Abgefahrene Reifen Teil 7814

Diskutiere Abgefahrene Reifen Teil 7814 im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Also nach langer langer Zeit habe ich endlich Zeit gefunden mich mal bei meinem Händler zu melden, und dort mein Problem vorzustellen...

Daniel

Guest
Also nach langer langer Zeit habe ich endlich Zeit gefunden mich mal bei meinem Händler zu melden, und dort mein Problem vorzustellen.

Allerdings hat es sich nicht wirklich so gelohnt. Auf die Frage, wie es sein kann, das sie beide Seiten so verstellen bekam ich die Antwort. Das sich die Spur auch schon dadurch verstellen kann, das man unglücklich in ein Schlagloch fährt.
Somit hat es sich ja schon fast erledigt, irgendetwas auf Garantie zu bekommen.

Nun hab ich am Montag einen Termin zur Spurvermessung. Bin mal gespannt was da herauskommt. Vielleicht lässt sich nach dem Vermessen noch irgendetwas machen (kann man vielleicht an den Werten erkennen, ob etwas nicht mir Rechten Dingen verlief????).
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Ist schon komisch wie unschuldig die vielen händler tun können, langsam müsste es sich doch selbst bei diesen rumgesprochen haben das es damit KONZERWEIT probleme gibt!! So ein verhalten ist meiner meinung nicht zu dulden, wenn jemand mir gegenüber solch ein verhalten zeigen würde, würde ich mich zumindest juristisch informieren, und wenn nötig und möglich klagen!
 

Daniel

Guest
Meine Vermutung ist ja, das bei meinem Fabi nicht die Spur von Anfang an verstellt war, sondern sich die Spur im Nachhinein verstellt hat.
Denn dies scheint das Hauptproblem der VAG zu sein - das sich die Spur viel zu leicht verstellt. Angeblich sogar schon, wenn man zu scharf in eine Kurve fährt.

Aber wie nachweisen? Ich hoffe mal, das sich am Montag noch irgendetwas ergeben kann.
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Oh ha, wenn es nach scharfen Kurven geht müsste ich ja mitlerweile seitwärts fahren ;-)!

Aber es kann gut sein das es da große Probleme giebt, hab ich ja schon berichtet was meine erfahrung mit dem Strassenschildknutscher waren!

Vieleicht haben auch die Breiteren Reifen 'zuviel' haftung für die aufhängung die sich dann dadurch verstellt! :graus:

Aber wie gesagt, ich würde mal versuchen Juristisch daran zu gehen, was mich daran erinnert eine Rechtsschutzversicherung abzuschliessen.
 

Daniel

Guest
So ich, oder bessergesagt mein Fabi kommt gerade frisch von der Spurvermessung.

Nach dem Vermessen, war das erste was ich hörte Was hatten Sie überhaupt für ein Problem mit dem Fahrzeug .
Damit deutete sich schon soetwas an, was ich irgendwie vermutet habe ... und genau so stellte es sich raus.
Die Spur war nur ein bischen negativ verstellt - und wurde nun wieder in den Auslieferungszustand eingestellt.

Entweder liegt es dann an der Vorderachse ... ODER die Reifen haben sich nur durch meine Laufleistung + Fahrweise so abgefahren (warum auch immer so gleichmässig???)

Zu den Kosten, werd ich wohl oder übel die Reifen selbst bezahlen müssen. Diese werd ich aber höchstwahrscheinlich über Reifendirekt kaufen ... der Preis für die Dunlop SP Sport 2020 82V liegt bei 97,90 DM (Darf man überhaupt verschiedene Fabrikate an Reifen fahren??)

Die Spurvermessung war (anscheinend :] ) kostenlos. Entweder das, oder ich bin weggefahren ohne zu bezahlen ... aber wenn man mir den Schlüssel in die Hand drückt, dann heißt das, das die Sache erledigt ist :D
 

pit

Guest
Du darfst Mischbereifung nur dann fahren, wenn auf einer Achse dieselbe Reifenmarke montiert ist, also bei denem Vorderachsproblem , null Problemo ! :)
 
Andre H.

Andre H.

Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
636
Zustimmungen
2
Ort
Lemgo
Fahrzeug
BMW 5er Touring
Kilometerstand
60000
Ich habe heute eine Rechnung von 109 DM für die Achsvermessung (war ja letzte Woche) von meinem Händler zugeschickt bekommen X(
Morgen werde ich da mal hin! Es wurde immerhin festgestellt, dass die Spur auch verstellt war und das ist nicht mein Problem, wenn sich die Achsgeometrie beim Fabia oder irgendwelchen anderen "modernen" Fahrzeugen leichter verstellen kann (das erklärte mir mein Händler). Da zahle ich weder komplett die zwei neuen Vorderreifen, noch die Achvermessung (die erst recht nicht!).



Grüße
André
 

?

Guest
Original von pit
Du darfst Mischbereifung nur dann fahren, wenn auf einer Achse dieselbe Reifenmarke montiert ist, also bei denem Vorderachsproblem , null Problemo ! :)

Nicht nur die Reifenmarke, sondern auch der Reifentyp muß identisch sein, war aber sicher auch so gemeint.

Gruß
Mickey
 

Daniel

Guest
Habs ja schon erwartet ... eigentlich dachte ich ja, das ganze geht umsonst über die Bühne, weil man mir nicht wie sonst einen Preis nannte (ist ein Zweigbetrieb, meines Skodahändlers, der hauptsächlich für Nissan ist)... heute ist die Rechung eingetrudelt

145,- DM X(

Das gibt bei der nächsten Umfrage ein paar Dicke Minus , und auf jedenfall keine sofortige Zahlung X(
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Na ja iss eigentlich ne frechheit, finde ich!! :bissig:

Ich würde mal versuchen mit dem händler noch mal daüber zu reden, schließlich ist das innerhalb der garantie, und du kannst ja nix dafür, ansonsten müssen die es dir nachweisen das du schuld daran bist! Ich glaub ich wär schon aus der Haut gefahren!!! Ist doch blanker Hohn was die anziehen!!!
 
Andre H.

Andre H.

Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
636
Zustimmungen
2
Ort
Lemgo
Fahrzeug
BMW 5er Touring
Kilometerstand
60000
War heute endlich bei meinem Händler und habe persönlich mit dem Chef über die mangelnde Qualität in der Werkstatt gesprochen und mich über verstellte Spur und die dadurch nach innen abgefahrenen Reifen beschwert.
Er war sofort einsichtig und wir haben uns darauf geeinigt, dass er die vollen Kosten für zwei neue Vorderreifen übernimmt (obwohl ich schon 20.000 km gefahren bin) und ich dann aber trotzdem die offene Rechnung (106 DM) der Spurvermessung bezahle. Das die aber eigentlich nicht in Rechnung hätte gestellt werden sollen fand er auch.

Sprich also mal mit Deinem Händler.

Grüße
André
 
Thema:

Abgefahrene Reifen Teil 7814

Abgefahrene Reifen Teil 7814 - Ähnliche Themen

Es wurde ein Škoda: Hallo, da es sich so gehört, stelle ich mich mal vor. Ich bin 27 und aus dem Rhein-Main-Gebiet. Ein Auto sehe ich nicht wie eine Unterhose, die...
Schlechter Service nach Neuwagenkauf normal?: Hallo zusammen, ich habe im Oktober einen O3 FL bestellt und mache jetzt seitdem schlechte Erfahrungen mit dem Händler bzw. meinem Verkäufer. Ich...
Ausführlicher Test des Fabia III: Die Stärken und Schwächen des neuen Fabia im Überblick - Erster Ei: Am vergangenen Wochenende hatte ich die Gelegenheit, den neuen Fabia 3 auf abgesperrten und öffentlichen Straßen ausgiebig zu testen. Abgesehen...
Große Probleme mit Auto - Wie soll ich mich verhalten?: Halo Leute! Ich versuche mal meinen 'Fall' so simpel (und hoffentlich emotionslos) wie möglich zu schildern. Anfang April rennt mir ein Reh in...
Skoda Favorit - die Sehnsucht hat gesiegt!: Hallo Leute, ich habe länger überlegt, ob ich hier einen extra Thread erstelle, um meinen neu erworbenen Favorit vorzustellen , es soll weder...
Oben