94.000 - hat jemand mehr?

Diskutiere 94.000 - hat jemand mehr? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, so 94.000 km sind geschafft (in 16 Monaten) .... Und ... keine Probleme in der Zeit ... nur paar Marderbisse (kann Superb nix...

dabomb

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
138
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Superb III 2.0TDI
Werkstatt/Händler
Feser/Graf Gruppe Fürth
Kilometerstand
35000
Hallo Leute,

so 94.000 km sind geschafft (in 16 Monaten) ....
Und ... keine Probleme in der Zeit ... nur paar Marderbisse (kann Superb nix dafür), eine Motorhaube die gewechselt wurde (hat sich stärker bewegt bei hoher Speed aber dennoch ungefährlich), eine Frontscheibe die gewechselt wurde (ein paar heftige Steinschläge), Lenkradtasten die getauscht wurden (teilw. funktionslos bei Abblendlicht) aber sonst keine Auffälligkeiten oder gar Ausfälle ...
Finde ich irgendwie geil, so ein problemloses Auto ... :-)
Aufträge für nächstes Jahr sind auch schon in der Tasche somit stehen wohl ca. 60.000km an geschäftlichen Fahrten quer durch Europa an ...

Hat jemand von euch eigentlich schon die 100.000 mit dem Superb II "geknackt" ?

schöne Woche
j
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.724
Zustimmungen
676
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Hm ... Wenn du so weiter machst, hast du in rund 12 Jahren die Million voll :thumbsup: . Schön zu lesen, dass alles relativ unproblematisch abgeht ...

Weiterhin gute Fahrt ...

Andreas
 
cikey

cikey

Dabei seit
12.12.2008
Beiträge
3.788
Zustimmungen
5
Ort
Dresden
Fahrzeug
Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
Kilometerstand
134000
Vielleicht findest sich ja hier ein Pietsprock²? Ist ja schon interessant, das es ein PD schaffen kann, warum also nicht noch der Versuch mit einem CR? Wenn es sich einrichten lässt, wäre doch gut...
 

dabomb

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
138
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Superb III 2.0TDI
Werkstatt/Händler
Feser/Graf Gruppe Fürth
Kilometerstand
35000
Hm ... Wenn du so weiter machst, hast du in rund 12 Jahren die Million voll :thumbsup: . Schön zu lesen, dass alles relativ unproblematisch abgeht ...

Weiterhin gute Fahrt ...

Andreas
Moin,
vielen Dank .... aber noch 12 Jahre solche Touren, da wollt ich schon längst reich und alt sein und die Jahre auf Golfplätzen, einer Jacht und viell. mal 10.000km im Jahr in 'ner gediegenen S-Klasse erleben :-)

Mal schauen :-)

viele Grüße
j
 

dabomb

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
138
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Superb III 2.0TDI
Werkstatt/Händler
Feser/Graf Gruppe Fürth
Kilometerstand
35000
Vielleicht findest sich ja hier ein Pietsprock²? Ist ja schon interessant, das es ein PD schaffen kann, warum also nicht noch der Versuch mit einem CR? Wenn es sich einrichten lässt, wäre doch gut...
Hoi,
meinst Du mit CR mich? ich hab aber noch die PD Version vom 2.0 TDI :-( (wobei der traurige Smiley hier viell. nicht wirklich sein muss, da der PD zwar ein "rauer Geselle" ist aber dennoch eine super Gesamtperformance :-) )
viele Grüße
j
 
pietsprock

pietsprock

Kilometer-Millionär
Dabei seit
21.09.2004
Beiträge
13.321
Zustimmungen
1.861
Ort
Sprockhövel 45549 Deutschland
Fahrzeug
Fabia 1,9 tdi
Werkstatt/Händler
B&P, Hamm
Kilometerstand
1196051
Ich bin jetzt in ein paar Wagen die CR-Motoren gefahren... es bleibt für mich ein "Märchen", dass die so viel laufruhiger sein sollen... erst letztens, als mein Fabia in der Werkstatt gewesen ist, hatte ich einen Octavia mit einem CR-Motor... beim besten Willen ist der nicht laufruhiger... gleiches musste ich mit einem 3er-BMW feststellen und mit einem MINI...


