Abstellruckler 2.0 TDI

Diskutiere Abstellruckler 2.0 TDI im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Beim Reifenwechsel am Wochenende ist mir aufgefallen, dass der TDI in unserem Yeti einen deutlich wahrnehmbaren Schlag beim Abstellen macht....

  1. #1 tschack, 21.10.2019
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    11.929
    Zustimmungen:
    1.486
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Beim Reifenwechsel am Wochenende ist mir aufgefallen, dass der TDI in unserem Yeti einen deutlich wahrnehmbaren Schlag beim Abstellen macht. Erinnert mich an die Erzählungen von @felicianer bei seinem Octavia.

    2.0 TDI, 81kW, CFHA, aktuell 116.810 km
    Update wurde kurz nach Verfügbarkeit beim Händler installiert.
    Der BC zeigt keine Fehlermeldungen an und der Yeti fährt sich auch ganz normal.

    Bahnt sich da was an oder kann man das getrost ignorieren? Der Service war auch erst vor kurzem.

    Im Fehlerspeicher findet sich auch folgendes:
    Code:
    1 Fehler gefunden:
    5286 - Drosselklappenpotentiometer (G69)
              P0121 00 [096] - unplausibles Signal
              Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung
                 Umgebungsbedingungen:
                        Fehlerstatus: 00000001
                        Fehlerpriorität: 2
                        Fehlerhäufigkeit: 1
                        Kilometerstand: 116322 km
                        Datum: 2019.10.10
                        Zeit: 10:31:26
    
                        Motordrehzahl: 0.00 /min
                        Normierter Lastwert: 0.0 %
                        Fahrzeuggeschwindigkeit: 0 km/h
                        Kühlmitteltemperatur: 55 °C
                        Ansauglufttemperatur: 16 °C
                        Umgebungsluftdruck: 980 mbar
                        Spannung Klemme 30: 12.860 V
                        Verlernzähler nach OBD: 20
                        Luftmasse: Istwert (mg/Hub): 0.0 mg/stroke
                        Drosselklappensteller: Sollwert: 0.00 %
                        Drosselklappensteller: Istwert: 1.99 %
                        Drosselklappensteller: Offset geschlossen: -10.44 %
                        Drosselklappensteller: Status-Bits 0-7: 0
                        Drosselklappensteller: Status-Bits 0-7: 8
                        Drosselklappensteller: Status-Bits 0-7: 55
                        Drosselklappensteller: Status-Bits 0-7: 14
                        Drosselklappensteller: Istwert Rohspannung: 953.0 mV
    
    Readiness: 0 0 0 0 0 
     
  2. #2 felicianer, 21.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2019
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.594
    Zustimmungen:
    1.954
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    234.000 / 48.500
    Genau dieser Fehler deutet auf die verrußte Drosselklappe hin und das schlagen ist deutlich.
     
  3. #3 tschack, 21.10.2019
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    11.929
    Zustimmungen:
    1.486
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    D.h. im schlimmsten Fall wenn da nichts gemacht wird geht der Motor irgendwann ständig in den Notlauf?
     
  4. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    6.673
    Zustimmungen:
    2.727
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Hat die Drosselklappe beim Diesel noch andere Aufgaben neben dem ruhigen Abstellen des Motors?
     
  5. #5 felicianer, 21.10.2019
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.594
    Zustimmungen:
    1.954
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    234.000 / 48.500
    Ja. Also primär drosselt sie langsam die Luftzufuhr um den Motor abzustellen. Wenn die eher schon zugeht als der Stellwert meldet (weil eben verrußt), dann ruckelt es.

    Außerdem reduziert sie die Zylinderfüllung bei der Regeneration zur Generierung von höheren Abgastemperaturen.
     
