Ab 200000 KM- Welche Kosten sind bei 1,6 TDI zu erwarten?

Diskutiere Ab 200000 KM- Welche Kosten sind bei 1,6 TDI zu erwarten? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nun ja, lange Rede kurzer Sinn: Mein Appell: Pflegt eure Fabias gut, sie sind besser als ihr vielleicht denkt ;) Das kann ich nur...

  1. #21 pietsprock, 09.02.2018
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    13.006
    Zustimmungen:
    946
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1163300

    Das kann ich nur unterstreichen... Gestern und vorgestern war mein Fabia - der ja inzwischen stramm auf die Volljährigkeit zugeht - wieder im Einsatz und es macht mir nach wie vor Spaß ihn zu fahren... natürlich ein enormer Unterschied zu meinem MINI, der aber auch mehr als doppelt so teuer war und im Gegensatz zum Fabia "volle Hütte" hat... mein Fabia hat ja nicht mal eine Klimaanlage...

    @HeinerDD weiterhin viel Spaß mit dem Fabia... ich werde mit meinem Fabia wahrscheinlich im Juni mal wieder nach Dresden kommen, denn ich überlege vor dem IST in Pobbersau die 1.150.000 KM an bewährtem Ort voll zu machen... zuletzt stand mein Fabia mit 1.100.000 Kilometern vor der Frauenkirche... mein MINI seitdem bei jedem vollen 25.000er - nächster Termin dafür ist der 02.03.2018 und dann hat der Fabia-Nachfolger auch schon wieder 325.000 Kilometer auf der Uhr...


    Gruß
    Peter
     
  2. #22 HeinerDD, 23.03.2018
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    190000
    So, es gibt mal wieder was zu berichten: Der Fabia hat heute ein Amundsen bekommen.

    Es gibt ja viel unterschiedliche Aussagen, aber:
    - Sicherheithalber hab ich den Code von Swing vorab auslesen lassen, 10 min und 21,42 €
    - GPS Maus ist drin, hatte aber hier noch keinen Empfang (ist aber nicht wirklich verwunderlich hier, teste ich morgen weiter)
    - Entgegen vieler anders lauternder Informationen passt die Blende von Swing problemlos auf das Amundsen

    Fabia_Amundsen_s.jpg
     
    Balise und IFA gefällt das.
  3. #23 HeinerDD, 19.01.2019
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    190000
    Nachdem der Fabia Ende letzten Jahres bei Skoda zum Ölwechselservice war, -schlappe 284 Euro, aber ich wollte mir die Option auf Mobilitätsgarantie und Kulanz wenn das AGR kommt offen halten, habe ich heute mal neue Bremsen hinten eingebaut.
    Aktueller Kilometerstand 212.000.
    Teilekosten (Scheiben und Klötze von Febi Bilstein) um die 50 Euro, eine gute Stunde Arbeit.

    Jetzt sehe ich dem kommenden TÜV Termin gelassen entgegen.
     
  4. #24 HeinerDD, 19.05.2019
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    190000
    Es wird mal wieder Zeit die Geschichte ein bisschen weiter zu schreiben.

    Wir hatten zwischendurch mal einen Ausfall, mein Sohn ist nach Starkregen auf der Autobahn mit Notlauf auf drei Zylindern liegengeblieben. Naja, es war knapp hinter Chemnitz, bis zur nächsten Abfahrt hat es noch gereicht. Ich bin mit dem Multivan hin, Autos getauscht und dann bis zur nächsten Skodawerkstatt in Chemnitz. Dank Schutzbrief ging es dann für mich mit dem Leihwagen hein.
    Skoda hat zwei Injektoren getauscht und wohl auch Kabel, dank Mobilitätsgarantie und Kulanz hat mich der Spaß kein Geld für die Reparatur gekostet.

