A nerver-ending story oder Tempolimit auf Deutschen Autobahnen

Diskutiere A nerver-ending story oder Tempolimit auf Deutschen Autobahnen im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ich weiß, das Thema wird immerwieder heiß diskutiert und taucht regelmäßig auf der Agenda auf, aber der Reglementierungswahn Deutscher Politiker...

  1. Nova21

    Nova21 Guest

    Ich weiß, das Thema wird immerwieder heiß diskutiert und taucht regelmäßig auf der Agenda auf, aber der Reglementierungswahn Deutscher Politiker geht mir so dermaßen auf den *$&!
    Als ob es keine größeren Problem in der BRD zu lösen gäbe, haben die roten Socken auf ihrem Parteitag doch ihre Absicht bekundet ein generelles Tempolimit auf BABs einzuführen. Nee, schön und unsere Bundesnarretei-Beauftragter Herr Gabriel fährt schön von der Polizei eskortiert mit 200 Sachen auf dem Standstreifen an uns Kriechern vorbei, dass ich nicht lache! Die Einführung von Tempolimits ist schon auf Grund des Straßenzustands auf vielen BABs redundant. Und auch das Verkehrsaufkommen ist nicht gerade ein Garant für "Freie Fahrt für freie Bürger". Und auch der vielbeschrieene Umweltaspekt, den gerade unser allseitsbeleibter Ex-Lehrer S.G. ins Felde führt, wurde bei einer kürzlich veröffentlichten Studie des österreichischen Verkehrsministeriums widerlegt.
    Any comments?
     
  2. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Yeah Dampf ablassen!

    Ich meine letzte Woche gelesen zu haben, dass die ATler das generelle Tempolimit von 120 (oder waren es 130) wieder aufzuheben, da die Zahl der Unfälle in den letzten Jahren seit der Einführung gestiegen sind!?

    Und der "Umweltaspekt" ist mehr als lächerlich. Ich fang besser gar nicht erst an loszulegen...
     
  3. #3 Direction, 30.10.2007
    Direction

    Direction Guest

    Mittlerweile ist eure Debatte auch in Österreich in den Medien: http://forwardme.de/63f5d7.go :rolleyes: Für die deutsche Automobilindustrie wäre das jedenfalls fatal, wer kauft sich dann noch V6 und V8 Motoren :-|
     
  4. #4 Quax 1978, 30.10.2007
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Die Frage nach der Motorgröße stellt sich nicht. Die werden auch weiterhin verkauft. Aber schwachsinnig ist die Aktion mit dem Tempolimit trotzdem. Zumindest bundesweit. Schwerpunkte aufgrund von Unfallhäufigkeit haben zwar Erfolge vorzuweisen, allerdings lässt sich das nicht verallgemeinern. Man kann auch den Verkehrsfluss damit hemmen.
     
  5. #5 KleineKampfsau, 30.10.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.134
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Dann oute ich mich mal als Anhänger des Tempolimits ... weil ich der wirklichen Auffassung bin, dass a) die Umwelt weniger belastet wird und b) der Verkehrsfluss zunimmt.

    Andreas
     
  6. #6 Scanner, 30.10.2007
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    das denke ich auch, wobei ich mir nicht schon Gedanken gemacht habe, ob es nicht sinnvoller wäre, statt einer Geschwindigkeitslimitierung den Motor zu reglementieren.



    Seht Ihr, und da würden die meisten dann auf die Barrikaden gehen.



    Und noch einen Gedanken möchte ich gerne mal zur Diskussion in die Runde werfen:

    Es gibt ja genügend Leute, die schnelle Autos fahren und auch dafür richtig Geld abdrücken.

    Wenn man denen nun die Möglichkeit per Gesetz nimmt, die 2-te Leistungshälfte jemals abzurufen,

    so stellt sich mir die Frage, ob man der Obrigkeit dann nicht die Steuer dafür kürzen darf.



    Ein Schelm, wer böses dabei denkt :-D
     
  7. #7 pietsprock, 30.10.2007
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.742
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1138400
    Eindeutig für das Tempolimit!!!!

    Es spart Unmengen Sprit, es schont somit die Umwelt, man hat geringeren Verschleiß am Fahrzeug und schont somit
    den Geldbeutel, man kommt wesentlich entspannter in unwesentlich längerer Fahrzeit am Ziel an...

    Die Diskussion ist eröffnet :thumbsup: mal wieder... 8-o :wacko: :whistling: :evil:
     
  8. #8 Bergbauer, 30.10.2007
    Bergbauer

    Bergbauer

    Dabei seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    Fahrzeug:
    Opel Zafira CNG und ehemals Superb 1.9
    Naja das Tempolimit ist ja bei uns schon lange Realität.
    Hat wahrscheinlich damit zu tun das sich die Touris lieber die schöne Schweiz angucken sollen als durchzurasen...:-D:-D
    Insgesamt läuft der Verkehr sehr flüssig, ausserdem haben wir eher selten solche Horrorunfälle wie in Deutschland.
    Insofern: Tempolimit ja klar!