    Brooomi gefällt das.
  6. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.395
    Zustimmungen:
    1.641
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    155000
    Genau das hatte mein nachbar, auch mit schlagendem motor (wahrscheinlich durch das spontane absaufen und somit durchschütteln des ZMS). Normalerweise geht die klappe langsam zu und vermindert geregelt die luftzufuhr. Ab einem gewissen verkokungsgrad geht das nicht mehr.
    Bei meinem nachbarn war der rohrdurchmesser ca 80% versottet/verkleinert.

    nimm dir 2 std zeit (ich hab 1. Gebraucht):

    Haube auf, vordere ansaugungsrohre weg bis luftfilter, alles klicksysteme.

    1. Schlauchschelle an drosselklappe öffnen, schlauch runterschieben, ggf mit schraubendreher o.ä. nachdrücken.
    (2. Hand ist hilfreich die beim losdrehen der folgenden schrauben den schlauch zur seite hält)

    2. Stecker an drosselklappeneinheit lösen und schrauben an drosselklappe und ölpeilstabhalter lösen und herausnehmen, nicht fallen lassen, sonst beginnt die Sucherei im Motorraum.

    3.drosselklappe herausnehmen, grobe brocken mit schraubendreher herausbröseln, weiter mit bremsenreiniger oder backofenreiniger und zahnbürste/tuch die klappe zu reinigen.

    4. In umgekehrter reihenfolge montieren.

    5. Ggf stellklappe neu anlernen.


    Effekte: sauberere verbrennung und ggf leistungszuwachs durch mehr luft.
    Sauberes abstellen des motor.
    Hat ggf sogar positiven Einfluss auf dpf-lebensdauer und Regenerationsdauer


    PS: ist jetzt quick & dirty aufm Handy getippt ^^
     
    Brooomi gefällt das.
  7. #7 felicianer, 21.10.2019
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.594
    Zustimmungen:
    1.954
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    234.000 / 48.500
    Und den Stutzen drehen, damit es nicht wieder verkokt.
     
  8. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.395
    Zustimmungen:
    1.641
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    155000
    Bezieht sich auf den hintendransitzenden agr stutzen. Ist ab gewissen baujahren serie richtig sitzend. Bei dem passat meines nachbarn sitzt er mit der öffnung entgegen der strömrichtung (also abgase gegen drosselklappe), bei meinem a3 sitzt es 180° verdreht.
    Haben das gleiche Baujahr, gleicher motorkennbuchstabe.
     
  9. #9 felicianer, 21.10.2019
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.594
    Zustimmungen:
    1.954
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    234.000 / 48.500
    Ja der. Bei meinem saß er Richtung DK.
     

    Anhänge:

  10. muck

    muck

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Yeti 2,0 DSG
    Servus bei meinen 2,0 4x4 DSG war die Klappe nach 78000 Defekt genau das gleiche. Der Freundliche meinte das ist noch gut bei der Laufleistung Andere kommen da früher.
     
  11. #11 tschack, 29.10.2019
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    11.929
    Zustimmungen:
    1.486
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Der Yeti geht nächste Woche in die Werkstatt. Mal abwarten was dort gemacht wird.
     
  12. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.395
    Zustimmungen:
    1.641
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    155000
    erklär das meinem nachbarn, 166.000km kurzstrecke und noch die version mit AGR-Rohr gegen Drallklappe gerichtet... :D
     
  13. #13 felicianer, 30.10.2019
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.594
    Zustimmungen:
    1.954
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    234.000 / 48.500
    Bei mir war das erste Mal, dass dieses ruckeln auftrat, bei ca. 155tkm. Gewechselt hatte ich dann bei ca. 180.000 und nach 30 tkm war es wieder da. Hoffe mal, dass das mit dem Stutzen echt was bringt.
     
  14. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.395
    Zustimmungen:
    1.641
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    155000
    Ich frag mich immernoch wie effektiv es sein wird, hinter der kurbelgehäuseentlüftung ne oil-catch-can einzubringen, die den ölnebel und kondenswasser filtert. denn meiner meinung nach entsteht diese schmierige pampe nur im zusammenspiel von abgasen und kondensat. wenn man sich den ansaugstutzen mal anschaut, is das ganze zeug auch sehr nass. ruß selber kann unmöglich so ne pampe bilden...

    hab so nen filter seit nem halben jahr im keller liegen, noch zu faul gewesen den einzubauen. bei TSI/TFSI wird das empfohlen gegen die ventilverkokung, genau das gleiche spiel im prinzip....AGR + Kondensat, wobei benziner bei weitem nicht so stark rußen.

