ACC - Geschwindigkeit um 1 km/h verringern klappt nicht immer

Diskutiere ACC - Geschwindigkeit um 1 km/h verringern klappt nicht immer im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, mein Superb BJ 2019 (Facelift) nervt mich, wenn ich im ACC die Geschwindigkeit in 1km Schritten verringern will. So stelle ich z.B. oft...

Ron_1953

Dabei seit
27.06.2019
Beiträge
37
Zustimmungen
5
Hallo,

mein Superb BJ 2019 (Facelift) nervt mich, wenn ich im ACC die Geschwindigkeit in 1km Schritten verringern will.
So stelle ich z.B. oft 57km/h bei 50 ein.
Also mit dem Steuerungshebel nach oben auf 60, dann Set Taste bis 57...
Oftmals nimmt er beim drücken der Set Taste am Hebel aber irgendeinen anderen Wert.
Mal 5 km/h weniger oder irgendetwas anderes...
Scheint irgendein Memory Wert zu sein.
Kann man das abstellen? Eventuell mit OBD Eleven?
 

Leinaad

Dabei seit
29.05.2020
Beiträge
21
Zustimmungen
11
Fahrzeug
Octavia III 2.0TDI DSG Combi Tour
Wenn deine Geschwindigkeit noch unter den gewählten 60 liegt wird die aktuelle Geschwindigketi durch die set Taste übernommen.
Also kein beliebiger oder Memory Wert sondern einfach die aktuell gefahrene Geschwindgkeit.
 

noodyn

Dabei seit
05.11.2019
Beiträge
503
Zustimmungen
140
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 FL Combi (05/2017) 2.0l 150PS TDI
Kilometerstand
60000
Unterhalb des eingestellten Wertes nimmt er die aktuelle Geschwindigkeit und nicht -1kmh
 

Ron_1953

Dabei seit
27.06.2019
Beiträge
37
Zustimmungen
5
... danke.
Ich achte morgen mal darauf ob es wirklich nur damit zu tun hat.
Falls ja werd ich wohl damit leben müssen.
 
irixfan

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
4.264
Zustimmungen
1.772
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
64830

daKazze

Dabei seit
13.05.2021
Beiträge
82
Zustimmungen
29
Ich muss auch sagen, dass mich das anfangs ein wenig genervt hat, dass er bei größeren Unterschieden immer die aktuelle Geschwindigkeit übernimmt, anstatt runterzuticken. Mittlerweile habe ich mir aber einfach angewohnt zB in 10er Schritten auf 130 und dann in einzelschritten auf 137 hochzuregeln.
 

Ranjid86

Dabei seit
14.10.2020
Beiträge
61
Zustimmungen
13
Ich muss auch sagen, dass mich das anfangs ein wenig genervt hat, dass er bei größeren Unterschieden immer die aktuelle Geschwindigkeit übernimmt, anstatt runterzuticken. Mittlerweile habe ich mir aber einfach angewohnt zB in 10er Schritten auf 130 und dann in einzelschritten auf 137 hochzuregeln.
Du kannst auch auf 140 einstellen und mit der Set Taste einzelnen runter regeln.
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.092
Zustimmungen
5.492
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Mut zur Lücke. Volle 10er einstellen und hoffen dass der Starenkasten nicht reagiert.
 

Tii

Dabei seit
12.09.2020
Beiträge
213
Zustimmungen
62
Fahrzeug
Fabia Combi Soleil 70kw
Das ist ja genau der eigentlich Punkt in dem Thread. Versuch mal wenn du 90 fährst 140 einzustellen und dann über die Set-Taste einzeln runterzugehen - das übernimmt dann deine 90 die du aktuell fährst ;)
Man muss nur schnell genug tippen. Also 10erhoch 10erhoch runter runter runter geht.
10erhoch 10erhoch *etwa 1 Sekunde pause* runter runter geht nicht sondern nach der Pause wird aus runter ein neues "set".
 

Ranjid86

Dabei seit
14.10.2020
Beiträge
61
Zustimmungen
13
Das ist ja genau der eigentlich Punkt in dem Thread. Versuch mal wenn du 90 fährst 140 einzustellen und dann über die Set-Taste einzeln runterzugehen - das übernimmt dann deine 90 die du aktuell fährst ;)
Klappt bei mir wunderbar. Gerade nochmal getestet
 

Ron_1953

Dabei seit
27.06.2019
Beiträge
37
Zustimmungen
5
Hab das heute mal beim fahren getestet. Mit der Set Taste ist es(natürlich) wie von euch beschrieben. Ideal finde ich diese Regelung nicht, aber jetzt kann ich mich wenigstens darauf einstellen.
Die PACC mit der entsprechenden Anpassung habe ich und nutze es auch ab und an. Es gibt aber Strecken da fahre ich lieber ohne PACC.
 
irixfan

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
4.264
Zustimmungen
1.772
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
64830
da fahre ich lieber ohne PACC.
Muss dazu denn im Menü "alles" rausgenommen werden (Schilder, Straßenverlauf)? Denn sonst ist es ja sofort aktiv, wenn der Hebel gezogen wird. Mir wäre das zu fummelig. Ich habe mich an Eigenheiten gewöhnt und wenn mir Regelung zu konfus wird, reicht einmal die Bremse antippen.
 

Ron_1953

Dabei seit
27.06.2019
Beiträge
37
Zustimmungen
5
... ist ein Häkchen im Menü (Zulässige Geschwindigkeit berücksichtigen) ist aber mit etwas Übung relativ gut erreichbar....
 
Zuletzt bearbeitet:
irixfan

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
4.264
Zustimmungen
1.772
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
64830
Dazu muss die Hardware passen, also die 3QF-Genetation. Die zuvor können das nicht.
 

Mondfahrer

Dabei seit
16.06.2020
Beiträge
286
Zustimmungen
21
Fahrzeug
Skoda Karoq Style 1.5 TSI DSG, MJ21, Amundsen MIB3, AHK, e. Heckklappe, VZE
Dazu muss die Hardware passen, also die 3QF-Genetation. Die zuvor können das nicht.
3QF, findet man wie?
Im OBD11, glaube ich, habe ich das Steuergerät, falls davon die Rede ist, noch nicht gesehen. Habe, wie gesagt, einen Karoq von 11.2020, also MJ21.
 
irixfan

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
4.264
Zustimmungen
1.772
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
64830
Das Steuergerät hat zwei Nummern die ausgelesen werden. z.B. bei mir:

Teilenummer: 5Q0 907 572 R
und die
Hardwareteilenummer: 3QF 907 572 A

Und die 3QF ist die Generation, die auch mit Geschwindigkeitsbegrenzungen und Straßenführungen in das ACC einfließen lässt und daraus eben pACC macht und auch so Mätzchen wie Offset ermöglicht. Die 3Q0 ist da "zu doof" und kann das nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

ACC - Geschwindigkeit um 1 km/h verringern klappt nicht immer

ACC - Geschwindigkeit um 1 km/h verringern klappt nicht immer - Ähnliche Themen

1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...
1 Jahr und 22.000 km Superb 3 Limo - Erfahrungsbericht: Hallo Fangemeinde, ich habe meine Superb 3 Sportline Limo heute 1 Jahr und 22.400 km. Für alle die, die es interessiert, hier mal mein...
Oben