Abrollgeräusch nur in Linkskurven

Diskutiere Abrollgeräusch nur in Linkskurven im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; ich habe ein Problem und suche Fachhilfe! Ich schraube selber sehr viel, komme aber mit einem Problem an meinem O1 nicht weiter. Ich musste bei...
BerndV

BerndV

Dabei seit
20.03.2016
Beiträge
721
Zustimmungen
86
Ort
Ummendorf/Börde
Fahrzeug
Superb II 2.0 TDI Exclusive Bj/Mj 2015
Werkstatt/Händler
...
Kilometerstand
170000+
ich habe ein Problem und suche Fachhilfe!
Ich schraube selber sehr viel, komme aber mit einem Problem an meinem O1 nicht weiter.
Ich musste bei dem die Radnabe wechseln, dazu gleich das Radlager mitgemacht und hier beginnt das Problem.
Seit dem habe ich nur in Linkskurven (auch bei nur sehr geringem Lenkeinschlag) ein Geräusch, hört sich an wie ein Abrollgeräusch. Reifen (neu) sind 215 45 17, sind die gleichen Reifen wie vorher auch drauf.
Mittlerweile habe ich den Dreickslenker (Gummibuchsen sahen Porös aus), das Gelenk und das Domlager erneuert, geholfen hat nichts davon. Stabilagerungen und alles was dazugehört hab ich auch schon nachgesehen, sieht alles OK aus. Spur wurde bei VW überprüft und eingestellt!
Vielleicht kann mir hier jemand einen entscheidenden Hinweis geben.
 
Syntax1337

Syntax1337

Dabei seit
29.09.2009
Beiträge
265
Zustimmungen
114
Ort
Berlin
Fahrzeug
Fabia 5J 1.2 HTP (verkauft) Superb 3u 2.8 (verkauft) Seat Ibiza FR Black Edition MJ2020 1.0 TSI DSG
Wurde vielleicht beim Einbau das Radlager beschädigt? Den Fall hatte ich schon einmal. Da habe ich meine Radlager erneuern lassen, aber die Werkstatt hatte beim Einbau eins beschädigt.

LG
 
BerndV

BerndV

Dabei seit
20.03.2016
Beiträge
721
Zustimmungen
86
Ort
Ummendorf/Börde
Fahrzeug
Superb II 2.0 TDI Exclusive Bj/Mj 2015
Werkstatt/Händler
...
Kilometerstand
170000+
Geräusch nur in Linkskurven beim defekten Radlager, kann ich mir nur schwerlich vorstellen.
Werde das aber auch nochmal prüfen und ggf wechseln (hab da noch ein neues liegen)
 
Syntax1337

Syntax1337

Dabei seit
29.09.2009
Beiträge
265
Zustimmungen
114
Ort
Berlin
Fahrzeug
Fabia 5J 1.2 HTP (verkauft) Superb 3u 2.8 (verkauft) Seat Ibiza FR Black Edition MJ2020 1.0 TSI DSG
War bei mir jedenfalls der Fall. Nur in Rechtskurven brummte und summte es. Sonst war alles gut. Nach erneutem Wechsel des vorderen Radlagers war Ruhe.

LG
 
BerndV

BerndV

Dabei seit
20.03.2016
Beiträge
721
Zustimmungen
86
Ort
Ummendorf/Börde
Fahrzeug
Superb II 2.0 TDI Exclusive Bj/Mj 2015
Werkstatt/Händler
...
Kilometerstand
170000+
Radlager gewechselt und keine Besserung festzustellen.
Ich hab festgestellt, die Radlager (sowohl das "alte" als auch das neue) haben Kunststoffkäfige und bei dem alten waren alle Nasen abgebrochen. Das ganze kann natürlich beim Ausbau passiert sein, ist aber nicht gerade gut denke ich.
Gibt's die Radlager auch mit Metallkäfig? Finde bei den Anbietern dazu keine Angaben.
 
Octavia20V

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.331
Zustimmungen
734
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS VW Caddy Maxi
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
128900
Das verstärkte Brummen bei einem Radlager Problem entsteht darin das in einer linkskurve das rechte Rad mehr belastet wird als das linke,somit wäre das rechte Radlager verdächtig.Welches hast du denn nun gewechselt oder hast du beide erneuert?
 
BerndV

BerndV

Dabei seit
20.03.2016
Beiträge
721
Zustimmungen
86
Ort
Ummendorf/Börde
Fahrzeug
Superb II 2.0 TDI Exclusive Bj/Mj 2015
Werkstatt/Händler
...
Kilometerstand
170000+
Schon klar, rechts wurde auch gewechselt.
Sturz einstellen?
 
Cordi

Cordi

Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.982
Zustimmungen
2.347
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Der Sturz lässt sich beim 1U nicht wirklich einstellen. Du hast lediglich am Traggelenk Langlöcher, in denen du dich minimal bewegen kannst und den Sturz beinflusst. Allerdings führt ein verstellter Sturz nicht zu Geräuschen.

Radlager wäre auch mein Tipp gewesen, das kann schonmal vorkommen, dass das bloß bei Kurvenfahrt brummt.

Tausche mal noch die Reifen aus, bspw. Winterreifen ran und teste dann mal. Reifen machen ja sehr gerne mal Geräusche. Bau aber alle vier um...
 
Octavia20V

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.331
Zustimmungen
734
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS VW Caddy Maxi
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
128900
Naja du hast aber geschrieben VW hat die spur eingestellt,also werden die ja wohl ne komplette Achsvermessung machen.

Also hast du beide Lager erneuert?Aber das du vielleicht das Gehäuse beim einpressen beschädigt hast und das Lager dadurch nicht mehr richtig sitzt kann nich sein?
 
BerndV

BerndV

Dabei seit
20.03.2016
Beiträge
721
Zustimmungen
86
Ort
Ummendorf/Börde
Fahrzeug
Superb II 2.0 TDI Exclusive Bj/Mj 2015
Werkstatt/Händler
...
Kilometerstand
170000+
Räder hab ich auch schon getauscht, Ergebnis ist das gleiche.

Ob die eine komplette Achsvermessung gemacht haben ... ich hab zumindest kein Protokoll bekommen.
Das Lagergehäuse so beschädigen das so ein breites Radlager nicht mehr richtig sitzt, kann ich mir nicht vorstellen.
Ich habe da auch nicht mit Hammer und was weiss ich gearbeitet, alles mit Abzieher und Lagerauszieher.

Werde mich nochmal drunterlegen (auf die Bühne komme ich im Augenblick nicht) und gucken ob ich etwas finde/sehe.
 
Octavia20V

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.331
Zustimmungen
734
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS VW Caddy Maxi
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
128900
Naja ich gehe mal davon aus,das wenn die alles an/aufbauen fürs spur einstellen wird gleich alles mit gemacht und eingestellt.

Naja wenn man das Lager schief reinzieht kann ich mir schon vorstellen,das es danach nicht mehr ordentlich sitzt.

Sicher das es ein Abrollgeräusch ist?Evtl kommt es von einer Antriebswelle,das da was ausgeschlagen ist,zwar eher unwarscheinlich dann nur in Kurven ein solches Geräusch zu haben,aber ausschließen kann man nie alles.
 
Cordi

Cordi

Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.982
Zustimmungen
2.347
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Also das Lager kann man nicht schief einpressen, da bin ich mir ziemlich sicher. Das ist so breit, das würde verkeilen bevor es ansatzweise weit genug drin ist.

Aber die Antriebswelle ist eine sehr gute Idee (das hätte ich eigentlich selbst drauf kommen müssen).
Wenn ein Gelenk defekt ist, kann das eben auch mal nur in Kurven diese Geräusche verursachen.
Bei mir macht nämlich das linke Innengelenk nur in Kurven Geräusche - wenn der Wagen im Schiebebetrieb ist. Sobald ich beschleunige ist Ruhe.
 
0²ctavist

0²ctavist

Dabei seit
25.05.2014
Beiträge
1.475
Zustimmungen
260
Ort
bei Toulouse
Fahrzeug
2018er Karoq 110TDI 4x4 DSG Style
Werkstatt/Händler
Selbst bzw. With a little help from my friends
Drunterlegen und an den Antriebswellen rütteln, hören ob´s irgendwo Spiel gibt und klackert...
 
BerndV

BerndV

Dabei seit
20.03.2016
Beiträge
721
Zustimmungen
86
Ort
Ummendorf/Börde
Fahrzeug
Superb II 2.0 TDI Exclusive Bj/Mj 2015
Werkstatt/Händler
...
Kilometerstand
170000+
Antriebswellen sind komplett i.O. hab ich nachgesehen.
Werd da wohl noch mal zum Vermessen fahren, ich bin mir nicht wirklich sicher ob die Werkstatt eine Achsvermessung gemacht hat.
Hab da einen Reifendienst, die machen das ordentlich und ich bekomm dort auch ein Protkoll von der Achsvermessung.
 
Thema:

Abrollgeräusch nur in Linkskurven

Sucheingaben

schnarrgeräusche in linkskurven skoda octavia

,

wummernbei Lenkradeinschlag links

,

octavia spur verstellt geräusche in kurven

Oben