    Das Problem dürfte also nicht das AGR selber sein sondern das zusammenspiel mit der entlüftung über die ansaugwege...
     
  15. muck

    muck

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Yeti 2,0 DSG
    Als die Drosselklappe bei mir gewechselt wurde habe ich gefragt ob die den Stutzen Drehen.
    Da kamm die aussage ist uns von VW seite nichts bekannt das wars.
    Wurde wieder so Eingebaut bin gespannt wann sie wieder kommt.
     
  16. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    219
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    281000
    Bei mir kein Jahr später. Wurde aber beide Male kostenfrei getauscht.
     
  17. #17 felicianer, 30.10.2019
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.594
    Zustimmungen:
    1.954
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    234.000 / 48.500
    Bei mir lagen zwischen den Reparaturen ca 27.000 km
     
  18. muck

    muck

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Yeti 2,0 DSG
    Na toll bin gespannt wann ich wieder dran bin.
     
  19. #19 tschack, 15.11.2019
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    11.929
    Zustimmungen:
    1.486
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Ganz auf's Update vergessen...
    Der Yeti war in der Werkstatt - die Drosselklappe wurde ausgebaut, gereinigt und wieder eingebaut. Der Schlag beim Abstellen ist jetzt weg.
    160€ hat die Aktion gekostet.
     
    Keks95 gefällt das.
  20. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.395
    Zustimmungen:
    1.641
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    155000
    mein nachbar hat mir 50€ bezahlt, pf :D
    hast du sehen können wie stark die klappe verdreckt war? kannst du die aussage meines nachbarn bestätigen dass der motor nun auch gefühlt mehr leistung hat? bei seinem konnte ich das verstehen, da kam ja kaum noch luft durch. und ohne luft, weniger kraftstoffverbrennung
     
Thema:

Abstellruckler 2.0 TDI

Die Seite wird geladen...

Abstellruckler 2.0 TDI - Ähnliche Themen

  1. 5e BJ2014 - 2.0 Tdi - MKB: CKFC --> AGR zu? Wie reinigen?

    5e BJ2014 - 2.0 Tdi - MKB: CKFC --> AGR zu? Wie reinigen?: Hallo zusammen, bei unserem 5e 4x4 2.0Tdi 150ps BJ 2014; leuchtet sporadisch die MKL. Nach dem Fehlerlöschen kommt sie sporadisch wieder....
  2. Privatverkauf Originale Alufelgen Fabia RS TDi erste Serie

    Originale Alufelgen Fabia RS TDi erste Serie: Da ich auf meinem RS im Sommer weiterhin mit 17" Bereifung unterwegs sein werde, habe ich mich entschieden, meine 16 Zoll Alufelgen zum Verkauf...
  3. Kein Nachrüsten-Kit für Superb mit 2.0 EA189

    Kein Nachrüsten-Kit für Superb mit 2.0 EA189: Liebe Leute! komme aus dem Stuttgarter Raum, ab 1.1.20 Fahrverbote für Euro 5 Diesel auf vier Abschnitten der Bundesstrassen B 14 und B 27. Würde...
  4. Flexrohr beim 1,4L TDI mit DPF

    Flexrohr beim 1,4L TDI mit DPF: Mein Roomster wurde vor einigen Tagen ziemlich laut... ab in die Werkstatt, Flexrohr ist am unteren Ende abgerissen. Problem: Da ist so gut wie...
  5. 2.0 TSI 140 KW nicht mehr als EU-Import lieferbar

    2.0 TSI 140 KW nicht mehr als EU-Import lieferbar: Moin zusammen, ich habe kein Forum für das "Facelift"-Modell gefunden, darum poste ich hier: Mein Autohändler hat mich am vergangenen Freitag...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden