Abwracken möglich oder sinnvoll?

Diskutiere Abwracken möglich oder sinnvoll? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, meine Freundin fährt eine A-Klasse. Dieses Auto wird erst im Nov. 2009 9 Jahre alt. Wäre hier ein Abwracken möglich oder hätte das Auto...

  1. #1 Harald.Neuhier, 05.04.2009
    Harald.Neuhier

    Harald.Neuhier

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hi,



    meine Freundin fährt eine A-Klasse. Dieses Auto wird erst im Nov. 2009 9 Jahre alt. Wäre hier ein Abwracken möglich oder hätte das Auto im Januar bereits 9 Jahre alt sein müssen?



    Es ist ein Diesel mit 190.000 km. Der Motor ist noch sehr gut. Aber das Auto rostet überall, das ist der Wahnsinn! Hinten bei den Radläufen und vorne auf der Motorhaufe, hunderte von Rostpunkten. Man kann richtig zuschauen, wie er jede Woche mehr wegrostet.

    Abwracken oder nicht, das ist hier jetzt die Frage.



    Gruß

    Harald
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yvain

    Yvain

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Weidengraben 54296 Trier Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.2 / 44kW
    Im Prinzip wär das möglich. Aber Du musst bei der Reservierung aufpassen, weil Du ja vom Bafa eine Frist von 6 Monaten gesetzt bekommst. Die muss also bis in den November reichen, vor dem 9. Geburtstag darf das Auto nicht zur Verschrottung.

    Ob es sinnvoll ist? Glaub ich eigentlich nicht. Mein Kia wird zwar auch erst im September 9 Jahre und rostet, aber ich vermute, dass die A-Klasse bis zu dreimal so teuer gewesen ist (Ich habe damals 12.000 DM plus Überführung bezahlt.) Versucht doch erstmal, den Wagen für 2.500 Euro oder mehr zu verkaufen. Habt ja eh noch ein paar Wochen Zeit. Hätt ich übrigens nicht gedacht, dass ein Mercedes so rostet.
     
  4. #3 FabiaSeawolf, 05.04.2009
    FabiaSeawolf

    FabiaSeawolf

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Bremen
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Classic 1,2HTP LPG; O3 Combi Elegance 2.0 TDI (bestellt)
    Werkstatt/Händler:
    Eigenwartung
    Kilometerstand:
    140000
    Abwracken ist bei ner A-Klasse immer sinnvoll, da sich sofort das Gesamtbild des Straßenverkehrs verbessert ;)

    Mal im ernst, außer vielleicht einem Fiat Multipla gibt es doch wohl kaum ein hässlicheres Auto, oder? ?(


    Zum ernsten Teil: Bei all der gegenwärtigen Verunsicherung sollte man wohl besser abwarten oder das Auto an einen "Kärtchenhändler" verkaufen. Da gibt es angeblich momentan recht gutes Geld...
    Dann wäre man gleichzeitig auch nicht mehr an die Bedingungen der AWP gebunden und könnte z.B. auch einen guten Gebrauchten (momentan fast alle unter Wert gehandelt) kaufen.

    Das Auto dürfte erst im November abgewrackt werden, nach aktueller Lage sollte man dann erst 6 Monate vorher online reservieren, also im Mai. Aber ganz ehrlich, ob die verschiedensten angekündigten Änderungen durch Bundestag und -rat kommen und schließlich die erforderlichen Haushaltgelder für die Verlängerung der AWP bereitstehen, ist mehr als fraglich. Ich würde in dieser Situation nicht damit rechnen.


    @ Yvain

    Es gibt da so einige Modelle mit dem Stern, die ganz erheblich Rostprobleme haben... Ganz extrem auch der wirkich nicht preiswerte Viano/Vito bis etwa Baujahr 2004. Und diese Autos haben tw. mehr als 50T€ gekostet! MB verzichtet ja auch heute noch auf eine Vollverzinkung (aber unter uns - die meisten heutigen Autos landen nicht wegen Rost in der Presse). Es gibt ja noch andere teuere "Sollbruchstellen" wie z.B. Motorschaden, Fahrwerkprobleme oder Getriebeschäden (schönes Beispiel, wer sich das nicht vorstellen kann, sollte einfach mal im Serviceheft nachschlagen oder beim :) nachfragen wann das Getriebeöl zu wechseln ist - Antwort wird sein: Lifetime-Befüllung, kein Wechsel vorgesehen... Soll bei spätestens 300Tkm Probleme machen).

    Viele Güße,

    FabiaSeawolf
     
  5. #4 Harald.Neuhier, 05.04.2009
    Harald.Neuhier

    Harald.Neuhier

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber was ist ein Kärtchenhändler?
     
