Abbiegelicht immer nachträglich aktivierbar?

Diskutiere Abbiegelicht immer nachträglich aktivierbar? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, wir haben vor 2 Wochen einen Octavia Combi III als Re-Import aus Polen (musste schnell gehen nach Totalschaden und dieser Wagen war sofort...

  1. #1 patriciavschlotterstein, 04.12.2017
    patriciavschlotterstein

    patriciavschlotterstein

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir haben vor 2 Wochen einen Octavia Combi III als Re-Import aus Polen (musste schnell gehen nach Totalschaden und dieser Wagen war sofort verfügbar) erworben.
    Lt. Kaufvertrag/Anzeige ein Modell Ambition mit Kurvenlicht.
    Wie sich nun herausstellt - nach der ersten Fahrt bei Dunkelheit - ist kein Kurvenlicht da und leider auch kein Abbiegelicht. Natürlich könnte man auf Nachbesserung/Wandlung bestehen, der Händler hätte aber Anspruch auf Nutzungsausgleich, so dass wir im schlechtesten Fall draufzahlen würden.
    Auf das Kurvenlicht kann ich im Zweifel gegen eine angemessene Rückzahlung vom Händler verzichten, auf das Abbiegelicht (kenne ich vom vorherigen Octavia) möchte ich NICHT verzichten. Die Aussagen vom Skoda-Vertragspartner zur Nachrüstfähigkeit sind eher vage: Müsste man versuchen am Steuergerät zu aktivieren.... kann ich aber nicht versprechen!
    In einem vorherigen Thread habe ich gelesen dass das vermutlich wirklich nur eine Sache der Steuerung ist.
    Stimmt das? Ist der Scheinwerferbausatz (Nebelscheinwerfer sind da) IMMER der gleiche?
    Vermutlich haben wir bei dem Modell aus Polen die einfachste Licht-Ausstattung - vergleichbar mit dem deutschen Modell "Active" bei welchem man Abbiegelicht ab Werk nicht bekommt.
    Ich möchte natürlich nach dem ganzen Stress jetzt nicht auch noch der Vertragswerkstatt den Versuch bezahlen und danach wieder am Anfang sein.
    Danke für Eure Tips!
     
  2. #2 djduese, 04.12.2017
    djduese

    djduese

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    3.435
    Zustimmungen:
    1.484
    Ort:
    45138 Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 5E Combi
    Kilometerstand:
    29.000
    Kurvenlicht nur mit Xenon. Abbiegelicht bei allen mit Nebelscheinwerfer möglich
     
  3. nordwind

    nordwind

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    120
    @djduese: gilt das für den Fabia3 (Nebel sind dabei) genauso? Man kann sich also die €100 sparen, die das Abbiegelicht beim EU-Händler kostet und die Funktion per VCDS freischalten (lassen)?
     
  4. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    2.021
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    45000
    Bei "absichtlichem Weglassen" (=Vorsatz) ist es aber Betrug ;) (Details dazu lassen sich über die Suche in anderen Threads finden)...
     
    lbraendle gefällt das.
  5. djduese

    djduese

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    3.435
    Zustimmungen:
    1.484
    Ort:
    45138 Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 5E Combi
    Kilometerstand:
    29.000
    Ja gilt auch beim Fabia 3
     
    nordwind gefällt das.
  6. #6 TinOctavia, 05.12.2017 um 09:22 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2017 um 09:42 Uhr
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.888
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Das sehe ich absolut NICHT so :!:

    Lasse ich das Abbiegelicht in der Bestellung weg, muss Skoda diese Leistung nicht erbringen und werden dafür auch nicht bezahlt. Das ist ja so vollkommen legitim.
    Ich bezahle dann das Auto welches ich bestellt habe. Dieses geht dann in meinen Besitz über. Was ich dann mit meinem Eigentum mache kann und muß Skoda vollkommen egal sein.

    Ist es denn Vorsatz (Betrug) wenn ich z.B. den PLA, die elektr. Heckklappe, Blind Spot in der Bestellung weg lasse und es nachträglich auf meine Kosten nachrüste? Nein, ganz bestimmt nicht. Damit hat Skoda ja gar nix zu tun.
    Oder die Anhängerkupplung...oder ich bestelle nur 16 Zoll, mache dann aber 18 Zoll drauf...oder ich ich nehme einen aufpreisfreien Lack, lackiere dann aber selber das Auto um.

    Nochmal, Skoda bekommt dafür Geld was sie erbracht haben...oder eben nicht. Alles anschließend ist vollkommen egal.

    EDIT:

    Ich habe in meinem Octavia z.B. die org. Alupedale samt Alufußstütze, die org. Gummifussmatten und die org. Alu-Einstiegsleisten nachgerüstet. Das alles gibt es ab Werk aus zu bestellen.
    Diese Leistungen mußte Skoda nicht erbringen. Das Auto ist in meinem Besitz, das ist also kein Betrug das ich das nachträglich gemacht habe.
     
    OcciTSI und BluesSkoda gefällt das.
  7. Citigo RS

    Citigo RS

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    158
    Vorsichtig Abiegelicht ist nicht gleich Nebelscheinwerfer - in den Scheinwerfern istceine 2te Birne verbaut. Einfach die Nebler dazu zu codieren ist streng genommen nicht erlaubt.
     
  8. TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.888
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Da ist keine zweites Leuchtmittel im Scheinwerfer verbaut. (Birnen schon mal gar nicht, diese gibts z.B. im Supermarkt). Beim Octavia nicht, und beim Fabia auch nicht.
    Das Abbiegelicht wird per NSW realisiert. Und wenn der NSW die Zulassung für ein Abbiegelicht hat, ist auch die Codierung legal.
     
  9. miTo82

    miTo82

    Dabei seit:
    16.09.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    100.000
    Was die Nebelscheinwerfer angeht habt ihr beide in gewissem Maße recht.

    Der RS hat NSW mit zwei Lampen verbaut, der "normale" Octavia NSW mit nur einer Lampe.
     
  10. TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.888
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Das weiß ich. Und wenn beim vFL RS die NSW leuchten, dann leuchten 2 Leuchtmittel pro Seite. Beim Abbiegelicht nur die jeweils äußeren.
    Da aber ALLE vFL RS die selben NSW verbaut haben, nämlich mit je 2 Leuchtmittel, sind diese auch alle für das Abbiegelicht zugelassen. Also ist eine nachträgliche Codierung legal.
     
  11. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    2.021
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    45000
    Klassischer Denkfehler - du kaufst die Hardware, aber für die Software erhältst du nur eine "Benutzungsgenehmigung", welche du für den Teil der Software, welche das Abbiegelicht regelt, aber NICHT hast. Deshalb darfst du an der Hardware (Easy Open usw.) "rumbasteln", an der Software aber rechtlich nicht, da dir diese eben NICHT gehört. Meistens ist das aber alles etwas "grau" und auch für mich vertretbar, sobald es mit Vorsatz gemacht wird ist es aber klar Betrug. Details dazu (inkl. den entsprechenden Gesetzesauszügen und genaueren Erklärungen), wie gesagt, in anderen Threads zu finden...
    Kurzum: Auch Software-Entwickler (wie auch ich einer bin - weshalb ich mit dem Thema auch immer wieder "nerve") möchten für ihre Arbeit bezahlt werden, auch wenn nichts "greifbares" dabei raus kommt ;)
    Ich codiere deshalb auch nichts, was es offiziell bei Neuwagen "ab Werk" oder bei Gebrauchten beim Händler (wie eben das Abbiegelicht) gibt!
     
    lbraendle gefällt das.
  12. nordwind

    nordwind

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    120
    Kannst Du ja so halten.

    Bei allem Verständnis für meist mittellose benachteiligte Software-Entwickler finde ich die Argumentation an den Haaren herbeigezogen. Übrigens habe ich in all meinen Lebensjahren gelernt, dass der §263 StGB ein Delikt ist, welcher anders als sich der Laie es denkt, ganz oft mangels Erfüllung der Tatbestandsmerkmale scheitert.

    Dazu kommt, dass bei uns die ehemalige "Staatsanwaltschaft" mittlerweile "Behörde für Verfahrenseinstellungen" heißt. Das bedeutet, dass fast egal, was Dir widerfährt, diese Behörde das Verfahren einstellen wird. Übrigens sehr zur Freude unserer speziellen Mitbürger. Ich kann Dir da ein Lied von singen.

    Wenn ich Deiner Argumentation folge, dann müsste ich ja demnächst neben einem Kaufvertrag noch eine spezielle Benutzer-Lizenz erwerben und unterschreiben. Kann das jemand bestätigen?

    Sind eigentlich vor diesem Hintergrund die üblichen Gebrauchtwagen-Verkäufe alle rechtswidrig, weil da "Software" verkauft wird, an denen der Verkäufer überhaupt kein Eigentum erworben hat?
     
  13. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    12.973
    Zustimmungen:
    5.987
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    149958
    Ich finde es immer wieder toll festzustellen, dass beinahe jeder (egal in welchem Thread und zu welchem Thema), dem etwas illegales vorgeworfen (oder nachgewiesen) wird, sofort verbal auf die Palme geht. Seltsamerweise ist dieses Verhalten selten bis nie auf der Seite der Mahner anzutreffen.
     
    Foo und chrfin gefällt das.
  14. TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.888
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    @chrfin

    Dann ist es auch Vorsatz das ich mit Absicht KEINE Anhängerkupplung bestelle, und dann Betrug das ich sie mir nachrüste und die Steuergeräte selber codiere?

    Ihr Software-Entwickler gebt doch erst die Möglichkeit u.a. solche Dinge (auch nachträglich) zu codieren. Dann entwickelt das doch anders! Ich will dich damit aber jetzt keinesfalls persönlich angreifen, das ist meine Meinung dazu.

    Und ein nachträglich aktiviertes Abbiegelicht fügt ja niemanden einen Schaden zu. Und Skoda schon einmal gar nicht, denn sie mussten diese Leistung ja nicht erbringen und wurden so auch richtigerweise nicht bezahlt.
     
    casa-17 gefällt das.
  15. nordwind

    nordwind

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    120
    Ich finde es immer toll festzustellen, dass beinahe jeder Tuba-Beitrag weniger auf Hilfe oder Unterstützung in sachlicher Hinsicht denn auf die meist kritische und oft polemische Kommentierung anderer Forumisti abzielt. Du scheinst mir - von der vielen freien Zeit abgesehen - mit Dir auch nicht so ganz im Reinen zu sein.

    Du beklagst, dass es ggü. sogenannter "Mahnern" Reaktionen gibt. Vielleicht liegt das darin begründet, dass es sich meist um sinnlose Maßregelungen und/oder Klugscheißereien handelt? Deren einzige Bedeutung darin liegen, wenn sie überhaupt eine Auswirkung haben, dass sie regelmäßig zu Streit und thematischen Abweichungen führen?

    Dieser Anlass hier scheint mir ein schönes Beispiel zu sein, weil hier - völlig weltfremd - ein Delikt angeprangert wird, welches im RL niemals auch nur ansatzweise juristisch von Belang wäre. Das ist destruktiv - und dazu muss dann eben der "Mahner" auch nicht auf die Palme.

    Worum geht es solchen Beitragsschreibern also tatsächlich?
     
    reflexsilber gefällt das.
  16. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    12.973
    Zustimmungen:
    5.987
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    149958
    Sag ich doch. Danke für die Bestätigung.
     
    fips4u und chrfin gefällt das.
  17. nordwind

    nordwind

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    120
    Da wird der Tuba plötzlich kleinlaut.

    Ich hatte eigentlich doch gehofft, Du würdest einmal darlegen, bei wievielen Deiner fast 13.000 Beiträge (i.W. dreizehntausend) eine positive, menschenfreundliche Haltung sichtbar ist, also so etwas wie freundliches, unterstützendes Miteinander oder gar sachliche Hilfestellung.
     
    reflexsilber gefällt das.
  18. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    2.021
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    45000
    Doch, der Schaden für Skoda sind die fehlenden xx €, welche du ihnen nicht zahlst, wenn du es nachträglich "gratis" freischaltest. Aber das war es jetzt hier wieder von mir, zu dem Thema. Der Fragensteller weiß, dass es geht, ob er es auch machen "will" muss er nun selbst entscheiden - ich hab "in jungen Jahren" auch Software kopiert, inzwischen kommt mir aber nur noch legals auf den PC, da ich das schon rein moralisch meine Kollegen gegenüber nicht mehr verantworten kann. Zu "Dann entwickelt das doch anders!" verhalte ich mir aber jetzt jeden weiteren Kommentar, denn das ist dann schon sehr niederes Niveau, wenn jeder denken würde "Nur weil es geht, darf ich es auch", wo würden wir dann denn hinkommen...

    @nordwind Dann hast du aber nicht viele seiner Beträge gelesen, denn @Tuba hilft SEHR OFT, gerade wenn es um Typisierungen, AU/HU o.ä. geht - und das sowohl mit Fach- als auch Praxiswissen! Und auch sein "Mahnen" empfinde ich normalerweise immer als "überdurchschnittlich freundlich" ;). Und du hast sein Kommentar scheinbar so oder so nicht verstanden 8)...
     
    fips4u, Tuba und silverfox_66 gefällt das.
  19. #19 nordwind, 05.12.2017 um 16:34 Uhr
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.12.2017 um 19:10 Uhr
    nordwind

    nordwind

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    120
    Der Vergleich mit Deiner Software-Raubkopierei spricht ja schon Bände. Du solltest wissen, dass jenes Delikt, welches Du hier Dich anzuprangern genötigt siehst, so quasi als einsamer Rufer in der Wüste, in keinster Weise justitiabel ist.

    Du gibst vor, aus moralischen Gründen Deinen Kollegen gegenüber jetzt keine Raubkopien mehr zu verwenden. Sehr löblich. Vor allem der Aspekt, dass Du Dich quasi aus egoistischen Motiven an Gesetze halten möchtest. Ich finde, da wird, ich verwende jetzt Deine Begriffe, der nervende Moralapostel in Dir sehr deutlich. Man muss schon Nerven haben oder nicht ganz bei Trost sein, wenn man das nachträgliche Freischalten eines Lämpchens mit Raubkopiererei gleichsetzt.

    Ich stelle aber auch fest, dass Du meine Fragen nicht beantwortet hast. Hier nochmal in Kopie:
    Wenn ich Deiner Argumentation folge, dann müsste ich ja demnächst neben einem Kaufvertrag noch eine spezielle Benutzer-Lizenz erwerben und unterschreiben. Kann das jemand bestätigen?

    Sind eigentlich vor diesem Hintergrund die üblichen Gebrauchtwagen-Verkäufe alle rechtswidrig, weil da "Software" verkauft wird, an denen der Verkäufer überhaupt kein Eigentum erworben hat?


    Gleich noch eine Frage hintenher, um die Schwere des Deliktes des unzulässig freigeschalteten Lämpchens auch richtig einordnen zu können: Wie hoch ist der Gesamt-Schaden in € für den VAG-Konzern? Wie hoch wird der Schaden sein, *nachdem* Du als edler Ritter ungebeten den VAG-Konzern gegen die Bösewichte, die des Deliktes des unzulässig freigeschalteten Lämpchens schuldig sind, verteidigt hast? Bitte auch in €.

    Und wie hoch ist der Schaden für das gedeihliche Miteinander hier im Forum ist, wenn sich als nervende Moralapostel aufspielene user threads kapern, weißt Du auch?

    Und ganz nebenher aus persönlichem Interesse noch eine Frage an Dich: Verspürst Du eigentlich auch Solidarität mit den vielen geschundenen, abgezockten und betrogenen VAG-Kunden? Bist Du da aktiv und nachweislich auch um Gerechtigkeit bemüht?
     
  20. silverfox_66

    silverfox_66 Guest

    Bei so einer Steilvorlage kann ich mir diese Frage einfach nicht verkneifen....

    ....wie schuldig muss man sich eigentlich fühlen, um völlig ungefragt und unbedrängt..... quasi seitenweise versucht sich zu rechtferigen..... :D:D:D
     
    fips4u gefällt das.
Thema:

Abbiegelicht immer nachträglich aktivierbar?

Die Seite wird geladen...

Abbiegelicht immer nachträglich aktivierbar? - Ähnliche Themen

  1. Smartphone Bluetooth verbindung immer nur 30 sekunden

    Smartphone Bluetooth verbindung immer nur 30 sekunden: Hallo, ich habe ein Samsung Galaxy S5, bei der Kopplung mit dem Auto (Kodiaq) wird die Verbindung bei einem Gespräch nach ca. 30 Sekunden...
  2. Abbiegelicht und NSW sehr tief eingestellt

    Abbiegelicht und NSW sehr tief eingestellt: Ich habe den O3 FL mit LED Scheinwerfern. Wenn ich einlenke bei niedriger Geschwindigkeit schaltet sich das Abbiegelicht hinzu. Leider ist der...
  3. Beim Aufschließen fahren immer die Scheiben mit

    Beim Aufschließen fahren immer die Scheiben mit: Wenn ich mein Auto aufmache fahren immer wieder die Scheiben mit runter. Obwohl ich den Schlüssel nicht fest halte. Gibt es da eine Sicherung das...
  4. Octavia 3 nachträgliches Zubehör und Schnickschnack

    Octavia 3 nachträgliches Zubehör und Schnickschnack: Hier sollen Sachen rein die ihr nicht ausgeliefert bekommen habt, sondern nachgerüstet. Mit links woher etc. Also so Sachen von eBay, AliExpress...
  5. Abbiegelicht Lenkerwinkel und Geschwindigkeit einstellen

    Abbiegelicht Lenkerwinkel und Geschwindigkeit einstellen: Hi Community weiß wer wie oder wo man den Lenkerwinkel für das Abbiegelicht ändern kann? Ich hab zwar was gefunden aber das hatte keine...