Abhängigkeit Verbrauch vom Fahrmodus

Diskutiere Abhängigkeit Verbrauch vom Fahrmodus im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo ans Forum, Bei immer mehr Autos vieler Marken gibt verschiedene Fahrmodi (Sport, Öko, Komfort, Normal, Insane bei Tesla :-), etc). Weder im...

  1. #1 martinst, 30.08.2017
    martinst

    martinst

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance 1.8TSI
    Hallo ans Forum,

    Bei immer mehr Autos vieler Marken gibt verschiedene Fahrmodi (Sport, Öko, Komfort, Normal, Insane bei Tesla :-), etc). Weder im Forum, noch in den Autozeitschriften, die ich regelmässig lese, habe ich irgendwas zum Thema Verbrauch abhängig vom Fahrmodus gefunden - etwa, wie die Zeitschriften Testverbräuche ermitteln und vergleichen, wenn der eine verschiedene Fahrmodi hat und der andere nicht, etc.

    Ich habe das nicht im Auto und frage diejenigen unter Euch, die sowas haben, wie sich die verschiedenen Einstellungen real auf den Verbrauch auswirken, etwa zwischen Öko und Sport.

    Danke.
     
  2. #2 Gast003, 30.08.2017
    Gast003

    Gast003 Guest

    Was erwartest Du jetzt? 100 Sachkundige und deren 101 Meinungen?
     
    linken98 gefällt das.
  3. #3 klaus40, 30.08.2017
    klaus40

    klaus40

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Petershausen
    Fahrzeug:
    neu: OIII FL RS, und: FII Combi 1.4 . Rapid SB 1.2TSI, Yeti Outdoor 1.2TSI
    meine subjektive Sicht:

    Beim OIII vFL / FL mit DSG 6-Gang (keine Ahnung, ob es beim Schalter anders ist)
    o "Segeln" geht nur im ECO Modus, schnelles Umschalten auf Sport dann mit Zug des Schalthebeln nach hinten (und vice versa)
    o Sport bleibt länger in kleinerem Gang, dreht also höher , das ist aber nur in der Stadt / Landstraßen relevant.
    Mit ECO bei unter 80 km/h bereits im 6. Gang .
    o auf der Autobahn mit 120+ km/h ist es egal, welcher Motormodus gewählt wird. Jenseits der 210 km/h mit dem neuen 184 PS noch nicht getestet.

    o im Mix auf Stadt / Landstraße/Autobahn vielleicht 0,5 - 1,x l / 100km mehr mit Sport-Motor Einstellung gegenüber ECO
    Auf meinen Standard-Hausstrecken (> 40 km) brauche ich zwischen 6 und 6.5 l/100km mit ECO, auf alle Fälle über 7 Liter mit Sport

    Mitdenken bringt mehr beim Spritsparen:

    o echtes Spritsparen erfolgt, wenn man nicht mehr bremsen muss, sondern das Auto quasi ausrollt .
    Unrealistisch in der Stadt im Berufsverkehr.
    Wer mal übungshalber lernen will, wie die Versicherer einen fahren sehen wollen, kann die die App der Fa. Cosmos,
    "BetterDrive" installieren (ohne Cosmos Kunde zu sein). 50% der Credits gehen ans - zu scharfe - Bremsen.
    Nach ein paar Monaten habe ich schon ca. einen halben Liter / 100 km dauerhaft durch die andere Fahrweise eingespart.

    o Ein weiterer Hebel auf Landstraße und Autobahn ist das "etwas langsamer" fahren. Landstraße -> 90 km/h, Autobahn -> 130 km/h. Erfordert Disziplin und auf der Autobahn weit vorausschauendes Fahren, da man ja dann eben nicht links fährt.

    Bei mehr als 130 km/h auf der Autobahn gibt Cosmos Betterdrive eh einen automatischen Malus.
     
  4. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    11.832
    Zustimmungen:
    3.480
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Nun.. Das ist nicht wirklich messbar....
    Wenn du beim S3 nur den Motor umkrempelst, eco , normal, sport, und dann alles mit dem ACC fahren kannst kommts ca. aufs gleiche raus. Und das ist dann natürlich äusserst Streckenabhängig... Ich sags mal so: Flach geradeaus, ACC auf 80 km/h,
    SCHEISSEGAL, im ACC fährt er dann in allen Modi in der 6... Egal ob E, D oder S...