Aber zum Thema: den ersten Superb II, der die Hunderttausend erreicht, hast du wahrscheinlich nicht... die Userin Silvi hat im August 2009 ihren Superb II bekommen und hatte mit ihrem Superb I in 44 Monaten 525.000 KM zurückgelegt... da sie nicht weniger fährt - alles wohl beruflich bedingt - dürfte ihr Superb II inzwischen knapp über 150.000 KM runter haben...


Gruß und weiterhin gute und vor allem unfallfreie Fahrt...
Peter
 

dabomb

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
138
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Superb III 2.0TDI
Werkstatt/Händler
Feser/Graf Gruppe Fürth
Kilometerstand
35000
Moin,

interessante Sache mit dem CR, bin selbst noch keinen VW bzw. Skoda mit CR gefahren aber der nächste wird ja bestimmt einer ....mal sehen ...
Danke für die Info wg. 100.000km, mich würde mal interessieren, ob neben dem Zahnriemenwechsel und Fahrwerkupdate noch andere schwerwiegendere Sachen ab 100.000 anstehen oder nicht, vielleicht liest die Userin ja den Thread hier mit und hat Lust ein wenig "aus dem Nähkästchen zu plaudern" :-)

schöne Woche
j
Ich bin jetzt in ein paar Wagen die CR-Motoren gefahren... es bleibt für mich ein "Märchen", dass die so viel laufruhiger sein sollen... erst letztens, als mein Fabia in der Werkstatt gewesen ist, hatte ich einen Octavia mit einem CR-Motor... beim besten Willen ist der nicht laufruhiger... gleiches musste ich mit einem 3er-BMW feststellen und mit einem MINI...


Aber zum Thema: den ersten Superb II, der die Hunderttausend erreicht, hast du wahrscheinlich nicht... die Userin Silvi hat im August 2009 ihren Superb II bekommen und hatte mit ihrem Superb I in 44 Monaten 525.000 KM zurückgelegt... da sie nicht weniger fährt - alles wohl beruflich bedingt - dürfte ihr Superb II inzwischen knapp über 150.000 KM runter haben...


Gruß und weiterhin gute und vor allem unfallfreie Fahrt...
Peter
 
pietsprock

pietsprock

Kilometer-Millionär
Dabei seit
21.09.2004
Beiträge
13.321
Zustimmungen
1.861
Ort
Sprockhövel 45549 Deutschland
Fahrzeug
Fabia 1,9 tdi
Werkstatt/Händler
B&P, Hamm
Kilometerstand
1196051
Leider war Silvi schon seit August nicht mehr online...

Soweit ich weiß, haben sie und ihr Mann ein Taxiunternehmen und der Superb läuft als Wagen für Patientenbeförderung... da kommen im Monat schon mal gut über 12.000 KM zusammen...



Probleme dürfte es bei einem Langstreckenfahrzeug nicht geben... Der Verschleiß ist normalerweise deutlich geringer als bei Otto-Normal-Fahrzeugen... es sei denn, du fährst den Wagen immer am Anschlag, dann ist der Verschleiß natürlich höher...

Bei mir ist ja nach fast 800.000 KM noch alles im Original unter der Haube... der Wagen hält einfach... (bisher)


Gruß
Peter
 

dabomb

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
138
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Superb III 2.0TDI
Werkstatt/Händler
Feser/Graf Gruppe Fürth
Kilometerstand
35000
ok, verstehe .... ne am Anschlag eigentlich nicht ... Speedmässig ganz selten so zw. 200-210 ... eher im gemächlichen 160er Teil oder wenn in Europa unterwegs dann eh zw. 100 und 130 ... ansonsten achte ich auf's konsequente "warmfahren" und lass ihn nach langen Autobahnetappen auch beim Abstellen noch so 30s laufen (wg. Turbolader, hab da mal was gelesen dass es manchmal bei Hitze besser sein soll) ... und dann kriegt er jeden Service, bestes Öl (auch wenn es teils richtig teuer ist) und nur Marken-Sprit :-) ....Streckenprofil zu 95% Langstrecke, 4% mittlere Strecke (50-100km) und 1% Kurzstrecke ... im Winter nutz ich ausgiebig die Standheizung vor langen Fahrten. Und jede Kleinigkeit wird sofort erledigt bzw. die Werkstatt konsultiert wenn ich etwas merkwürdiges höre etc. (ist viell. ein wenig paranoid aber ich habe denke ich ne ehrliche Werkstatt erwischt, die nicht alles verrechnet und einem auch ehrlich sagt, was Sache ist...) ...

Mensch, 800.000km .... geil einfach nur geil so ne km-Leistung .... mein Dad hatte mal 'nen Audi 100 2.8E bis 480.000km gefahren... DAS fand ich ja schon krass aber 800.000km ...

viele Grüße
j
Leider war Silvi schon seit August nicht mehr online...

Soweit ich weiß, haben sie und ihr Mann ein Taxiunternehmen und der Superb läuft als Wagen für Patientenbeförderung... da kommen im Monat schon mal gut über 12.000 KM zusammen...



Probleme dürfte es bei einem Langstreckenfahrzeug nicht geben... Der Verschleiß ist normalerweise deutlich geringer als bei Otto-Normal-Fahrzeugen... es sei denn, du fährst den Wagen immer am Anschlag, dann ist der Verschleiß natürlich höher...

Bei mir ist ja nach fast 800.000 KM noch alles im Original unter der Haube... der Wagen hält einfach... (bisher)


Gruß
Peter
 

Silvi

Dabei seit
27.03.2010
Beiträge
14
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb 2,Comfort,140PS
Werkstatt/Händler
Würzburg
Kilometerstand
105
meiner wird in 3 Wochen ein Jahr und hab jetzt 104 000 drauf :)
 

dabomb

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
138
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Superb III 2.0TDI
Werkstatt/Händler
Feser/Graf Gruppe Fürth
Kilometerstand
35000
Hi Silvi,

cool für die Info... darf ich fragen wie so Deine Erfahrungen um die 100.000 waren? Hast Du 'nen Diesel? Hast Du schon fahrwerksmässig etwas ausgetauscht also Stoßdämpfer oder sowas ?
meiner wird in 3 Wochen ein Jahr und hab jetzt 104 000 drauf :)
 

Silvi

Dabei seit
27.03.2010
Beiträge
14
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb 2,Comfort,140PS
Werkstatt/Händler
Würzburg
Kilometerstand
105
dabomb schrieb:
Hi Silvi,

cool für die Info... darf ich fragen wie so Deine Erfahrungen um die 100.000 waren? Hast Du 'nen Diesel? Hast Du schon fahrwerksmässig etwas ausgetauscht also Stoßdämpfer oder sowas ?
meiner wird in 3 Wochen ein Jahr und hab jetzt 104 000 drauf :)
Ist ein Diesel,Automatik,Bremsbeläge hinten hielten 54 000, vorn 74 500,hab nur nen neuen Turbo bei 37 000 bekommen.
Einzige prob was ich hab das immer wenn Auto gewaschen wird nachher Fehleranzeige für Lichtausfall bekomm, steigen aber nicht dahinter woran es liegt. :(
 
pietsprock

pietsprock

Kilometer-Millionär
Dabei seit
21.09.2004
Beiträge
13.321
Zustimmungen
1.861
Ort
Sprockhövel 45549 Deutschland
Fahrzeug
Fabia 1,9 tdi
Werkstatt/Händler
B&P, Hamm
Kilometerstand
1196051
es scheint doch Vielfahrer zu geben, die öfter bremsen... ok, wahrscheinlich viele Kurzstrecken im Stadtverkehr... meine Bremsen haben bisher 2 mal knapp über 300.000 gehalten...

die nächsten sind allerdings wohl ehr fällig... nach der Alpentour im Sommer...
 
pewin

pewin

Dabei seit
22.09.2010
Beiträge
44
Zustimmungen
0
Ort
Haltern am See
Fahrzeug
Warte auf Superb Kombi, 140 PS TDi
Werkstatt/Händler
Borgmann, Haltern am See
pietsprock schrieb:
es scheint doch Vielfahrer zu geben, die öfter bremsen... ok, wahrscheinlich viele Kurzstrecken im Stadtverkehr... meine Bremsen haben bisher 2 mal knapp über 300.000 gehalten...

Die ersten Bremsen an meinem aktuellen Mondeo haben 18.000 KM gehalten :D
Seitdem immerhin immer um die die 30 - 40.000 :thumbsup:
 

dabomb

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
138
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Superb III 2.0TDI
Werkstatt/Händler
Feser/Graf Gruppe Fürth
Kilometerstand
35000
super Danke Silvi für die Infos .... meine Bremsen hab ich bei 60.000 (aber nur vorne, beides aber dann Scheiben und Beläge) machen lassen müssen (lt. Werkstatt, jedoch hat keine Verschleissanzeige aufgeleuchtet, wobei ich nicht sicher bin ob der Superb überhaupt solch eine hat) ... lt. Werkstatt sollte ich wieder bei 120.000 etwa an den Bremsen die Beläge (auch hinten dann) tauschen lassen ...
Hat mich sehr verwundert, da ich doch mit öfteren Tausch-Intervallen gerechnet habe, jedoch habe ich auch immer durch mein Fahrprofil versucht, die Bremsen nicht so überzustrapazieren :-)
Jetzt hol ich mir erstmal eine Anschlussgarantie da ich ja den Superb doch länger als 100.000km fahren werde ....
 
Bayern-Bernie

Bayern-Bernie

Dabei seit
23.06.2010
Beiträge
377
Zustimmungen
0
Ort
54424 Lückenburg (Gugugscity) Rheinland
Fahrzeug
Seit 20. August 2010 fahre ich einen Skoda Superb Combi 2.0 TDI DPF CR, MJ 2011, 6-Gang-Schaltgetriebe,125 kW 170PS, SunSet, Parklenkassistent, Sitzheizung auf allen Plätzen, in Amethyst Violett Metallic.
Werkstatt/Händler
im Trierer Moseltal
Kilometerstand
155000
Wann wurden dann bei Euch normalerweise die Bremsbeläge und Bremsscheiben beim Superb gewechselt, dies können ja dann nur die schon etliche Kilometer auf dem Buckel haben beantworten? Mein Vorgaängerauto, der MAZDA 5 hatte 120,000 km runter und dort wurde bis dann noch keine Beläge sowie Scheiben getauscht, vielleicht liegt es auch an meiner Fahrweise, denn ich bremse nicht für jeden Scheiß und fahre viel mit dem Zurückschalten der Gänge. Hoffe, daß ich beim Superb nicht schon nach 60.000 km was wechseln muß! :thumbsup:
 

Silvi

Dabei seit
27.03.2010
Beiträge
14
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb 2,Comfort,140PS
Werkstatt/Händler
Würzburg
Kilometerstand
105
dabomb schrieb:
super Danke Silvi für die Infos .... meine Bremsen hab ich bei 60.000 (aber nur vorne, beides aber dann Scheiben und Beläge) machen lassen müssen (lt. Werkstatt, jedoch hat keine Verschleissanzeige aufgeleuchtet, wobei ich nicht sicher bin ob der Superb überhaupt solch eine hat) ... lt. Werkstatt sollte ich wieder bei 120.000 etwa an den Bremsen die Beläge (auch hinten dann) tauschen lassen ...
Hat mich sehr verwundert, da ich doch mit öfteren Tausch-Intervallen gerechnet habe, jedoch habe ich auch immer durch mein Fahrprofil versucht, die Bremsen nicht so überzustrapazieren :-)
Jetzt hol ich mir erstmal eine Anschlussgarantie da ich ja den Superb doch länger als 100.000km fahren werde ....
Habe vorn nur beläge gewechselt,verschleißanzeige hat der S2 nur auf einer Seite.Hatte ja vorher S1 und da konnte ich nach 25t km generell vorn wechseln und bei jedem 3.Satz dann auch Scheiben, egal von welcher Marke die beläge waren bzw ob teuer oder billig.Bin also von daher sehr zufrieden mit der km Leistung.ein bekannter hat den neuen octavia combi und der mußte auch nach 50t km hinten beläge wechseln.
 

Silvi

Dabei seit
27.03.2010
Beiträge
14
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb 2,Comfort,140PS
Werkstatt/Händler
Würzburg
Kilometerstand
105
pietsprock schrieb:
es scheint doch Vielfahrer zu geben, die öfter bremsen... ok, wahrscheinlich viele Kurzstrecken im Stadtverkehr... meine Bremsen haben bisher 2 mal knapp über 300.000 gehalten...

die nächsten sind allerdings wohl ehr fällig... nach der Alpentour im Sommer...
schon mal was davon gehört das man Bremsbeläge hart fahren kann und sie dann nicht mehr die optimale wirkung haben :( .Bei einem Automatik muß man grundsätzlich auf der Bremse stehen bevor schaltung betätigt werden kann.
Ich fahre privat einen MB w210 der jetzt 635t km drauf hat und selbst die Beläge sind nach 60t fertig obwohl mehr langstrecken bewegt wird. :)
 
Egbert

Egbert

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
39
Zustimmungen
5
Ort
Reichling
Fahrzeug
Superb II 3T, 2,0TDI ,140PS, 04/2011
Werkstatt/Händler
Auto Wöhrl
Kilometerstand
280000
110000 Km in nicht ganz 3 1/2 jahren, bei 90000 Km wurden die bremsen gewechselt, da das leasing auslief und der freundliche meinte die würden nicht meh zu lange halten und die eh vom wartungs- und verschleißpaket bezahlt würden und ich mir die kosten sparen kann.
bis auf einen marderbiss in den schläuchen zur heizung was der dicke nur zum kd, scheibenenwechsel und tüv in ner werkstatt.
weder öl, noch wasser mussten nachgefüllt werden.
ich fahr immer mit guten 150 kilo beladen und umgelegter sitzbank rum.
bei mir steht der zahnriemenwechsel an und ich wollt wissen wie die erfahrung mit der kostenhöhe vom AT des zahnriemens und der wapu ist.
 
Thema:

94.000 - hat jemand mehr?

94.000 - hat jemand mehr? - Ähnliche Themen

Automatik (Tiptronic) Problem 2.8 v6: Hallo zusammen, wir haben letzte Woche unseren neuen, gebrauchten Superb 2.8 v6 Automatik (115.000 km gelaufen und Scheckheftgepflegt direkt bei...
Eine rote Limo im hohen Norden - Erfahrungen und Umbauten: Hallo Fangemeinde, ich habe meine Superb 3 Sportline Limo heute 1 Jahr und 22.400 km. Für alle die, die es interessiert, hier mal mein...
2,0TDI DSG - 166306km - 3Jahre und 3 Wochen- 10861,87l Diesel: Hallo, Bis jetzt war ich hier im Forum ja nur um meine "dummen" Fragen zu stellen. Da ein Forum aber nicht nur aus Nehmen besteht, sondern auch...
130.000km im Superb erreicht....: Hallo Leute, so, die 130.000km sind erreicht (Start 06/2009) und hier mal ein kleiner Zwischenbericht : Das wichtigste :-) : - bisher keine...
Octavia spring nicht mehr an: Hallo zusammen, bin so langsam am verzweifeln. Mein Octavia Kombi 1.8 20V will nicht mehr anspringen. Er orgelt, startet aber nicht. Bis zum...
Oben