  6. #5 Wahlberliner, 05.04.2009
    Wahlberliner

    Wahlberliner

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich denke, er meint die meist fliegenden Händler, die ihre kleinen, bunten Kärtchen ("Kaufe jedes Auto", "Kaufe immer", "Zahle Höchstpreise") an die Fahrer- oder Beifahrertür stecken. Passiert bei unserer Ente komischerweise selten ;) .

    Grüße Michael
     
  7. #6 wusel666, 05.04.2009
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Mal ne dumme Frage: Hat der Wagen nach 9 Jahren nicht noch Garantie gegen Durchrostung? Bei Skoda sind das z. B. volle 12 Jahre. Ist das bei Daimler nicht genauso (ich meine da sogar mal was von 30 Jahren gelesen zu haben)?
     
  8. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.068
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia 3 VFL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    Rothenseer AH MD
    Schonmal nachgehackt was der noch wert ist? Ich denke mal das der etwas mehr wert ist als nur 2500 € trotz der Laufleistung (was aber fürn Diesel ja nicht viel ist) und naja der Rost dafür steht Mercedes dran.

    Wir hatten vor kurzem auf Arbeit eine fast 2 Jahre alte B- Klasse die hat auch schon geblüht am Türpfalz.


    Mfg
     
  9. #8 Harald.Neuhier, 05.04.2009
    Harald.Neuhier

    Harald.Neuhier

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mercedes macht da gar nix wg. Rost; nur gegen Bezahlung und das seh ich nicht ein.
     
  10. #9 wusel666, 05.04.2009
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Wie bitte?
    Gibt's bei Daimler nicht auch mindestens xx Jahre Garantie gegen Durchrostung? Schau mal in Deine Garantie-Unterlagen.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Harald.Neuhier, 05.04.2009
    Harald.Neuhier

    Harald.Neuhier

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    ja, aber nur wenn scheckheftgepflegt und das ist unseres nicht.
     
  13. #11 turbo-bastl, 05.04.2009
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Der Wagen hat laut DAT einen Händlereinkaufswert von 3.319€ (gerechnet mit dem schwächsten A160CDI in niedrigster Ausstattung "Classic"!)
    Vermutlich wird er ja etwas Ausstattung haben und vielleicht sogar über einen besseren Motor verfügen, also dürfte mindestens dieser Betrag erzielbar sein. Zumal es ein Mercedes ist, der dürfte auf vielen Märkten (Osteuropa, Afrika, ...) richtig gefragt sein.
    Daher meine Empfehlung:
    1. Wert ermitteln (Dat.de, Autobudget.de, Gutachter, Autohaus, ...) und ein paar Hundert EUR aufschlagen - 2. mehrere Gebrauchtwagenhändler/Exporteure besuchen oder Kärtchenhändler anrufen und verhandeln (Verhandlungsstärke ist das wichtigste - die Brüder sind knallharte Verhandler). - 3. wenn mehr erzielbar ist als die AWP: A-Kiste verkaufen und einen jungen Gebrauchten suchen (wie oben schon geschrieben: die werden tlw. weit unter Wert gehandelt).
     
Thema:

Abwracken möglich oder sinnvoll?

Die Seite wird geladen...

Abwracken möglich oder sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Chiptuning bei 185000 km sinnvoll?

    Chiptuning bei 185000 km sinnvoll?: Hallo Zusammen, ich möchte mich kurz vorstellen: Mein Name ist Michael und ich bin seit Dezember stolzer Besitzer eines Fabia 6Y 1.9 TDI mit 101...
  2. Rapid Aus Sicherheitsgründen kein Browsen möglich

    Aus Sicherheitsgründen kein Browsen möglich: Hallo liebe Skoda Gemeinde Wir sind seit letztem Monat stolze Besitzer eines Rapid-Joy mit dem Soundsystem "Bolero". Alles in allem sind wir so...
  3. Fabia II MDI nachrüsten möglich oder nicht

    MDI nachrüsten möglich oder nicht: Hey Leutz. SuFu benutzt aber da ich nicht wirklich zuordnen kann welches "Swing" ich in meinem Fabia RS (BJ2010) habe hier die Frage: Kann ich...
  4. "Wanderndes LED Blinklicht" beim Kodiaq möglich ?

    "Wanderndes LED Blinklicht" beim Kodiaq möglich ?: Hallo, ich habe die Tage einen Audi und einen VW (ich weiß nicht mehr ob Golf oder Tiguan) gesehen die hinten (vielleicht auch vorne?) eine Art...
  5. Jackpads Fabia III. Möglich?

    Jackpads Fabia III. Möglich?: Hallo wie der Titel schon sagt, ist es bei dem Fabia III möglich Jackpads zu verbauen? Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk