Abschmieren des Fahrwerkes

Diskutiere Abschmieren des Fahrwerkes im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Freunde sozialistischer fahrzeugkultur, ich möchte meinen Rapid selber abschmieren, um nochmal was sinnvolles zu lernen. Wie ist das...

  1. #1 Andre90, 28.04.2009
    Andre90

    Andre90

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    92275 Hirschbach 92275 Hirschbach Deutschland
    Fahrzeug:
    Rapid 130, Saab 99, Saab 900 Cabrio
    Werkstatt/Händler:
    einfach: selber kompliziert: Autokomplet91, Pilsen
    Hallo Freunde sozialistischer fahrzeugkultur,



    ich möchte meinen Rapid selber abschmieren, um nochmal was sinnvolles zu lernen.

    Wie ist das denn mit dem abschmieren? Wie genau macht man das? Sind die Anschlüsse der Fettpressen alle gleich oder sind die je nach Auto verschieden? Welches Fett nimmt man etc....

    Was muss ich gesondert beachten und wo gibt es überall schmierstellen (außer den an den Achsschenkeln)

    Vielen Dank im voraus!

    André
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dirk w., 29.04.2009
    dirk w.

    dirk w.

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4X4 "Alldrive", S100 Bj. 76, S125L Bj. 88
    Hallo,

    ich weiß nicht genau, wie es am Rapid ist, aber ich erklär's mal vom S100, dürfte vom Prinzip ähnlich sein. An der Vorderachse gibt es beim S100 jeweils r. und l. zwei Schmiernippel für die Lagerung von Achsschenkel und Exzentern. Laut Betriebsanleitung schmiert man alle 10.000 km. Die Schmiernippel müssen mit einem Lappen o.ä. erstmal ordentlich sauber gemacht werden, sonst presst man nachher Schmutz mit in die Lager. Dann nimmste eine handelsübliche Fettpresse (gibt's im Baumarkt), drückst das Ventil auf die Nippel und quetscht solange Fett rein, bis es irgendwo an den Ritzen das Lagers rauskommt. Nicht abwischen, weil das ausgetretene Fett zusätzlich nochmal gegen Schmutz und Wasser schützt. Interessantes zu Fett und Schmiermittel aller Art stand übrigens in der aktuellen und den letzten "Oldtimer-Markt".

    Gruß, Dirk

    Edith: Sorry, war die Oldtimer-Praxis...
     
  4. #3 Andre90, 29.04.2009
    Andre90

    Andre90

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    92275 Hirschbach 92275 Hirschbach Deutschland
    Fahrzeug:
    Rapid 130, Saab 99, Saab 900 Cabrio
    Werkstatt/Händler:
    einfach: selber kompliziert: Autokomplet91, Pilsen
    Danke erstmal.

    dann geh ich mal zu obi, die letzt OM scheint mir entgangen zu sein, die werd ich hoffentlich auch noch bekommen.

    Das schwarze Mehrzweckfett ist ok oder??
     
  5. #4 dirk w., 29.04.2009
    dirk w.

    dirk w.

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4X4 "Alldrive", S100 Bj. 76, S125L Bj. 88
    Jepp, das schwarze ist OK.
     
  6. Pimpf

    Pimpf

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bad salzungen Hans-Beimler-weg 36433 Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda raipd 130
    Werkstatt/Händler:
    selbst ist der mann
    und salzresistent musss es sein auch wenn jetzt schon sommer ist
     
  7. #6 Andre90, 01.05.2009
    Andre90

    Andre90

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    92275 Hirschbach 92275 Hirschbach Deutschland
    Fahrzeug:
    Rapid 130, Saab 99, Saab 900 Cabrio
    Werkstatt/Händler:
    einfach: selber kompliziert: Autokomplet91, Pilsen
    Hallo,



    aaals ich habs heute abgeschmiert, das auto und alles sehr easy, dafür eine ordentliche sauerei. hab ziemlich fett gebraucht, bis es austrat... denke mal das wird allgemein sehr gerne vernachlässigt...



    danke für die tipps
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Abschmieren des Fahrwerkes
Die Seite wird geladen...

Abschmieren des Fahrwerkes - Ähnliche Themen

  1. Fabia III Combi Fahrwerk zu weich ?

    Fabia III Combi Fahrwerk zu weich ?: Hallo Hab meinen Fabia III Combi noch nicht so lange und hab ihm heute mal die Sporen gegeben.Bin hinter einem C1 und einem Mii hinterher...
  2. Fahrwerk RS, polterndes Geräusch auf HA

    Fahrwerk RS, polterndes Geräusch auf HA: Hallo zusammen, ich habe mir am Samstag einen neuen Oktavia RS Kombi, Benziner, geholt und habe jetzt nach ein paar Tagen festgestellt, dass auf...
  3. Privatverkauf Eibach Federn 30mm + Sachs Dämpfer Fahrwerk Skoda Superb 2

    Eibach Federn 30mm + Sachs Dämpfer Fahrwerk Skoda Superb 2: Verkaufe mein Komplettfahrwerk mit Eibach Tieferlegungsfedern. Federnummer: siehe KBA 91336 30mm Tieferlegung. Sachs Dämpfer. Alle Teile wurden...
  4. Fahrwerk

    Fahrwerk: Ich habe leider nicht das DCC beim 220 mit 17 Zoll bestellt und finde dass der etwas hart anfedert. Liegt das an den Federn oder an den...
  5. Octavia III Fahrwerk für normalen O3

    Fahrwerk für normalen O3: Hallo, der Octavia ist ja im Originalzustand schon ganz schön hoch. Außerdem finde ich, dass die Dämpfer ganz schön poltern. Ich möchte also gern...