Abrechnung der Mietwagenfirma,- mal kurz für 10 Euro nachgetankt....

Diskutiere Abrechnung der Mietwagenfirma,- mal kurz für 10 Euro nachgetankt.... im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Wenn die sowas häufiger machen, dann erklären sich die positiven Bilanzen enorm. Was ist passiert: Weil mir in der letzten Woche jemand mit seinem...

  1. #1 Bergbauer, 14.07.2008
    Bergbauer

    Bergbauer

    Dabei seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    Fahrzeug:
    Opel Zafira CNG und ehemals Superb 1.9
    Wenn die sowas häufiger machen, dann erklären sich die positiven Bilanzen enorm.
    Was ist passiert: Weil mir in der letzten Woche jemand mit seinem Velo am Auto langgeschrammt ist ( Schadensregulierung hat gut geklappt )
    brauchte ich aus beruflichen Gründen nen Mietwagen.

    Dabei nutze ich die Firma mit den 4 Buchstaben, aber nicht mit A sondern mit S am Anfang.
    Auf der heutigen Abrechnung dann gesehen, das für "Benzin inkl. Nachtanken " ein Betrag von umgerechnet 10 Euro berechnet wurde. Nämlich für 7 Liter Benzin.
    Merkwürdigerweise habe ich vor Rückgabe des Wagens knapp 65 Liter getankt, der Wagen hat lt. Herstellerangaben einen Tank von 66 Litern....

    Tja schon mysteriös das ganze....

    Hab natürlich nen süffisant freundlichen brief geschrieben, der kurz darauf beantwortet wurde.
    Die Kosten werden vollumfänglich storniert und meiner KK gutgeschrieben.
    Oops, war man sich nicht mehr sicher.....*spekulier*

    Fehler kommen natürlich vor, aber warum hört man immer wieder von solchen Fällen....

    Also: Immer schön die Tankquittungen aufbewahren, die sind Geld wert!

    Grüsse

    Bergbauer
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 turbo-bastl, 14.07.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich habe in den letzten Tagen auch viel Böses über unsere Mietwagen-Firma auf Teneriffa gelesen. Wir haben über einen deutschen Vermittler gebucht, hatten da keine Bedenken und jetzt bin ich durch Zufall auf einige schlechte Erfahrungsberichte gestoßen (u. a. dieser).
    Für ein Storno + Buchung bei einem anderen Anbietern ist es zu spät (würde sehr teuer werden) und jetzt hoffe ich, dass uns das nicht den Urlaub verdirbt.
    Immerhin bin ich sensibilisiert für mögliche Problemfelder, werde bei Kfz-Übernahme ein paar Fotos bestehender Schäden machen und hoffe, zu jenen Kunden zu gehören, die keine Probleme mit diesem Unternehmen hatten.
     
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.766
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Nen Versuch wars wert;) Gibt halt viele, die sich wegen 10,- Euro keine Mühen machen. Und solange wirds halt praktiziert...
     
  5. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Mein Dad hatte mal nen Transporter gemietet mit 100km frei. Er ist nur 92km gefahren, aber lt. Abrechnung sei er 192km fahren und musste somit 92km zusätzlich zahlen. Das Dumme war, wir hatten nicht die Km bei Abgabe notieren lassen. Wir hatten somit nichts in der Hand. Nur ein Anruf und schon gabs das Geld zurück. Und ich bin schon Stammkunde bei den grünen mit dem "E" am Anfang (das macht Spaß so zu umschreiben) und hatte noch nie Probleme. Im Gegenteil. Ich werde immer freundlich bedient und gehe gerne wieder hin. Kann ich nur empfehlen.
     
  6. #5 turbo-bastl, 29.07.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Glücklicherweise haben sich unsere Bedenken beim Mietwagenunternehmen bisher nicht bestätigt: der Wagen war technisch intakt (wenngleich der Corolla ein paar PSchen zuwenig für das bergige Teneriffa hatte). Lediglich bei Vertragsunterzeichnung hat der Angestellte "vergessen", eine Kaution einzutragen, erst auf meine Nachfrage hin wurde diese in den Mietvertrag geschrieben.
    Mal abwarten, ob noch was kommt: der Wagen war - kanarentypisch - ziemlich verkratzt und zerdellt, ich habe zur Sicherheit bei der Übernahme ein paar Fotos von allen Seiten gemacht, damit das später nicht uns angelastet werden kann.
     
Thema:

Abrechnung der Mietwagenfirma,- mal kurz für 10 Euro nachgetankt....

Die Seite wird geladen...

Abrechnung der Mietwagenfirma,- mal kurz für 10 Euro nachgetankt.... - Ähnliche Themen

  1. Bildschirm ausschalten nach 10 Sekunden

    Bildschirm ausschalten nach 10 Sekunden: Hallo :) ich habe das Problem, dass die Menüoption "Bildschirm nach 10 Sekunden ausschalten" bei meinem Swing nach dem Neustart des Autos nicht...
  2. Mal wieder Kühlwasser

    Mal wieder Kühlwasser: Liebe Gemeinde, ich brauche mal Euren Rat: Mein O3 1.8TSI nähert sich der 90tkm - Inspektion und der Motorkühlwasserstand steht knapp über min...
  3. Octavia 5E - rechtes Xenonlicht geht immer wieder kurz an und aus

    Octavia 5E - rechtes Xenonlicht geht immer wieder kurz an und aus: Hallo, habe meinen Skoda nun circa 2 Monate (Mj 2013). Nach kurzer Zeit fiel mir auf, dass das Standlicht rechts laut Boardcomputer manchmal...
  4. Jetzt brauche ich mal Hilfe...Gurtschloss Rückbank

    Jetzt brauche ich mal Hilfe...Gurtschloss Rückbank: An meinem Gurtschloss auf der Rückbank meines 2007er Roomster löst sich die Feder, steht also vor und bietet eine "tolle" Verletzungsgefahr. Diese...
  5. Fachfrage zum 2.0 TDi mit Euro 6

    Fachfrage zum 2.0 TDi mit Euro 6: Gibt es einen Unterschied im Durchschnittsverbrauch zwischen dem neuen Euro 6 TDi und dem Vorgänger? Habe kürzlich gehört, der neue soll mehr...