ABS Warnleuchte

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Krobi, 28.06.2004.

  1. Krobi

    Krobi Guest

    Hi,
    seit neuestem geht meine ABS Warnleuchte im Cockpit an.
    Bremse ist rundrum neu belegt, mit Verschleissanzeiger.

    Das seltsame:

    Die Warnleuchte geht nur auf der Autobahn bei Vollgasfahrt an ?

    Was kann das sein ?

    Schon mal besten Dank,
    Krobi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Case

    Case Guest

    Als bei mir die ABS-Leuchte anging, war ein Wackelkontakt in einer Steckverbinung eines ESP-Sensors daran Schuld.

    mfg Case
     
  4. Krobi

    Krobi Guest

    Aber warum geht die dann nur bei Autobahn vollgas an ?

    AXO
    Hab ich vergessen.
    Wenn die Lampe angeht, bleibt dem Auto kurz die Leistung weg, als ob er Abregelt oder keinen Sprit bekommt. Ist das normal ?

    Check ich natürlich mal, Danke für den Tip.

    Gruß,
    krobi
     
  5. #4 olbetec, 28.06.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Das wäre dann der Bremspedalschalter, und zwar der Kontakt, der dem Motorstg. sagt, daß gebremst wird. Das ist wegen des E-Gas aus Sicherheitsgründen so, damit nicht gleichzeitig gebremst und Gas gegeben werden kann...
    Der andere Kontakt ist für die Bremsleuchten...
    Munter getauscht
    OlBe
     
  6. Case

    Case Guest

    tja, das kann ich dir nicht genau sagen, bei mir wars aber so, dass ich einen marderbiss in einem luftfürhenden turboschlauch hatte und zudem noch den defekten sensor.
    hatte ebenfalls hin und wieder leistungsabfall, und es ging jedesmal nachher die leuchte an.
     
  7. #6 olbetec, 28.06.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    @Case
    Was hat denn die ABS-/Brems-Warnleuchte mit einem Fehler im Motormangement (hier Ladedrucksystem) zu tun? Verwechselst Du da nicht die entsprechenden Warnleuchten?
    Munter verwirrt
    OlBe
     
  8. Krobi

    Krobi Guest

    Hi,
    bin gestern ohne vollgas nach hause gefahren, auch schnell, aber ohne vollgas. Die ABS Leuchte blieb aus ?
    Die Steckverbindungen zur Bremse hin hab ich alle geprüft, sehen bestens aus.
    Wo sitzt den der Bremspedalschalter ?
    Direkt am Pedal ?
    Kann ich den prüfen ?

    Nebenbei,
    kann ich die Service Anzeige selber zurücksetzten ?
    Was brauche ich dafür ?
    Habe was von VAG COM gelesen...da brauche ich ein Laptop (hab ich), Kabel und Soft. Was kann ich damit alles machen, und wo bekomme ich es her ?
    Ist ein Long Life.

    Schon mal aller besten Dank,
    Krobi
     
  9. #8 olbetec, 29.06.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Redet Ihr nun wirklich von den Symbolen des Bremssystems?
    Der Bremspedalschalter befindet sich oben an dem Bremspedal hinter dem Stecker.
    Munter gewundert
    OlBe
    PS.: Schau mal auf meiner Homepage nach, da werden Deine übrigen Fragen bis auf das Rückstellen der Serviceanzeige (das steht sogar schon in der Bedienungsanleitung) ausreichend beantwortet.
     

    Anhänge:

  10. Krobi

    Krobi Guest

    Die Bedienungsanleitung hab ich gelesen...aber nix über`s Rückstellen gefunden ? Blind ?

    Jepp, die ABS Warnleuchte, das Lämpchen steht in der Bedienungsanleitung :-)

    Homepage wird in Augenschein genommen.

    Dank,
    Krobi
     
  11. #10 olbetec, 29.06.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    :buch: Auf Seite 70 wird Dir als Handbuchüberflieger (wahrscheinlich mit Überschallgeschwindigkeit überflogen? :nikolaus:) geholfen: Kapitel Instrumente, Service-Intervall-Anzeige...
    Dort stehen auch die entsprechenden Warnhinweise, u.a. daß man nach manuellem Zurückstellen ohne Long-Life-Intervall weiterfährt, also IMHO sinnbefreit und nicht zu empfehlen...
    Munter nachgelesen
    OlBe
     
  12. Krobi

    Krobi Guest

    Dann steh`s ja doch nicht drinne ;-)

    Und wie geht`s mit Long Life gezucksel ?

    Gruß,
    Krobi
     
  13. #12 TDI-Schrauber, 06.07.2004
    TDI-Schrauber

    TDI-Schrauber

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Das ABS speichert generell Fehler des Powertrain ab oder bringt diese zur Anzeige. Dazu wird dann aber i.d.R. die ASR- oder ESP-Leuchte eingeschaltet. Im ABS ist dann der Hinweis auf den Fehler abgelegt, z.b. "Bitte Fehlerspeicher Motorsteuergerät auslesen".

    Im vorliegenden Falle dürfte ein Fehler in der Ladedrucksteuerung oder des Einspritzpumpenstellwerks vorliegen. Diese Fehler werden vom ABS zur Anzeige gebracht.

    BYE
    TDI-Schrauber
     
  14. #13 olbetec, 06.07.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Interessant, das ist dann aber Octi-spezifisch. Im Fabia habe ich so etwas noch nicht provozieren können.
    Munter bleiben
    OlBe
    PS.: Das ASR/ESP-Symbol ist das Achtungsdreieck mit den kreisförmig angeordneten Pfeilen im Innern des Dreiecks, welches oben noch nicht in der Symbolliste enthalten ist...
     
