Abgebrochener Heckwischer beim Fabia

Diskutiere Abgebrochener Heckwischer beim Fabia im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Gestern wollten wir unserem kleinen Fabi was gutes tun und sind mit ihm in die Waschanlage gefahren. Soweit sogut. Kurz vor Ende, nachdem er schon...

ancient motorist

Guest
Gestern wollten wir unserem kleinen Fabi was gutes tun und sind mit ihm in die Waschanlage gefahren. Soweit sogut. Kurz vor Ende, nachdem er schon trocken gepustet wurde, bewegen sich noch einige Lderlappen über das Fahrzeug, um die letzten Wassertropfen auch noch zu entfernen, da passiert es. Es klackert zweimal. Zuerst war gar nichts zu erkennen, dann der Schock, das Wischblatt ist weg, nun gut es liegt in der Waschanlage, geholt und angebracht, hoppla, da hab ich den Wischarm in der Hand. Ab zum Betreiber, der Angestellte steckt den Arm wieder auf und meint lapidar, " da, fertig ". Aber dem Arm fehlt die Vorspannfeder. Ab zum Händler, der diagnostiziert, Arm kaputt, Feder ausgebrochen, gibt es nicht einzeln, der neue Wischer kostet 14,56 Euro und braucht zwei Tage. Gottseidank hat der Chef der Waschanlage nach einem guten Gespräch anstandslos die Kosten ersetzt und es sind auch keine weiteren Schäden entstanden. Also, aufpassen und wenn möglich diese kleinen Scheibenwischertüten verwenden. Die gab es an der Waschnlage nämlich nicht.
 

?

Guest
In guten Anlagen achten die Mitarbeiter darauf das die Antenne wirklich abgeschraubt wurde, werden die Spiegel herangeklappt und wird der Schlauch auf den Wischer gezogen damit die Lappen oder Bürsten keinen Angriffspunkt finden an dem sie sich "festkrallen" können. Wenn das in einer Anlage nicht gemacht wird dann "Finger weg", dort wird an der falschen Stelle gespart.

Hier zwei interessante Links:
Die Kanzlei Kaßing informiert wie man sich rechtlich absichern kann für den Fall eines Schadens und auf Guter-Rat könnt ihr erfahren wie die Justiz bei Schäden in der Waschanlage geurteilt hat.
 

yifter

Guest
Wenn der Scheibenwischer nur abbricht, geht es ja noch. Vor mir in der Waschanlage wurde einem die Heckscheibe mit dem eigenen Heckscheibenwischer zertrümmert, weil er sich in der Bürste verklemmt hat.

Die Plastetüten für den Heckscheibenwischer sind unbedingt notwendig!
 

Reiner

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
745
Zustimmungen
0
Ort
Speyer/Pfalz
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
Kilometerstand
200000
Das gleiche Problem trat auch bei einem Fabiatest in einer Fachzeitschrift auf. Anscheinend bietet der Heckwischer des Fabia eine ungünstige Angriffsfläche in den Waschanlagen.
Ich kann mich den Tipps vor mir nur anschließen, oder die Waschanlage meiden. *gg*

Gruß Reiner
 

Astaroth

Guest
deswegen gehe ich eigentlich immer nr zur waschanlage meines Vertrauens. Im Sommer wasche ich dann aber doch am liebsten per Hand.
Der wischer beim Fabia kamm mir da aber im Gegenstaz zu den vorherigen Autos (Citroen AX, Fiesta) recht sicher vor. Bei denen war der Wischer immer sehr wacklig.

Gruss
Jürgen
 

JürgenDdorf

Guest
Heute hats auch meinen Heckscheibenwischer erwischt :tot:.
Genau 4 Wochen und 5900km waren er und sein Fabia Combi alt...
C*** Wash in Düsseldorf benutzt keine Plastiktütchen zum Wischerschutz. Hätte mal besser vorher diesen Thread gelesen :wall:
Tütchen hätte ich ja dabei gehabt, die sind aber wohl zu klein und erfüllen keine VW-Scheibenwischerschutznorm :bunny:

Bin in die Textilwaschanlage reingefahren, mittendrin habe ich ein merkwürdiges Geräusch von hinten gehört und beim umdrehen gesehen, dass er 30 Grad nach oben und etwas weg von der Scheibe stand. Nachdem ich rausgefahren bin, hing er nur noch am "seidenen Faden" und ich musste ihn aus Sicherheitsgründen ganz entfernen. Die Scheibenwischeraufhängung hat's scheinbar nicht erwischt, nur die Plastikaufhängung des Wischerclips war gebrochen.

Habe einen Schadenserstattungsantrag in der Waschanlage ausgefüllt und man will sich in ein paar Tagen bei mir melden. In der Zeit soll ich einen Kostenvoranschlag reinholen. Soll ich nochmal den Original Skoda Wischer nehmen oder weiss jemand was stabileres von anderen Herstellern? Oder eine Waschstrasse in Düsseldorf, die an Fabias (geeignete) Tütchen verwendet?

Jürgen
 
Nebukad

Nebukad

Dabei seit
31.03.2002
Beiträge
1.117
Zustimmungen
22
Ort
Elmshorn
Fahrzeug
Kodiaq
Kilometerstand
100
Fahrzeug
Fabia 3
Kilometerstand
45000
Hier bei uns gibts bei Imo Wash so eine Gummisauglasche, also nen Stück Gummi mit 2 Saugnäpfen drannen, mit denen man den Wischer an der Scheibe festmachen kann.
Hält bombenfest und der Wischer bewegt sich keinen mm mehr.
Das Teil benutz ich auch in der normalen Waschanlage, da der Fabia Wischer von Natur aus ziemlich klapperig ist.

MfG Sönke
 
Thema:

Abgebrochener Heckwischer beim Fabia

Oben