74kW Motor Transplantation

Diskutiere 74kW Motor Transplantation im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nach 2 Stunden Internetsuche und Forensuche, unser aktuelles Problem. Unser 55kW 1,4L 16V (Baujahr 2005) hat sehr wahrscheinlich einen...

  1. #1 Fabia16VSport, 30.05.2016
    Fabia16VSport

    Fabia16VSport Guest

    Nach 2 Stunden Internetsuche und Forensuche, unser aktuelles Problem.

    Unser 55kW 1,4L 16V (Baujahr 2005) hat sehr wahrscheinlich einen Kolbenkipper. Der Motor rappelt und tackert, dass es eine Unfreude macht.

    Nun haben wir einen Spender-Fabia mit solidem rappelfreiem 74kW Motor (Baujahr 2001).

    Da ich mich mit BMW auskenne, aber nicht mit Skoda und ein Spenderfahrzeug da ist, wie groß ist der Aufwand, den 74kW Motor in den 55kW Fabia zu packen?

    Was muss alles beim Spender raus und in den Fabia Sport rein?

    Macht das überhaupt Sinn oder besser den 55kW reparieren und neue Kolben verpassen?

    Um TÜV mach ich mir keine Platte, weil der Fabia seit 1,5 Jahren abgemeldet bei uns stand und deswegen sowieso TÜV neu braucht.

    Grüße

    daniel
     
  2. #2 HeinerDD, 30.05.2016
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z Combi TDi und Fabia 6Y RS TDi
    Kilometerstand:
    232000
    Unabhängig von der Abstimmung des Getriebes sollte der Motor-und Getriebebuchkennbuchstabe zueinander passen. Gut wäre es, wenn der 2005er Fabia 74kW den gleichen MKB wie der 2001er Fabia 74 kW hat, dann müsste das Abgasgutachten passen, das für eine Eintragung in den 55 kW Wagen wichtig ist.

    Meines Wissen nach hat der 74 kW Fabia an der Hinterachse Scheibenbremsen.

    Motor nach Kolbenkipper sanieren ist halt die Frage wie die Laufbüchsen aussehen.
     
  3. #3 Fabia16VSport, 30.05.2016
    Fabia16VSport

    Fabia16VSport Guest

    Danke für die Detailinfos

    Also müssen Fotos von den Laufbuchsen ran :-)
     
  4. #4 HeinerDD, 30.05.2016
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z Combi TDi und Fabia 6Y RS TDi
    Kilometerstand:
    232000
    Wenn es die Möglichkeit gibt, da mit einem Endoskop mach rein zu schauen, ist es sicher spannend. Damit wäre zumindest eine Negativaussage machbar - wenn die Laufbüchsen deutliche Spuren haben, also der Motor zum Schleifen und Honen raus müsste, dann ist es wohl einfacher, den Motor zu tauschen.
    Sonst besteht ja ein bisschen Hoffnung, dass auch eine Reparatur helfen könnte. Keine Ahnung, ob das beim Fabia mit eingebautem Motor geht.

    Andererseits - wenn der quasi identische 1.4 16V 74kW Motor aus dem Spender bereit steht, Spaß macht der schon.
     
  5. #5 stephanbrenner, 30.05.2016
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    165000
    ich glaube der ko-Punkt dürften die dann notwendigen Scheibenbremsen hinten sein?! Kann das jemand bestätigen?
     
  6. #6 HeinerDD, 30.05.2016
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z Combi TDi und Fabia 6Y RS TDi
    Kilometerstand:
    232000
    Die müssten aber im Spender Fabia vorhanden sein.
     
  7. #7 Fabia16VSport, 01.06.2016
    Fabia16VSport

    Fabia16VSport Guest

    Bilder gibts leider erst morgen, da das Endosokop morgen erst da ist ... aber ich habe ein Video mit Ton für euch ... in 2 Dateigrößen und Formaten. Wie man ein Video hier einfügt habe ich in der Hilfe nix gefunden.

    Was mich ein bißchen wundert ist, dass die Schraube vom ersten Nockenwellenrad so eiert, die hintere dagegen etwas weniger. Was nichts heißen muss, ich kenne das nur so nicht bei anderen Autos.

    Das höhere Geräusch-Klackern, ist bei kaltem Motor viel stärker und wird dann unregelmäßig aber deutlich hörbar, wenn der Motor länger läuft.

    Was ich dazu sagen muss:

    als wir vor paar Tagen den Fabia von der Werkstatt abgeholt hatten ... war nach 3-5km die Kühlmittelleuchte am brennen. Hat die Werkstatt weder Probefahrt gemacht noch richtig entlüftet. Wasser nachgefüllt und alles war gut. Weitere 10 Kilometer später, stank es bestialisch nach verbranntem Hartplastik, was zwar schwächer wurde, aber immer noch zu riechen ist. Ich dachte bei der Fahrt, dass eben all die Schläuche & Co sich erst mal erhitzen müssen, aber das war mir doch zu sehr Hartplastikgestank.

    Dann feuerte er beim Gas wegnehmen leichte Wolken hinten raus, was sich aber nach dem Befüllen mit neuem Sprit gelegt hat. Der Wagen stand nun mal über 1,5 Jahre, da kann sich der Sprit schon mal anfangen zu trennen.

    Und dann eben dieses Geräusch.

    Bevor es zurück zur Werkstatt geht, bzw. die den Fabia abholen dürfen, möchte ich herausfinden, was es konkret sein kann, was nicht stimmt. Keine Lust mir von der Werkstatt einen Bären aufbinden zu lassen.

    Was meint ihr?

    3gp Video File 294kB Größe Motorgeräusch

    mp4 Video File 21MB Größe Motorgeräusch
     
  8. #8 skodabauer, 01.06.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    242
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Klingt nach Kolbenkippern. Schön sehen kann man das mittels Endoskop oder wenn der Kopf runter ist. Ist ja aber nur UT und OT betroffen und der Rest der Zylinderwand sieht richtig gut aus.
    Habe selber schon einige Kolben deswegen getauscht aber genau so viele haben gesagt: das klappern stört mich nicht und wenn die Kiste die Hufe macht kommt halt ein neuer". Das war stellenweise vor 6 Jahren. Das klappern hat sich nicht verschlimmert, ebenso der Ölverbrauch.
    Mit den Scheibenbremsen hinten sehe ich nicht als Problem. Es war glaube ich 2001 im Herbst da kam ein neuer Fabia 1,9TDI zu uns als Neuwagenanlieferung. Bei der Übergabeinspektion fielen mir sofort die Trommeln hinten auf. Der 74KW TDI hatte ja laut Beschreibung hinten Scheibe.
    Rücksprache mit Skoda Deutschland: ist so ok. Wird halt das verbaut was gerade da ist.
    Nicht schön aber offiziell.
     
  9. #9 Fabia16VSport, 02.06.2016
    Fabia16VSport

    Fabia16VSport Guest

    Kolbenkipper bei bester Pflege und Wartung und nur 134Tkm ... puhhh
     
  10. #10 skodabauer, 02.06.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    242
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Das geht aber schon früher. Die ersten BKY haben bei <60Tkm angefangen.
     
  11. #11 Fabia16VSport, 02.06.2016
    Fabia16VSport

    Fabia16VSport Guest

    meiner ist Baujahr 2005
     
Thema:

74kW Motor Transplantation

Die Seite wird geladen...

74kW Motor Transplantation - Ähnliche Themen

  1. Auto hui - Motor + Getriebe pfui!

    Auto hui - Motor + Getriebe pfui!: Nach 1 1/2 Jahren Erfahrung möchten wir unseren Rapid Spaceback 1,6 TDI, Modell 2016, eigentlich nicht mehr missen. Raumangebot, Verarbeitung,...
  2. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  3. Erfahrungen mit Octavia 3 (2017) Motor 1.8 TSI Schaltwagen

    Erfahrungen mit Octavia 3 (2017) Motor 1.8 TSI Schaltwagen: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit dem neuen 1.8 TSI Octavia 2017 als Schaltwagen gemacht? Ich weiß dass die meisten Leute die DSG Automatik...
  4. Motor "zirbt"

    Motor "zirbt": Guten Morgen, unser Fabia 1.2 TSI , EZL 0217,EU aus Tschechien hat jetzt 500 km auf dem Tacho. Mir ist aufgefallen das der Motor ein leichtes...
  5. Motor läuft weiter, obwohl Zündung aus

    Motor läuft weiter, obwohl Zündung aus: Hallo Leute, ich habe es heute endlich geschafft, meinen neuer Kabelbaum ist fertsch. Lustiger Weise geht die Karre jetzt nicht oder erst nach...