  15. #14 dsrazor, 06.07.2004
    dsrazor

    dsrazor

    Dabei seit:
    14.05.2003
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum FFM
    Bei mir war die ABS Leuchte auch auf einmal an. Hab dann aus Spaß mal ne Vollbremsung aus 40 gemacht. Gab schon ein paar schön Streifen. Hab mir dann sofort ein Werkstatttermin geben lassen. Als ich am nächsten morgen hinfahren wollte war wieder alles bestens :wow:
     
  16. Krobi

    Krobi Guest

    Habe auch mal voll drauf gelatscht, ABS funktioniert, obwohl die Lampe leuchtet ?!

    Das einzige, was ab ist, ist ein kleines Schläuchen, welches zum Luftfilter Gehäuse ging. Den Luftfilterkasten gibt es nicht mehr. An dem Sportlufi ist aber kein Anschluss für den Schlauch.

    Kann das damit was zu tun haben ?

    Gruß,
    Krobi
     
  17. #16 dsrazor, 07.07.2004
    dsrazor

    dsrazor

    Dabei seit:
    14.05.2003
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum FFM
    Also wenn es ein Stecker ist, der vorher an dem Schlauch zum Luftfilterkasten angesteckt wurde ist es der Stecker des Luftmassenmessers. Was das allerdings mit der ABS Leuchte zu tun haben soll weiss ich nicht :keineahnung:
     
  18. Krobi

    Krobi Guest

    Nein, nicht der Stecker vom LMM. Ein kleiner (unterdruck?) Schlauch.
    Der ging an das Lufi Gehäuse in der Nähe von dem Schlauchanschluss zum LMM.

    Gruß,
    Krobi
     
  19. #18 dsrazor, 07.07.2004
    dsrazor

    dsrazor

    Dabei seit:
    14.05.2003
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum FFM
    Also ich hab erst kürzlich meinen Lufi gegen einen K&N 57i getauscht und ausser dem LMM-Schlauch hing da garnichts dran. Vielleicht ist das der feine Unterschied zwischen Benzin und Diesel :umfall:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 TDI-Schrauber, 08.07.2004
    TDI-Schrauber

    TDI-Schrauber

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Es kann !

    Das ist der Aussendruckanschluss für die Magnetventile für Turbolader und Abgasrückführung. Der ist nicht umsonst am Luftfilterkasten angeschlossen, denn bei jedem Druckausgleich der durchgeführt wird (Schliessen der AGR, Ändern des Ladedruckes) werden die Unterdruckdosen aus diesem Schlauch mit Aussendruck versorgt.

    Schmutz der hier eindringt führt langfristig zu klemmenden Magnetventilen oder defekten Unterdruckdosen.


    @Olbetec:

    Nein, das ist nicht Octavia-Spezifisch. Aber welche Fehler wo abgelegt werden ist weitgehend Sache der Programmierer. Der klassische Fehler bei dem die ASR/ESP-Leuchte geschaltet wird wäre die Regeldifferenz im Mengenstellwerk ausgelöst durch eine Tuningbox. Das lässt sich freilich im Fabia nicht provozieren, da dieser keine Verteilerpumpenmotoren hat.

    Klarheit verschafft wie immer nur Auslesen des Fehlerspeichers!

    BYE
    TDI-Schrauber
     
  22. Krobi

    Krobi Guest

    Und was mache ich am besten mit dem Schläuchen ?

    PS
    Die Warnlampe geht mitlerweile auch bei Teillast an *grummel*

    Gruß,
    Krobi
     
Thema: ABS Warnleuchte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warnleuchte bremse skoda octavia

    ,
  2. skoda octavia abs warnleuchte

    ,
  3. skoda octavia warnleuchten esp asr abs was tun?

    ,
  4. Skoda dreieck mit kreis,
  5. abs leuchte und unterdruck schlauch,
  6. abs warnleuchte skoda ocativa,
  7. skoda fabia bremsen warnleuchte,
  8. ABS warnleuchte beim skoda octavia,
  9. abs abgas warnleuchte
Die Seite wird geladen...

ABS Warnleuchte - Ähnliche Themen

  1. auf eimal ABS/ESC u. Reifendruckkontrollle an

    auf eimal ABS/ESC u. Reifendruckkontrollle an: Heute nachmittag nach der Arbeit kurz nach starten des Wagen ging zuerst die ABS/ESC Warnazeige an, direkt danach die Reifendruckkontrolle und...
  2. ABS Betrieb - Unplausibles Signal

    ABS Betrieb - Unplausibles Signal: Hallo... Es Handelt sich um einen Skoda Octavia 2 Combi BLS 4x4 VFL und wie der Titel schon sagt, leuchtet das ABS, ESP und die Bremskontrolllampe...
  3. ABS - Bremssteuergerät

    ABS - Bremssteuergerät: So Leute, es geht mal weiter mit meinem schei... Superb. Nächstes Bautteil defekt. "ABS-Bremssteuergerät". Skoda hat dafür meinem Superb kein...
  4. ABS und ESP

    ABS und ESP: bei mir leuchtet permanet das ABS und ESP auf. In der Werkstätte sagte man mir das Steuergerät ist defekt. 1200 Euro kostenpunkt.
  5. Abs setzt bei geringer geschwindigkeit ein

    Abs setzt bei geringer geschwindigkeit ein: An meinem fabia regelt das abs immer bei geringer geschwindigkeit.was bisher gemacht wurde:hintere bremsen neu(trommelbremse),raddrezahlsensoren...