ABS problem oder was anderes helft mir

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von papa321970, 30.04.2009.

  1. #1 papa321970, 30.04.2009
    papa321970

    papa321970

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U Kombi
    Kilometerstand:
    48000
    hallo ich brauche ganz dringend eure hilfe. ich habe einen Octavia 1u kombi. 2004. gestern als es regnete und ich links abbiegen wollte und dabei leicht gebremst habe kam das ASR kurz. Kurzes blinken der leuchte danachfuhr ich weiter und als ich in die garage fuhr das ABS. hat sich gemeldet. dabei kam ein blechener klang vom rad. Nun ist es immer so das wenn ich bremsen muß bei trockener und nasser fahrbahn und die räder leicht einschlage das sich das ABS meldet und in den Bremsvorgang eingreift. also als wenn ich eine vollbremsung machen will aber die bremse mehr pumpt so das die räder nicht durchdrehen!!

    was kann das sein . räder hatte ich schon unten ich habe nichts gefunden. Beläge sind noch gut und scheibe auch.

    helft mir bitte . was kann das sein und was kostet das. ABS sensor oder doch ASR??? oder kann das die antriebswelle sein????????
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 trubalix, 30.04.2009
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Kann man nicht so schreiben, dass der andere das gut lesen kann. Mit Punkt und Komma?


    Lasse dir den Fehler auslesen. Es gibt keine ASR-Sensoren, sondern nur ABS-Sensoren. Sie werden für beide Systeme verwendet.
    Ein Mal damit das Rad nicht zu schnell dreht und das andere Mal, damit nicht blockiert wird.
    Da du die Probleme in beiden Systemen hast, würde ich auf das ABS-Sensor tippen.
     
  4. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Punkte hatt er ja gesetzt. ;)

    Ich würde auch ganz stark auf einen Drehzahlsensor tippen.
    Da hilft nur: Fehlerspeicher auslesen!


    MfG Patty.
     
  5. #4 papa321970, 01.05.2009
    papa321970

    papa321970

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U Kombi
    Kilometerstand:
    48000
    Danke für eure antwort. Heute habe ich mal die Sicherung vom ABS rausgemacht und bin mal gefahren, da hatte ich das Problem nicht. Da hat dann nur das ABS, ASR Lämpchen gebrannt. Sicherung rein die Lämpchen waren aus aber das Problem war wieder da. Komisch nur das das nur sporadisch auftritt. Wie hoch können da die Kosten sein. Meine Meinung ist wenn das die Sensoren sind müßte doch das ABS Lämpchen als Störung leuchten oder nicht=????. kann das auch eine freie Werkstarr feststellen was das ist????.

    habe ich wieder Punkte vergessen??????

    ;( ;( ;(
     
  6. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Von freien Werkstätten würde ich abraten! Die verkaufen dir gleich 4 neue Stoßdämpfer! ;)
    So ein Geber kostet ca. 30€.
    Bei sporadischen Fehlern leuchtet die Lampe nur dann, wenn der Fehler auftritt. Aber im Fehlerspeicher ist dieser Fehler abgespeichert!
    Da wird das Magnetfeld sicherlich immer mal Aussetzer haben, bzw. die Spule im inneren des Sensors Probleme machen.
    Ich empfehler da lieber eine Fachwerkstatt :thumbup:


    MfG Patty.

    PS.: Satzführung/Ausdruck/Rechtschreibung 3! ^^
     
  7. #6 papa321970, 02.05.2009
    papa321970

    papa321970

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U Kombi
    Kilometerstand:
    48000
    also ich war heute beim Freundlichen. Fehlerspeicher auslesen. und was meint Ihr???? fehler =0

    also ich weiß nicht mehr weiter. aber auf jedenfall hatt bei denen auch das ABS angeschlagen, da ich einer Probefahrt zugestimmt hatte. was denkt Ihr was es sein kann. für eure hilfe bedankt sich der papa32 :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: 1970
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 willywacken, 03.05.2009
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Könnte trotzdem der Geber fürs ABS sein, Fehler werden im Speicher nur abgelegt, wenn die Steuergeräte der Meinung sind, dass etwas nicht stimmt. Dein ABS scheint also überempfindlich anzusprechen, aber wenn der ABS-Sensor dies als normal angibt, wird auch kein Fehler angezeigt. Wirst ums Tauschen nicht drum herum kommen denke ich. Oder ohne ABS fahren ;)
     
  10. #8 papa321970, 09.05.2009
    papa321970

    papa321970

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U Kombi
    Kilometerstand:
    48000
    So nach einer Woche warten und bangen, habe ich mein octi wieder. Es war der Drehzahlfühler vorne links und hat mich 147,66 euronen gekostet.

    Also vielen dank nochmal. es grüßt euch alle der papa321970
     
Thema: ABS problem oder was anderes helft mir
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. probleme mit abs beim skoda fabia www.skodacommunity.de

    ,
  2. skoda octavia 1u abs leuchtet

Die Seite wird geladen...

ABS problem oder was anderes helft mir - Ähnliche Themen

  1. auf eimal ABS/ESC u. Reifendruckkontrollle an

    auf eimal ABS/ESC u. Reifendruckkontrollle an: Heute nachmittag nach der Arbeit kurz nach starten des Wagen ging zuerst die ABS/ESC Warnazeige an, direkt danach die Reifendruckkontrolle und...
  2. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  3. ABS Betrieb - Unplausibles Signal

    ABS Betrieb - Unplausibles Signal: Hallo... Es Handelt sich um einen Skoda Octavia 2 Combi BLS 4x4 VFL und wie der Titel schon sagt, leuchtet das ABS, ESP und die Bremskontrolllampe...
  4. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  5. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...