7G DSG (DQ200) - Immer noch problematisch?

Diskutiere 7G DSG (DQ200) - Immer noch problematisch? im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe seit gestern ein Problem mit dem DSG. Mein Octavia fährt aktuell gar nicht mehr. Derzeitige Diagnose, Mehrfachkupplung defekt. Die...

  1. #181 kofel, 22.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2018
    kofel

    kofel

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI ACT DSG
    Kilometerstand:
    13500
    Hoffentlich bist du noch in der Garantie.

    Bitte erzähl uns, was die Schadensursache war und was das Ganze gekostet hätte/hat.
    @Matzebln: Bei welchem km-Stand und Fahrzeugalter ist der Schaden denn aufgetreten?

    Dankeschön!
     
  2. kofel

    kofel

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI ACT DSG
    Kilometerstand:
    13500
    Na ja, von 9/2016 bis gestern 9/2018 habe ich noch von keinem neuen DSG 200er Problem gelesen. Das war ein Octavia.
    Beim Superb 1.4 TSI ACT gab es bisher noch kein weiteres Problem. Natürlich kann jedes Getriebe ein Problem machen.

    Wie gesagt: ich warte mal die 5 Jahre mit Garantie ab; wenn alles gut geht, verlängere ich mit einer Versicherung noch um 2 Jahre. Wenn nicht, wird der Wagen bis zum Ablauf der Garantieverlängerung eingetauscht. Fertig!
     
  3. #183 Robert78, 22.09.2018
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.380
    Zustimmungen:
    3.025
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    58000
    Hier mehr dazu.
    Ist durch den Doppelpost etwas unglücklich....
    https://www.skodacommunity.de/threads/schaden-am-dsg.123458/
     
    kofel gefällt das.
  4. kofel

    kofel

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI ACT DSG
    Kilometerstand:
    13500
    Danke für den Link!
     
  5. #185 Matzebln, 25.09.2018
    Matzebln

    Matzebln

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug war jetzt 2,5 Jahre alt und hatte nicht ganz 60k KM runter. Ich konnte es gestern wieder abholen. Es war "nur" die Mehrfachkupplung und der größte Teil ging auf Kulanz. 100 % auf Material und 65% Stundenlohn.
     
  6. kofel

    kofel

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI ACT DSG
    Kilometerstand:
    13500
    Danke für die Info.

    Wenn man nicht auf den (ganzen) Kosten sitzenbleibt, geht es ja. Natürlich ist es mit Garantie besser :whistling:
     
  7. #187 Sascha Both, 22.01.2020
    Sascha Both

    Sascha Both

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    fahre keinen skoda, aber einen Golf 7 1.4 TSI 125 PS 7 Gang DSG seit ca. 3 Monaten.
    Bezüglich meiner Recherche bin ich auf diesem Beitrag gekommen.
    Du wolltest wissen, ob das DQ 200 fahrbar ist.
    Es ist kein DSG!! DSG ist ja bekannt für butterweiche Schaltübergänge.
    Mein Golf habe ich mit 53700 km gekauft.
    Kupplungsrutschen, ruppiges Schalten teilweise schon leicht spürbar, es schaltet aber auch oft sehr hart.
    Beim Händler paar Mal gewesen, Softwareupdate durchgeführt. Dies beseitigte aber nur zum Größten Teil das Rutschen im 7. Gang. Im 5. rutscht der immernoch bis ich den Golf im 5. Gang getreten habe. M.E. rattert es auch beim Beschleunigen aus dem Stand.
    Neue Grundeinstellung durchgeführt, keine Besserung. Bekomme dann zu hören, ,,konnten wir zu keinem Zeitpunkt feststellen, musst du dich mit abfinden“ Beim ersten Besuch hat er noch erzählt, der Vorbesitzer hat dies ganze auch schon mal beanstandet, welches aber mit dem Update behoben worden wäre.

    Sein Spruch gefiel mir überhaupt nicht.
    Zum nächsten VW- Händler das Auto gebracht.
    Bekomme dann wieder die Aussage: Konnten wir nicht feststellen.
    Termin abgemacht zur Gemeinsamen Probefahrt mit dem KFZ Meister.
    Heute hin, Wagen vorgeführt, sehr ruppiges Schalten. Daraufhin meint er: Völlig normales Schaltverhalten beim Beschleunigen.
    Warum erzählt man dann das dies normal wäre aber vorher nicht festgestellt hat?

    Vielleicht liest dass hier noch einer
     
  8. fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.931
    Zustimmungen:
    1.107
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    weil er ganz sicher keine Lust hat, eine neue mechatronic zu bezahlen...
    Falls du von dem Händler gekauft hast, hast du noch Gewährleistung. Ich würde in dem Fall einen Gutachter einschalten, wenn du fest der Meinung bist, dass das Schaltverhalten des DSG stärker von der Norm abweicht.
     
  9. #189 Sascha Both, 23.01.2020
    Sascha Both

    Sascha Both

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Der KFZ‘ler meinte, man könnte höchstens über die Messfahrt was rauskriegen wenn keine Fehler hinterlegt sind. Diese Werte würden die zu VW schicken und sagen wo’s lang geht. Dieser VW-Händler ist nicht der Verkäufer.

