Abruptes Absinken der Drehzahl

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Stefabia, 05.01.2004.

  1. #1 Stefabia, 05.01.2004
    Stefabia

    Stefabia

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenfels - Oberfranken
    Werkstatt/Händler:
    gekauft: Re-Import aus AT / Werkstatt: Bosch Jordan, 96215 Lichtenfels - demnächst eine andere Werkstatt....
    Kilometerstand:
    98000
    :oops:

    Hallo zusammen!

    Ich habe seit dem Sommer 2003 auch ein ab und zu auftretendes Drehzahl-Problem mit meinem Fabia 1.4 / 75PS.

    Ich habe hier den Thread http://www.billigerdrucken.de/fabiaclub/...l&hilightuser=0 gefunden und mußte feststellen, dass viele andere dasselbe Problem haben / hatten. Eine Lösung konnte ich aber nicht wirklich herausfinden, und der Thread ist auch schon ein wenig zu alt.

    Hat nun jemand von euch vielleicht auch diese Erfahrung gemacht, dass bei schön gleichmässigem Fahren auf jeglicher Straße plötzlich die Drehzahl für eine Sekunde absinkt und dann alles wieder ganz normal ist? Bei manchen gingen hinterher sogar Kontrolleuchten an oder der Motor ist abgestorben (war bei mir aber gottseidank nicht).

    Ich hatte anfangs damit gerechnet, dass es vielleicht die Klimaanlage sein könnte, da das Problem (während der Fahrt Absinken der Drehzahl um ca. 1000 Umdrehungen, dann wieder alles normal) erstmals im Sommer 2003 aufgetreten ist. Die Werkstatt schob das Problem auch erstmal auf die Drosselklappe und spielte meinem Fabio (mein Kosename für den Kleinen) ein neues "Betriebssystem" auf... äh ich meine, eine neue Software. Dann war eine schöne Zeit lang nichts mehr, und nun, wo ich wirklich fast nur noch Autobahn fahre, passiert es immer wieder mal, dass die Drehzahl nicht nur um 1000 Umdrehungen absinkt, sondern wirklich bis auf ca. Standgas-Ebene zurückfällt und in der nächsten Sekunde wieder im zuletzt "gespeicherten" Zustand weiterfährt.

    Die Werkstatt hat mir gesagt, wenn das Problem wieder auftaucht, müßte ich sofort zu ihnen kommen, ohne das Auto nochmal abzustellen, denn dadurch würden jedesmal die Fehlerspeicher gelöscht. Ich bin mir nicht sicher, ob das so stimmen kann, denn der Fehler tritt ja doch sehr oft auf, wenn auch nicht mehr so oft wie im Sommer.

    Ich hab hier gelesen, dass es bei einer Person am Handy im Auto gelegen haben könnte. Darauf habe ich auch schon getippt, aber es ist noch nie passiert, bevor oder während oder nachdem ich einen Anruf hatte oder eine SMS bekommen habe. Mein Handy (recht strahlungsarmes Nokia 7650) ist im übrigen auf einer Klebe-Halterung direkt neben dem Cockpit angebracht, und es wirkt sich nicht mal auf das Radio bzw. den CD-Player aus.

    Ich werde nun wieder in die Werkstatt fahren und fordern, dass sie das Problem noch einmal GENAU checken. Mit der Werkstatt bin ich sehr zufrieden, aber das scheint wohl wirklich ein tiefergehendes Problem zu sein.

    Mein Fabio ist nun im 14. Monat und ich hoffe, dass er als Re-Import noch immer Garantie hat. Davon abgesehen bestand das Problem erstmals aber mitten in der Garantie-Zeit und es sollte daher auch noch "frisch" sein.

    Also, wenn jemand Erfahrungswerte hat, dann wäre ich sehr dankbar dafür - die Anregungen von hier sind einfach Gold wert!

    Danke euch schon mal!

    Stefabia
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Xelasim, 06.01.2004
    Xelasim

    Xelasim Guest

    Hallo!

    Habe mich vor kurzem mit dem Skoda-Meister unterhalten und der meinte, dass es bei dem 1.4l /75 PS-Motor ein bekanntest Problem sei. Die Ursache sei ein defekter Drehzahlgeber. Er meinte aber auch, dass der 75PS Motor der einzig Betroffene sei. Das lass ich mal so stehen, weil meine 60 PS Maschine gelegentlich auch mal ausgeht......

    Gruß Simon
     
  4. #3 thfeder, 06.01.2004
    thfeder

    thfeder Guest

    Hallo,

    wenn der Drehzahlgeber defekt sein sollte dann geht der Motor sofort aus und eine orange Lampe mit einem Motorsymbol sollte aufleuchten. Sollte der Motor anschließend wieder anspringen und diese Lampe weiterhin leuchten kann man das Auto auch erst nach 20 erneuten Starts zur Werkstatt bringen (besser ist natürlich vorher).

    Der Punkt mit dem Fehlerspeicher bei Dir Stefabia kann schon sein, sollte der Fehler nur einmal auftreten und nach einem erneuten Start nicht mehr der Fehler nicht gespeichert und die Werkstatt kann ihn somit nicht sehen. Ich halte das aber für unwahrscheinlich da es im normalerweise noch einen Kundenfehlerspeicher gibt und diesen kann nur die Werkstatt auslösen, nicht die Behörden. Bei manchen Fzg. gibt es sogar 3 Fehlerspeicher und der letzte kann nur der Hersteller auslesen.

    Ich habe auch den Motor mit 75 PS und dachte so etwas auch schon zu haben, dass der Motor kurz keine Leistung abgibt (0.5 s), aber das mit der abfallenden Drehzahl konnte ich nicht feststellen, ich halte mal die Augen auf.
     
  5. DN-OO7

    DN-OO7 Guest

    Hallo,
    ich hatte das gleiche Problem mit meinem Fabia Combi 74 kw Benziner (ohne Klima) Modeljahr 2002. So ca. einmal die Woche hatte er diese Macke. Da war er gerade mal ein halbes Jahr alt. Meine Werkstatt hatte von diesem Problem noch nie gehört und konnte mir auch keine Erklärung geben. Ich sollte zum "Auslesen" zur Werkstatt fahren, habe es aber nie geschafft.

    Schreib doch mal, wenn du bei deiner Werkstatt warst.
    Gruß
    M.
     
  6. #5 Skånepåg, 12.01.2004
    Skånepåg

    Skånepåg Guest

    Ich hatte das gleiche bei meinem 01 combi 74kw. das ist sporadisch aufgetreten seit der wagen neu war, das erste mal als er nur ca 4 wochen war. Dann war ueber ein jahr lang ruhe bis er einfach bei ca 70km ohne jedliche vorwarnung einfach ausging.

    Die gelbe motorlampe hat geleuchtet aber er ist sofort wieder ohne macken angesprungen und ging ganz normal. Mit der leuchte in die werkstatt gefahren und die haben kurzschluss im gaspedal und kurzschluss im zuendschloss ausgelesen. Die fehler wurden gelöscht, danach konnte keiner mehr nachvollziehen was los war, der wagen ging einfach ohne probleme wieder. Garantie war verloschen und schön verdutzt 140 Euro hingeblättert, die einzige erklärung vom wermeister war"Ungefähr wie windows 98, das muss man auch zwischendurch einfach ohne erkenntlichen grund neu starten"

    Danach wieder längere zeit ruhe bis auf dieses halbekund absterben. Dann war ich sauer und hab ihnen gesagt das ich das nicht akzeptiere und hoppla da kam raus das der generalagent in södertälja ca 10 fabios steen hatte bei denen der kabelbaum ausgetauscht weredn musse weil die isolierung in den kabeln zu schlecht war.

    Dadurch haben die kabel spannungsschwankungen gegeben die dann falsche werte gaben. Dann wurde beim auto , inzwischen 2.5 Jahre alt ab mortorraum alle kabel gewechselt. Unglaublicherweise fuer mich ohne kosten, dem generalagent wurden ca 3000 (dreitausend) euro material und 9 std arbeitszeit verechnet, ca die hälfte was der wagen wert war!!.

    Seitdem habe ich keine probleme mehr, hoffe wirklich das es das war sonst weis der t..........

    Aber sonst lieb ich ihn :wow:
     
  7. Gucki

    Gucki

    Dabei seit:
    16.09.2002
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MTK
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 16V 75PS
    Hi,

    ich habe einen Fabia Comfort Combi 75PS/55kW, neu gekauft 08/2002. Laut Fahrgestellnr. ein 2002 Modell.

