Ab Januar Steuern sparen

Diskutiere Ab Januar Steuern sparen im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Jetzt zum Finanzamt: Durch einen Freibetrag auf der Lohnsteuerkarte 2002 können Autofahrer Monat für Monat Steuern sparen. Hier in Euro und Cent...

  1. ?

    ? Guest

    Jetzt zum Finanzamt: Durch einen Freibetrag auf der Lohnsteuerkarte 2002 können Autofahrer Monat für Monat Steuern sparen. Hier in Euro und Cent vorgerechnet.

    Der noch tiefere Griff in die Geldbörse aller Autofahrer ab 2002 ist längst programmiert: Die Ökö-Steuer steigt um sieben Pfennig pro Liter Kraftstoff (inklusive der Mehrwertsteuer auf die Ökosteuer von sechs Pfennig), die Versicherungssteuer steigt von 15 auf 16 Prozent. Gegensteuern ist also angesagt. Doch dazu muss der Autofahrer handeln. Automatisch gibt es vom Finanzamt nichts.

    Arbeitnehmer fahren am besten, wenn Sie ihre Fahrtkosten noch im Dezember steuermindernd beim Finanzamt auf die Lohnsteuerkarte 2002 eintragen lassen. Das senkt die Steuerbelastung - je nach persönlichem Steuersatz - dann bereits von Januar an Monat für Monat, weil ein Zwölftel dieses Freibetrages monatlich steuerfrei bleibt.

    Die Pauschale ab 2002: 36 Cent für die ersten zehn Kilometer, 40 Cent für jeden weiteren

    Einen Freibetrag allein aus den Fahrtkosten gibt es bereits, wenn der Autofahrer an mindestens 215 Tagen im Jahr jeweils 21 Kilometer Strecke (einfache Entfernung zwischen Wohnung und Arbeitsort) fährt. Die verkehrsmittelunabhängige Entfernungspauschale beträgt für die ersten zehn Kilometer immer je 0,36 Euro und für jeden weiteren Kilometer je 0,40 Euro. Macht im Beispiel oben 1720 Euro. 1044 Euro automatisch gewährter Werbungskostenpauschbetrag werden abgezogen, bleiben 676 Euro für den Eintrag als jährlicher Freibetrag. Ergibt 56,33 Euro, die monatlich steuerfrei bleiben. Wer täglich 30 Kilometer fahren muss, kommt schon auf 1450 Euro Jahresfreibetrag, wer 50 Kilometer zurück legt, auf 3170 Euro.

    Spar-Formulare gibt es bei jedem Finanzamt

    Und der Papierkrieg? Einfach beim Finanzamt einen Antrag auf Lohnsteuerermäßigung besorgen, ausfüllen und mit der Lohnsteuerkarte 2002 in der Sprechstunde des Finanzamtes vorlegen und den Freibetrag eintragen lassen. Erst dann die Lohnsteuerkarte 2002 beim Arbeitgeber abgeben. Wer das schon getan hat, kann sie sich für den Gang zum Finanzamt einfach zurückgeben lassen. Wichtig: Bei gemeinsam veranlagten Ehepaaren müssen den Antrag beide Partner unterschreiben. Und: Freibeträge verpflichten automatisch, am Ende des Kalenderjahres eine Einkommensteuererklärung abzugeben.

    Wer auf seiner Lohnsteuerkarte für 2001 bereits einen Freibetrag für Fahrtkosten hatte und diesen auch für 2002 unverändert beantragen will, abgesehen von der automatischen Umrechnung in Euro, muss nur den Vereinfachten Antrag auf Lohnsteuerermäßigung stellen.

    Quelle
     
Thema:

Ab Januar Steuern sparen

Die Seite wird geladen...

Ab Januar Steuern sparen - Ähnliche Themen

  1. Komisches Geräusche Summen und Brummen ab 80 kmh zuhören

    Komisches Geräusche Summen und Brummen ab 80 kmh zuhören: Dachte am Anfang ist kommt von den Reifen habe jetzt von Sommer auf Winter gewechselt und es ist immer noch da das Brummen und summen kommt ab 80...
  2. Ab wie vielen km pro Jahr günstiger? 190 Diesel-PS vs. 272 Super

    Ab wie vielen km pro Jahr günstiger? 190 Diesel-PS vs. 272 Super: Meine L&K Limo wird zwar erst in einem Jahr durch eine Nachfolgerin abgelöst. Trotzdem beginnt bei mir schon mal das Grübeln: wie wird das...
  3. KFZ Steuer Citigo ab 09/2018

    KFZ Steuer Citigo ab 09/2018: Hallo Liebe Community, Bin neu hier. Ich habe eine Frage. Mein Citigo EZ 19.09.2018 44kw, heute bekam ich eine Steuerbescheid mit 62€ und 116...
  4. Smart brennt ab nach falscher Betankung

    Smart brennt ab nach falscher Betankung: https://www.mopo.de/hamburg/polizei/langenhorn-frau-fuellt-benzin-in-lueftung-statt-in-tank--smart-geht-in-flammen-auf-31388286 und...
  5. KFZ Steuer

    KFZ Steuer: Kfz Steuer! Ist es richtig das ich für meinen Skoda Yeti OUTD STY 110/2 .OM6F 414 € Steuern im Jahr zahlen muß und das er ein CO2 Ausstoß von207g...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden