ABE oder Gutachten für originalfelge von skoda?

Diskutiere ABE oder Gutachten für originalfelge von skoda? im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Abend Skodafreunde, ich bin mitlerweile am verzweifeln wegen der aktuellen Probleme mit meinen originalen skodafelgen. Vorgeschichte: Habe...

  1. #1 franky110, 16.07.2019
    franky110

    franky110

    Dabei seit:
    13.07.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend Skodafreunde, ich bin mitlerweile am verzweifeln wegen der aktuellen Probleme mit meinen originalen skodafelgen.

    Vorgeschichte:
    Habe im winter skoda roomster gekauft mit 14 zoll felgen und winterreifen. Gleichzeitig noch sommerreifen auf original skoda leichtmetallfelgen avior 6,0jx15 et43. Der verkäufer, welcher auch erstbesitzer und neuwagenkäufer ist, hat den wagen laut rechnung ab werk direkt mit den aviorfelgen gekauft. Soweit so gut.

    Jetzt will ich auf die aviors ganzjahresreifen drauf machen und gegen die 14 zoll winterreifen wechseln. (Ja ich weiss wieso jetzt erst. Grund war 1/2 jahr ausser land). Zusätzlich dann mit neuen reifen zur hu.

    Jetzt habe ich heute im fahrzeugschein gesehen das dort nur 14 zoll felgen eingetragen sind. Jetzt frage ich mich wieso skoda bzw das strassenverkehrsamt bei der erstanmeldung nicht die damals aktuellen vom werk angeschraubten avior felgen eingetragen haben? Der verkäufer sagt er hätte diese felgen (ausser winter) immer drauf gehabt. Das war mir alles komisch also bei skoda werk angerufen. Die sagten hätten nichts damit zu tun ich sagte ich brauche nur eine abe. Die sagten ich soll zum vw händler gehen. Ich zum nächsten händler und die sagten mir könnten mir nicht helfen ich wäre noch kein kunde gewesen und ich hätte die felgen dort nicht gekauft. Ich sagte wenn ich die hier neu kaufe dann würde ich es wissen? Ja genau tät ihm leid. Ich dann wieder nach skoda angerufen und da sagte der mir doch durchs telefon das das stimmt. Wenn ich bei skoda die neu kaufe wären die papiere dabei. Das kann doch nicht sein und wirkte scheinbar gereizt denn dann sagte der skodamitarbeiter dann fragen sie bitte beim händler nach, wo ihr verkäufer das nagelneue auto gekauft und die inspektionen duchführen lies. Das habe ich auch heute getan und man sagte mir das man die felgen vor ort auf rechnung begutachten würde und dann würde man erst wissen ob ich die nutzen darf.
    Ein bekannter sagte mir dann ruf doch einfach beim zoll an ob die zugelassen sind. Hab ich auch getan und auch dort wurde mir gesagt das man die felgen kontrolieren muss auf rechnung. Ich könnte ja auch direkt die hu machen und wenn die felgen bemängelt werden dann würde man eine günstige nachuntersuchung machen können.

    Ich verstehe das alles nicht mehr. Dieser spiessrutenlauf ist doch nicht normal oder? Ich bin mir sicher das ihr mehr wissen und herz habt und mir helfen könnt. Vielen dank!
     
  2. #2 dathobi, 16.07.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.599
    Zustimmungen:
    2.536
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Im fahrzeugschein steht immer eine Möglichkeit und nicht die einzigste... es gibt bei Skifahrer eine grobe Übersicht für die serienbereifung des jeweiligen fahrzeugmodell. Und eine ABE oder sonstiges gibt es bei einer originalen Alufelge nicht.
    Und zudem ist diese Frage meiner Meinung nach im falschen Forum....
     
  3. #3 mrbabble2004, 16.07.2019
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    1.380
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Ist doch ein alter Hut, dass da meist nur die kleinste Reifengröße drin steht...

    Schau mal in die COC (EU Übereinstimmungsbescheinigung) da sollten die Reifengrößen alle drin stehen, die zugelassen sind...


    Mit freundlichen Grüßen
     
  4. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    20.329
    Zustimmungen:
    10.411
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Bei ... wo???
     
  5. #5 4tz3nainer, 16.07.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    2.545
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Jaja, trotz 30000 Beiträgen hat er die Aurokorrektur nicht im Griff.:)
     
  6. #6 dathobi, 16.07.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.599
    Zustimmungen:
    2.536
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Blödes Korrekturprogramm... beim Schreiben stand da eigentlich „Skoda“...
     
  7. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    719
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Da wäre mal wieder der Hinweis auf die Liste der Serienbereifung angebracht. https://www.skoda-auto.de/service/serienbereifung Dort kann man grob nachschauen welche Rad/Reifenkombis zugelassen sind. Ganz genau steht es allerdings nur im CoC zum Fahrzeug, nur dort sind alle erlaubten Seriengrößen für genau das eine Fahrzeug eingetragen.

    PS: Felgen aus dem Zubehör haben immer eine KBA Nummer und ein dazu gehöriges Gutachten/ABE. Dort sind evtl. auch andere Rad/Reifenkombinatinen genannt und erlaubt.
     
    topocci gefällt das.
  8. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    20.329
    Zustimmungen:
    10.411
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Nein, nicht immer. Es gibt auch Felgen ohne ABE (also auch ohne KBA-Nummer), die werden in der Regel mit einem Teilegutachten geliefert und sind eintragungspflichtig.
     
  9. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    719
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Hast recht, die hatte ich für den Roomster hier ausgeschlossen.
     
Thema:

ABE oder Gutachten für originalfelge von skoda?

Die Seite wird geladen...

ABE oder Gutachten für originalfelge von skoda? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Original Skoda 18" Aluräder

    Original Skoda 18" Aluräder: Skoda Zenith 18" Felgen. 8J x 18 ET44 Lochkreis: 5/112 Komplett mit Reifen (Pirelli DOT 4315). Reifen haben alle noch über 5mm (5,11 - 5,62)....
  2. Skoda Connect Dienst

    Skoda Connect Dienst: Hallo, mein Scala 1.6 TDI mit dem Amundsen Navi ist endlich gestern angekommen. Um die Skoda App zu nutzen habe ich mir einen Skoda Account...
  3. Privatverkauf Skoda Yeti Monte Carlo Alufelgen Origami 17" mit Ganzjahresreifen

    Skoda Yeti Monte Carlo Alufelgen Origami 17" mit Ganzjahresreifen: Von unserem Skoda Yeti Monte Carlo verkaufen wir 4 original Skoda Alufelgen Origami 7x17 ET45 in schwarz, ohne Bordsteinschäden, mit 225/50 R17...
  4. Niveauregulierung für Skoda Superb Combi

    Niveauregulierung für Skoda Superb Combi: Hallo, ich habe eine frage, in der Konfigurationsauswahl für den Superb Combi, auf der skoda.de Seite, finde ich aktuell keine Niveauregulierung...
  5. Suche Skoda Savio 17 zoll

    Skoda Savio 17 zoll: Suche einen Satz Skoda Savio oder Torino 17 Zoll Felgen mit schwarzgedrehtem Außenring für meinen Fabia III Monte Carlo. Gerne auch als...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden