ABT Chiptuning & 2.0 TDI DPF

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von therde, 26.06.2006.

  1. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo NG,

    ich habe jetzt meinen Wagen von ABT wieder. Da ABT noch keine
    Leistungssteigerung für den 2.0 DPF im Superb hatte, habe ich
    nach einigen Verhandlungen meinen Wagen zur verfügung gestellt.

    lt. Aussage von ABT sind sie nicht an die Leistungsgrenze von
    170PS gegangen, weil der Superb Motor einen "kleinen"
    Zylinderkopf haben soll, der nicht für mehr Leistung ausgelegt ist. Ob-
    oder was an der Aussage dran ist kann ich nicht sagen. Aber aus diesem Grunde bin ich eigentlich auch zu ABT gegangen. Chiptuning ja,
    Motor oder Laderschaden nein und wenn man sich hier mal die Garantiebedingen anschaut, bietet meines Wissens ABT die besten. Bei vielen Tunern wird der Turbo komplett ausgeschlossen. Ich habe jetzt drei Jahre Garantie auf das Fahrzeug (ABT PerfectCar). Ich empfehle jedem
    bei ABT einmal vorbei zu schauen, man sieht hier leider warum
    sie mit das teurerste Chiptung anbieten aber ein Besuch in dem
    "Rennsportmuseum" lohnt auf jeden Fall.

    Ich poste mal das Leistungsdiagramm... ABT möge es mir verzeihen :unschuldig:

    http://www.kfzteile-hannover.de/2-0-tdi-leistung.jpg

    Man darf hier natürlich keinen neuen Motor erwarten. Ich bin aber
    auf dem Hinweg nach Kempten mit einem A3 2.0 TDI gefahren (knapp 700KM) - und muss sagen die Rückfahrt mit meinem Superb war
    wesentlich angenehmer. Gerade für Autobahnfahrer macht sich
    die Leistung bemerkbar. Wo sich der Audi ab 150 bis 200 zäh hochgequält
    hat, zieht der Superb jetzt sauber bis 210. Schluss war ohne großartige
    Anstrengungen 220-230 lt. Tacho. Vorher hatte ich Schwierigkeiten
    die 210 zu erreichen. Die Leistung in der Stadt wird mir eigentlich erst
    jetzt bewusst, vorher habe ich dies kaum wahrgenommen. Durch das
    Drehmoment kann man recht schnell schalten. Der Verbrauch ist bisher gleich geblieben 7-8l bei Sportlicher Fahrweise.

    Wenn jemand interesse an ein paar Worten zur ABT Tieferlegung hat
    kurz melden, diese habe ich auch gleich mit einbauen lassen.

    Gruss aus Hannover,
    Timo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jabba

    jabba

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Bist Du deswegen bis nach kempten gefahren, und nicht z.B. zu einem Stützpunkthändler in Wolfsburg.
    Ich weiss nicht, ob ich genug Vertrauen zum Händler im Köln haben kann, oder besser auch nach Kempten fahre, und direkt mal ein paar Tage Urlaub da unten einschiebe.


    Stell doch mal Bilder über die Tieferlegung vorher/nachher ein.

    Gruss Jabba
     
  4. #3 Sgt.Paula, 26.06.2006
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    hi,

    wenn ich mit meinen runter fahren würde, dann würde ich 5000€ unten lassen.

    mfg
     
  5. jabba

    jabba

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    :blabla: :blabla: :blabla:
     
  6. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    hat abt auch was zum DPF gesagt?

    denn die berechnung zur regenerierung ändert sich durch die geänderte leistung ja eigentlich auch.

    werden diese kennfelder auch angepasst?
     
  7. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Moinsen,

    also genau weiss ich hier auch nichts. Aber der Verbrauch ist wie ich das sehe jetzt doch um 0,3 - 0,5l runter gegangen. Das spricht eigentlich
    gegen einen wesentlich erhöhten Russpartikelanteil.

    Ich kann mich nur auf den Bericht in der "Guten Fahrt" beziehen, dort
    wurde ein 2.0 TDI Passat von einigen Tunern gechipt und getestet.
    Hier war ABT mit dem RP nur marginal über den Serienausstoß. Allein
    die Leistungsmessung in diesem Artikel erscheint mir sehr Korrios.

    @Jabba
    Bedenke das du nach einen Chiptuning keinen RPF mehr nachrüsten kannst. So die Aussage von HJS, die Gutachten für die Filter beziehen
    sich immer auf Serienfahrzeuge.

    Gruss,
    Timo
     
  8. dussel

    dussel

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Fahrzeug:
    Octavia II , 1.6 TDi Kombi
    Kilometerstand:
    17000
    Klingt ja echt interessant. Mich würde es auch schon reizen zu ABT zu gehen, haben ja sogar ein DSG-angepasstes Programm.

    Allerdings habe ich immer Bedenken, wegen meiner noch laufenden Werksgarantie und der abgeschlossenen Lifetime, die würde ja auf alle Fälle verfallen.
     
  9. #8 Sgt.Paula, 27.06.2006
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    hi,

    @therde du hast auch den Bericht gelesen, hast ja denn auch gesehen was da für leistungsteigerungen genommen würden und was dabei raus kam.
    170PS sollten sein und 146PS kamen bei der leistungmessung raus, ist ja nur ein Beispiel. Es war auch ein Bild vom Rußpatikelfilter zu sehen.

    mfg
     
  10. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Moin Sgt.Paula,

    die Bilder in der Guten Fahrt habe ich gesehen. Ich denke das kann auch bei ABT passieren aber wird sicherlich eher bei denen passieren die noch mehr in den Grenzbereich gehen. Ich bin guter Dinge das mir bei meiner Fahrweise ein außerplanmäßiger Schaden erspart bleibt. Wenn sich ABT mit mir streitet warum sie nicht mehr rausholen, muss wirklich etwas dahinter sein. Sicherheit geht vor und das haben die Leute bei ABT mir auch klar gemacht.

    Also die Leistungsmessung kann eigentlich nicht stimmen. Wenn Namhafte Tuner wie ABT, MTM etc. nur 6-10 PS aus versprochenen 30-40PS holen, da muss doch etwas faul sein. Irgendwie und irgendwann macht jemand mal eine Leistungsmessung und wenn die Werte überall so schlecht wären, wären solche Forum wie hier voll mit Diskussionen. Die angegebenen Leistungsangaben neben dem Preis werde oft nicht erreicht aber nicht um 20-25PS.

    Ein bekannte hat mal Praktikum bei Conti auf dem Testgelände gemacht,
    dort wurden auf dem Contidrom Reifen für den ADAC getestet. Dreimal
    kannst du raten wer den besten reifen lt. ADAC hatte ;-)

    Aber seltsam finde ich das schon. Ich werde noch eine Leistungsmessung
    machen lassen, da wird sich zeigen was meiner an PS hat.

    @dussel
    Ich habe von meinem Händler schriftlich, dass Lifetime/Co. für alle Teile gelten und die ABT nur für alle Tuningabhängigen Teile. ABT übernimmt
    zwei Jahre Werksgarantie und setzt mit der perfectcar (3Jahr) vom VVD! noch einen drauf. Ich weiss das es mittlerweile nicht so ist. Ich werde aber im Fall der Fälle mich darauf beziehen und das 4 Jahr Lifetime auch in Anspruch nehmen.

    Gruss aus Hannover,
    Timo
     
  11. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Moin,

    so erster Unplanmäßiger Stop. Am Sonntag ging bei mir in
    Dänemark die Abgaskontrollleuchte an.

    Ich habe gestern den Fehlerspeicher auslesen lassen.
    lt. Fehlercode hat die erste Glühkerze einen Defekt.
    Ich frage mich noch warum hier im Display ein
    Fehler mit dem Abgassystem stand?? Ich kenne sonst
    immer ein Vorglühsymbol welches nicht erlischt.

    Der Wagen geht diese Woche in die Werkstatt, 15.xxx km.

    Grüße,
    Timo
     
  12. #11 Sgt.Paula, 08.08.2006
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    Hi, therde

    zeigt das chiptuning schon die ersten nachteile.?!
     
  13. #12 Michelman, 08.08.2006
    Michelman

    Michelman

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Arolsen/Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Fa.Ostmann in Wolfhagen
    Kilometerstand:
    40
    Hi.
    Seriöse Firmen passen die Leistung auf dem Prüfstand an.Als ich mein letztes Auto hab"chippen"lassen wurde die Serienleistung gemessen,dann die Software per OBD-Tuning auf dem Prüfstand angepasst und eine weitere Leitungsmessung vorgenommen.Den Ausdruck hab ich dann bekommen.
    Das Fahrzeug hatte Serie 224 PS und sollte auf 250 PS kommen.
    Serienleistung wurden 234 PS gemessen und nach dem"chippen"waren es dann 260 PS.
    Dann gab es 2 Jahre oder bis 100.000 km Garantie auf Motor/Getriebe/Antriebsstrang.
    So fand ich das in Ordnung.

    Zum Thema Reifentest vom ADAC bei Conti auf dem Testgelände:Ich weiß auch warum Conti dort gewinnt....


    Gruß Micha
     
  14. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Na,

    wenn es bei einem Glühstift bleibt kann ich damit leben.

    Aber ich glaube kaum das der Ausfall durch das chippen kommt.

    Ich habe drei Jahre Garantie auf den Wagen, da mache ich mir
    weniger Sorgen.

     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Sirius

    Sirius Guest

    Also diese ganze Chipperei... ich weiß nicht... Es wird schon seinen Grund haben, weshalb die Automobil-Hersteller die Leistung ihrer Produkte so auslegen und nicht anders. An so einem Eprom soll es wohl nicht liegen, das könnten die Hersteller auch. TUN SIE ABER NICHT... warum wohl...? Das wirkt auf mich irgendwie wie Anabilika-Fresserei: BOAAHH, geil, suuuper!!! Ganz einfach! Und manchmal kippt der eine oder andere einfach um und ist tot. Und die Umstehenden senken still die Köpfe und murmeln wissend mit hoch gezogenen Augenbrauen: "Ja, ja...wir haben es wohl gewusst, aber was will man dagegen sagen? Das wollte er ja nicht hören..."

    Aber wer sich unbedingt für teuer Geld Stress machen will... so ein leicht diffuses Gefühl von Angst steht doch immer irgendwie im Raum bzw. Fahrgastraum, oder? Und jetzt kommt mir nicht damit, ich würde spinnen...

    Bis up'n annermoahl.

    Sirius
     
  17. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Moinsen,

    also auf den Beitrag will ich jetzt gar nicht soviel eingehen. Es gibt mindestens genauso viele Gründe warum Hersteller es nicht machen sollten.
    (Geldschneiderrei, Umweltanpassung, Produktmerkmale etc.)

    Solange ich noch 2,5Jahre Garantie habe, mache ich mir noch gar keine Sorgen. Ich stell das Auto hin sagt "Macht mal" und fertig.

    Der Fehler ist übrigends wieder aufgetreten. Fzg. geht wieder in die Werkstatt.

    Grüße,
    Timo
     
Thema:

ABT Chiptuning & 2.0 TDI DPF

Die Seite wird geladen...

ABT Chiptuning & 2.0 TDI DPF - Ähnliche Themen

  1. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  2. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  3. Octavia RS TDI VFL 2007 BMN

    Octavia RS TDI VFL 2007 BMN: Guten Morgen Kann ich bei meinem BMN auch Teile ´von anderen Hersteller des Konzerns nehmen? Bei mir das Saugrohr wohl Defekt. MfG Sascha
  4. Neuvorstellung...dtmracer111 Octavia RS TDI

    Neuvorstellung...dtmracer111 Octavia RS TDI: Hallo mein Name ist Sascha Wohne in Timmenrode / Harz. Seit 13.2.15 bin ich Besitzer eines Skoda Octavia RS TDI Kombi. Bj.2/07 Ich Musste mich...
  5. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...