Abweichende Reifengröße korrekt???

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Zimtsocke, 22.06.2009.

  1. #1 Zimtsocke, 22.06.2009
    Zimtsocke

    Zimtsocke

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Halli Hallo,

    wir sind ganz neue Skoda Besitzer und haben seit wenigen Tagen unseren Fabia Combi Style 1,4. In unserem Prospekt und im I-Netz wird er unseres Wissens nach mit 195ger Reifen beworben. Jedoch haben wir ihn mit 185gern bekommen. AUf Nachfrage bei meinem Freundlichen habe ich zu Antwort erhalten das der Hersteller sich immer Änderungen vorbehält und aufgrund von Lieferschwierigkeiten Ersatzgrößen verwendet werden können. Laut ihm würde nicht explizit mit 195gern geworben. Ich will mich nicht gleich zu Anfang mit ihm streiten wenn ich nicht im Recht bin aber irgendwie krieg ich doch jetzt weniger als Bestellt und bezahlt oder?

    Den Thread über die größeren Größen habe ich bereits gefunden aber hat bisher auch schon jemand kleinere bekommen???? ?( Kennt sich in soeinem Fall jemand aus?

    Viele Grüße

    Zimtsocke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Murdoc

    Murdoc

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben statt (ziemlich teuren) 165er Conti Eco Contact billigere 185er Matador drauf, allerdings mit schöneren Thethys-Radkappen. Daher bin ich mit dem Tausch einverstanden, zumal 165er doch recht mickrig aussehen.

    Wenn ich allerdings statt 195er schmalere Reifen drauf kriegen würde (wie siehts mit der Marke aus? Ists dieselbe?), Kann man auf die Felgen auch 195er aufziehen?), dann würde ich aber ziemlichen Alarm beim Händler machen. So ganz ohne Entschädigung ging das aber GAR nicht ab. Im Idealfall würde er Dir 195er draufziehen und die 185er jemand anderem aufs Auge drücken.

    Murdoc
     
  4. nash

    nash

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Borna bei Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 16V 63 kW (86 PS)
    Kilometerstand:
    60.009tkm
  5. nash

    nash

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Borna bei Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 16V 63 kW (86 PS)
    Kilometerstand:
    60.009tkm
    Bei mir sind 165/70 R14 drauf :( :(
     
  6. sv03

    sv03

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    beim Style Edition ist in der Preis- und Ausstattungsliste 15" Leichtmetallfelgen ANTARES (incl.15"-Stahlreserverad) Serie und unter Technische Daten sind 195/55-15 auf Felge 6X15 aufgeführt.

    Was hast du denn genau auf deinem drauf?

    Auf meinem waren 195/55-15 ! Ich würde mich auf die Ausstattungs Broschüre berufen!
     
  7. #6 Fabiall, 22.06.2009
    Fabiall

    Fabiall Guest

    Es sind laut Bewerbung 195/55 R15 vorgesehen. Das kann der Hersteller nicht so einfach abändern. Schnapp dir doch einmal einen Prospekt und frage noch einmal ganz dezidiert nach den richtigen Reifen. Wenn der Verkäufer sich quer stellt, fragst du eben nach dem Geschäftsführer. Wenn der sich auch quer stellt, was ich mir nicht vorstellen kann, setzt du ein Mahnschreiben mit Fristsetzung für die Nachbesserung auf. Und dann schaust du einmal, was passiert.
     
  8. Murdoc

    Murdoc

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Leider kann man es auf die "harte Tour" nicht erzwingen, da "technische Änderungen vorbehalten". Mahnschreiben bringen da nix. Das hatten wir schonmal, siehe Reserverad- oder Bremsbelaganzeigen- Diskussion.

    Auf der anderen Seite ist das schon eine deutliche, offensichtliche und gravierende Wert- und Wertigkeitsminderung, und man könnte zumindest ein freundliches Entgegenkommen incl. Versuch der Einigung erwarten, und kein lapidares "Pech gehabt, ist rechtlich nicht anfechtbar". Trotz allem ist das immernoch ein Neuwagen mit einem 5stelligen Preis. Da sollte man ein wenig guten Willen beim Händler erwarten können.

    Eine mögliche Lösung wäre z.B. ein starkes preisliches Entgegenkommen bei der nächsten neuen Bereifung, nachdem die 185er abgefahren sind? Es werden ja wohl Antares-Felgen sein, und da passen die 195er drauf, und die könnte man ja, wenn neue Reifen fällig sind, zum halben Preis oder so vom Händler kriegen.

    Murdoc
     
  9. #8 B-Engel, 22.06.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Fraglich, ob es sich hierbei wirklich nur um eine technische Änderung handelt oder nicht doch um eine wesentliche Eigenschaft. Die Reifengröße ist extra ausgewiesen und wie Mordoc selbst sagst eine deutliche Minderung. Da würde ich auch mit dem Geschäftsführer sprechen wollen und auf eine Nachbesserung drängen. Falls es nicht fruchtet per Fax mit Fristsetzung.
     
