ABS Radsensor vorn

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Jupiter, 15.03.2014.

  1. #1 Jupiter, 15.03.2014
    Jupiter

    Jupiter

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Skoda Schrauber,
    nächste Woche hatte ich für vorne links einen Radlagerwechsel vorgesehen und mir heute schon mal angeschaut was ich alles
    abmachen muss.
    Dabei habe ich,weil ich vermutete dass der Radsensor vermutlich im Achsschenkel festkorridiert sein könnte,mal die 6er Inbusschraube
    rausgedreht um zu sehen wie fest der Sensor sitzt,tatsächlich festgestellt der ist bombenfest.
    Dieser ist ja nur ein Plastikteil,da will ich nicht recht grob dran rumwürgen.
    Mit WD 40 habe ich auch gearbeitet,aber es geht nichts.
    Hat jemand einen Tip um diesen unbeschädigt rauszukriegen?
    Weiter sehe ich ein größeres Problem,das untere Traggelenk aus dem Konussitz zu bekommen.
    Ich will nicht unbedingt die drei Schrauben vom Traggelenk lösen, um eine neue Spureinstellung zu vermeiden.
    Was haben die Werkstätten dafür?
    Allzuviel Platz zum Arbeiten ist ja nicht vorhanden.
    Gruß Hans.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Grisu512, 15.03.2014
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 160PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    ABS Sensor bekommst nicht zerstörungsfrei raus. Der muss auch nicht ausgebaut werden zum Radlagerwechsel. Beim Traggelenk schraubste die Mutter ab, nimmst 2 Hämmer. Den einen haltest du an die zb. linke Seite und mit dem anderen hauste von der rechten Seite drauf. Dann sollte sich das Gelenk lösen.
    Ich hab damals die 3 Schrauben vom Traggelenk herausgedreht und nachher wieder auf den alten Abdruck. Das Auto fuhr danach auch noch gerade aus.
     
  4. #3 Jupiter, 15.03.2014
    Jupiter

    Jupiter

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Schönen Dank für die schnelle Antwort.
    Den Sensor braucht man nicht unbedingt abmachen,das stimmt,man kann etwas weiter oben auch den Steckanschluss trennen.
    Aber da das Ganze ein etwas unhandlicher Brocken ist, der Achsschenkel,,dachte ich mir,lieber ganz weg bevor er vielleicht zu Bruch geht.
    Das mit dem > Behämmern< kenne ich aus meiner früheren Tätigkeit in der Werkstatt.
    Nur ist da manchmal,wenn man Pech hatte auch die Gummimanschette getroffen worden.
    Aber mir wird wohl nichts Anderes übrigbleiben.
    Gruß Hans.
     
  5. #4 Jupiter, 15.03.2014
    Jupiter

    Jupiter

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Übrigens eine schöne Bildserie hast du da eingestellt mit > Klick<
    Ich selbst bin froh wenn ich am Auto nichts machen muss was nicht unbedingt notwendig ist.
    Früher hatte das Auto auch ziemlich Vorrang,aber heute: Rentner.
    Hans.
     
  6. #5 Grisu512, 15.03.2014
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 160PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Danke, bei dem KLICK kommt leider nichts. Denk daran, die Halbachse auch abzuschrauben. Die Mutter sitzt ziemlich fest, mit nem gute Schlagschrauber geht sie aber gut ab. Um den Stossdämpfer loszubekommen brauchst du eine Spreitznuss, der Dämpfer ist ja nur mit 1 Schraube am Radlagergehäuse geschraubt und eben festgeklemmt.
     
  7. #6 Jupiter, 16.03.2014
    Jupiter

    Jupiter

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, mit dem > Klick< habe ich deinen Klick gemeint, mit deiner Oktavia Vorstellung.
    Äh.., Spreiznuss?
    Was ist damit gemeint?
    Ich denke da an eine Art Keil um die Stossdämpferklemmung oben aufzuweiten.
    Halbachse wird natürlich abgeschraubt,die Werkzeugausrüstung ist eigentlich fast optimal,nur
    kenne ich keine Spreiznuss.
    Vielleicht kenne ich sowas nur unter anderem Namen.
    Kannst du eventuell einen kleinen Bild-Link beifügen,damit ich sowas auch mal gesehen habe?
    Ich danke dir,Gruss Hans.
     
  8. #7 Jupiter, 16.03.2014
    Jupiter

    Jupiter

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    So jetzt habe ich mal nach der Spreiznuss gegoogelt, und gleich gefunden.
    Hatte ich noch nicht gekannt,weil ich ja nicht täglich an Fahrzeugen schraube.
    Sieht aber sehr praktisch aus und werde mir aus einem alten 8er Inbusschlüssel einen zurechtflexen.
    Vor deinem Hinweis dazu hatte ich geplant,diesen Spalt vorsichtig mit einem schlanken Meißel
    etwas aufzuweiten.
    Hans.
     
  9. #8 Grisu512, 16.03.2014
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 160PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Ja geht auch mit nem Meißel aber die Spreiznuss ist die einfachere Variante. Wünsch dir gutes Gelingen bei deinem Vorhaben.
     
  10. #9 Jupiter, 18.03.2014
    Jupiter

    Jupiter

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Skoda Leute,
    habe nun heute vormittag das linke Radlager gewechselt.
    Ging alles recht locker,mit ruhigem Tempo und Pause waren es trotzdem drei Stunden.
    Was mich allerdings fuchste,waren die Schei... Stecker für ABS Sensor und Belagverschleißanzeige.
    Da wusste ich nicht wierum drücken zum Ausklipsen.
    Aber nach längerer Probiererei gings dann doch irgendwie.
    Das grösste Problem für Selberschrauber dürfte dies sein wie bei mir, nach dem Lösen der Spurstangenmutter
    löste sich auch der Konus und drehte sich mit, bei halbgelöster Mutter.
    Da geht dann auch nichts mehr mit zurückdrehen und Konus wieder mit langem Hebel in den Sitz pressen.
    Aber Dank Mutternsprenger der gerade so mit Klopfen über de Mutter passte,ging es weiter.
    Der Mutternsprenger ist aber keiner aus dem Baumarkt,die taugen absolut nichts und platzen oft auf.
    Hans.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 octirolf, 18.03.2014
    octirolf

    octirolf

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosel (der Fluß)
    Hättest du jetzt mal von unten in das Gewinde geschaut, hättest du gesehen, dass du dort einen Inbus einführen kannst mit dem du den Konus gegenhalten kannst.
    Das Problem mit dem mitdrehen wirst du beim anschrauben auch wieder haben. ;)
     
  13. #11 Jupiter, 18.03.2014
    Jupiter

    Jupiter

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Die neue Mutter draufdrehen war kein Problem,ich habe das Gewinde (M 12x1,5) mit dem Schneideisen nachgeschnitten.
    Hans.
     
Thema:

ABS Radsensor vorn

Die Seite wird geladen...

ABS Radsensor vorn - Ähnliche Themen

  1. Gurt vorne links Teilenummer?

    Gurt vorne links Teilenummer?: Moin Gemeinde, weiß einer zufällig vorne von dem linken Gurt ( Fahrerseite) die Teilenummer? Meine rollt sich nicht mehr auf,die Werkstatt kann...
  2. auf eimal ABS/ESC u. Reifendruckkontrollle an

    auf eimal ABS/ESC u. Reifendruckkontrollle an: Heute nachmittag nach der Arbeit kurz nach starten des Wagen ging zuerst die ABS/ESC Warnazeige an, direkt danach die Reifendruckkontrolle und...
  3. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  4. Radnabe vorn ausbauen

    Radnabe vorn ausbauen: Hallo, muss die vordere Radnabe ausbauen. Lt. meinem CZ-Rep-buch gibt es hierfür eine Vorrichtung die ich natürlich nicht habe.Bin überzeugt, dass...
  5. Klappergeräusch vorn links

    Klappergeräusch vorn links: Hallo, ich habe seit einem Jahr mir einen, zu diesem Zeitpunkt ein Jahr alten, Skoda Fabia gekauft und habe das Problem mit dem klappern vorn...