Ablagefach unter Radio

Diskutiere Ablagefach unter Radio im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, der Radioeinbau ist ein Krampf.Der Antenneninnenkontakt riss schon ab, weil alles alles zu eng zugeht. Eventuell funktioniert besser,...

  1. hanmai

    hanmai Guest

    Hallo,
    der Radioeinbau ist ein Krampf.Der Antenneninnenkontakt riss schon ab, weil alles alles zu eng zugeht.

    Eventuell funktioniert besser, zuerst das untere Fach rauzunehmen und so die Kabel nachzuschieben.

    Aber wie geht das Ablagefach raus? :frage:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ulrike

    Ulrike

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Albersdorf/ Dithmarschen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E 2.0 DSG
    Kilometerstand:
    64000
    Hi,

    jaja, das Problem mit dem Radio einbauen kenne ich auch.

    Das Ablagefach habe ich rausbekommen in dem ich kräftig dran gezogen habe!!! Ist nur reingeklickt!!!
     
  4. hanmai

    hanmai Guest

    Hi, danke für die Info.

    Da war ich wohl zu vorsichtig. Irgndwie dachte ich, die Entriegeler oder Schraubenzieher dabei mit zu verwenden.

    Heuteabend gehts in die 2. Runde, zunächst mit Stecker löten. 8-)
     
  5. Ulrike

    Ulrike

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Albersdorf/ Dithmarschen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E 2.0 DSG
    Kilometerstand:
    64000
    Hi

    das A und O um das Radio reinzubekommen, ist die Kabel sortieren und gut in die letzten Ecken zu "stopfen".
     
  6. hanmai

    hanmai Guest

    Hi, das ist gut beschrieben.

    Gestern fand ich schon heraus, das GPS-Kabel sowie einen schwarzen IsoStecker (nicht vom Radiobetrieb, wofür eigentlich?) vom Packet zu trennen. Wenn ich heute noch die beiden Radiostecker(-leitungen) gegenseitig trenne, dürften sie dann vernünftig auch ohne Fachausbau unterzubringen sein. :D
     
  7. #6 olbetec, 16.06.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Und? Zufrieden mit meinem Radio?
    Schön, daß es einen neuen Skoda als Arbeitsplatz gefunden hat.
    Munter bleiben
    OlBe
     
  8. #7 anti-neuwagen, 16.06.2006
    anti-neuwagen

    anti-neuwagen

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    octavia combi TDI 4x4, 74kW
    Kilometerstand:
    140000
    man müßte wirklich die Kontrukteure erst mal 2 Jahre ans Band stellen und danach die sich erst am CAD austoben lassen.

    So machen es jedenfalls die Japaner. Den Erfolg sieht man --> zuverlässigere, besser durchdachte Autos (Pannenstatistiken). Man muß ja nicht unbedingt bei einem neuen Modell immer den letzten Schrei der Technik drin haben (Bananenpolitik: beim Kunden reifen lassen). Aber das ist die Geilheit der Europäer besonders der Deutschen.

    Habe mir schon öfter gewünscht die Verkonstrukteure mal monatelang in die Werkstatt zu verbannen, damit die begreifen, was für einen Schwachsinn die sich ausgedacht haben. Am CAD (auch 3D-CAD) sieht nämlich sowas viel einfacher und handlicher aus als in der Realität.

    Dann hängt das mit dem Kabelgewirr auch noch mit dem Isolationswerkstoff zusammen, wenn das PVC zu wenig und zu flüchtige Weichmacher hat, werden die Kabel sehr starr. Und dann auch noch die Umwicklung des Kabelbaums, die dann die Iso-Stecker nur noch als kurze Enden in den Radioschacht reinschauen läßt. Habe jedenfalls die Umwicklung ein ganzes Stück weg gemacht, damit die Kabel beweglicher und länger werden. Auch wenn man das ganze wieder zurück schieben muß, es läßt sich doch besser handhaben.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. hanmai

    hanmai Guest

    Ja, voll zufrieden. Am Anfang klickerte ab und zu mal das CD-LW (nach Radio-Kaltstart), inzwischen scheint es sich eingelaufen zu haben.

    Der Empfang ist ja supertoll, und jetz auch mit Originalverstärkerantenne.

    Jetzt klemmt es nur noch an den Riegelern. Eine Ebaylieferung ging ins leere, waren wohl neuartige. Also weiterkämpfen.
     
  11. hanmai

    hanmai Guest

    hallo, ich habe mal mit nem Käfer 1300 angefangen..., da war noch Platz für`s Radio...
     
Thema:

Ablagefach unter Radio

Die Seite wird geladen...

Ablagefach unter Radio - Ähnliche Themen

  1. Octavia II Radio und Kabelsalat

    Radio und Kabelsalat: Liebes Forum, es gibt hier und auch in anderen Foren ja Unmengen an Beiträgen zum Einbau von Radios und den Problemchen, die damit verbunden...
  2. Fabia II DAB+ Radio in Fabia 2 verbauen ???

    DAB+ Radio in Fabia 2 verbauen ???: Hallo, das Radio im Fabia 2 meiner Frau Bj. 08/2009 D Modell, geht nicht mehr richtig. Es handelt sich hier um ein altes 1 DIN Pioneer Radio. Ich...
  3. Yeti-Radio nachrüsten

    Yeti-Radio nachrüsten: Hallo erst mal an alle! So, gibt einen User mehr :-) Zu meiner Frage : Verbaut ist in meinem Yeti 2012 ein swing ohne fse..... Kann ich ein...
  4. Rapid Carplay-Noname-Radio nachrüsten

    Carplay-Noname-Radio nachrüsten: Beim "chinesischen Amazon" Alibaba wird ein Carplay-kompatibles Radio für ca. 170 Euro angeboten. Einige deutsche bzw. europäische Besteller haben...
  5. Octavia III: Radio fällt willkürlich aus

    Octavia III: Radio fällt willkürlich aus: Hallo liebe Community, bin seit kurzem Besitzer eines 2.0 TDI Octavia Elegance mit Bolero Radio. Ich habe ihn mit einem Problem gekauft. Mir war...