Ab wann mal Vmax ausprobieren?

Diskutiere Ab wann mal Vmax ausprobieren? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mein Kleiner hat nun knapp 1200 km auf der Uhr und mich kribbelts so ein wenig wie schnell der Kleine (zumindest nach Tacho) läuft. Hab mir...

  1. #1 FvForell, 01.03.2007
    FvForell

    FvForell

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Style 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    M&M Automobile
    Mein Kleiner hat nun knapp 1200 km auf der Uhr und mich kribbelts so ein wenig wie schnell der Kleine (zumindest nach Tacho) läuft.
    Hab mir vorgenommen, bis 1500 km zu warten aber dann möcht ich die Vmax ausprobieren.

    Ist das ok oder soll ich lieber noch etwas warten?

    Will auf keinen Fall gleich Dauervollgas über zig km fahren, aber kurzzeitig würd ich schon gern mal......!

    Gruß Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Finisher, 01.03.2007
    Finisher

    Finisher

    Dabei seit:
    17.12.2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 Elegance
    Kilometerstand:
    96200
    Also ich hab meinen damals konsequent bis 3000 Kilometer ruhig eingefahren, bevor ich ihm das erste mal die Sporen gegeben habe.
    Und ganz wichtig: Vorher sollte er auch schon schön warm gelaufen sein.

    Gruß
    Finisher
     
  4. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    Meiner hatte beim ersten mal ordentlich Vollgas, schon circa 5000km runter.

    Wobei ich mal schätze, dass wenn er ordentlich warm ist, du auch jetzt schon kurzzeitig mal Vollgas geben kannst.

    Dürfte imho den modernen Motoren nicht unbedingt so viel ausmachen, wobei ja die Betonung auf kurzzeitig liegt, zumindest bei deinem Tachostand.

    MfG
     
  5. jetol

    jetol

    Dabei seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Imho sollten 1000km zum Einfahren reichen und wenn man nach 1000 km mit warmem Motor Vollgas gibt, sollte das auch nicht mehr schaden als der Blödmann von Tüv-Prüfer der bei meiner ersten HU/ASU zum Zwecke der Abgasuntersuchung im Leerlauf Vollgas bei kaltem Motor in den Begrenzer gab.
    Das mag zwar so üblich sein, aber mir tat es trotzdem in der Seele weh. Naja wie auch immer. Vollgas heißt ja nicht Höchstdrehzahl und beim Fabia (zumindest beim Diesel) ist der 5. Gang auch ausreichend lang übersetzt, dass ich ihn auch am steilsten Berg nicht im 5. an den Begrenzer geschafft habe.
    Der 1.4er Benziner hat da allerdings weniger (Drehzahl)Reserven.
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Nen kalten Motor muss man bei der AU (ohne S ;) ) erst konditionieren, also warm fahren!!! Das kann z.B. durch einige Gasstöße passieren, die aber niemals bis in den Begrenzer. Da hast nen feinen "Fachmann" erwischt...

    Ich sag mal mit 1500 km kann man dem Motor dann ruhig mal die Sporen geben. Vorher richtig warm fahren versteht sich aber von selbst.
     
  7. #6 FvForell, 01.03.2007
    FvForell

    FvForell

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Style 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    M&M Automobile
    Denke mal dass ich es am kommenden WE ausprobieren möchte.
    Werd mal das Handy mit Navisoftware und GPS - Mouse anmachen und sehen was das Navi anzeigt.

    Die Winterreifen sind bis 190 hm/h (Index T) zugelassen, das sollte wohl zumindest kurzfristig kein Problem sein, da der 2.0er mit 197 km/h angegeben ist, oder?

    Sollte ich mehrere Anäufe versuchen und dann bei jedem Versuch etwas schneller fahren oder lieber nur ein mal alles geben?
    (natürlich nach mind. 30 km Warmfahren)

    Gruß Stefan
     
  8. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    Kommt ganz drauf an wie lange du das Auto behalten willst.
    Ich zb habe mir nen Leasing Golf geholt und da gings gleich nach 2 Kilometern Vollgas nach Hause.
    Man will ja mal sehen was so geht.

    Nach 12000 km ging der Zurück und fertig. Soll sich doch der Nächste mit rumärgern.

    Da ich aber davon ausgehe, dass du ihn länger fahren willst, solltest du das nicht so machen, sondern den Tipps der anderen folgen.


    MfG

    gelig
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    Wenn dir dein Leben nix wert ist... da lass das mit vmax mal schön sein, bis du die Sommerbeschlappung drauf hast!!!
     
  10. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.608
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Ich konnte es auch nicht erwarten zu testen was geht. So um die 1000 km hatte ich auf der Uhr, da hab ich ihm kurzzeitig mal die Sporen gegeben. natürlich nicht über nen längeren Zeitraum. Geschadet hat es nicht. Bin dann öfters auch längere Zeit Bleifuß gefahren. Im Moment fahre ich überhaupt nicht mehr v max. Ich will mindestens die 250000 schaffen.
     
  11. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.608
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Genau. Ich bin mit meinen WR vor nem Jahr auch nur 10 Minuten Vollgas gefahren, bis sich der linke Hinterreifen in seine Bestandteile zerlegte. War nicht sehr angenehm. Hatte Glück das nichts weiter passierte. Warte also lieber auf den Frühling.
     
  12. #11 FvForell, 02.03.2007
    FvForell

    FvForell

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Style 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    M&M Automobile
    Mir ist auch schon mal ein Winterreifen vorn rechts an meinem Vorvorgänger Opel Astra auf der AB geplatzt. Es waren aber Runderneuerte und die durften nur bis max. 160 km/h gefaren werden.
    Falscher Reifendruck und Dauertempo über 170 haben dann zum Kollaps geführt.

    Habe mich (auch) aufgrund eurer Argumente dazu durchgerungen diesen Versuch noch nach hinten zu schieben und dem Motor seine Einfahrzeit zu gönnen.
    Werde also noch warten bis der Motor etwas mehr km auf dem Buckel hat und die Sommerreifen montiert sind.

    Warte aber momentan eher auf passendes Wetter um mein Moppi (Weicheikennzeichen, darf also jetzt ab 01.03. wieder)
    mal wieder zu bewegen.

    Danke für eure Meinungen, ist schon ein tolles Forum hier mit sehr netten und kompetenten Membern.

    Gruß Stefan
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 fabia12, 02.03.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ich würde auch sagen warte bis du die sommerreifen drauf sind und du ca 5000km runter hast. Richtig eingefahren sagt man ist der Motor mit 50000 km

    mfg Fabia12
     
  15. #13 Alter-Schwede, 02.03.2007
    Alter-Schwede

    Alter-Schwede Guest

    Der muss nicht unbedingt mehrere Tausend Kilometer drauf haben, wenn du dein Auto Konsequent an einem Stück über mehrere Hundert Kilometer eingefahren hast, dann gilt das wie 1000- 1500 Kilomter. Deswegen wird ja so von mir auf das Einfahren bestanden. Trotzdem sollten generell solche Vmax Experimentchen nicht durchgeführt werden, auch wenn die Karre voll eingefahren ist, halte recht wenig davon.

    In diesem Sinne

    MfG
    Alter Schwede :elk:
     
Thema:

Ab wann mal Vmax ausprobieren?

Die Seite wird geladen...

Ab wann mal Vmax ausprobieren? - Ähnliche Themen

  1. Wann sollte man anfangen sich um die Kette Sorgen zu machen?

    Wann sollte man anfangen sich um die Kette Sorgen zu machen?: Guten Tag erstmal. Da ich nun seit einigen Tagen Octavia besitzer bin, mache ich mir Sorgen um alles was kaputt gehen kann und was das wohl alles...
  2. Privatverkauf Friedrich Motorsport AGA Edelstahl ab Kat für Octavia 1Z u.a.

    Friedrich Motorsport AGA Edelstahl ab Kat für Octavia 1Z u.a.: Hallo, es ist mal wieder soweit: Ich gebe meinen Octavia II FL ab und habe ihn wieder in den Originalzustand versetzt. Biete hier meine AGA an:...
  3. Fabia III Ambition löst Japaner ab

    Fabia III Ambition löst Japaner ab: Hallo zusammen, vor ein paar Tagen habe ich mein neues Auto bestellt, nachdem ich seit fast 16 Jahren einen Mitsubishi Colt gefahren bin. Meine...
  4. Klappern ab Tempo 120

    Klappern ab Tempo 120: Hallo, leider hab ich in der Suche nicht genau das gefunden, was ich suche. Mein O3 Combi 2.0 TDI DSG, Baujahr 2014, macht ab Tempo 130 ein...
  5. Mal wieder Kühlwasser

    Mal wieder Kühlwasser: Liebe Gemeinde, ich brauche mal Euren Rat: Mein O3 1.8TSI nähert sich der 90tkm - Inspektion und der Motorkühlwasserstand steht knapp über min...