    Fährst du aber nicht in ACC ist das was anderes, dann hast du irgendwie 2 oder 3 in Sport, E und D aber die 6..
    Beim Beschleunigen und Bremsen siehts dann auch noch mal anders aus...
    Ich bin soweit, dass ich in D und E so ziemlich die gleichen verbräuche auf der gleichen Strecke hinkriege, man muss für jeden Modus aber den Fahrstil komplett anpassen..... Ansonsten geht es, dass in E der Verbrauch höher ist als in D....

    Generell kann ich aber Sagen die Klima in Eco oder gar aus macht mehr aus als der Modus, genauso macht ein Sanfter Gasfuss(oder acc), vorausschauendes Fahren, deutlich mehr aus, als der Modus selbst...
     
  5. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    4.452
    Ort:
    B
    Fahrzeug:
    SUPERB
    Kilometerstand:
    JA
    Sehe das wie MrMaus. Ich kann auf meiner Arbeitsstrecke (14km, quer durch die Berliner Stadt) sowohl in ECO, NORMAL oder SPORT von 5,5 bis 9,0 Liter ab Start alles haben - und selbst beeinflussen. Lass ich die Klima aus und nutze die Motorbremse (durch vorausschauendes Fahren) mit StartStopp, komm ich locker auf 5,x Liter. Selbe Strecke, mit Klima und StartStopp deaktiviert, bin ich bei 7,x Liter. Wobei ich sagen muss: gerade wenn Öl noch unter 70 Grad hat, ist StartStopp bei mir deaktiviert. Und ich "ignoriere" auch die Gangempfehlung, da 55 im 5. Gang (Handschalter) mehr verbraucht als im 4. Gang - und der Durchzug ist um einiges besser...
     
  6. #6 martinst, 02.09.2017
    martinst

    martinst

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance 1.8TSI
    Danke für Eure Eindrücke. Ich hätte natürlich erwartet das Einstellung Sport/Dynamik deutlich Sprit kostet. Für mich stellte sich die Frage wegen der Vergleichbarkeit von Tests - wenn etwa der deutsche Lieblings-Golf mit verschiedenen Fahrmodi mal wieder gegen alle anderen (z.T. ohne dieses feature) gewinnt und sowohl bei Verbrauch, Fahrleistungen und Komfort der beste ist. Es wird nie angegeben, in welchem Modus die entsprechenden Werte ermittelt wurden.
     
Thema: Abhängigkeit Verbrauch vom Fahrmodus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia vrs modus verbrauch

    ,
  2. skoda fahrmodus

    ,
  3. Octavia 1 5 tsi kein fahrmodus

    ,
  4. Octavia 1 5 tsi fahrmodus,
  5. skoda fahrmodi,
  6. skoda yeti fahrmodus
Die Seite wird geladen...

Abhängigkeit Verbrauch vom Fahrmodus - Ähnliche Themen

  1. Außenspiegel und Fensterheber - Voneinander abhängig?

    Außenspiegel und Fensterheber - Voneinander abhängig?: Hallo, heute früh ließen sich urplötzlich und ohne erkennbaren Grund meine Außenspiegel nicht mehr mit der Fernbedienung anklappen. Beim...
  2. Verkehrszeichenerkennung abhängig vom GPS-Empfang?

    Verkehrszeichenerkennung abhängig vom GPS-Empfang?: Hallo, meine Verkehrszeichenerkennung zeigt aktuell immer wieder an, dass sie nur eingeschränkt arbeitet. Ich habe aktuell keine Dachantenne, weil...
  3. Sitzheizung Außentemperatur abhängig?

    Sitzheizung Außentemperatur abhängig?: Guten Tag, ich habe zwar die Suche benutzt aber irgendwie nix passendes zu meiner Frage gefunden. Ich wollte wissen, ob die Sitzheizung nur ab...
  4. Wovon ist die Antennentype / -form beim S II abhängig, bzw. wann wird welche Antennetype zu welchem

    Wovon ist die Antennentype / -form beim S II abhängig, bzw. wann wird welche Antennetype zu welchem : Moin, moin, bei Auslieferung unseres weißen S II 1,4 Ambition war ich ein kleinwenig irritiert, vielleicht auch etwas enttäuscht, dass auf dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden