ABS Problem

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von metallicaan, 17.08.2011.

  1. #1 metallicaan, 17.08.2011
    metallicaan

    metallicaan

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Ibbenbüren
    Fahrzeug:
    VW T4 Caravelle Syncro, 2,5l, 85kW, Bj. 2001
    Kilometerstand:
    145000
    Nabend,
    hab da seit ein paar Tagen ein Problem mit meinem octi :(
    letzte Woche habe ich bei starken Regen bemerkt das der weiße kasten unter der Windschutzscheibe nicht mehr dicht ist und Wasser in den Innenraum läuft.... Also im Fußraum auf der linken seite ist alles nass und seit dem leuchtet meine ABS leuchte. Manchmal geht sie nachdem ich ein wenig gefahren bin aus aber nicht immer. Könnte das etwas mit dem Wassereinbruch zu tun haben oder ist das zufall? ?(
    Habe nicht viel Ahnung von dem Elektrik zeugs :S
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 19.08.2011
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.215
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Als erstes Abdichten, dann Fehlerauslese machen lassen. Die leuchtende Lampe kann-muss aber nicht-mit dem Wassereintritt zu tun haben.

    Von wilden "Ich versuch mal was zu wechseln"-Reperaturen ohne Fehlerauslese würde ich aus Kostengründen dringend abraten, denn egalwas du jetzt blind tauscht-es war es (fast) garantiert nicht.

    Beim Abdichten auch die Abläufe des Wasserkastens links und rechts prüfen und ggf reinigen.
     
  4. #3 metallicaan, 26.08.2011
    metallicaan

    metallicaan

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Ibbenbüren
    Fahrzeug:
    VW T4 Caravelle Syncro, 2,5l, 85kW, Bj. 2001
    Kilometerstand:
    145000
    So habs heute mal zu Skoda geschafft also Fehler ist ABS Drehzahl sensor hinten links. Kriegt man den leicht selber getauscht? Oder lieber in der Werkstatt machen lassen?
     
  5. #4 skodabauer, 26.08.2011
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.215
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Hier wäre jetzt der genaue Fehlertext interessant. Handelt es sich um einen elektrischen oder mechanischen Fehler?

    Der Sensor selbst bildet nach Laufzeiten wie bei deinem Fzg meist eine untrennbare Enheit mit dem Radlagergehäuse und ist nur mit purer Gewalt zu entfernen.

    Dazu muss die Bremsscheibe runter(also auch der Sattel) und dann ran ans lustige Hämmern.

    Vor dem Einbau des neuen Sensors schön die Führung im Radlagergahäuse reinigen und dann sollte nach dem löschen des Fehlerspeichers die Lampe aus bleiben-wenn der Sensor wirklich der Verursacher ist.
     
  6. #5 Robert78, 27.08.2011
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.482
    Zustimmungen:
    443
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    Als Anhaltspunkt....
    Habe damals beim O1 auch einen hinteren Sensor in der Werkstatt erneuern lassen und komplett so um die 110 Euro bezahlt.
     
  7. NoMax

    NoMax

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
    Kilometerstand:
    175000
    also ich hatte vor jahren vorne links mal nen defekten abs sensor. habe mir bei ebay nen neuen bestellt (ca. 10-15€) und selbst eingebaut. den alten defekten bekommt man nur schwer raus, deswegen habe ich den zertrümmert, da man den eh nicht mehr benötigt. den neuen habe ich etwas am plastik mit ner feile angepasst, dann hat er auch wunderbar gepasst. das ist jetzt alles ca. 150.000 km her, und bisher kein probleme damit :-)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: ABS Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia abs sensor hinten links

    ,
  2. abs sensor für skoda octavia hinten

    ,
  3. octavia 1u radsensor wechsel

    ,
  4. octavia 1u ABS-SENSOR HINTEN LINKS
Die Seite wird geladen...

ABS Problem - Ähnliche Themen

  1. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  2. ABS Betrieb - Unplausibles Signal

    ABS Betrieb - Unplausibles Signal: Hallo... Es Handelt sich um einen Skoda Octavia 2 Combi BLS 4x4 VFL und wie der Titel schon sagt, leuchtet das ABS, ESP und die Bremskontrolllampe...
  3. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  4. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...
  5. Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall

    Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall: Hey Leute, Ich habe ein Problem. Fahre einen Octavia II 1,6l TDI von Oktober 2011. Seit einigen Tagen leuchtet Beleuchtungskontrolllampe und im...