74 kW oder 55 kW ???

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von FabiBasti, 26.05.2002.

  1. #1 FabiBasti, 26.05.2002
    FabiBasti

    FabiBasti Guest

    Moin Moin !

    Ich habe mal aus zwei Leistungsdiagrammen der Motoren 55 und 74 kW für den Fabi die Daten herausgelesen und in dieses Diagramm eingefügt.
    Und ich habe festgestellt , daß es sich eigentlich nicht besonders lohnt den 16 V zu kaufen. Denn wie ihr seht : Der 16 V geht erst ab 4000 U/min so richtig ab . Darunter unterscheidet er sich nur unwesentlich vom 55 kW . Dies bestätigt auch die Tatsache , daß sie beide über ein Drehmoment von 126 Nm verfügen.

    Darüberhinaus mußt du den 16 V mit Super plus betanken sonst hast du eh nur 80 PS ( bitte legt diese Zahl nicht auf die Goldwage ;-) )
    Nebenbei ists mit der Vers. auch so´ne Sache.

    Ich persönlich drehe meinen Motor selten über 4000 .
    Ich hätte mir den 16 V lieber so optimiert:
    55 kW , 150 Nm :D

    Es sind nämlich die Muckies , die meinem Combi untenrum fehlen.

    Aber das ist ja nur meine Meinung . Auf der BAB ist der 16 V zwar schön, aber extra gekauft hätte ich mir den 16 V nicht , er stand halt so da :]

    Tschaui

    Fabibasti
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Armin

    Armin

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmelz
    Das mag zwar auf dem Diagramm so aussehen kann ich persöhnlich aber nicht bestätigen.
    Ich fahre normalerweisen nen 1.4 16v mit 74 KW
    aber wärend einer inspektionspause wurde mir einer mit
    55 Kw geliehen und ich muß sagen der zieht meiner Meinung nicht so gut von unten raus. MIt meinem fahre ich meisten in Ortschaften im 5. Gang und das läuft auch ganz gut. Eben das konnte ich mit dem"schwächeren" Fabia nicht machen, weil er danach kaum rausbeschläunigt hat wenn ich mal Gas gegeben hat. Aber auch der unterschied der Bremsen ist nicht zu unterschätzen. Ich will mal sagen der unterschied ist enörm, und ich war glücklich nach einem langen Tag meinen Fabia mit 75KW zurück zubekommen.
     
  4. aendy

    aendy Forenurgestein

    Dabei seit:
    11.11.2001
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen, Lkr. Gotha
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,2 FSI 77KW
    Werkstatt/Händler:
    Automobile am Mönchhof Gotha
    Ich kann der Meinung von Armin nur zustimmen. Insbesondere bei längeren Autobahnfahrten sowie bei Urlaubsfahrten (voll besetzt und mit Jet-Bag) möchte ich meine 74kw nicht missen. Es kommt halt auch immer auf die jeweiligen Einsatzbedingungen an. Sicher, im Stadtgebiet reichen 55kw voll und ganz aus, aber auf längeren Strecken ist der 74kw-Motor schon sehr angenehm.
     
  5. #4 Kielersprotte, 26.05.2002
    Kielersprotte

    Kielersprotte Guest

    Moin!

    Ich kann nur aus meiner kurzen Erfahrung sprechen,aber die 100 PS machen sich schon bemerkbar.
    Ich fahre viel Landstrasse und da ist es eine Wonne zu überholen.Da jede Sekunde bei einer ziemlich kurvigen Strasse zählen bin ich in den Momenten super froh die 100PS Version zu haben.
    Ich bin die 55Kw Version Probe gefahren und die war nicht so spritzig.


    Gruß aus dem Norden!
     
  6. Daniel

    Daniel Guest

    Haha... na ratet mal was ich jetzt antworte :D ... ;-)

    Also wie man "lohnt" definiert ist halt so ne Sache ... ich bin ja der Meinung das der 16V der "unfernünftigste" Motor ist den man z.Zt. kaufen kann ... wenn man einen Benziner kauft, dann entweder einen für den Stadtverkehr 75 PS oder einen für die Autobahn 115 PS.

    Der 100 PS ist kein Kompromiss zwischen den Beiden Motoren - er dreht halt obenraus wie Sau ;-) ... lärmt richtig kernig rum usw.
    Eben unfernünftig ... entweder man fährt den 16V recht zügig und nutzt so alle Vorteile und den Fahrspaß, oder man fährt ihn gezügelt, da wäre meiner Meinung vielleicht sogar der 16V angebracht, weil das Max NM 600 Touren niedriger anliegt.

    Natürlich kann man den 74kw auch bei 2.500 Schalten und schön sanft cruisen ... den Verbrauch dabei unter 7,0 drücken.
    Aber ich fahr den Motor lieber so wie ein 16 Ventiler bewegt werden will - schön über 3.000 Touren aufwärts, oft schalten und die Kurven der Landstraßen genießen.

    Ausserdem geht nichts über den Sound eines 16V mit Sebring ESD :-))

    P.S.: Ich weiß es zwar auch nicht, aber ich finde 80 PS ein bissel übertrieben - denn als ich im Winter Super getankt hatte ging der Fabi lt. Tacho immernoch gut 200 auf der geraden ... ich würde mal auf 90-95 PS mit Super tippen ... zudem, weiß ja keiner wieviel PS der Motor wirklich hat ;-)
     
Thema:

74 kW oder 55 kW ???

Die Seite wird geladen...

74 kW oder 55 kW ??? - Ähnliche Themen

  1. 1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?

    1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?: Hallo liebe Skoda-Fahrer! nachdem ich lange Zeit nur ein stiller Mitleser war, muss ich euch jetzt mal selbst um eure Meinung bitten :) Ich hoffe...
  2. Modellpflege KW 45/2016

    Modellpflege KW 45/2016: Hallo Zusammen, ich wollte mal fragen, ob schon jemand Infos hat was am Fabia zur Modellpflege in KW45 geändert wird. Gruß P3
  3. Privatverkauf Skoda Superb 3 KW Street Comfort Gewindefahrwerk

    Skoda Superb 3 KW Street Comfort Gewindefahrwerk: Hallo ich verkaufe mein KW Street Comfort Gewindefahrwerk. Es war nur ca. 3 Monate verbaut - es war mir mit max. 50mm nicht tief genug, daher habe...
  4. Privatverkauf Verkaufe Winterkompletträder Dunlop Winter Sport 5 auf orig. Skoda Alufelgen "Star" 205/55 R16

    Verkaufe Winterkompletträder Dunlop Winter Sport 5 auf orig. Skoda Alufelgen "Star" 205/55 R16: Verkaufe meinen Satz Winterkompletträder für einen Octavia 3 5E auf originalen Skoda Alufelgen Star (inkl. Nabendeckel) mit Dunlop Winter Sport 5...
  5. Privatverkauf KW Street Comfort Gewindefahrwerk (bis 50mm) für Superb III Kombi

    KW Street Comfort Gewindefahrwerk (bis 50mm) für Superb III Kombi: Hallo ich verkaufe mein KW Street Comfort. Nach dem ich vom Wörthersee zurück war, waren mir 45mm Tieferlegung doch nicht mehr genug. Es wurde auf...