh beabsichtigt oder alles ist im Eimer.
    Aber solange die Daempfer noch i.O. sind, kann man die ruhig weiter fahren.

    Eine Feder wechseln kostete eben nur 150 euro. Beim ganzen Fahrwerk waeren wir sicherlich bei mind. 750 Euro.
    Also paar Pfennig sind bei mir was anderes.

    Bei mir wurde uebrigens auch nur eine Feder gewechselt und das Fahrzeug war weder schief, noch haben sich
    die Reifen ungleichmaessig abgenutzt.


    Allerdings hatte ich eh 4 Monate ein KW Gewinde eingebaut. Von daher bin ich nur eine recht kurze Zeit angeblich "schief" gefahren.
    :D
     
  8. #7 octavia1820v, 27.04.2010
    octavia1820v

    octavia1820v

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    C; ERZ;
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    99800
    Kannst ja mal eine 5 Jahre alte gebrauchte und eine nagelneue Feder nebeneinander halten, dann siehste das schon.
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    Kann fürchterlich schief stehen, muss aber nicht, nicht alle federn setzen sich so wahnsinnig. Die alte Feder wird aber oft kürzer sein, denn die ist ja gebrochen. ;) Wobei man bei meiner Kiste rein gar nix gemerkt hat, da waren auch erst alte Federn drin, dann ist wohl zuerst die rechts gebrochen (ganz oben daher nicht bemerkbar), dann ist die linke gebrochen, die direkt gegen eine mit ca. 30 tkm auf dem Buckel ersetzt wurde und ne Weile später erst die rechte. Rein gar kein Unterschied erkennbar...
     
  10. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Also das Federn mal brchen ist nicht ungewöhnlich. Auch wenns merkwürdig erscheinen mag.
    Lasst die eine auswechseln und fertig. Alles zu tauschen ist wie Perlen vor die Säue - außer ihr wisst nicht wohin mit eurem Geld.
    Das das Auto dann schief stehen kann ist eher theoretischer Natur - die Serienfedern setzen sich eigentlich kaum, schon garnicht nach so wenig Kilometern.
     
  11. uluru

    uluru Guest

    Wow, ein dickes DANKE an alle Poster!!!

    So, es werden beide Federn vorne ausgewechselt und durch neue ersetzt. Bisher gab es keinen Anhalt das die Dämpfer einen Schuss hätten, sie bleiben uns also erhalten.

    Das diese Inspektion eine große Nummer werden würde war uns schon klar aber so groß damit hatten wir ehrlich nicht wirklich gerechnet.

    Was wird gemacht:
    Inspektion samt Ölwechsel
    Bremsen samt Bremsbeläge VA ersetzen
    Waschwasserbehälter undicht, prüfen und wenn nötig ersetzten
    HU + AU
    Lambdasonde defekt, ersetzten
    beide Stossdämpferfedern VA ersetzen

    Ich denk mal mit 1.000 bis 1.200 € sind wir dabei, schnief das schöne Geld. Einziger Vorteil - Biering behält den Wagen gleich da und zieht die Inspektion und alles was gemacht werden sollte vor und wenn alles gut geht haben wir unsere geliebten Silberpfeil am Donnerstag wieder.

    Nun sind wir aber beruhig das es durchaus normal sein kann das diese brechen - hab allerdings noch nie davon gehört.

    @ R2D2

    bei uns ist die rechte Feder auch recht weit oben gebrochen aber mein Mann sagte der Wagen hätte merklich schief gelegen und solch rumpelnde Geräusche beim fahren von sich gegeben.

    Hab mal ein Bild von dem kläglichen Rest der Feder eingestellt. :rolleyes: CIMG0919.JPG

    nochmals DANKE und euch allen einen schönen Abend, vielleicht bin ich oder eben mein Mann doch öfter hier anzutreffen. ;)
     
  12. R2D2

    R2D2 Guest

    Ja, das kann natürlich passieren, hängt neben der Bruchstelle z.B. auch davon ab, ob sich da was verkantet oder nicht

    Da ich das Teil von der linken Feder wieder gefunden hat, nachdem es sich während der Fahrt mit einem netten kling, klong, schepper verabschiedet hat, kann ich es auch zeigen:
    IMG_0484-1.jpg
    Scheint mir einen minimalen Tick kürzer als bei dir, das kann es halt schon ausmachen, denn Schiefstand oder so hatte ich nicht, Geräusche beim Lenken dann aber natürlich schon. Rechts war der Bruch übrigens an haargenau der selben Stelle, nur das Bruchstück schon lange weg.
     
  13. #12 dachschaden, 28.04.2010
    dachschaden

    dachschaden

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 Ambiente 75 PS Facelift EZ 01/05
    Werkstatt/Händler:
    VW bzw. Skoda
    Kilometerstand:
    50050
    Fahre zwar einen Fabia, aber so sah mein Federstück auch aus. Und an der Bruchkante war es schön rostig. Leider war bei mir die Feder mit knapp 5 Jahren und ca. 48000 km schon durch.
    Und teuerer war das Wechseln auch noch! Gut 400 E für 2 Federn inkl. Einbau :cursing: Und das Überflüssigste überhaupt: Die Kante für den Wagenheber haben sie mir mit der sch... Hebebühne auch noch total verbogen!!!!!!!!!! :thumbdown: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :thumbdown:
    Hab echt kein gutes Wort mehr für Skoda übrig! 8|
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 black cat, 28.04.2010
    black cat

    black cat Guest

    Problem haste überall! Also...
     