    Dann hab ich Ende April beim Wechsel der Klötze und Scheiben vorne die Gewinde beschädigt. Da die Bremssattelhalter mit dem Radlagergehäuse vergossen sind und ich an dieser Stelle keine Reparaturhülsen haben will, wurde ein gründlich Aktion draus:

    - Radlagergehäuse vorne re und li neu mit neuen Radlagern, Naben, Staubblechen und ABS Sensoren
    - Spurstangenköpfe, Tragegelenke neu
    - Dämpfer und Federn - da ich ja noch von Greenline die bereits vor dem Unfall gekauften hinteren Dämpfer rumliegen hatte - der allerdings das Werks-Sportfahrwerk hat, habe ich dem Fabia jetzt den Eibach Pro Kit gegönnt (-30 mm). Bei Nutzung zu 80 % auf BAB und quasi für das gleiche Geld sehe ich bessere Straßenlage positiv gegenüber Komforteinbuße. Dazu passende Dämpfer vorne, neue Domlager, Anschläge, Staubschutz

    MIt einigem hin & her (falsche Federn geliefert, Antriebswelle ging nicht raus und hat Schaden genommen - wie auf die Teile warten - usw. hat es dann doch bis letzten Samstag gedauert, bis wieder alles komplett war.

    Jetzt steht er in der Werkstatt zur Achsvermessung und Begutachtung vom Dekra-Mann, wenn dann alles Paletti ist gibt es auch Fotos.
     
    pietsprock gefällt das.
  5. #25 lowend05, 20.05.2019
    lowend05

    lowend05

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Hi
    Freut mich, dass mein Ex-Fabia noch so viel Zuneigung erfahren darf

    Ist auch super, dass Skoda die Injektoren übernommen hat. Das kann schnell teuer werden.
    Wie viel hat er denn jetzt gelaufen?

    Viele Grüße
    Lowend05
     
  6. #26 HeinerDD, 21.05.2019
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    190000
    So Eintragung alles paletti. Spur und Sturz ist geprüft, hat aber ziemlich gut gelegen, wie ich es zusammengebaut hatte.
    Die 30 mm Tieferlegung fallen gar nicht so sehr auf, Fahrverhalten ist mit den Serie 55er Reifen noch recht komfortable, flotte Kurvenfahrt konnte ich heute nicht testen.

    Wie versprochen noch ein Bild - Kilometerstand aktuell 218.700
    Fabia mit Eibach Pro Kit.jpg
     
    baltic, IFA und pietsprock gefällt das.
Thema: Ab 200000 KM- Welche Kosten sind bei 1,6 TDI zu erwarten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda Fabia 1 6 TDI 75 PS Datenblatt inspektion

    ,
  2. VW polo 6r 200.000 km was ist fällig Inspektion

    ,
  3. kfz kosten ab 200000 km

    ,
  4. 1 9 tdi 200000km,
  5. EA288 motorschaden www.skodacommunity.de
Die Seite wird geladen...

Ab 200000 KM- Welche Kosten sind bei 1,6 TDI zu erwarten? - Ähnliche Themen

  1. vfl 2.0 TDI combi: Sportfahrwerk nachrüsten

    vfl 2.0 TDI combi: Sportfahrwerk nachrüsten: Hallöchen! :) Ich habe mich hier schon ein bisschen durch das Forum gearbeitet (und auch anderweitig im Internet gesucht), konnte aber leider...
  2. Neuvorstellung mit Octavia II 1.6 TDI

    Neuvorstellung mit Octavia II 1.6 TDI: Hallo erstmal in die Runde. Also.... Mein Name ist Roberto, 55 Jahre alt, wohne in Freital > Sachsen. Aufgrund eines Arbeitsplatzwechsels musste...
  3. Fahrzeugschein Skoda Octavia RS Combi TSI/TDI 1Z

    Fahrzeugschein Skoda Octavia RS Combi TSI/TDI 1Z: Guten Morgen, Ich hab ein kleines Problem. Und zwar hab ich hier Originale 18 Zoll Zenit Alufelgen von meinem Ex Octavia RS Combi TFSI von 2006....
  4. Fehler p0113 octavia tdi rs bj2010

    Fehler p0113 octavia tdi rs bj2010: Guten Tag zusammen, Hat jemand Erfahrung mit dem Fehler p0113? Leider steht sehr viel im Netz über Austausch des lmm, ladedrucksensor usw....
  5. Kauf eines Octavia RS trotz hoher KM-Leistung

    Kauf eines Octavia RS trotz hoher KM-Leistung: Hallo liebe Leute, ich bin neu in diesem Forum und möchte direkt eine Frage stellen, die ihr mir als Experten am besten beantworten könnt. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden