Ab Heute wieder beim Händler/ Enormer Wasserverlust - gelöst

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Spider1904, 24.11.2009.

  1. #1 Spider1904, 24.11.2009
    Spider1904

    Spider1904

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    habe Sonntag Abend dem Verkäufer des AH (ein sehr großer in HH) eine Mail mit meinen Fehlern geschrieben

    Nach dem ich am Montag um 16Uhr noch nichts gehört habe habe ich dann mal angerufen.


    a) ASR Leuchte leuchtet teilweise auf und bleibt bis zum Motorneustart an

    b) Flattern des Lenkrads beim Bremsen ab 100km/h -> mitlerweile auch drunter

    c) Ruckeln des Motors zwischen 1500 und 3000U/Min in den Gängen 1-4 und das egal ob auf Gas oder Benzin

    d) erhöhter Ölverbrauch/-verlust

    e) Wasser auf der Gummilippe Fahrerseite hinten auf Höhe der Füße



    Bekam dann einen Rückruf von der Serviceannahme, der Wagen könnte eingeschleppt werden, ich komme vorbei oder ich fahre zur Hauptstelle in meiner Nähe.
    Habe mich dann für die dritte Möglichkeit entschieden.

    Heute Morgen dann direkt hin und die Fehler beschrieben.
    Fehler b) und c) sind dort direkt auf dem Rollenprüfstand aufgefallen.

    Fehler e) war auch nicht zu übersehen. Hatte ja auch den ganzen Abend/Nacht geregnet.

    Beim öffnen der Motorhaube fiel dann auch gleich der sehr geringe Kühlmittelstand auf :!: , den ich Freitag Abend aufgefüllt hatte. Bin Samstag dann 800km gefahren.

    Jetzt fahre ich erstmal Fox...

    Bei dem Fabia handelt es sich um einen 9/04er Kombi mit 1,4l und 55kw


    Mal eine Frage an die Spezies, ich habe den Wagen am 6.11. gekauft.
    Diese oben genannten Fehler sollten doch noch nicht unter die
    Gebrauchtwagengarantie laufen (da muss ich ja zu zahlen) sondern noch
    Dinge sein die der Verkäufer für mich kostenlos repariert, oder?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd64, 25.11.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
  4. #3 Spider1904, 25.11.2009
    Spider1904

    Spider1904

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    @Bernd,
    Danke für die Info.

    Ich gehe auch mal davon aus, dass nur auf den Händler weitere kosten zukommen. Er darf ja schon einmal den Ersatzwagen zahlen.
    Jetzt warte ich mal ab was passiert. Die Werkstatt des Händlers ist diese Woche wohl komplett belegt und wie es mit nächster Woche aussieht ist noch nicht klar.

    Was mich aber immer noch wundert ist, das alles trotz Durchsicht, Inspektion und TüV nichts aufgefallen ist, bzw. man versucht hat mir das Auto unter zu schieben und warten was passiert.

    Gruß
    Manuel
     
  5. #4 Bernd64, 25.11.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Dann hätte man den Wagen ja nicht so ohne weiteres an jemanden verkaufen können :whistling:
    Ich weiß ... klingt provokativ ;)

    Gruß Bernd
     
  6. #5 Bernd64, 25.11.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Genau so sieht es aus !

    Laß dich nicht allzu lange hinhalten. Soll auch ne Taktik sein ;)
     
  7. #6 Spider1904, 25.11.2009
    Spider1904

    Spider1904

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Werde Morgen mal nachfragen.

    Aber was mich wundert ist der Wasserverlust und gleichzeitiger Ölverbrauch.

    Aber vielleicht bekomme ich ja eine Fehlerdiagnose.

    Gruß
    Manuel
     
  8. #7 Bernd64, 25.11.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Das hört sich überhaupt nicht gesund an !!
    Ich kenne zwar keine Einzelheiten, aber da kann man eigentlich nicht mehr von einem kleinen Fehler sprechen.
    Wieviel Öl hat er denn verbraucht ?
    Und wieviel Kühlwasser fehlte ?

    Gruß Bernd
     
  9. #8 Spider1904, 25.11.2009
    Spider1904

    Spider1904

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ich schätze mal jeweils mind. ne 1/2 Liter vielleicht auch etwas mehr
     
  10. #9 chris22, 25.11.2009
    chris22

    chris22

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabi 1 Combi Ambiente mit SCHIEBEDACH , 1.9TDI 100 PS
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    200000
    Hi,

    mach ordentlich Druck. Alleine der Öl- und Wasserverbrauch würde mich unverzüglich dazu veranlassen, dem die Karre wieder auf den Hof zu stellen und erstmal vom Kaufvertrag zurückzutreten. Da stimmt ´was am Motor nicht. Auch die Bremsen, au weia.

    Wieder einer, der mal eben schnell ´nen Euro verdienen wollte. So etwas macht mich echt rasend, was war ich sauer!

