75kW Ausreichend oder 85kW FSI spürbarer Unterschied? Bitte um Meinung! THX!

Diskutiere 75kW Ausreichend oder 85kW FSI spürbarer Unterschied? Bitte um Meinung! THX! im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, siehe Thema! ;-)

  1. Flo

    Flo Guest

    Hi, siehe Thema! ;-)
     
  2. #2 steffets, 19.10.2006
    steffets

    steffets Guest

    Komische Frage... wieso "oder"? Meiner Meinung nach ist beides richtig. Und "ausreichend" ist ein dehnbarer Begriff. Kommt drauf an, was du willst, Raketen sind beide nicht. Der Unterschied ist spürbar, aber nicht gravierend. Ob das den Mehrpreis wert ist, muss jeder selbst wissen. Ich hab in meinem Combi den FSI drin und bin zufrieden.
    Im Octavia-Forum.de gibt's schon nen ellenlangen Fred zu dem Thema.

    edit: Ich seh grad, du hast nen IIIer Golf. Hatte ich auch vorher, und zwar den 66 KW mit 1,8l Hubraum - (klassischer Sauger ohne Einspritzereien). Der hing deutlich besser am Gas als der Octi jetzt. Von der Endgeschwindigkeit her laufen beide 180 auf der Autobahn, ohne Probleme.
     
  3. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    42
    Hi, siehe Suche!? :wink:
     
  4. #4 SkodaschrauberPF, 20.10.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    obwohl ich ja kein freund von FSI-Motoren bin,würd ich zu den FSI tendieren,schon aus dem grund weil er eine Steuerkette hatt...
     
  5. #5 KleineKampfsau, 20.10.2006
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.131
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Bevor ich beim FSI lande, nehme ich lieber den kleinen TDi. Meine Eltern hatten auch die Qual der Wahl 1.6 75 kw oder 1.6 FSI. Motorenmäßig sind sie zum FSI tendiert, weil der etwas spitziger ist. Nachdem ich ihnen vorgerechnet habe, dass ein TDI im Vergleich zum FSI bei ihnen ab einer Laufleistung von 12.000 km (berechnet auf eine Nutzungsdauer von 5 Jahren, geringer Aufpreis des TDI, Diesel vs. Super Plus etc. pp....) schwarze Zahlen schreibt, wurde der Probe gefahren und am selben Tag noch bestellt ... (meine Eltern fahren ca. 14-15 TKM/a).

    Wäre zumindest eine Überlegung wert ...

    Andreas
     
  6. Roukie

    Roukie Guest

    OT:
    Ist diese Aussage belegt? Hab nämlich bisher noch nix eindeutiges dazu gefunden.
     
  7. Juli66

    Juli66 Guest

    Falls Du Dir keinen 2.0er zulegen kannst, würde ich Dir auch lieber zum 1.9er Diesel raten. Beim Gewicht vom O2 sind beide kleinen Benziner zu schwach. Und wenn Du trotzdem dabei bleiben willst, dann nehme lieber dem MPI, der fährt auf jedenfall günstiger.
     
  8. #8 SkodaschrauberPF, 20.10.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    jup, so stehts in den Techn. Unterlagen für diesen Motor....
     
  9. RuHei

    RuHei

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    mal ne nachfrage: magst du eigentlich den schaltwagen, oder den mit automatik?

    also ich hab mit automatik bestellt, und zwar den 1.6 mpi.
    sag auch warum:
    hatte beide probe gefahren, und keinen nennenswerten unterschied festgestellt.
    ganz imm gegenteil, meiner meinung nach hat der mpi untenrum mehr dampf als wie der fsi.
    laut techn. daten erreicht der mpi sein max . drehmoment bei 3800
    der fsi bei 4000 um/min.
    der fsi braucht also wohl mehr drehzahl um auf touren zu kommen!!

    da ich mich mit der automatik meist im unteren drehzahlbereich bewege ( berlin und umland, autobahn etc. ) kam für mich der mpi in frage.
    den 2.0 brauch ich nicht, weil ich nicht mehr der 1. an der ampel sein muß, der abfährt :D !

    das ist natürlich nur meine pers. meinung!!

    gruß

    ruhei
     
  10. Juli66

    Juli66 Guest

    Da hast Du aber falsche Vorstellungen, an der Ampel hängt dich jeder Fiat Punto ab (jedenfalls die ersten Meter und weiter kostet es nur S+) aber falls Du mal die Stadt verlässt und evntl. auch mal auf die BA willst, sind mir jedenfalls die paar PS mehr gesundheitlich ziemlich viel wert.
     
