81 KW-Diesel geht die Kraft aus

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von stephan65, 10.11.2007.

  1. #1 stephan65, 10.11.2007
    stephan65

    stephan65 Guest

    Hallo ins Forum,

    ich beobachte seit einiger Zeit folgendes Problem an meinem Oci I (81 KW,06.2001,127.500 Km):

    Die Motorleistung ist deutlich "schlapper" als ich dies bisher gewohnt war: Vmax bei ca. 175, so gut wie keine Beschleunigung mehr jenseits von 140 - aber alles bei gleichem Verbrauch (5,5 - 6 Liter). Die letzte Inspektion war im Februar 07 bei 115.000 Km.

    Was könnte die Ursache sein? Luftmengenmesser :-( ? Turbo :-( ?

    Vielen Dank, Stephan.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 10.11.2007
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Nach der Beschreibung her würde ich auf den LMM tippen.Den und den Turbo kann aber die Werkstatt testen und Dir sagen was nun defekt ist.

    Der Austausch-LMM kostet etwa 60€ der Austausch-turbo ist ungleich viel teurer-imho inkl. Einbau ca 1000€.

    Da die letzte Insp bei 115TKM durchgeführt wurde,gehe ich mal davon aus,das der KS-Filter getauscht worden ist und somit(fast) ausgeschlossen werden kann.
     
  4. #3 Octi_Tuner, 10.11.2007
    Octi_Tuner

    Octi_Tuner

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen
    Schleichender Leistungsverlust riecht nach gealtertem oder defektem LMM.

    Ne klemmende VTG Mechanik würde IMHO nen Notlauf verursachen.
    Defekter Turbo würde entweder schleifende oder schreiende Geräusche machen oder ein Auto würde dicke schwarze Wolken ausstoßen weil das ÖL aus dem Lagersitz des Turbos drücken würde wenn die Dichtungen defekt sind.
    Also alles auffällige Sachen.
    Wenn du nur Leistungsmangel hast würde ich zuerst den LMM prüfen.
    Danach evtl. hängendes Mengenstellwerk prüfen.
    Anschließend VTG Mechanik testen lassen.
    AGR Ventil auf korrekte Funktion prüfen.

    Falls du nicht selbst über Möglichkeiten zum testen verfügst oder nen Bekannten hast mit nem Diagnosesystem (z.B. VAGCom)
    wirst du wohl nicht um den Gang zur Werkstatt herumkommen.

    Luftfilter ist auch sauber?

    Gruß
    Octi_Tuner
     
  5. #4 stephan65, 10.11.2007
    stephan65

    stephan65 Guest

    Danke für die schnellen Antworten. :-)

    Ja, der Luftfilter sollte noch ok sein, wurde ja erst im Februar getauscht.

    Ich hoff´ mal dass es nur der LMM ist (60 Euronen sind zu verkraften). Mein nächster Serviceintervall ist Feb./März, kann ich ich die Sache bis dahin aufschieben, oder sollte dies umgehend repariert werden (Folgeschäden)? ?-(

    Und noch einmal DANKE :thumbsup:
     
  6. #5 shorty2006, 10.11.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    berichte bitte mal wenn der LMM getauscht wurde was sowas heutzutage kostet
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Octi_Tuner, 10.11.2007
    Octi_Tuner

    Octi_Tuner

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen
    Den Tausch des LMM kannst du noch so lang aufschieben bis er kaum noch Leistung hat.
    Irgendwann springt er aber wegen mangelnder Luftmasse in den Notlauf um den Turbo nicht in die ewigen Jagdgründe zu schießen.
    Der läuft dann nämlich immer schneller je weniger Luft dein LMM misst.

    Ergo würd ich das irgendwann die Tage jetzt prüfen lassen. Ob es wirklich nur der LMM ist. Nicht das du noch deinen Turbo k(gr)illst
    Wenn es so sein sollte kannst du den auch relativ einfach selbst wechseln. Da musst du der Werkstatt nicht noch unnötig Geld in den Rachen werfen.
    Da sind AFAIK nur ein paar Schrauben zu lösen und ein Stecker abzuziehen.
    Alten LMM raus, neuen rein und das ganze rückwärts wieder zusammengebaut.

    Falls du nicht zwei linke Hände und alles voller Daumen hast sollte das für jeden Durchschnittsmenschen zu schaffen sein.

    Gruß
    Octi_Tuner
     
  9. #7 stephan65, 11.11.2007
    stephan65

    stephan65 Guest

    Lieber Octi_Tuner,

    vielen Dank für deine Antworten :-) :-) - ich werde diese Woche zu meinem "Freundlichen" gehen und mal checken lassen was die Ursache ist.

    Ich halt euch auf dem laufenden: Was es ist, was es kostet und ob ich´s selbst repariere (LMM)...

    Viele Grüße von der Weinstraße :-)
     
Thema:

81 KW-Diesel geht die Kraft aus

Die Seite wird geladen...

81 KW-Diesel geht die Kraft aus - Ähnliche Themen

  1. Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!

    Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!: Hallo liebe Gemeinde... Habe leider wieder probleme mit meinem Auto.... Ich bekomme die Beifahrertür nicht mehr auf...! Ich war schon bei Skoda in...
  2. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  3. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  4. 1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?

    1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?: Hallo liebe Skoda-Fahrer! nachdem ich lange Zeit nur ein stiller Mitleser war, muss ich euch jetzt mal selbst um eure Meinung bitten :) Ich hoffe...
  5. Kofferraum geht nicht zu

    Kofferraum geht nicht zu: Hallo, habe da ein Problem an meinem Superb 3T von 2010 2,0TDI und zwar das die Zuziehhilfe vom Kofferraum nicht mehr funktioniert. Momentan...