Ab welchem Alter laßt Ihr Eure Babys Superb fahren?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von DieselJörg, 03.02.2013.

  1. #1 DieselJörg, 03.02.2013
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Heute haben wir den ersten Babyfahrtest gemacht.

    Das Baby fährt gerne Superb, allerdings vibriert das Baby (Sportfahrwerk, unbeladen, 16 Zoll WR).

    Wie sind Eure Erfahrungen?

    Ab welchem Alter seit Ihr auf Langstrecke gegangen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Was genau soll dieser Thread?! ?(
     
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Fährt nicht fast jeder seine Frau und Kind ausm Krankenhaus nach Hause?
     
  5. #4 DieselJörg, 03.02.2013
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Die Fahrt aus dem Krankenhaus läßt sich - genauso wie die Fahrt zum Kinderarzt - schwer umgehen. ;)

    Ob man die liebe Verwandschaft besucht, läßt sich aber sehr wohl steuern...
     
  6. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich noch kein Kind habe.
    Aber ich wüsste nicht, warum ich mit nem Baby gewisse Fahrten ausfallen lassen sollte.
    Bis vor kurzem habn wir noch gut 300km von der "Heimat" entfern gewohnt und sind regelmäßig - 2 - 3 Mal im Monat - gependelt. Daran hätte sich auch mit Kind eher nichts geändert. Auch Freunde und Bekannte haben das ähnlich gehandhabt.
     
  7. #6 kaffeeruler, 03.02.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Oldenburg(oldb)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdebusch
    Kilometerstand:
    270000
    Dann könnte ich auch Fragen

    Ab welchen Alter des Superb´s lasst ihr eure Frau / Freundin ans Steuer :D

    Duck u wech

    Mfg
     
  8. #7 Under-Taker, 03.02.2013
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    Kurz und Knapp. NIE! :thumbsup:
     
  9. #8 Faritan, 03.02.2013
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    Komischer Thread... 8|
    Aber wenn wir schon beim Thema "Babies" und "Autos" sind...hab meinen Sohn damals wenn nichts
    mehr geholfen hat (in "schreitechnischer" Hinsicht) in den Maxi Cosi gepackt...dann rein in den alten 3er BMW, drei mal um
    den Block und er ist friedlich eingeschlummert... :D
    Könnte aber bei den modernen Autos etwas schwierig werden, da die viel zu entkoppelt sind!
     
  10. #9 Manuel81, 03.02.2013
    Manuel81

    Manuel81

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Skoda Superb2 2.0 TDI DSG 170 KW
    Ich wurde als Baby mit nem Trabbi gefahren................und man soll es nicht glaube, es sind keine Schäden bekannt......(nur die üblichen :-) )

    Den Sinn dieses Threads erschließt sich mir auch nicht....
     
  11. #10 Octarius, 03.02.2013
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ab 17 mit Begleitung.
     
  12. #11 DieselJörg, 03.02.2013
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Naja, es gibt durchaus Meinungen im Netz, das Babys frühstens nach 3 Monaten Langstrecke fahren sollten.
    Stichwort: Wirbelsäule und "Sitzposition" in der Babyschale.
     
  13. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    Niedersachsen
    Man muss sich grundsätzlich die Frage stellen, was man einem Baby zumuten möchte - unabhängig vom Auto.
     
  14. #13 Octarius, 03.02.2013
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Steht denn irgendwo geschrieben dass Auto fahren schädlich für Kinder ist? Warum sollte man den Kinder nicht im Wagen mitnehmen?
     
  15. #14 v6franklin, 03.02.2013
    v6franklin

    v6franklin

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    79353 Bahlingen
    Fahrzeug:
    Volkswagen Passat CC 3.6l VR6
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    80000
    :thumbup: besste Antwort! ich würde maximal meine Mutter an´s Steuer lassen, weil sie echt gut fährt! aber die Frauen die ich sonst so kenne dennen würd ich nicht mal ein Holzroller geben aus Angst um die Sicherheit der Bevölkerung! :whistling:
     
  16. #15 Oktavius_86, 03.02.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Mein kleiner durfte letzten Oktober im zarten alter von 3 Tagen das erste mal im RS mitfahren, eine Woche später war die Saison vorbei, seitdem fährt er nur noch im Feli mit, übrigens ein gutes Schlafauto, da bei dem wagen noch was vibriert.
     
  17. R2D2

    R2D2 Guest

    Ich sag mal... das ist alles eine Frage dessen, wie man die Fahrt gestaltet (Stichwort: Pausen!!!) und wie oft man den "Spaß" macht. Mitunter hat man ja keine andere Wahl, als zu fahren. :rolleyes:

    Es gibt aber auch Leute, die steigen mit Baby in den Flieger für den AI Urlaub in der Karibik, da braucht man sich dann auch nix mehr fragen, da kann man sich einfach nur wundern...
     
  18. #17 Octarius, 03.02.2013
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Worüber? Wir sind regelmäßig mit dem kleinen Nachwuchs in den Urlaub geflogen. Wo ist das Problem?
     
  19. #18 Oktavius_86, 03.02.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Ich würde Fliegen keinen Säugling zumuten.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Octi2007, 04.02.2013
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    exakt so war´s bei mir / uns...
    @Cordi - sei mir nicht böse - aber daran merkt man (und ich spreche da jetzt aus Erfahrung), dass Du noch kein Kind hast. Gerade in der ersten Zeit überlegst du Dir jede Fahrt 3x, weil so´n Kind z.T. unberechenbar ist. Zwar niedlich, aber unberechenbar. Gerade längere Touren oder auch Tagesausflüge gehen gar nicht, weil man nie weiß ob und wie die Laune des Kindes umschlägt.

    Genauso ist das. Wir hatten die Situation im November. Wir hatten 3 Wochen Urlaub und wollten ca. 500 km in die Heimat. Man, was haben wir uns für einen Kopf drum gemacht. Selbst über die Anschaffung einer Schale, wo das Kind drin liegen kann zogen wir in betracht. Nach Beratung mit einer Osteophatin und mehreren Fachgeschäften kamen wir zu dem Fazit:
    Wir fahren mit "noramler" Babyschale. Alles andere ist rausgeschmissenes Geld. Genug Fläschchen und regelmäßige Pausen waren das Geheimniss. Zudem hatten wir die Wanne aus unserem Kinderwagen mit, so dass das Kind während den Pausen sofort aus der Babyschale kam und flach gelegt wurde. Regelmäßig würde ich solche Touren allerdings mit Kindern dieses Alters nicht machen.

    seh ich auch so ! Muss aber letztlich auch jeder selbst wissen. Auch hier ist jedes Kind anders. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, wie so´n Kind im Flugzeug sicher transportiert werden soll. Babyschale ? Auf´m Flugsitz festschnallen? Kann ich mir nicht vorstellen, wie das gehen soll.

    Zum Thema:
    Ich wüsste nicht, warum man nicht auch Babys und Kleinstkinder in einem Superb befördern sollte. Im Gegenteil. Bei uns hat sich das schon mehrfach als praktisch erwiesen. Unserer hat sein Fläschchen auch schon auf der Rückbank des Dicken bekommen. Dank komfortabler Platzverhältnisse alles kein Thema...

    Gruß
    Octi
     
  22. R2D2

    R2D2 Guest

    Dass man sich selber und vor allem dem Kind so was an tut. Es kommt natürlich darauf an, wohin man fliegt und wie alt das Kind ist. Mit nem gerade mal ein halben Jahr alten Kind in die Karibik ist ja nicht nur ein Thema der Flugdauer...
     
Thema: Ab welchem Alter laßt Ihr Eure Babys Superb fahren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sportfahrwerk baby schädlich

Die Seite wird geladen...

Ab welchem Alter laßt Ihr Eure Babys Superb fahren? - Ähnliche Themen

  1. VW Soundsystem Helix in Superb II?

    VW Soundsystem Helix in Superb II?: Hallo Kollegen, passt das VW Soundsystem Helix für die Reserveradmulde auch in einen Skoda Superb II Kombi BJ 2014? Auch im Hinblick auf Stecker...
  2. MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi

    MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi: Hallo , mein Händler meinte gestern wenn mein Skoda superb kombi in der KW 11 im Jahr 2017 gebaut wird könnte es sogar sein das es schon das MJ...
  3. Geruch nach Rückwärts bergauf fahren

    Geruch nach Rückwärts bergauf fahren: Hallo Community , ich habe erst seit kurzen meinen Führerschein und habe einen 1,2l Benziner. Wenn ich Rückwärts bergauf gefahren bin und die...
  4. Privatverkauf Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3

    Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3: Verkaufe Original Zubehör - Edelstahl Pedalblenden-Set für aktuellen SuperB 3 Preis 50,- mit Versand neu und unbenutzt, sowie...
  5. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...