    Ich habe bereits mehrfach dieses plötzliche Drehzahlabsinken gehabt, schlagartiges Abfallen der Nadel des Drehzahlmessers, sowohl auf der Autobahn als auch in der Stadt.

    Der Motor ging aber *nicht* aus und es ging auch keine Warnlampe an.

    Der Effekt trat bisher weniger als 10x auf, in unregelmäßigen Abständen.

    Bei der 30.000er Inspektion habe ich den Effekt bemängelt, die Werkstatt konnte nichts finden und meinte, sie hätten den Motor neu eingestellt und es sollte nicht mehr auftreten.

    Tat es aber letztes Wochenende doch wieder.

    Gucki
     
  8. #7 Stefabia, 15.01.2004
    Stefabia

    Stefabia

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenfels - Oberfranken
    Werkstatt/Händler:
    gekauft: Re-Import aus AT / Werkstatt: Bosch Jordan, 96215 Lichtenfels - demnächst eine andere Werkstatt....
    Kilometerstand:
    98000
    Sehr interessant, bei wievielen das auftritt! Sowas könnte doch glatt mal eine kleine Welle bei Skoda auslösen, wenn wir uns mal gemeinsam formieren - falls die Werkstätten weiter nur mal eben "den Motor einstellen" oder so....

    Ich habe nun am 28.01. einen Termin bei einer neuen Werkstatt (die günstiger liegt für mich). Ich hoffe, dass bis dahin nicht nochmal ein grösserer Aussetzer auftritt.

    Übrigens: Ganz am Anfang hatte ich auch mal dieses Motor-Fehler-Symbol im Cockpit. Das wurde damals aber gelöscht und es wurde nicht weiter darauf eingegangen.

    *seufz* :rolleyes:
     
  9. #8 Stefabia, 30.01.2004
    Stefabia

    Stefabia

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenfels - Oberfranken
    Werkstatt/Händler:
    gekauft: Re-Import aus AT / Werkstatt: Bosch Jordan, 96215 Lichtenfels - demnächst eine andere Werkstatt....
    Kilometerstand:
    98000
    So, nun mein bericht!

    Ich war in der Werkstatt vom Autohaus "Skoda Rednitzgrund" in Fürth und ich bin begeistert!

    Ein recht engagierter Herr hat sich darum gekümmert, dass in meinen Fabio ein Ersatzteil eingebaut wurde - ein neuer Kurbelwellensensor. Er sagte, das war schon mal der Fall bei einem Kunden, und sie hätten dann den Kurbelwellensensor gewechselt, und das Problem wäre nicht mehr wiedergekommen.

    Toi toi toi, und als ich mit dem Auto weggefahren bin, hatte ich schon das Gefühl, ein ganz anderes Auto unter meinem Hintern zu haben. Sonst war der Fabio immer etwas schwerfällig und auch leicht ruckelig im kalten Zustand, wenn ich an Ampeln losgefahren bin. Das bleibt nun aber völlig aus!

    Ob das andere Problem nun auch ausbleibt, wäre noch abzuwarten, ich bin seit dem Wechsel erst 40km gefahren. Aber wie gesagt, toi toi toi, es macht schon mal einen guten Eindruck!

    Nun bin ich wieder so richtig :verliebt: in meinen kleinen Großen! :freuhuepf:

    Ich hoffe, dass auch Skoda selber mal auf das Problem wirklich aufmerksam wird, und dass das Aussetzer-Problem bei neueren Autos gar nicht erst passieren wird!

    Stefabia
     
  10. #9 kristin_e, 01.10.2004
    kristin_e

    kristin_e Guest

    Guten Morgen,

    ich habe das Problem mit dem Absinken der Drehzahl schon seit ca. 1 Jahr (im letzten halben Jahr sogar mehrmals an einem Tag). Bis vor kurzem war man bei Skoda nicht in der Lage, den Fehler zu lokalisieren und zu beheben. Ich war in mehreren Autohäuseren - ahnungsloses Kopfschütteln.

    Es wurde, wie bei Euch, nichts im Fehlerspeicher gefunden.
    Das ganze hat mich nicht besonders gefreut, aber ich habe trotzdem weiter nach einer guten Werkstatt gesucht - und gefunden.

