75 PS-Motor kommt nicht vom Fleck

Diskutiere 75 PS-Motor kommt nicht vom Fleck im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Unser Fabia-Zweitwagen ist nach 1000 KM nun eingefahren, ich bin aber vom Motor extrem enttäuscht. Mal abgesehen davon, dass das Teil wie eine...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Toastbrot, 17.04.2019
    Toastbrot

    Toastbrot Guest

    Unser Fabia-Zweitwagen ist nach 1000 KM nun eingefahren, ich bin aber vom Motor extrem enttäuscht. Mal abgesehen davon, dass das Teil wie eine alte Nähmaschine klingt, kommt man mit der Kiste nicht vom Fleck.

    Jede Beschleunigung ist eine Tortur und selbst mein alter Polo 6N mit einem 60 (!) PS-Motor war wesentlich flotter unterwegs. Der Fabia dagegen ist schon im Stadtverkehr hoffnungslos überfordert. Zu allem Überfluss vibriert der Schaltknüppel extrem, insbesondere, wenn die sogenannte „Klimaanlage“ an ist.

    Was tun? Ich bin kurz davor, diese verkehrsbehindernde Kiste zu verkaufen. Vielleicht bin ich auch von den 150 PS meines Octavia verwöhnt (der wiegt aber auch deutlich mehr). Ist denn der 95 PS-Motor signifikant besser? Bei unseren lokalen Händlern kann man nur die 115 PS Variante probefahren.
     
  2. #2 Octarius, 17.04.2019
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.478
    Zustimmungen:
    1.417
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Was erwartest Du von einem 1 Liter Saugmotor? Warum hast Du Dir diesen Wagen gekauft?

    Der Polo ist knapp 200 Kilo leichter und hat den 1,4 fachen Hubraum. Es liegt auf der Hand dass der besser geht.
     
    Ralf_139 und Grisu512 gefällt das.
  3. #3 boerni666, 17.04.2019
    boerni666

    boerni666

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI 81kw DSG Active PL-Import
    Werkstatt/Händler:
    Fleetari Repair Shop
    Kilometerstand:
    73500
    klingt merkwuerdig. Der 95PS Motor duerfte durch seinen Turbo etwas mehr Drehmoment haben. Der 75PS lebt von der Drehzahl. Schon mal mit dem Freundlichen geredet?
     
  4. #4 flotter Bremsklotz, 17.04.2019
    flotter Bremsklotz

    flotter Bremsklotz

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Rapid SB Clever TSI
    Werkstatt/Händler:
    vorhanden
    Moin, mit dem 95 PS TSI in meinem Rapid habe ich kein Gefühl von Untermotorisierung. Der Sauger ist ja schon im Citifloh grenzwertig (selber als Seat Mii gefahren). Der Sauger hat unter 100 Nm Drehmoment, der TSI hat 160 Nm schon bei unter 2000 Touren.
     
  5. #5 Der Jens, 18.04.2019
    Der Jens

    Der Jens

    Dabei seit:
    06.02.2017
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    145
    Immer schön bis mindestens 6.000 U/min drehen, dann läuft der auch.
    Wenn man einen kleinen Saug-Benziner allerdings wie einen Diesel fährt, dann steht einem nur die Hälfte der Leistung zur Verfügung oder weniger, das reicht dann nicht zum vorwärts kommen.
     
    Lodo und maltefab gefällt das.
  6. #6 Schnurx, 18.04.2019
    Schnurx

    Schnurx

    Dabei seit:
    22.03.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    Kann nur aufgrund meiner (bisher auf ca. 1650 km) eingeschränkten Erfahrung mit dem 95 TSI sprechen, aber mit dem habe ich bisher nie das Gefühl gehabt, untermotorisiert zu sein. Fährt sich in der Stadt für mein Empfinden sehr "dieselartig", man kommt mehr als ausreichend flott vom Fleck. Auch auf der Autobahn bis ca, 140-150 nie das Gefühl gehabt, das nix mehr passiert, wenn man auf's Gas tritt. Der MPI war aufgrund der in allem m.E. deutlich schlechteren Daten für mich keine Alternative.
     
  7. #7 dathobi, 18.04.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.005
    Zustimmungen:
    2.314
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Klar...immer bis zum Anschlag.
    Ich bin im übrigen mit meine 60 PS kein Verkehrshindernis, ich komme immer schnell genug von der Stelle, was nützen mir mehr als 100PS wenn doch eh nur 30, 50, 60, 70, 80, 90, 100 und so weiter erlaub sind? Es ist doch nicht das Ziel die vorgegebene Geschwindigkeit binnen Millisekunden erreichen zu müssen...
     