  10. R2D2

    R2D2 Guest

    Wenn die 195er nicht im Kaufvertrag schriftlich fixiert sind, dann wird das kaum möglich sein, hier etwas zu erzwingen, denn technische Änderungen sind halt nunmal (nicht ohne Grund) i.a. immer vorbehalten. Also wenn was geht, dann vll. Kulanz des Händlers.

    Btw.: Was an 185ern statt 195ern eine
    sein soll steht für mich in den Sternen, es sei denn, da sind jetzt auf Felgen die eine Nr. kleiner sind oder auf Stahl- statt Alufelgen oder so was in der Art, aber selbst dann ginge es nur um ein paar Euros hin oder her.
     
  11. #10 Fabia09, 23.06.2009
    Fabia09

    Fabia09

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Bei Skoda wird wohl wirklich verbaut, was grad da ist...
    Wir haben einen Combi Cool Edition mit 165er Conti Eco Contact (prima Reifen)
    und eine Limousine mit 185er Matador und den schöneren Thethys-Radkappen
    (die leider beim 165er nicht passen :-( ).
    Nicht so gut, aber größer und sehen mit den schönen Kappen prima aus.
    Bei den Autos war es so, dass sie normalerweise auch nur 165er Reifen drauf haben.
    Da ist es zur Not ja in Ordnung, wenn sie dann doch breiter sind.
    Im Konfigurator bei Skoda steht für die Style Edition wohl nur "15"-Leichtmetallfelgen ANTARES".
    Im Datenblatt steht aber definitiv die Größe 195/55 R15 85H.
    Da würde ich dann aber auch drauf bestehen, wenn das dann im Prospekt auch so ist.
    Das ist einefach eine Grund-, bzw. Mindestausstattung und ich denke da ist nicht
    jeder Punkt im Kaufvertrag aufgeführt. Kann den Ärger jedenfalls verstehen.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Fabiall, 24.06.2009
    Fabiall

    Fabiall Guest

    Ich denke, dass man sich sogar darüber streiten kann, ob es sich hier tatsächlich um eine "technische Änderung" oder nur um einen Wechel in der Ausstattung handelt.

    Unter technischen Änderungen versteht der Laie einen Wechsel der Antriebsart, eine andere Abgasanlage, andere CO2-Werte etc. Eine technische Änderung liegt bei zehn mm mehr oder weniger wohl kaum vor, denn es ist und bleibt ein Reifen. Gut, wenn du nun Vollgummi geliefert bekommst ... aber das liegt hier wohl kaum vor.

    Die haben einfach ihre Zulieferer nicht im Griff. Das kann man auch weiterspinnen ... ups ... schwarz war gerade fast aus ... sie bekommen ihren Wagen deshalb in mausgrau, wir haben die Reste zusammengerührt ... ist halt eine technische Änderung. Die grauen Stoffbezuege waren für die Rückbank auch aus. Hinten ist es blau geworden. Und für die Innenbeleuchtung haben wir leider nur rote LEDs bekommen, so ist es doch auch viel gemütlicher. Okay, ich übertreibe ein wenig, aber so langsam ...

    Grüße, Fabiall
     
  14. #12 KleineKampfsau, 03.03.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.998
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Warum streitet man um 1 cm, wenn die Qualität stimmt ? die 185er sind übrigens teurer und wenn du mal wechseln musst, nimmst halt 195er ... Sehe da keine Probleme ...

    Andreas
     
Thema:

Abweichende Reifengröße korrekt???

Die Seite wird geladen...

Abweichende Reifengröße korrekt??? - Ähnliche Themen

  1. Reifengröße

    Reifengröße: Hallo , Habe meinen roomster gekauft 1,6 tdi EZ 2012 Habe hier einen Zettel vom KBA für den 1,6 tdi roomster 5J Wo auch 185/55 R 15 85H unter...
  2. Abweichungen vom Kostenvoranschlag Reparatur u.ä.

    Abweichungen vom Kostenvoranschlag Reparatur u.ä.: Hallo Gemeinde, wie weit geht bei Euch die Schmerzgrenze, wenn die Werkstatt vom vorherigen Kostenvoranschlag nach oben abweicht ? Bei einer...
  3. Reifengröße- Eine Komfortfrage?

    Reifengröße- Eine Komfortfrage?: Guten Morgen, ich lese hier immer öfter, vor allem im Thread zur Kaufberatung, dass von 17" oder gar 18" Reifen aufgrund von Fahrkomfort etc....
  4. Reifengröße RS-Felgen 17"

    Reifengröße RS-Felgen 17": Hi Leute. Wollte als Winterprojekt meine originalen 17" RS-Felgen schick machen lassen. Aber welche Reifen passen da drauf? Nur 205 breit oder...
  5. Octavia II Reifengröße

    Reifengröße: Hi, ich wollte auf meinen skoda octavia II Baureihe 2004-2009 neue Reifen plus Felgen draufziehen. Aber bis zu welcher Zoll Größe bzw....