    Nachdem ich das Problem mehrfach erläutert habe (bei einer Probefahrt ist das natürlich nicht aufgetreten), kam man auf die Idee, den OT-Geber zu wechseln. Im Fehlerspeicher konnte nichts gefunden werden, weil das Absacken nur ca. 1 Sekunde dauert und daher wohl zu kurz ist, um gespeichert zu werden.

    Jedenfalls habe ich seit ca. 1 Woche den neuen OT-Geber drin und siehe da, mein Fabia fährt wieder wie eine 1. Ohne Rucken, ein ganz anderes Fahrgefühl.

    Vielleicht hilft Euch das ja bei Eurem Problem weiter.

    Liebe Grüße Kristin
     
  11. #10 Andre H., 01.10.2004
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Was ist der OT-Geber?

    Ist das der Sensor am Schwungrad?
     
  12. #11 kristin_e, 01.10.2004
    kristin_e

    kristin_e Guest

    Hallo,

    das ist der Kurbelwellenpositionssensor (das was auch bei Stefabia ausgetauscht wurde).

    So wie es aussieht, liegt das Problem wohl daran.

    LG
    Kristin
     
  13. #12 Stefabia, 01.10.2004
    Stefabia

    Stefabia

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenfels - Oberfranken
    Werkstatt/Händler:
    gekauft: Re-Import aus AT / Werkstatt: Bosch Jordan, 96215 Lichtenfels - demnächst eine andere Werkstatt....
    Kilometerstand:
    98000
    Hallo!

    Das ist ja wirklich ignorant von den werkstätten, dass sie keinen fehler finden wollen...! :schnueff:

    meine (gewechselte) werkstatt war da ganz anders - ich hab mir sogar von hier einen forenbeitrag ausgedruckt, wo jemand auch auf den kurbelwellensensor tippte - das wollte der meister dann allerdings gar nicht mehr sehen, weil er sagte, er kennt das problem.

    Ich kann dir nur den tip geben, in den werkstätten evtl mal diesen thread hier weiter zu geben. und wenn gar nix hilft: falls altenstadt in bayern liegt (ich hab mehrere altenstadts gesehen), dann wär doch fürth nicht grad zu weit, um mal ins autohaus rednitzgrund zu fahren! bei bedarf kann ich dir auch gerne die homepage-adresse geben, hab sie nur grad nicht bei der hand.

    ich wünsch dir viel glück bei dem nächsten versuch!
     
  14. #13 kristin_e, 01.10.2004
    kristin_e

    kristin_e Guest

    Hallo,

    also, wie gesagt, ich habe jetzt eine Werkstatt, die sich dem Problem angenommen hat.
    Sie waren nicht so wie bei den anderen. Wir haben ausführlich darüber gesprochen. Ich musste es ihnen zwar mehrfach erklären, aber am Ende wussten Sie, was ich meine und das zählt.

    DIeses Problem wäre bei Skoda bekannt. Da frage ich mich nur, warum die anderen Werkstätten davon nichts wussten. Vielleicht haben sie auch keine Lust gehabt, sich mit dem Problem auseinander zu setzen. Soll ja auch manchmal vorkommen.

    Ich bin mit der neuen Werkstatt jetzt sehr zufrieden (ist auch günstiger bei den Inspektionen als bei den anderen).

    Mein Altenstadt liegt in Hessen, aber trotzdem vielen Dank für Dein Angebot.

    LG
    Kristin
     
  15. #14 Stefabia, 01.10.2004
    Stefabia

    Stefabia

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenfels - Oberfranken
    Werkstatt/Händler:
    gekauft: Re-Import aus AT / Werkstatt: Bosch Jordan, 96215 Lichtenfels - demnächst eine andere Werkstatt....
    Kilometerstand:
    98000
    hallo kristin!

    stimmt, es gibt viele werkstätten, die sich einfach nicht mit gewissen problemen auseinandersetzen wollen - mir ging es so, dass die erste werkstatt wohl zu unerfahren war (die waren noch nicht lange skoda-partner), und dann war (bin) ich ja auch noch eine frau! nicht auszudenken, dass frauen nen fehler richtig erkennen...

    das hat mein vertrauensverhältnis dann zerstört - und die neue werkstatt hat mein vollstes vertrauen!

    ich wünsch dir, dass das bald wieder in ordnung ist - du wirst sicher augen machen, was du für ein tolles auto hast, wenn es "repariert" ist!

    alles liebe!
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 kristin_e, 01.10.2004
    kristin_e

    kristin_e Guest

    Hallo Stefabia,

    ich denke auch, dass es viel damit zu tun hat, ob man Mann oder Frau ist. Bei den meisten konnte man in den Augen sehen, dass sie denken "ja ja Frauen, zu dumm zum Autofahren.". Ärgerlich ist nur, dass dieser Fehler nie bei den Probefahrten auftauchte. Ich war heilfroh, dass mein Freund den Fehler auch bemerkte und mein Bruder auch. Irgendwann bekommt man nämlich Zweifel.
    Bei mir dachten die Leute wohl, dass es etwas mit dem "Schalten" zu tun hat. Ich weiß selbst, dass sowas passieren kann, wenn man nach dem "Schalten" zu schnell von der Kupplung geht. So doof bin ich nun auch wieder nicht. Ich weiß nicht wie oft ich den Leuten erklärt habe, das dies bei konstanter Geschwindigkeit passiert, ohne das ich auf der Kupplung bin.

    Männer halt.

    Jetzt ist wohl der Fehler behoben und nach dem Austausch vor einer Woche ist es auch nicht wieder vorgekommen. Toi, toi, toi.

    Liebe Grüße
    Kristin
     
  18. #16 Stefabia, 01.10.2004
    Stefabia

    Stefabia

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenfels - Oberfranken
    Werkstatt/Händler:
    gekauft: Re-Import aus AT / Werkstatt: Bosch Jordan, 96215 Lichtenfels - demnächst eine andere Werkstatt....
    Kilometerstand:
    98000
    Hallo Kristin!

    Achso, ich hab wohl irgendwie überlesen, dass das jetzt eh schon ausgetauscht wurde, sorry!

    tja, wir frauen habens scheinbar nicht leicht - besonders mit autowerkstätten! kann natürlich sein, dass manche frauen so sind wie die autowerkstätten von uns gedacht haben. aber dass man dann gleich von vornherein als "dummchen" abgetan wird, das hatte ich satt.

    das beste war ja, als sie bei meinem auto das "betriebssystem" bei dem bordcomputer erneuert hatten. so hat der meister damals mit mir geredet...

    manche werkstätten wollen wohl auch nicht wahrhaben, dass IHRE autos, die sie ja schließlich verkaufen, macken haben!

    also dann, viel spass mit deinem neuen fahrgefühl! :freuhuepf:

    Stefanie
     
Thema: Abruptes Absinken der Drehzahl
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. absinken der Drehzahl

Die Seite wird geladen...

Abruptes Absinken der Drehzahl - Ähnliche Themen

  1. RS TDi PD 170PS Drehzahl 3. Gang

    RS TDi PD 170PS Drehzahl 3. Gang: Kann mir einer sagen wie hoch die Drehzahl im 3. Gang ist wenn er in den Begrenzer geht?
  2. Schwankende Temperaturanzeige + schwanken der Drehzahl

    Schwankende Temperaturanzeige + schwanken der Drehzahl: Hallo Gemeinde, ich fahre einen Octavia 2 RS TDI Kombi, der mittlerweile 180tkm auf der Uhr hat. Das Baujahr ist 12/07. Seit kurzem hat er...
  3. Gleiche Geschwindigkeit ... unterschiedliche Drehzahl

    Gleiche Geschwindigkeit ... unterschiedliche Drehzahl: Guten Abend zusammen, mir ist es heute zum ersten Mal aufgefallen. Ich stelle meinen Tempomat auf 160 km/h und die Drehzahl schwankt. Mal ist...
  4. Drehzahl Motor Leerlauf

    Drehzahl Motor Leerlauf: Hallo Wollte mal bei euch wissen, wie hoch die Drehzahl dreht im Leerlauf wenn man auf das Gas drückt. Bei mir bleibt die bei etwa 2500...
  5. Kennlinie der Motoren im Octavia mit kW und Drehmoment nach Drehzahl

    Kennlinie der Motoren im Octavia mit kW und Drehmoment nach Drehzahl: Hallo liebes Forum, mich würde mal interessieren ob man irgendwo für den Octavia 3 die Kennlinien her bekommen kann mit Drehzahl abhängiger...