  16. uluru

    uluru Guest

    @ dachschaden - also bisher sind wir mit unserem Auto mehr als zufrieden, es hat uns immerhin mehr als 4 Jahre alle 8-10 Wochen von LB nach BRB ohne je eine Panne gehabt zu haben gefahren. Eine Tour immerhin ca. 1500 Km, vor Ort sind wir ja auch noch einiges gefahren. Wir sind mehr als froh das wir das seit einem Jahr nun nicht mehr haben - ja und umso älter ein Auto wird desto mehr kommt mit den geleisteten Km auch an Repataturen hinzu.

    Meine Eltern sind die absoluten Skoda Fans sie haben vom Favorit über Felicia bis hin zum Fabia alles durch und somit 5 Fabrikneue Fahrzeuge abgehandelt. Bei keinem dieser Fahrzeuge gab es EXTREME Probleme. Klar das immer mal was anfällt aber das hat man auch bei den anderen Herstellern - man steckt halt nicht drin.

    Mein Mann hatte EXTEMES Pech mit seinem Montags Auto ALFA ROMEO/ T. Spark. Nicht nur die Verarbeitung war nicht so dolle ne es wurde immer besser, erst ging das Auto mit ihm auf der Autobahn durch!!! Beschleunigte auf satte 200 kmh und ließ sich nicht drosseln bis er auch die Handbremse zu Hilfe nahm und auf einen Rastplatz rauschte und alle Bremsen dampften. Später rollten sich die hinteren Gute nicht mehr auf und der Beifahrersitz rastete plötzlich nimmer ein es war wie auf einem Schlitten der vor und zurück rollte. Das beste an dem ganzen war aber das Autohaus - die meinten tatsächlich das ein Alfa Fahrer eben über solche "Kleinigkeite" hinwegsieht, man weiß ja schließlich was man fährt und solle sich nicht so pingelig haben. Krass oder!!!???

    Haben das "gute" Stück nach 7 Monaten zurückgegeben und von dem restlichen Geld bei Skoda unseren Silberpfeil angezahlt.

    Ich will damit nur sagen Pech und Glück liegen manchmal dicht beieinander und es kommt auch auf das Autohaus an.

    Wenn ich nur schon die preislichen Unterschiede hier in Teltow sehe, die wollen immer rund 100,-€ für eine Leistung mehr haben wie die in Potsdam. Mich interessiert kein Prunkbau wie hier in Teltow - Potsdam hat halt eine kleine aber feine Werstatt und sie haben immer ein offenes Ohr und schauen sich den Wagen dreimal an bevor unnütz dran rum gewerkelt wird. Besten Beispiel waren die Bremsen VA, die wollten die in Teltow schon vor knapp einem Jahr wechseln, bloß gut das wir ne 2. te Meinung eingeholt haben und siehe da jetzt ein Jahr später werden sie rund 100,-€ günstiger in Potsdam eingebaut.

    Die Werstatt in BRB hat auch mächtig nachgelassen, als sie auf Kundenfang waren und Autos verkauften war es um einiges besser - mein Onkel auch ein Skodafahrer kann da ein langes unschönes Lied von singen.

    Bin auf die Rechnung heute megamäßig gepannt. ;(

    Grüßle
     
Thema: Achsfeder gebrochen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia feder gebrochen kosten

    ,
  2. achsfeder

    ,
  3. skoda fabia feder gebrochen

    ,
  4. skoda feder gebrochen,
  5. skoda fabia federn wechseln kosten,
  6. octavia feder gebrochen,
  7. skoda octavia feder gebrochen,
  8. federbruch skoda octavia,
  9. skoda octavia federn wechseln kosten,
  10. skoda fabia feder vorne wechseln,
  11. skoda feder,
  12. federbruch skoda oktavia,
  13. achsfeder vw golf 5,
  14. octavia federn hinten,
  15. feder 1. achse links gebrochen,
  16. achsbruch vorne skoda fabia ,
  17. Feder für skoda Oct,
  18. feder hinten skoda octavia,
  19. skodA roomster heckklappendämpfer gebrochen,
  20. skoda fabia 6y feder hinten links gebrochen kosten?,
  21. federbruch kosten skoda fabia,
  22. octavia combi feder gebrochen kosten,
  23. skoda octavia federbruch hinten kosten,
  24. feder am federbein gebrochen. preis für skoda fabia,
  25. gebrochene Achsfeder hinten Octavia
Die Seite wird geladen...

Achsfeder gebrochen - Ähnliche Themen

  1. Kofferraumabdeckung Verriegelung gebrochen

    Kofferraumabdeckung Verriegelung gebrochen: Hallo, in meinem Fabia II ist bei der ausziehbaren Kofferraumabdeckung rechts die Halterung abgebrochen, die die Abdeckung zu hält. Siehe Foto...
  2. Multifunktionslenkrad: Rolle gebrochen

    Multifunktionslenkrad: Rolle gebrochen: Hallihallo, aktuell habe ich wieder ein Problem mit meinem Skoda Octavia RS TDI. Und zwar ist es mir vor 2 Wochen passiert, dass ich im...
  3. Druckdose Turbolader gebrochen

    Druckdose Turbolader gebrochen: Hallo Leute durch unsachgemäße Lagerung meines Turboladers ist nun die Druckdose kaputt / gebrochen. Mein Händler meint nur Komplett Turbo sonst...
  4. Plastikhülse für Ölmeßstab gebrochen

    Plastikhülse für Ölmeßstab gebrochen: Hallo liebe Skodacommunity, ich bin dummerweise beim Ölwechsel, beim aufschrauben des ziemlich festen Ölfilters abgerutscht und habe dabei die...
  5. Niveauregulierung für Xenon Licht Octavia Combi gebrochen

    Niveauregulierung für Xenon Licht Octavia Combi gebrochen: hallo leute, heute den tüv nicht bekommen, da diese doofe niveauregulierung gebrochen ist. gibt es das teil im nachbau oder gerne auch gebraucht?...