  11. #11 steffets, 21.10.2006
    steffets

    steffets Guest

    Das mit dem Super plus ist Quatsch, die Kiste läuft mit gewöhnlichem Super genauso gut. Der Anzug an der Ampel ist normal, man kann zügig weg, wie die meisten anderen. Gegen irgendwelche tiefergelegten Prollos hat man natürlich keine Chance - aber will man das?
    Sicherheitsgewinn auf der BA durch Leistung? Auf 'ner gewöhnlichen Landstraße seh' ich's ja vielleicht noch ein, denn der Überholweg will kalkuliert sein, speziell wenn man mal was Schnelleres gefahren ist, könnte man sich da verschätzen - aber das liegt nicht am Auto, sondern am Fahrer.
    Auf der Autobahn ist das natürlich Blödsinn - wozu soll die höhere Leistung da gut sein? Zum Beschleunigen auf ein einordnungsfähinges Tempo reicht selbst der MPI noch, und sonst sollte man auf der BA ja eigenlich eher gute Bremsen und ein bisschen Umsicht haben - ich kann mit dem FSI auf der A2 einen 150er Schnitt hinlegen - trotz 120 auf vielen Teilstücken - und das ganz lässig und entspannt und ohne die 250 fahrenden Benze ausbremsen zu müssen. Das einzige ist, dass ab und zu mal lahme Karren MICH ausbremsen, aber die Bremsen von FSI wie MPI sind völlig in Ordnung.
     
  12. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Todsünde! :blabla:
     
  13. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    :narr: :frage:

    Was soll uns dieser Beitrag sagen?
    - Das ein FSI mit Super genauso läuft wie mit seinem vorgeschriebenen Super+? :narr: :LOL:
    - das ein 1.6er FSI einem 2.0er MPI das Wasser reichen kann? - Never!
     
  14. RuHei

    RuHei

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    wir wollen uns ja hier wohl nicht streiten, oder ?


    ich kann steffets nur zustimmen, das liegt aber vielleicht auch an der lebens/alters erfahrung.
    juli66, du weist schon wie das gemeint war mit der ampel !

    ich weiss nicht, wie alt du bist, aber da du aus thüringen kommst, weißt du ja selbst aus erfahrung, wenn nicht, frag bitte deine ahnen wie die früher auf die ddr autobahn aufgefahren sind, nämlich entweder zu fuß ( weil die 20 j. auf auto warten noch nicht um waren ), oder mit dem trabbi. der hatte ja bekannlich nur eine hand voll ps, und deine leutchen sind trozdem auf die autobahn gekommen, und haben das überlebt.
    und wenn du nicht einschätzen kannst, wann du mit deinem auto überholen kannst, dann hast du nichts auf der stasse zu suchen ( die bäume sind in der ehem. ostzone voll von holzkreuzen, hatten die alle zu wenig ps ??). man kann sich beim überholen auch mit einem rennboliden verschätzen.
    die leute mit den kleinen motoren sind es meistens dei, die in die gräben müssen, und den erstlosfahrern ( Ampel etc. ) 1. hilfe leisten müssen!

    denkt mal drüber nach !

    dies ist wie immer nur meine pers. meinung!




    ruhei
     
  15. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    - ALSWIE - du meinst jetzt aber nicht mich?
     
  16. RuHei

    RuHei

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    kletti, du fühlst dich anscheinend immer und sofort angesprochen/ angegriffen.
    lies doch mal den /die artikel in ruhe durch.
    und um gottes willen, ich hab doch nichts gegen thüringen!!
    ich liebe über alles thüringer bratwurst und thüringer mett !!!!

    und laut deiner agenda bist du in den 60er geb.. da kannst du ja wohl bei der sache mit dem trabbi nicht mitreden ( 20 j. und so ) , oder warst du etwa priviligiert bei erich?

    sollte ja auch nur ein beispiel sein, also bitte nicht gleich direkt angesprochen fühlen!

    möchte das aber hier nicht weiter ausdehnen.
    laß uns doch dem thread eröffner unsere meinung frei kund tun.
    und entscheiden muss er dann eh selbst ( schon allein wegen dem finanziellen usw. )

    also nicht soviel smilies, sondern mehr agumente und tipps zum thema !!

    gruß


    ruhei
     
  17. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Nochmal meine Meinung zum Thema

    1. Wenn finanziell, fahrerisch, angebotsmäßig möglich - mehr PS, Hubraum
    2. imho ist der 1.6er für den O2 zu klein (diskussion hubraum etc.)
    3. Wenn der FSI mit Super gefahren wird geht die Leistung herunter
    4. statt dem 1.6er würde ich dann lieber auf den 1.9er Diesel umsteigen (ja ja - ich weiß - ich als Dieselbasher)



    @RuHei

    Hmm - ich hatte "schon" mit 23 Jahren einen 16 Jahre alten Saporoshez mit wahnsinnigen 42PS gekauft. Für einen Trabi war das Geld nicht ausreichend. Privilegiert waren die "Hauptstädter" - nicht wir "Provinzhasen". Ist ja wie in der heutigen Zeit - Gott sei Dank wurde ArmAberSexy-HoppelWowie das Zähnchen gezogen - höchstrichterlich - gelle. :knuddel:

    Und du vergißt das in der DDR Überland 80, auf der AB 100 km/h erlaubt waren. die Verkehrsdichte in der DDR ist in keinster Weise mehr zu vergleichen mit der heutigen Zeit. Und damals war ich Berufskraftfahrer in einem Maschinenbau-Kombinat. Dort hatte ich auch einen Wolga und einen Dacia zur Verfügung neben den LKW's vom Typ W50 und Skoda.

    So und nun ist wieder :peace:
     
  18. RuHei

    RuHei

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    kletti,

    ich werde dir jetzt nicht mehr antworten, weil das thema einfach verlorengeht, und mir das einfach zu blöde ist!

    punkt 1- 4 gebe ich dir recht.
    aber kauft euch doch einen RS, dann fahrt ihr noch schneller auf die autobahn auf!

    zum schluß: ich wohne und bin nicht aus berlin, geschweige denn aus ostberlin !!

    und zum spruch: "Und damals war ich Berufskraftfahrer in einem Maschinenbau-Kombinat"

    waren das die, die bei erich einmal mit dem kolchostrecker um die jauchergrube gefahren sind, und danach ihren führerschein abholen konnten ? :aetschbaetsch: :biker:

    so, jetzt kannste mich abwatschen! ich kann gut einstecken, werde aber nicht mehr antworten!

    ende


    ruhei
     
  19. #19 steffets, 21.10.2006
    steffets

    steffets Guest

    Dieser Beitrag soll uns sagen, dass Leute, die es geil finden, an der Ampel Dragsterrennen zu fahren, einfach Asi und Prollo sind. Aber was soll's - wahrscheinlich sind die Fliehkräfte beim 2.0 FSI (MPI 2.0 gibt's nicht) beim Anfahren schon so groß, dass die Fahrerhirne manchmal in Mitleidenschaft gezogen werden. Shit happens.
     
  20. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    EDIT :toedlich:
     
Thema:

75kW Ausreichend oder 85kW FSI spürbarer Unterschied? Bitte um Meinung! THX!

Die Seite wird geladen...

75kW Ausreichend oder 85kW FSI spürbarer Unterschied? Bitte um Meinung! THX! - Ähnliche Themen

  1. Unterschiedliche Verbrauchsangaben 2.0 TDI (150 PS) DSG

    Unterschiedliche Verbrauchsangaben 2.0 TDI (150 PS) DSG: Hallo, weiss jemand von Euch warum bei den 150 PS Dieseln so unterschiedliche Verbrauchsangaben existieren? Es reicht von 4,1 bis 4,7 beim...
  2. Octavia FL Unterschied Unterboden Oct FL vs Oct vFL

    Octavia FL Unterschied Unterboden Oct FL vs Oct vFL: Hallo, gibt es am Unterboden einen Unterschied zwischen dem vFL und dem FL. Meiner Meinung nach nicht, oder bin ich da falsch informiert worden
  3. Unterschiede bei den Motortypen 135E und 135B

    Unterschiede bei den Motortypen 135E und 135B: Hallo, ich bin gerade dabei, mich auf einen Motortausch vorzubereiten. Ich fahre einen Favorit mit 2ee Ecotronic Vergaser, bei dem der Motor...
  4. Meinungen zum 1.4. TSI G-Tec

    Meinungen zum 1.4. TSI G-Tec: Hallo liebe Community, Ich muss Mal euer geballtes Fachwissen in Anspruch nehmen. Ich habe einen Skoda Octavia mit Gas/Benzin Antrieb im Auge....
  5. Lautsprechertausch notwendig oder nicht ? Eine Meinung

    Lautsprechertausch notwendig oder nicht ? Eine Meinung: Nachdem ich ja schonmal beschrieben habe, wie beim Rapid ein Lautsprechertausch funktioniert, hier meine Einschätzung, ob das notwendig ist....