700 EUR für einen Aschenbecher?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Halifax, 23.02.2009.

  1. #1 Halifax, 23.02.2009
    Halifax

    Halifax

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich überlege ernsthaft, ob ich mir den Fabia anschaffe. Mein
    Budget reicht nur für die Grundausstattung.


    Darum bin ich zu meinem nächst gelegenen Skoda- Händler
    gefahren, um nähere Informationen zu erhalten. Wegen Überfüllung und mangels
    Mitarbeitern, bekam ich nur knappe Informationen und ein Prospekt. Ich studierte
    das Informationsmaterial zu Hause und wollte schon zum Telefonhörer greifen, um
    zu bestellen. Dann entdeckte ich, dass
    die einfache Ausstattung ohne Aschenbecher und Zigarettenanzünder ist. Ich dachte,
    das wäre ein Aprilscherz oder evtl. eine schlechte Übersetzung aus dem
    Tschechischen ins Wolfsburgerische.


    Ich müsste mir also für 700 EUR mehr einen Classic kaufen.
    Zentralverriegelung und dritte hintere Kopfstütze brauche ich aber nicht.


    Das Aschenbecherproblem könnte ich noch lösen, in dem ich an
    unbeobachteter Stelle meine Asche und Kippen aus dem Fenster entsorge. Problematisch
    wird das vielleicht bei Trockenheit in Waldgebieten. Aber wie lade ich Navi
    oder Handy- Freisprechanlage?


    Ich empfinde das als Witz. Ich habe seit einigen Jahren
    einen alten Felicia. Der hat sogar „Aschebescha“ hinten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Benz

    Benz

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A
    Fahrzeug:
    Skoda + alter Zuffi
    Kilometerstand:
    11236
    Die Steckdose ist schon drinnen, brauchst also nur einen Anzünder.
     
  4. #3 dathobi, 23.02.2009
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.201
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    ....und den Aschenbecher bekommste für ein paar kleine Euros in original Ausführung auch zu kaufen. Also keine Probleme mehr.
     
  5. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hallo Halifax, den Anzünder (dieses glimmende Teil was man eindrücken kann, um die Lungentopedos zu zünden) bekommst Du für kleines Geld bei ATU, beim Bosch Dienst oder auch - gegen etwas höheres Entgeld - bei Deinem Freundlichen. Kosten würden sich im schlechtesten Falle auf max. auf 10 Euro belaufen.
    Wie mein Vorredner bereits schrieb, ist die Steckdose als solche ja werksseitig verbaut. Somit kannst Du Handy, Navi & Co. per 12V laden.
     
  6. Yvain

    Yvain

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Weidengraben 54296 Trier Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.2 / 44kW
    Diese subtile Form der Raucher-Diskriminierung war mir auch sofort aufgefallen... Dass man an so einem Billig-Teil anfängt zu sparen, will mir auch nicht in den Kopf.

    Da der Aschenbecher ohnehin einfach in den Getränkehalter gestellt wird, kann man ihn auch einfach nachkaufen (bei Milotec sogar beleuchtet – oder man stellt einfach eine leere Coladose rein...). Zigarettenzünder sollte es ja auch für wenig Geld als Ersatzteil geben. Und wie schon gesagt, der Anschluss liegt.

    Ich bin übrigens auch knapp bei Kasse, mehr als Basis würd ich auch nicht holen. Du kannst ja auch mal nach Importwagen schauen, die sind je nach Land immer etwas anders ausgestattet. Italienische haben z.B ESP und Aschenbecher drin, aber kein ISOFIX – bei tschechischen fehlen Kopfairbags, dafür gibts Tagfahrlicht (Raucherpaket für ca. 20€).
     
