ABS Drehzahlfühler elektrischer Fehler im Stromkreis

Diskutiere ABS Drehzahlfühler elektrischer Fehler im Stromkreis im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Da ich schon sämtliche Foren über ABS Fehler durchgeschaut und keine brauchbare Lösung gefunden habe, möchte ich eine Frage stellen, und...

  1. #1 edisohn, 21.05.2011
    edisohn

    edisohn

    Dabei seit:
    21.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Da ich schon sämtliche Foren über ABS Fehler durchgeschaut und keine brauchbare Lösung gefunden habe, möchte ich eine Frage stellen, und zwar mein Skoda Fabia Bj.03/2007 1,9 TDI 120000 km. hat folgendes Problem: Wenn das Auto kalt gestartet wird so gibt es keine Fehler, dann nach Kurzer Zeit ca 10 min. mal weniger mal mehr, leuchten ABS und ESP Lampen auf. Beim Fehlerauslesen zeigt das Diagnosegerät "Drehzahlfühler hinten rechts-G44 elektrischer Fehler im Stromkreis statisch" (wärend die Lampen leuchten). Mit dem Schlüssel Aus - Ein geht dieser Fehler nicht weg.Wenn das Auto längere Zeit nicht gefahren worden ist d.h. über Nacht oder wenn es Abends abgekühlt wird dann ist dieser Fehler nicht mehr da, aber im Fehlerspeichr steht "
    Drehzahlfühler hinten rechts-G44 elektrischer Fehler im Stromkreis
    sporadisch". Sensor ausgetauscht (schon 2 mal x beide neu) aber das Problem ist gleich geblieben. An dem Sensor, denke ich zumindest, kann ´s nicht liegen. Habe den Eindruck das da was mit Temperatur zu tun hat. Bitte um Hilfe. Vielen dank im Voraus. PS: 40 A Sicherung ist i.O.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 adrefke, 21.05.2011
    adrefke

    adrefke

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich würde mal alle Kabel vom Sensor bis zum ABS Steuergerät "abklopfen". Ggf. hast du hier einen Wackelkontakt oder eine Scheuerstelle die sich erst bei Erwärmung bemerkbar macht. Schlimmer wäre natürlich eine kalte Lötstelle im ABS Steuergerät.

    MfG AD
     
  4. #3 edisohn, 21.05.2011
    edisohn

    edisohn

    Dabei seit:
    21.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort. Kabel wird unter dem hinteren Sitz eingeführt und läuft entlang an dem Schweller Beifahrerseite und wird auch zunehmend dicker von verschiedenen Geräten die entlang liegen. Ich gehe eher davon aus das es wahrscheinlich in Bereich von Steuergerät eine Scheuerstelle hat bzw. vlcht. auch Steckkontakt zu Steuergerät n.I.O ist. Kalte Lötschtelle in Steuergerät selbst wäre nicht ganz Problematisch man kann die Kontakte nachlöten, aber wie kriegt mat Steuergerät da raus? Das bereitet mir grössere Schwierigkeit. Wenn es an dem Kabel liegt, wo kan man eine Beschreibung finden wie und wo es verläuft, bzw. wo die Durchführungen sind?.
    Nochmals Danke für die Antwort.

    mfg.
    edisohn
     
  5. #4 Timeagent, 22.05.2011
    Timeagent

    Timeagent Guest

    Kann ja sein das ich mich jetzt total verrenne. Schau dir mal die Schmelzsicherung fürs ABS auf der Batterie an. Bei mir ist der Fehler auch schon mal aufgetauscht. Der ging auch immer weg sobald das Auto über Nacht oder etwas länger stand. Er kam auch nur spradisch wieder. Dann eines Tages ging er gar nicht mehr weg. Bis ich mal alle Sicherungen durchgesehen habe und schließlich dank eines Tips auf die Schmelzsicherung traf. War ein kaum sichtbarer kleiner Haarriss mit großen Folgen. Ausgetausch und seit dem ist Ruhe.
    Kann also nich Schaden bevor man sich die Mühe mit dem Block macht!!!

    Gruß
     
  6. #5 adrefke, 22.05.2011
    adrefke

    adrefke

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    alle Steckkontakte zu prüfen und ggf. mit Kontaktspray zu behandeln kann nicht falsch sein. Blöd ist halt das ABS mittlerweile Serie in allen Fahrzeugen ist, und somit die Leitungen mit den den normalen Kabelbaum aufgehen... Bei meinem alten Passat war ABS zwar auch schon Serie, aber noch nicht in allen Modellen. Da hat man noch gemütlich alle ABS Leitungen von vorne bis hinten zum Steuergerät einzeln tauschen können. :whistling:

    Zum Thema Sicherungen. "Ein Reboot tu immer gut"... Evtl. hast du an der Spannungsversorgung einen Wackler/zu hoher Übergangswiderstand oder ähnliches. Das kann sowohl am Sicherungsblock sein, oder eben der dicke Stecker am ABS Steuergerät. -> Hattest du einen Marderschaden? Ich denke da an angeknabberte Kabel oder einen (provozierten) Wasserschaden durch eine zu intensive Motorreinigung?

    War es früher so schön. Kupplung, Gas und Bremse haben gereicht für das gute Gefühl am Lenkrad. Die Klima waren in der Luxusvariante dann schon vier Fensterkurbelnund ein Schiebedach und Störgeräusche vom Navi gabs nicht auf vier Lautsprechern, sondern vom Beifahrersitz. "Ich glaub wir hätten jetzt abfahren müssen... :thumbsup: 8o "

    Aber auch ich rüste mir grad ein Multifunktionslenkrad nach... :whistling: :D

    AD
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 edisohn, 22.05.2011
    edisohn

    edisohn

    Dabei seit:
    21.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    wie ich schon geschrieben habe die Sicherungen sind alle I.O. habe auch durchgemessen, aber der Stecker an dem Steuergerät hat ja Verriegelung ( jetzt weiss ich wo Steuergerät sitzt ) und siehe der war nicht Verriegelt. Möchte nur hoffen das das es auch war. Fahre jetzt gleich zur Arbeit dann weiss ich vlcht. mehr ob das die Ursache war.

    Aber ich muss schon sagen: Top Forum, Top User, Weiter so. Werde euch auf dem laufenden halten.
     
  9. #7 edisohn, 26.05.2011
    edisohn

    edisohn

    Dabei seit:
    21.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nun es sind schon paar Tage vergangen und der Fehler ist nicht mehr aufgetreten. Es lag also an dem nicht verriegelten Stecker, der, nachdem das Auto warm wurde, wegen der Ausdehnung, den Kontakt verlor oder der Widerstand zu hoch wurde. Bin nur froh dieses Problem los zu sein. :) :) :)
    Warum der Stecker nicht Verriegelt war das ist für mich ein Rätsel. ?( Habe das Auto so bei einem Händler gekauft.

    Letztendlich hatte ich Gebrauchtwagengarantie, aber dann musste ich zum Händler wo das Auto gekauft wurde, fahren und von ihm das beheben lassen, und das sind 130 km.
     
Thema: ABS Drehzahlfühler elektrischer Fehler im Stromkreis
Die Seite wird geladen...

ABS Drehzahlfühler elektrischer Fehler im Stromkreis - Ähnliche Themen

  1. Skoda elektrische Fensterheber - Hilfe!

    Skoda elektrische Fensterheber - Hilfe!: Guten Tag! Ich habe seit einigen Wochen folgendes Problem. Die elektrischen Fensterheber in meinem Skoda Fabia haben eine Art Wackelkontakt....
  2. seltsamer Fehler nach Austausch des Verdampfers

    seltsamer Fehler nach Austausch des Verdampfers: Moin zusammen, ich habe beim 1,6 l Roomster ein Leck im Verdampfer gehabt (lt. Skoda extrem selten aber auch extrem teuer). Also musste das...
  3. Probleme mit der Elektrik

    Probleme mit der Elektrik: Moin Zusammen, ein Bekannter hat sich einen BJ 2001er Fabia (1.4 MPI 68PS) gekauft, leider hat er nun Probleme mit der Elektrik. Hoffe hier ein...
  4. Fabia Monte Carlo ABS ASR und Reifendruck Kontrolle leuchtet

    Fabia Monte Carlo ABS ASR und Reifendruck Kontrolle leuchtet: Hallo zusammen, Hab seit heute Probleme mit meinem Fabia. Wie schon im Titel beschrieben leuchten ASR und Reifendruck Kontrollleuchten dauerhaft,...
  5. Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber auf Fahrerseite kaputt

    Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber auf Fahrerseite kaputt: Moin Bei meinem Fabia funktioniert auf der Fahrerseite die Zentralverriegelung nicht mehr. Entweder es passiert gar nichts oder nur die...