ABS-Einheit bald im Eimer?

Diskutiere ABS-Einheit bald im Eimer? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich bitte um einen Erfahrungsaustausch. Bei meinem Fabia-Derivat (siehe Signatur links) wurde ich nach dem Motorstart von der...
  • ABS-Einheit bald im Eimer? Beitrag #1
matt

matt

Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
2.039
Zustimmungen
334
Ort
bei München
Fahrzeug
Superb II Combi 2.0 TDI, 130 kW, CFGC, MJ 2015 + Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, BKY, MJ 2005
Hallo zusammen,

ich bitte um einen Erfahrungsaustausch.

Bei meinem Fabia-Derivat (siehe Signatur links) wurde ich nach dem Motorstart von der ABS-Warnleuchte in Kombination mit einem blinkenden !-Zeichen und Gepiepse empfangen.

Ich habe schnell herausgefunden, dass die 40-A-Sicherung für die ABS-Einheit auf der Batterie durchgebrannt war. Glücklicherweise ist das Fahrzeug serienmäßig mit einer Ersatzsicherung ausgestattet :).

Nach Einsetzen der neuen Sicherung und dem Löschen folgender Fehler geht das ABS wieder normal.
Code:
Adresse 03: Bremsenelektronik        Labeldatei: DRV\6R0-907-37x-ABS80.lbl
   Teilenummer SW: 6Q0 907 379 AA    HW: 6Q0 907 379 AA
   Bauteil: ABS 8.0 front   H03 0001 
   Revision: 00000000    Seriennummer: 00000000000000
   Codierung: 0000005
   Betriebsnr.: WSC 06403 785 00200
   VCID: 7CBDCF407C4125E1F5-515A

2 Fehlercodes gefunden:
01201 - Versorgungsspannung für ABS-Pumpe
            000 - -
00301 - Rückförderpumpe für ABS (V39)
            008 - unplausibles Signal


Ich stelle mir nun folgende Frage:
Ist die durchgebrannte Sicherung ein Vorbote für eine defekte ABS-Einheit? Eine Sicherung brennt ja nicht mal eben so zum Spaß durch.
 
  • ABS-Einheit bald im Eimer? Beitrag #2

stephanbrenner

Dabei seit
11.07.2009
Beiträge
496
Zustimmungen
31
Ort
Dresden
Fahrzeug
SuperB Combi TDI 170PS
Werkstatt/Händler
DKT
Kilometerstand
185000
Meiner Meinung nach nicht unbedingt. Bei meinem waren die damals auch leicht eingerissen durch die Montage. Du meinst doch die Kupferstreifen im Baterriedeckel?

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
 
  • ABS-Einheit bald im Eimer? Beitrag #3
matt

matt

Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
2.039
Zustimmungen
334
Ort
bei München
Fahrzeug
Superb II Combi 2.0 TDI, 130 kW, CFGC, MJ 2015 + Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, BKY, MJ 2005
Ich meine die Sicherungen wie hier am Anfang vom Thread.

EDIT:
Habe den verlinkten Thread mal eben durchgelesen.
Die Sicherung scheint - warum auch immer - öfter mal durchzubrennen. Erschreckend ist, wie häufig Werkstätte die ABS-Einheit tauschen wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • ABS-Einheit bald im Eimer? Beitrag #4
mrbabble2004

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
8.486
Zustimmungen
3.107
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
35t
Diese Sicherungen gehen im Laufe der Jahre wohl immer mal flöten... Sollen auch hier und da für den Ausfall der Servo verantwortlich sein...


Mit freundlichen Grüßen
 
Thema:

ABS-Einheit bald im Eimer?

ABS-Einheit bald im Eimer? - Ähnliche Themen

ABS,ESP und auch noch BREMSWAHRNLEUCHTE: Seit einigen Tagen leuchtet be mir die ABS und ESP Signalleuchte auf. ABS und ESP funktioniert nicht. Und ab heute leuchtet auch noch die...
Motorsteuergerät defekt oder Kabel?: Hallo zusammen! Habe vorhin meinen Fehlerspeicher ausgelesen und folgende Fehler gefunden: Hab das mal kommentiert was ich denke was es sein...
Fehlerspeicher interpretieren...Lenkhilfe, Rückförderpumpe: Hallo Leute! Mein Skoda Fabia (1.4 60 Ps Bjh. 2001) macht mucken. Das ABS funktioniert nicht mehr. Hab von einem Kumpel den Fehlerspeicher...
Rückförderpumpe für ABS (V39) [selber gelöst]: Hi Skoda Gemeinde, zuerst einmal ein gr0sses Lob an euer Forum. Irh habt mir schon bei vielen Sachen echt weitergeholfen (Defekter...

Sucheingaben

skoda abseinheit tauschen

Oben