    Tuba, der luda, Herwyn und 2 anderen gefällt das.
  8. #8 Danica_Talos, 18.04.2019
    Danica_Talos

    Danica_Talos

    Dabei seit:
    28.12.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Cool Edition "Enjoy" Modell 2019 mit 55kW - 999ccm
    Ich selbst fahre einen 75PS 2019er Fabia. Keine Vibration am Schaltknüppel und flott fahren ist auch kein Problem. Dass ein TSI agiler ist als ein MPI mag sein, mein damaliger 60PS 6N2 war locker genauso agil wie jetzt mein Fabia. Aber was Spritverbrauch angeht, ist der Fabia unschlagbar (in bezug zu meinen bisherigen Fahrzeugen). Ich habe den Fabia seit Dezember und bereits 9.000 km gefahren (viel Autobahn - Pendlerin). Ich bin absolut zufrieden mit dem Auto.
     
    der luda und Herwyn gefällt das.
  9. #9 Der Jens, 18.04.2019
    Der Jens

    Der Jens

    Dabei seit:
    06.02.2017
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    145
    Ich glaube es geht hier nicht darum, wie viel Leistung man in der Realität tatsächlich braucht, sondern darum, wie kräftig oder auch nicht sich der Motor anfühlt.

    Das Problem vieler (ehemaliger) Dieselfahrer ist, daß sie nicht willens oder in der Lage sind, sich auf die gänzlich andere Leistungsentfaltung eines kleinen Saug-Benziners einzustellen.
    Die schalten weiterhin bei 2.000 oder 2.500 U/min und erwarten dann vollen Schub. Das funktioniert natürlich nicht.
     
    Lodo, Natzcape, r-u-s und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #10 mrbabble2004, 18.04.2019
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    4.907
    Zustimmungen:
    1.219
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Ich hatte vor nem Jahr oder so mal so einen Fabia 3 als Leihwagen und war positiv überrascht wie gut der sich fahren lässt... Und ich hatte als Vergleich meinen 160 PS Fabia RS Diesel mit knapp 400 Nm Drehmoment...

    Mit freundlichen Grüßen
     
  11. #11 Reverend Bluejeans, 18.04.2019
    Reverend Bluejeans

    Reverend Bluejeans

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    12
    Bei der Probefahrt war es also kein Problem? Komisch.
     
  12. #12 Schnurx, 18.04.2019
    Schnurx

    Schnurx

    Dabei seit:
    22.03.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    Was mich bischen irritiert ist das "extreme Vibrieren" des Schaltknüppels. Meiner "summt" da nicht mal, da ist nur sehr wenig, praktisch keine Vibration zu spüren.
     
  13. #13 dathobi, 18.04.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.005
    Zustimmungen:
    2.314
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Das passiert wenn man „untertourig“ anfährt... sonst eher nicht.
     
  14. #14 Werner866, 18.04.2019
    Werner866

    Werner866

    Dabei seit:
    02.12.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Hatte den Fabia mit den 75 PS mal als Mietwagen. Bin damit über 1.000 km gefahren und war überrascht wie gut der ging. Ich bin eher der flottere Typ und musste das Pedal dafür zwar fast immer voll durchtreten, aber Vibrationen oder ähnliches hatte ich definitiv nicht. Dafür aber einen Verbrauch von über 9 Liter.
     
  15. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.056
    Zustimmungen:
    438
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    71600
    Ich hab den 75 PS im Citigo nun schon etwa 80k in Nutzung und war nie der Meinung, dass der 'nicht geht'. Klar ist es bei den modernen Autos nicht mehr so wie bei der Felicia mit 75 PS, das die Leistung praktisch ungehindert auf die Strasse kommt, aber beschleunigen geht gut, Leistung ist bis 185 km/h voll da, Verbrauch ist niedrig und vibrieren tut auch nichts.
    Dem TE empfehle ich daher, das Fahrzeug checken zu lassen, es kann ja weisgott ein Fehler vorliegen, der bei dem Probefahrtfahrzeug nicht vorhanden war.
     
    andi62 und Citigo RS gefällt das.
  16. #16 Schnurx, 18.04.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.04.2019
    Schnurx

    Schnurx

    Dabei seit:
    22.03.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    Das der Wagen vielleicht ein Problem hat, klingt nicht unwahrscheinlich. Das der Motor im Citigo mit rund 150 Kilo weniger Betriebsgewicht und einem cw-Wert von 0.32 statt 0.334 besser geht als im Fabia glaube ich auch gerne.
     
  17. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.691
    Zustimmungen:
    1.795
    Ort:
    Niedersachsen
    Sorry, das ist ja nun mal weit übertrieben.