    Die können zweimal nachbessern, wenn das nichts bringt, zurückgeben. Nüchtern und mit einer gewissen Härte an die Sache rangehen.

    Ich bin wegen kleineren Geschichten bei meinem erstmal zurückgetreten (er wurde mir mit ESP angeboten, hat aber keines), konnte die Mängel (bis auf das fehlende ESP natürlich) selbst beheben und habe seit heute 500 Euro vom Händler als Minderung auf meinem Konto. Ansonsten ist glücklicherweise (noch) alles in recht guter Ordnung.

    Wünsche Dir viel Glück!

    Chris
     
  11. #10 Spider1904, 25.11.2009
    Spider1904

    Spider1904

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Dja, hatte eigentlich ein gutes Gefühl beim Kauf.
    Werde Morgen mal die Vorbesitzerin anrufen und fragen was sie für Probleme mit dem Wagen hatte.

    Ich möchte meinen T4 zurück, alles lief ;( und cool war er auch
     
  12. #11 Spider1904, 26.11.2009
    Spider1904

    Spider1904

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    So,
    Fabia ist wieder zu Hause :thumbsup:

    Es wurde einiges gemacht, u.a.

    - Bremsscheiben inkl. Beläge
    - Türen hinten neu abgedichtet
    - Kühlwasserverlust beseitigt ( Schlauch war nicht richtig angebracht)
    - Ölverbrauch kontrolliert. (Dichtungen und Kreislauf alles dicht -> also weiter überwachen)
    - Ruckeln beseitigt ( Fehlerdiagnose: sporatisches Ausfall der Benzineinspritzdüsen -> weiter überwachen)
    - Knacken an der Vorderachse (Lager neu, etc.)

    Mehr fällt mir nicht ein.
    Jetzt warte ich auf die Auflistung aller Dinge, die bei der ersten Durchsicht und bei dem jetzigem Werkstattaufenthalts gemacht wurde.
    Also das AH ist doch positiv zu bewerten. Der Serviceleiter hatte zwar keine Zeit mir auf der Stelle eine Auflistung aller Arbeiten zu geben (soll ihm eine Mail schicken und er würde mir dann alls Infos zukommen lassen), aber hat noch am Auto eine 1/2 Std. mit ihm über die Reparaturen machen können.
     
  13. #12 chris22, 26.11.2009
    chris22

    chris22

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabi 1 Combi Ambiente mit SCHIEBEDACH , 1.9TDI 100 PS
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    200000
    Na, das ist ja schonmal ´was.

    Aber warum eben erst erst jetzt? Die haben das Teil irgendwo günstig eingekauft und schnell gewinnbringend weiterverschoben. Die haben da gar nix gemacht. So, wie bei mir auch.

    Auch wenn das prinzipiell absolut nicht meine Lebenseinstellung ist, rate ich Dir, bezüglich des Deals misstrauisch zu bleiben und auf einem mängelfreien Fahrzeug zu bestehen.

    Wenn aussen alles dicht ist, verbraucht (= verbrennt) der Motor ordentlich Öl. Das ist blöd für die Umwelt, deinen Geldbeutel, den Kat, die Zündkerzen und überhaupt. Blöd ist dabei immer, dass die sich darauf zurückziehen könnten, bis zu einem Liter auf 1000 km wäre akzeptabel, weil es (zur Sicherheit für den hersteller) ja auch so auch im Handbuch steht. Das wäre Dir nicht zu wünschen, ich würde in dem Fall so richtig bockig werden.

    Rappelt er morgens beim Kaltstart? Metallisches, lastabhängiges Geräusch, das nach uns nach mit steigender Motortemperatur leiser wird oder sogar ganz verschwindet?

    Weiter viel Glück!

    Chris
     
  14. #13 Spider1904, 26.11.2009
    Spider1904

    Spider1904

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Dieses von dir beschriebenes Geräusch ist mir noch nicht aufgefallen. Was soll das sein???

    Ich werde das mit dem Öl mal beobachten.

    Den Skoda haben sie in Zahlung genommen. Dann war er falsch ausgeschrieben und wurde daher wohl nicht verkauft.
     
  15. noi76

    noi76 Guest

    Zum erhöhten Ölverbrauch: Beobachten und Dich hier mal zum Thema Kolbenringe und Ventilschaftdichtungen schlau machen. Ist nicht ganz billig :-(

    Mit dem Nageln bei Kälte sind die Hydrostößel gemeint, auch dazu gibt es viel zu finden (wenn man die Suchbegriffe einmal weiß ;-) ).
     
  16. #15 Spider1904, 27.11.2009
    Spider1904

    Spider1904

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Infos.

    Werde beides beobachten.
    Das mit den Hydros ist wohl ein Problem der Unternehmensfamilie. Ist aber wohl nicht ganz so schlimm, aber wenn noch Garantie besteht und es tritt auf wird es gemacht.

    Gruß
    Manuel
     
  17. #16 Spider1904, 14.12.2009
    Spider1904

    Spider1904

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    ein Zwischenbericht.
    Ich habe mir vom Händler nun eine Auflistung besorgt, was alles nach meiner Kaufentscheidung gemacht wurde.

    Durchsicht zur Auslieferung:

    - HU/AU
    - Inspi mit Mobi
    - Bremsflüssigkeit
    - Zündkerzen
    - Luftfilter
    - ZR inkl. WaPu, Spannrolle und Umlenkrolle
    - 2 Sommerreifen neu
    - Neue Funk FB

    Kostenpunkt für alles knapp 1000€

    Anschließend war der Wagen dann wieder in der Werkstatt da mir wieder Mängel aufgefallen sind:

    - Bremsscheiben und Bremsbeläge vorne neu
    - Türagregatsträger neu abgedichtet
    - Lager der Achslenker neu

    Donnerstag wird noch ein neuer Fensterhebermotor auf der Beifahrerseite eingebaut, da dieser ausgefallen ist.
    Öl-/Wasserverbrauch ist auch weg. Vielleicht weil der Wagen eine Zeit stand? Aber nicht zu laut schreien.

    Was mir jetzt noch aufgefallen ist, ist das das Gebläse sich bei Stufe 3 und 4 so anhört als müsste da mal nen Tropfen Öl dran. Ist das schwer? Oder ist da etwas zwischen?

    Gruß
    Manuel
     
  18. #17 Spider1904, 21.12.2009
    Spider1904

    Spider1904

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    mein Fabia steht wieder in der Werkstatt.
    Wieder mit Kühlflüssigkeitsverlust :(

    Nur was kann es sein

    - WaPu ist neu
    - Wenn man die Motorabdeckung abnimmt sieht man nichts
    - Kühler soll dicht sein
    - Schläuche alle dran
    - Nichts im Öl

    Kann jemand mal meine Werkstatt unterstützen?
    Wenn die Zilinderkopfdichtung defekt ist, sieht man das von außen???

    Gruß und Dank

    Manuel
     
  19. #18 chris22, 21.12.2009
    chris22

    chris22

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabi 1 Combi Ambiente mit SCHIEBEDACH , 1.9TDI 100 PS
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    200000
    Hi,

    immer noch nicht alles in Ordnung? Verbraucht er immer noch zuviel Öl?

    Wenn ich Du wäre, hätten die schon einen solchen Ärger mit mir, dass sie den Wagen freiwillig gegen Erstattung des Kaufpreises zurücknehmen würden.

    Die Zylinderkopfdichtung kann auch zum Brennraum hin undicht werden, dann sieht man nichts am Motor. Im blöderen Fall kann auch ein Riss im Zylinderkopf sein, dann muss der auch noch neu.

    Viel Ölverbrauch ist immer schlecht, Ablagerungen satt im Motor, der Kat streikt irgendwann auch, und dann noch das ewige Nachkippen, was alleine schon teuer ist. Alleine deswegen würde ich versuchen, ihn zurückzugeben, Du tust dir mit einem Ölfresser keinen Gefallen.

    Grüße und viel Glück!

    Chris

    Chris
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Spider1904, 21.12.2009
    Spider1904

    Spider1904

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    @Chris, Ölverbrauch ist gleich Null. Öl sieht auch noch Top aus. Es ist halt "nur" der Wasserkonsum des Motors...
     
  22. #20 chris22, 21.12.2009
    chris22

    chris22

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabi 1 Combi Ambiente mit SCHIEBEDACH , 1.9TDI 100 PS
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    200000
    Naja, hab mich wieder abgeregt. Tschuldigung, manchmal geht es mit mir etwas durch.

    Ich hätte für sowas keinen Nerv, wenn ich ´was kaufe, erwarte ich, dass die Ware 100% o.k. ist. Liegt vielleicht auch daran, dass ich selbstständig arbeite und da recht hohe Maßstäbe an mich selbst habe...

    Ich hab meinen Händler genervt bis zum abwinken, Reifen platt, kein ESP obwohl er´s haben sollte, Kabelbruch am Motor und noch anderer Kleinscheiß und habe ´ne ordentliche Minderung bekommen.

    Bei den Mängeln hätte der keine Chance bei mir gehabt...

    Ich hoffe ja wenigstens, Du bekommst einen Ersatzwagen gestellt...

    Wünsche Dir, dass endlch alles in Ordnung kommt und der Fabi dann 100Tausende von Kilometern problemlos fährt:-)

    Also, weiterhin viel Glück und weniger Ärger!

    Grüße

    Chris
     
Thema:

Ab Heute wieder beim Händler/ Enormer Wasserverlust - gelöst

Die Seite wird geladen...

Ab Heute wieder beim Händler/ Enormer Wasserverlust - gelöst - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  4. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  5. Händler kann Neuwagen nicht bezahlen

    Händler kann Neuwagen nicht bezahlen: Hallo zusammen, ich habe bei der Firma Name entfernt Mitte April einen Superb bestellt (Leasing), welcher vor ca. 6 Wochen beim Händler...