    Grüsse

    Bergbauer
     
  9. EAGLE

    EAGLE Guest

    Piet, aber wer sparsam fahren will und mit wenig verschleiß, kann doch selbst entscheiden, wie schnell er fährt. Warum soll es dafür ein Gesetz geben?

    Ich bin dafür, dass die Leute so schnell fahren sollen, wie sie wollen, wenn es auf dem Autobahnabschnitt nicht grundsätzlich gefährlich ist, schnell zu fahren.
     
  10. #10 Direction, 30.10.2007
    Direction

    Direction Guest

    Bei uns auch, wobei mich das Limit zeitweise (vorallem nachts bei leerer Autobahn) schon nervt. Daher kann ich auch die Tempo-130-Gegner ganz gut verstehen :huh:
     
  11. #11 Quax 1978, 30.10.2007
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Vielleicht kann man ja auch sowas ähnliches wie in einigen Bundesstatten der USA einführen. Dort ist wenn ich mich recht erinnere tagsüber unbegrenzt und nachts dann auf 65 mph oder umgekehrt. Vielleicht wäre das eine Möglichkeit für deutsche Autobahnabschnitte. Wohl gemerkt nicht überall. Für Deutschland wäre dann des Nachts freigegeben und tagsüber halt diese Begrenzung. Damit könnte ich dann fast leben.
     
  12. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Ich stimme einer Begrenzung nur zu, wenn mehr Rennstrecken gebaut werden um meinen Wagen ausfahren zu können. :thumbup: Ach ja: Die Rennstrecken dann bitte 6 spurig, es wird sicherlich voll werden.
     
  13. #13 Egonson, 30.10.2007
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    692
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Hallo Zusammen,
    also ich halte von dem
    Tempolimit gar nix. Absoluter Schwachsinn, wenn die mit dem Tempolimit
    den Emmissionausstoss verringern wollen. Was bläst ein Flieger pro Start
    in die Luft, da kann einer ein ganzes Leben lang Auto fahren und dann
    hat er immer noch nicht soviel Dreck in die Luft geblasen. Den Herren
    Politikern geht mal wieder ein Fur. im Bauch herum. Haben die mal
    wieder Flaude und keine Gurken die sie geradebiegen können, dann
    versuchen sie mal wieder den Autofahrer zu gängeln. Bald werden wir uns
    in Deutschland nur noch mit Hundehalsband und sehr kurzer Leine
    bewegen, was die uns noch alles vorschreiben wollen geht doch auf keine
    Kuhhaut mehr. Das Volk (hier auch die Autofahrer) sollten denen mal
    gehörig den Marsch blasen, damit die mal wissen für was die überhaupt
    da sind. Die sollten ja die Meinung des Volkes repräsentieren und nicht
    ihre innerparteilichen oder auch überparteilichen Machtspielchen
    treiben, die uns des öfteren ja am A... Popo vorbeigehen. :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: X-( X-( X-( X-( X-( X-(

    PS: In
    Deutschland können 5 spurige Autobahnen gebaut werden, die auch nichts
    nutzen, weil ein paar De..en zu blöd sind um öfters mal rechts zu
    fahren. Fährt doch heute alles nur noch links.

    Jetzt höre ich auf, sonst bekomme ich noch einen dicken Hals vor lauter Wut

    Gruß Egon
     
  14. #14 Direction, 30.10.2007
    Direction

    Direction Guest

    Freie Fahrt für freie Bürger eben :-P
     
Thema:

A nerver-ending story oder Tempolimit auf Deutschen Autobahnen

Die Seite wird geladen...

A nerver-ending story oder Tempolimit auf Deutschen Autobahnen - Ähnliche Themen

  1. Klappern vorne links bereich a Säule

    Klappern vorne links bereich a Säule: Hallo Zusammen, bin neu hier und hoffe hier mal nen Rat zu finden. Mein Fabia Combi Cool Edition Baujahr 2007 klappert knackt oder was auch...
  2. Rütteln auf der Autobahn

    Rütteln auf der Autobahn: Hallo Leute, ich bin vor kurzem auf der Landstraße auf einen Randstein draufgefahren. Seither merke ich bei manchen Fahrten (zwischen 50 und 100...
  3. Steigung, Berg, Autobahn – Roomster zieht nicht richtig

    Steigung, Berg, Autobahn – Roomster zieht nicht richtig: Liebe Skoda-Community. Ich habe kürzlich einen gebrauchten Skoda Roomster (Skoda Roomster 1.2 TSI, 86 PS/63 kW, 1.197 cm³, Benziner) erstanden....
  4. Teilenummer mit dem A bzw B

    Teilenummer mit dem A bzw B: Hallo Ich bin neu hier im Forum.habe einen Fabia 2 schrägheck kein Romstar 1,2l 60 PS B.j 2007. Das Wischergestänge ist defeckt .Die Fahrerseite...
  5. A-Servicemaßnahme Diesel Abgas EA189, jetzt Abgas-Warnleuchte permanent an!

    A-Servicemaßnahme Diesel Abgas EA189, jetzt Abgas-Warnleuchte permanent an!: Hallo Gemeinde, ich bin jetzt echt beunruhigt! Mein Wagen war am 17.01. diesen Jahres wegen einer Lackreparatur in einer VAG Werkstatt. Diese...