    Tatsächlich ist der Unterschied zwischen 75 und 95 PS sehr erheblich im Alltag, wogegen die Differenz 95 zu 110 PS gering ist. Mit dem 95 PS bin ich häufig lange Strecken mit viel Autobahn gefahren - und das sehr entspannt.
    Auch mit dem 75 PS (Vergleich nur aus dem Citigo) kommt man gut überall hin. Natürlich braucht der Motor mehr Drehzahl und natürlich ist der Durchzug viel geringer.

    Aber es kommt doch auf den Einsatzzweck an. Wer nicht jeden Tag größere Autobahnstrecken zurücklegt, sondern vorwiegend in der Stadt oder über Land unterwegs ist - für den sind die 75 PS (und selbst die subjektiv fast gleichen 60 PS) eine absolut ausreichend.
     
    r-u-s gefällt das.
  18. #18 Citigo RS, 18.04.2019
    Citigo RS

    Citigo RS Guest

    Beim Citigo ist das Drehmoment beim 60/75PS bis 4000U/min identisch - also bei normaler Fahrt nicht wirklich wahrnehmbar.
    Zum Thema Autobahn - genau dort macht sich weniger Leistung nicht so bemerkbar - denn zum Halten einer Geschwindigkeit von z. B. 120km/h sind deutlich weniger als 75PS nötig...

    Ich finde diesen "Leistungswahn" sehr amüsant - Wanderdüne, Verkehrshindernis, usw.
    Ist noch gar nicht so lange her, da ist man mit einem 2liter Auto mit 110PS mit 4 Personen und 1400kg Wohnwagen dahinter ganz bequem bis Sizilien gereist... heute unmöglich.... Vielleicht sind die Berge höher geworden und die Straßen steiler - vielleicht liegt das auch einfach an der Gesellschaft?8)
     
    m4tsch, Snake89, Tuba und 5 anderen gefällt das.
  19. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    7.985
    Zustimmungen:
    1.505
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    140000
    Pedal to the metal, dann geht dat
     
    GunniGT und Janusz gefällt das.
  20. #20 4tz3nainer, 18.04.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.116
    Zustimmungen:
    2.223
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Ich finde diese Vergleiche mit früher immer amüsant. Es hat sich nun mal einiges geändert. Natürlich konnte man vor 30 Jahren auch mit dem Trabi über den Brenner ohne ein Verkehrshindernis zu sein. Damals hatten aber beispielsweise die LKW auch nur 250PS und sind mit 30km/h die Berge hoch.
    Heute haben sie auch mal die 3 Fache Leistung bei gleichem Gewicht und bügeln daher auch die Kasselerberge problemlos mit 90 km/h hoch. Dann wird es mit 110PS und 1400kg Wowa schon blöd. Damit werden die echten 90 am Berg schon schwer.
     
    fireball gefällt das.
Thema: 75 PS-Motor kommt nicht vom Fleck
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fabia 3 90 ps... welche Drehzahl bei 120 km/h

Die Seite wird geladen...

75 PS-Motor kommt nicht vom Fleck - Ähnliche Themen

  1. Schwarze Flecken/Spritzer im Motorraum

    Schwarze Flecken/Spritzer im Motorraum: Hallo Miteinender, mein RS zeigt folgendes Problem: Nach ein paar hundert Kilometer Fahrstrecke finden sich schwarze, punktförmige...
  2. Von wo Kommt das??

    Von wo Kommt das??: Hallo liebe Leute. Vor einiger Zeit ist mir aufgefallen das mein Octavia 1,9 tdi PD vorne Links bei der Tanndempumpe schwitz. Laut Freundlichen...
  3. Kessy Motor stoppen - Zündung eingeschaltet lassen

    Kessy Motor stoppen - Zündung eingeschaltet lassen: Hallo, ich fahre einen Octavia 3 und hätte immer wieder den Bedarf, den Motor abzuschalten und die Zündung an zu lassen. Leider scheint man das...
  4. Endschalldämpfer??, Rapid NH 3, Baujahr 12, 1.2TSI, 105 PS

    Endschalldämpfer??, Rapid NH 3, Baujahr 12, 1.2TSI, 105 PS: Hallo Freunde, ich danke erstmal für die Aufnahme. Ich bin Sebastian. Mein Problem. Ich finde für meinen Skoda Rapid kein Endschalldämpfer. Es...
  5. Motor startet nicht mehr

    Motor startet nicht mehr: Hallo Skoda Freunde Habe das Problem das es nach 10x Start versucht erst beim 11 anschpringt und dabei sehr unrund läuft der Motor , kann im...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden