ABS beim rückwärtsfahren

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von NiteCrow, 29.12.2005.

  1. #1 NiteCrow, 29.12.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Mir ist letzten Winter schon aufgefallen, dass beim rückwärtsfahren das ABS nicht geht. Ich dachte das wäre normal, weil mans ja "nicht so oft" braucht.

    Nun hat mein Bruder mit seinem 98er Honda Civic mal ein bissl im Schnee gespielt und bei ihm greift ABS beim rückwärtsfahren.

    Nun frag ich mich, ob das beim Fabia halt nicht so ist.

    Wie schauts bei euch aus?

    Vor allem würd ichs gerne auch von MPIlern wissen, falls es Unterschiede zu den anderen Fabias gibt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andre H., 29.12.2005
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Das ABS schaltet sich bei einer Geschwindigkeit unter ~ 15 km/h ab.

    André
     
  4. #3 NiteCrow, 29.12.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    da kann ich nicht zustimmen, meins geht auch bei Schrittgeschwindigkeit.

    Zu merken, wenn ich bergrunter im Schnee die ungeräumte Straße runtergondel.
     
  5. #4 Andre H., 29.12.2005
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Kann nicht sein. Das Auto würde dann nie stehen bleiben können, da das ABS versuchen würde, die Blockierung aller 4 Räder zu verhindern.
    Schau mal in die Suche, da findest Du einiges über das Thema.

    André
     
  6. #5 MrBlack19, 29.12.2005
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    Wenn ich langsam fahre funktioniert mein ABS nicht. Aber das mit dem Rückwärtsfahren habe ich noch nicht probiert.
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    Das mit der Geschwindigkeit stimmt schon, unterhalb einer gewissen Mindestgeschwindigkeit ist das ABS inaktiv. Über die Raddrehzahlsensoren kann das ABS die Drehrichtung eigentlich nicht erkennen, insofern müsste es auch bei Rückwärtsfahrt aktiv sein. Zum Rückwärtsfahren braucht man m.E. zwar kein ABS, so groß werden die Geschwindigkeiten da ja nicht, nur daß man den Aufwand einer Gangerkennung zum Abschalten eines Systems, das nicht schadet treibt, kann ich mir nicht recht vorstellen.

    Egal, ich probiere das heute Nachmittag mal aus, der Parkplatz hier ist schön verschneit und glatt. Ich werde dann berichten..
     
  8. #7 MrBlack19, 29.12.2005
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    Super. Mach das. Viel Spaß.
     
  9. #8 NiteCrow, 29.12.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    @Andre H.
    Das leuchtet ein. Ich werd mal gleich die Suche bemühen. Nur ich denke, dass das erst unterhalb vielleicht 5km/h oder weniger passiert. Weil selbst bei Schrittgeschwindigkeit auf eisglatter Straße würde man sonst mehrere Meter weit rutschen. Und bei 15 km/h ohne ABS bei Glätte siehts da schon echt schlecht aus. Aber ich werde mal drauf achten. Ich teste es nachher nochmal


    @R2D2
    Vielen Dank. Bin gespannt. Vielleicht beteiligen sich noch andere an dem Test :party:


    @MrBlack19
    Wie langsam biste denn gefahren?
     
  10. #9 MrBlack19, 29.12.2005
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    genau kann ich dir das nicht sagen, aber es war nahe an der Schrittgeschwindigkeit dran.
     
  11. alex84

    alex84 Guest

    huhu


    ich habe auch einen 1.4 mpi, und werde es heute nachmittag auch mal testen.


    ich melde mich dann wieder....
     
  12. R2D2

    R2D2 Guest

    So... kurz getestet, ABS hat an der VA wunderbar geregelt.
     
  13. alex84

    alex84 Guest

    so ich hab es auch gerade getestet, und bei mir funzt es auch...
     
  14. #13 Andre H., 29.12.2005
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Jo bei mir auch...
     
  15. #14 NiteCrow, 29.12.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    ;-(
     
  16. #15 TheDixi, 29.12.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Ist zwar nicht ganz mein Forenbereich, aber hier muss ich doch wiedersprechen.

    Es ist natürlich möglich auch ohne ABS bei eisglatter Straße zum Stehen zu kommen. Sonst müssten ja alle, die kein ABS haben ihr Auto im Winter stehen lassen. Ich ersetze das nicht vorhandene ABS durch mehr Sicherheitsabstand und pumpendes Bremsen. Auf eisglatter Straße bei 15 Km/h komme ich übrigens sehr gut zum stehen, auch bei Vollbremsung, ohne großartig zu rutschen.

    @nitecrow: hast du´s denn öfter probiert und auch fest genug die Bremse getreten?

    [Ach und bevor mir wieder vorgeworfen wird, ich müsse überall meinen Senf dazugeben, es handelt sich hierbei um eine direkte Antwort auf oben zitierten Satz und außerdem um meine persönliche subjektive auf keinen Fall rechtsverbindliche Meinung/Erfahrung.]
     
  17. #16 zakdipps, 29.12.2005
    zakdipps

    zakdipps Guest

    Ich hab zwar keine Skoda mehr , aber ich will mal das verhalten bei mir berichten.

    Vorwärts geht mein ABS unter 5 KMH nicht mehr , Seltsamerweise Rückwärts schon unter 10 KMH nicht mehr ,

    Und bei meinem Alten Felicia gings immer dann wenn ich es wollte *g*
    Das gute alte FUSS ABS :D
     
  18. #17 NiteCrow, 29.12.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    @TheDixi

    Ignorier die Leute einfach. Ich freu mich immer, wenn jemand was dazu beiträgt, solang man nicht zu sehr vom Thema abweicht oder anfängt mit seinem Hubraum zu prollen.


    Ich meine schon, dass das ABS hätte angehen müssen. Ich werde es aber nochmal versuchen. Jedenfalls bin ich damals doch schon so 3m oder mehr gerutscht.


    Ich meinte mit meinem Satz ja nicht, dass alle die kein ABS haben bei Eis unendlich weit rutschen :D

    Nur denke ich, ist es bis Schritgeschwindigkeit eigentlich effektiver mit ABS bei Glätte zu bremsen als ohne. Und ich weiß nicht inwieweit viele Leute mich eingeschlossen daran denken ne Pump-Bremse zu machen. Bin heute auch den ganzen Tag mit nem uralt Peugot rumgecruist und ich hab da wenig Erfahrung mit Autos ohne ABS. Ich sollte das mal ausprobieren mit Pump-Bremse.


    Naja, ich werds morgen nochmal probieren.

    @ihr drei
    habt ihr auch geschaut, ab wieviel km/h euer ABS nicht mehr angegangen ist beim vorwärtsbremsen?
     
  19. #18 Andre H., 29.12.2005
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Ich meine sogar mal irgendwann bei einem Sicherheitstraining (vor 10 Jahren) gehört zu haben, dass es Situationen wie z.B. Glatteis gibt, wo es sich ohne ABS besser Bremsen lässt. Es ging sogar soweit, das die Bremswirkung mit ABS wirkungslos war. Kann mich aber nicht mehr 100%ig genau daran erinnern.

    André
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 NiteCrow, 29.12.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Sooo, jetzt bin ich mal eben mit dem Fabia losgezuckelt. Und siehe da. Er betätigt das ABS im Rückwärtsgang. Tja, dann war das mal wieder nen Thread fürn :müll:


    Aber wie zakdipps sagt, geht das ABS bei mir ab Schrittgeschwindigkeit. Darunter habe ich es nicht getestet, aber das ist eh so langsam, dass da nix geht.

    Sorry, dass ihr es umsonst getestet habt :zwinker: Aber jezt wissen wir wenigstens, dass uns das ABS im Notfall beim rückwärts fahren sicher abbremst und wir dabei lenken können :hoch:


    Nun hab ich aber was ganz neues festgestellt. Und zwar hatte ich die Klima an auf 3 und Licht und Radio und heckscheibenwärmer und ab und zu beim drauflatschen ist die Drehzahl bis 500 upm gesunken und dort geblieben. Also fast Motor aus. Mir ist dann auch eingefallen, dass mir schonmal der Motor bei ner Vollbremsung ausgegangen ist. Jedoch habe ich nicht den Gang drin gehabt und vergessen die Kupplung zu treten. Ist euch sowas auch aufgefallen?

    Wenn nicht: TESTEN!! :rofl:

    Gruß
    Marcus
     
  22. #20 TheDixi, 29.12.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    und schon wieder weiche ich leicht vom Thema ab^^

    Mir fällt auf, dass wenn ich auf mein Carport zufahre(muss von der Straße links abbiegen) und bremse, dann rutsche, die Kupplung trete und den 2ten reinmachen will, es laut im Getriebe kracht, obwohl die Drehzahl stimmen müsste...

    Vll. kann mir das jemand erklären.
     
Thema: ABS beim rückwärtsfahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda Fabia 2015 motor geht aus beim Rückwärtsfahren oder Gangwechsel

    ,
  2. auto geht aus beim rückwärtsfahren skoda

    ,
  3. raddrehzahlsensor rückwärtserkennung

    ,
  4. abs rückwärtsfahren
Die Seite wird geladen...

ABS beim rückwärtsfahren - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  5. auf eimal ABS/ESC u. Reifendruckkontrollle an

    auf eimal ABS/ESC u. Reifendruckkontrollle an: Heute nachmittag nach der Arbeit kurz nach starten des Wagen ging zuerst die ABS/ESC Warnazeige an, direkt danach die Reifendruckkontrolle und...