    Naja, ist ja die Sache des Verkäufers das Problem festzustellen bzw. zu beheben.

    Heute mal nur mäßig beschleunigt und man merkt es stärker. Das DSG verhält sich wie der April
    1. ,2. Kreuzung kein Problem.
    Bei der dritten gehts los.
     
  10. fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.931
    Zustimmungen:
    1.107
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Bei einer Messfahrt muss nichts heraus kommen.
    Was soll da gemesen werden?
    Im Fehlerspeicher wird bezüglich DSG ohnehin kaum etwas abgelegt.

    Wenn das Verhalten beim Gangwechsel deutlich von dem Verhalten bei einem ähnlichen, neueren Fz abweicht, reicht das.
    Rucken darf bei sanfter Beschleunigung nichts und beim Ausrollen mit Rückschalten auch nicht.
    Deutliches Rutschen einer Kupplung geht auch nicht.

    Kann der Wagen denn noch einwandfrei vorwärts und rückwärts (auch bei geringer Steigung) kriechen?
     
  11. #191 Sascha Both, 23.01.2020
    Sascha Both

    Sascha Both

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Anbei ein Fehlercode vom OBD II Adapter:
    C1559 (Foto im Anhang)

    Laut Recherche:
    Kontinuierliche Kontrolle unter hoher Last
    oder
    Die Bedeutung des C1559-Motorstörungscodes ist eine Art Chassisstörungscode. Wenn das Licht Ihres Autos "C1559 Check Engine" aufleuchtet, ist dies normalerweise von einem Gefühl des Absinkens in der Magengrube begleitet. Das Licht könnte ein kostspieliges Problem bedeuten, wie ein schlechter Katalysator, oder es könnte geringfügig sein, wie ein loser Tankdeckel. In vielen Fällen bedeutet dies jedoch, dass Sie mindestens den Autohändler aufsuchen, um die Störung zu lokalisieren und das Licht ausschalten zu lassen.

    C1559 Fehlersymptome:

    Überprüfen Sie, ob die Motorleuchte aufleuchtet
    Motor blockiert oder löst aus
    Probleme mit der Motorleistung
    Auto startet nicht
    Wenn einer dieser Gründe für C1559-Code jetzt auftritt, sollten Sie die C1559-Reparaturprozesse überprüfen.
    Jetzt frag dich nicht; Was sollten Sie mit C1559-Code tun?
    Die Lösung ist hier:
    Mögliche Lösung:

    C1559 Motor
    Übermäßiger Luftzufluss kann durch ein Vakuumleck, einen verschmutzten Sensor oder ein nicht ordnungsgemäß schließendes Abgasrückführungsventil verursacht werden. Wenn das Problem nicht genügend Kraftstoff ist, sind möglicherweise verschmutzte Einspritzdüsen oder Kraftstofffilter, eine schwache Kraftstoffpumpe oder ein undichter Kraftstoffdruckregler die Ursache. Der Fehler des mageren Kraftstoffgemisches kann von einem rauen Leerlauf, Fehlzündungen des Motors, Verzögerungen beim Beschleunigen und einer insgesamt schlechten Motorleistung begleitet werden.

    C1559 Code Bedeutung:

    C 1 5 5 9
    OBD-II-Diagnosechassis (C) Fehlercode für die Kraftstoff- und Luftmessung Fehlfunktion des O2-Sensor-Heizkreislaufs Fehlfunktion des Einspritzpumpen-Kraftstoffdosierreglers 'B' Hoch (Nocken / Rotor / Einspritzventil) Fehlfunktion des Kupplungspositionssensorkreislaufs
    Die Sauerstoffsensoren (02) an Ihrem Auto messen den Sauerstoff im Abgas, um festzustellen, wie fett oder mager das Verhältnis von Kraftstoff und Luft in den Zylindern ist. Die Optimierung dieses Gemisches bedeutet einen geringeren Kraftstoffverbrauch und weniger Abgasemissionen.

    C1559 OBD-II-Diagnosechassis (C) Fehlercode Beschreibung

    Der Motor-Fehlercode C1559 bezieht sich auf eine Störung im Schaltkreis des Kupplungspositionssensors.
    Hauptgrund für C1559 Code

    Der Grund für den OBD-II-Motorstörungscode C1559 ist eine Störung im Stromkreis der Heizung des O2-Sensors.
    Teile oder Komponenten sollten nicht nur unter Bezugnahme auf einen C1559-Fehlercode ersetzt werden. Weitere Informationen zu möglichen Fehlerursachen und erforderlichen Tests finden Sie im Fahrzeugwartungshandbuch.

    Wäre dankbar für eine Antwort.
     

    Anhänge:

  12. #192 Sascha Both, 24.01.2020
    Sascha Both

    Sascha Both

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Meine auch festgestellt zu haben, dass wenn ich das Auto 100 km gefahren bin, dass der in den nächsten 2 Tagen weicher schaltet und dann quasi wieder die Gänge reinknallt.
    6 Tage in der Woche wird der nur 16 km bewegt( hin-zurück)
    Kriechgang kein Problem, weder im Gefälle( 2. Gang )noch bei Steigung im 1. Gang.
    Rückwärts noch nicht ausprobiert, muss ja schnell gehen
    Irgendwie zeigt mein OBD Adapter keine Fehlercodes mehr an. Entweder haben die den Zugang gesperrt oder gelöscht ‍♂️
     
  13. kofel

    kofel

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI ACT DSG
    Kilometerstand:
    13500
    Ich hatte sowas mal nach 1,5 Jahren und 18tkm beim Superb II. Fahre fast nur Kurzstrecken!
    Mir ist damals aufgefallen, dass es immer kurz besser war, wenn ich kurz auf "SPORT" geschaltet habe.

    Da waren die Doppelkupplungen verglast, weil die Mechatronic (vor dem SW-Update!) offenbar ständig einen Gang "schleifen" ließ. Hatte dann auf Kulanz eine neuen Doppelkupplung bekommen. Habe das Auto aber trotzdem mit 4 Jahren verkauft.

    Meinen aktuellen Superb habe ich aufgrund dieser Erfahrung nur aufgrund der 5 Jahresgarantie gekauft!

    Würde massiv beim Verkäufer vorstellig werden; der soll einen Kulanzantrag stellen und das ganze kostenfrei im Rahmen der Gewährleistung reparieren.
    Hast du eine Rechtsschutzversicherung? --> mit Wandlung drohen (und es ggf. auch machen!)
    Viel Erfolg!
     
  14. #194 Sascha Both, 24.01.2020
    Sascha Both

    Sascha Both

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Habe eine Rechtsschutzversicherung.
    Bin schon 3 mal beim Serviceberater gewesen, war wohl nicht hart genug immerhin, obwohl die angeblich nichts feststellten, haben die ein Update und eine Grundeinstellung durchgeführt. Das Update half nur gegens Kupplungsrutschen, aber nicht ganz weg. Grundeinstellung war ein Witz.
    Diese Woche noch mit dem Verkäufer gesprochen wie es aussieht, wenn ein zweiter VW Händler was finden würde.

    Werde morgen noch mal den Serviceberater anrufen.
     
  15. #195 Sascha Both, 26.01.2020
    Sascha Both

    Sascha Both

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beim erstmaligen Treten merke ich das im 3.,4,5. Gang, 7. Gang hinundwieder. Hört sich an, als wäre er kurz vorm absaufen, an der Drehzahl aber auch erkennbar, sinkt nicht auf 1000, geht eher stückweise nach oben. Vorm Update war es extremer.
     
Thema: 7G DSG (DQ200) - Immer noch problematisch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dq200

    ,
  2. dsg dq200 optimierung

    ,
  3. dq200 2017 änderungen vw

    ,
  4. 7g dsg,
  5. dq200 kupplung,
  6. dq200 probleme,
  7. dq200 2017,
  8. vw dq200,
  9. dq200 2019 ,
  10. skoda dq200,
  11. dq200 nachfolger,
  12. vw doppelkupplungsgetriebe problem baujahr,
  13. dq200 optimierung,
  14. skoda rapid dq200,
  15. dq200 probleme 2019,
  16. dq200 dsg,
  17. dsg dq 200,
  18. dsg dq200,
  19. dq 200,
  20. dq200 2018,
  21. dsg 7g qhv,
  22. 7 gang dsg DQ200,
  23. dq 200 kupplung,
  24. dq200 skoda schweiz,
  25. vw dsg 200
Die Seite wird geladen...

7G DSG (DQ200) - Immer noch problematisch? - Ähnliche Themen

  1. Superb II DSG Thermostat/Kühlmittelregler wechseln

    DSG Thermostat/Kühlmittelregler wechseln: Dauer: ca 1 1/2 Stunden - leicht zu bewältigen - Werkzeug: 2 x Weinkorken, breiter Schlitzschraubendreher, Rohrzange, 25er Torx, 5er Inbus, 2...
  2. Superb III ConnectApp: Fzg. immer "Entriegelt"

    ConnectApp: Fzg. immer "Entriegelt": Hallo zusammen, in der iOS Skodaconnect App wird mein Superb immer als "Entriegelt" angezeigt, obwohl die Karre definitiv verschlossen ist. Ist...
  3. Fehlermeldung DSG

    Fehlermeldung DSG: Hallo Community, folgendes Problem. Ich habe einen Octavia 3 Green Tec 1.8 TSI 180PS mit DSG Baujahr 2013 mit 62t km. Nun kommt es seit zwei...
  4. Achslast Skoda Octavia 1z RS DSG

    Achslast Skoda Octavia 1z RS DSG: Hallo Leute. Ich bin auf der Suche nach den Achslast en von einem Skoda Octavia 1z RS mit DSG. Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen. Ich...
  5. Octavia II Immer wieder Probleme mit Columbus 2008

    Immer wieder Probleme mit Columbus 2008: Hallo, in der Suche habe ich keine passenden Infos zu "meinem Problem" gefunden. `Tschuldigung, wenn ich was übersehen habe... Dann gerne ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden