Ab wieviel km sollte man Spannrolle und Umlenkrolle beim octavia TDI wechseln?!

Diskutiere Ab wieviel km sollte man Spannrolle und Umlenkrolle beim octavia TDI wechseln?! im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community Gemeinde.. Mein octi 1.9 TDI 77kw, Baujahr 2006, hat jetzt 152000km auf dem Tacho. Habe den octi seit 1 Monat und bin wirklich...

  1. Michka

    Michka

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community Gemeinde..

    Mein octi 1.9 TDI 77kw, Baujahr 2006, hat jetzt 152000km auf dem Tacho. Habe den octi seit 1 Monat und bin wirklich sehr zufrieden!! Bei der 120000km Inspektion wurde auch der Zahnriemen und die Wasserpumpe gewechselt! Es wurde aber keine Umlenkrolle sowie Spannrolle gewechselt? Das Auto meiner Frau, ein Toyota Verso hat bei der 95000km Inspektion komplett alles gewechselt bekommen!?

    Jetzt meine Fage an euch: Gibt es bei Skoda ein Richtwert, ab wieviel km man diese wechseln lassen sollte?

    Mir kommt es bei laufendem Motor so vor, dass der Zahnriemen sich extrem laut beim umdrehen anhört ?( Bei meinem Golf war das jedenfalls nicht so!

    Über Info`s würde ich mich freuen :P
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 01.03.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.628
    Zustimmungen:
    890
    Kilometerstand:
    118830
    Eigentlich werden auch die Umlenkrollen mit getauscht...so kenne ich das zumindest.
     
  4. Michka

    Michka

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Laut der 120000 Inspektions-Rechnung, die mir als Kopie beim Kauf mitgegeben wurde, steht jedenfalls nix von der Umlenkrolle und der Spannrolle? werde zur Sicherheit am Montag mal beim freundlich vorbeifahren und die sollen sich das mal anhören und sich ansehn...

    Lieber einmal zuviel als eimal zu wenig den freundlichen aufgesucht haben :!:

    danke für den Hinweis!!
     
  5. #4 skodabauer, 01.03.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.337
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Na ja hier kann man sich wieder mal trefflich streiten. Laut Hersteller wird bei- in diesem Fall- bei 120Tkm nur der Riemen getauscht, die Spannrolle dann beim 2ten Riementausch-also bei 240Tkm.

    Steht auf der Rechnung explizit Zahnriemen drauf oder Repsatz? Bei dem ist die Spann-und Umlenkrolle mit enthalten.
     
  6. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    schau mal ein Fred drüber, dort habe ich die Fotos angehängt
     
  7. Michka

    Michka

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
     
  8. Michka

    Michka

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi agneva,

    werde ich mir gleich mal anschauen! Danke für die Info...
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 turrican944, 05.03.2013
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    208000
    Moin
    Also laut Reparaturleitfanden, sind die Rollen wie oben schon beschrieben beim zweiten Wechsel dran (Wasserpumpe auch).
    Das heist also bei 240tkm bzw. 300tkm die Späteren PD TDI müssen ja erst bei 150tkm zum Zahnriemen wechsel.

    Ich persönlich traue den Rollen das nicht zu, wenn mein 2.0 TDI bei 150tkm drann ist kriegt der gleich alles neu, Riemen, Wapu und die Rollen.
     
  11. Michka

    Michka

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    War gestern beim freundlichen und wie schon zweimal hier geantwortet, liegt der Wechel tatsächlich bei 240000tkm!! werde bei der 180 000tkm Inspektion aber vorsorglich diese Wecheln lassen ;)

    Euch weiterhin gute Fahrt!!!
     
Thema: Ab wieviel km sollte man Spannrolle und Umlenkrolle beim octavia TDI wechseln?!
Die Seite wird geladen...

Ab wieviel km sollte man Spannrolle und Umlenkrolle beim octavia TDI wechseln?! - Ähnliche Themen

  1. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  2. Wieviel passt in Euren Tank?

    Wieviel passt in Euren Tank?: Hallo, laut Datenblatt hat ja der Skoda Rapid einen Tankinhalt von 55l. Jedoch ist es ja oft so, dass der Zapfhahn schon vorher abschaltet...
  3. ACC bis 160 und/ oder bis 210 km/h

    ACC bis 160 und/ oder bis 210 km/h: Hallo zusammen, weiß hier jemand, wie sich der deutliche Mehrpreis von 500.- für ACC bis 210 ergibt? Iat da andere, vor allem fortschrittlichere...
  4. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...
  5. Privatverkauf Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI

    Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI: In treue Hände abzugeben:...