  7. #6 Halifax, 23.02.2009
    Halifax

    Halifax

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Gut, dass ich hier mal geschrieben habe :-)
    Ich hatte bei einem anderen Händler heute telefonisch nachgefragt. Der sagte mir, dass es KEINE Steckdose gibt.
    ich glaube, ich bestelle. In blau. ....
    ....und hoffe, dass er genau so ein treuer Gefährte wird, wie mein zuverlässiger Oxi- Felicia, den ich übrigens nicht abwracken lasse.
    Dafür steht ein Wagen eines näheren Angehörigen auf meinem Hof ;-)
     
  8. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    und der Aschenbercher ist wirklich nur ein "Becher mit Klappe" der Vorn oder Hinten in den Becherhalter auf dem Mitteltunnel gesteckt wird. Gibt's bestimmt für'n paar EUR als "Ersatzteil".
     
  9. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Ja, die beiden vorderen Getränkehalter in der Mittelkondole (vor dem Schaltknauf) ! Da kannst Du notfalls sogar zwei Aschenbecher unterbringen, falls Du die 500g Marke an Asche täglich überschreiten solltest :thumbsup:
    In diese werden die runden (!) Aschenbecher eingesetzt; analog geht dies mit dem Ascher für die hinteren Sitzplätze. Dort kann man allerdings nur einen mittig ans Ende der Mittelkonsole stellen ... .
     
  10. #9 Halifax, 23.02.2009
    Halifax

    Halifax

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vielen, vielen Dank für eure Antworten.
    Ganz ehrlich, bei den Händlern bekommt man so ehrliche Auskünfte nicht.
     
  11. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    wo wir dann wieder bei meinem Lieblingsthema angekommen wären; der Qualität der Beratung durch Fachhändler und ihre Geschäftspraktiken ... .
    Als Kunde ist man nicht überall König, sondern eher Leibeigener. Und wehe, man sucht Freiheit, bekommt Interesse an der großen weiten Welt der technischen Möglichkeiten eines Fahrzeuges ... .
     
  12. #11 Halifax, 23.02.2009
    Halifax

    Halifax

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich stimme dir zu. Dafür finde ich es um so schöner, dass man hier gut beraten wird.
     
  13. #12 Sabrina.2, 23.02.2009
    Sabrina.2

    Sabrina.2

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    jepp
     
  14. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Sorry, aber ich kann es mir nicht verkneifen: Sich das Rauchen abzugewöhnen spart noch beträchtlich mehr als 700 Euro. Das wäre doch auch eine Ausstattungsalternative...
     
  15. Tezuo

    Tezuo

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hätt ich bei der Bestellung nochmal 700 Euro Rabatt bekommen wenn ich mir das Rauchen abgewöhnt hätte...ich glaub ich wäre drauf eingegangen:)
     
  16. #15 digidoctor, 23.02.2009
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Als Raucher ist man mittlerweile sowieso unterschichtenverdächtig.
     
  17. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Als unterschichtigverdächtig würde ich das keinesfalls sehen und so war meine Anmerkung auch nicht zu sehen.

    Aber wäre doch in der Tat ein guter Grund sich das Rauchen abzugewöhnen. Mal eben schnell hochgerechnet, was dann an Rabatt drin ist. 1,5 Schachteln x 365 Tage x soviel Jahre...
     
  18. #17 Supernova, 24.02.2009
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Dann kauf einfach nicht. Gibt noch genung andere Automarken....
    Wo dich der Händler schon mit nen Prospekt abgewickelt hat, hätte ich mir schon ein anderes Auto gekauft. Naja, in nen halben Jahr wird denen schon das Lachen vergehen.
     
  19. #18 the_freak, 24.02.2009
    the_freak

    the_freak

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee Konstanz Deutschland
    Fahrzeug:
    F² 1.4l 16V Style (Ausfhrg. Ambiente + Extras)
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo,

    Also, ich weiß ja nicht, vielleicht habe ich dich jetzt falsch verstanden, aber ich verqualme im Monat fast den Regelsatz eines Hartz-4-Empfängers - Wie soll sich das jemand aus der "Unterschicht" (in Anführungszeichen! Nicht, dass ihr mich gleich verprügelt o.o) denn heute überhaupt noch leisten ?(


    Was würdest du denn machen, wenn die Kunden Schlange stehen und du sogar schon Verkäufer aus dem Urlaub geholt hast und Buchhalter und Klofrau auch noch mithelfen zu verkaufen?
    Dann bekommt eben jeder erstmal einen Prospekt, bekommt gesagt, dass man ihn gerne persönlich berät, es aber leider etwas dauern kann.

    Also mein Freundlicher steht aktuell abends um 9 noch mit 5-10 Interessenten im Showroom...


    Das kommt auch ganz auf den :) an.
    Ich bin mit meinem sehr zufrieden und habe mich mit ihm vor dem Kauf auch über Autos aus dem Internet und EU-Importe unterhalten (ganz allgemein, nicht um den Preis zu drücken...)
    Also, ich kann das verstehen.
    Stellt euch mal vor, ihr seid z.B. Putzfrau und euer Chef kommt irgendwann und sagt sowas wie: "Frau XY, Sie arbeiten ja ganz wunderbar, aber diese 8 € in der Stunde sind mir zu teuer. In Simbabwe kostet eine Putzfrau nur 4 Cent in der Stunde und die macht ihre Arbeit genausogut."

    Die Showrooms, das Händlernetz, die Vorführwagen, die Verkäufer, Prospekte usw. usf. wollen auch bezahlt sein...

    Und wenn wir uns mal die Kunden von heute ansehen (mich eingeschlossen) - wie sind "wir" denn?
    Die meisten wollen den Händler bis zum letzten Euro auspressen - und selbst die, die das nicht tun, möchten trotzdem einen superbilligen Preis.
    Ein Beispiel: Mein Opa kauft schon immer Neuwagen und bezahlt sie auch schon immer bar auf die Hand.
    Er bekommt in seinem Autohaus (keines aus dem VW-AG-Konzern) 3% Skonto auf den Listenpreis.
    Und er wird königlich behandelt. Schon immer.
    Service ist eine Leistung, die bezahlt sein will, ob direkt oder indirekt, das ist nunmal so.
    Wir leben im Kapitalismus.
    Umsonst ist nur der Tod - und der kostet das Leben!

    Nur mal so als Gegendarstellung :|

    Gruß, Nick :huh:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    @ the_freak:

    Ich schrieb auch keineswegs, unzufrieden mit meinem Händler zu sein oder dergleichen. Im Gegenteil sogar; er ist so etwas von entgegen kommend / zuvorkommend, dass ich mir keinen besseren vorstellen kann. Aufgrund vieler Sonderfahrzeuge die er von uns betreut, pflegen wir schon fast einen familiären Kontakt (und dies, obwohl es ein sehr großes Unternehmen mit etlichen Niederlassungen ist).
    Trotzdem muss ich anhand der vielfältigen negativen Aussagen hier im Forum auch zugeben, dass es leider auch weniger zufriedenstellende Händler mit anderen, weniger kundenorientierten Handlungsweisen gibt. Diese sind - so hoffe ich - in der Minderheit. Im Forum werden meist nur die negativen Auswüchse, Qualitätsprobleme und anderweitig unerfreuliche Dinge berichtet; kaum jemand schildert seine positiven Firmenkontakte ... was mich allerdings nicht weiter verwundert, denn das ist nicht unbedingt primärer Sinn eines solchen Forums.
     
  22. #20 TheSmurf, 24.02.2009
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Moin!

    Davon mal abgesehen, würde ich mir auch nie wieder einen Neuwagen kaufen. Für das Geld, was ich noch für meinen Fabia bezahlt habe, hätt ich auch einen Neuen Fabia bekommen! Aber halt mit nur 60PS und ohne Aschenbecher (welchen ich auch nicht brauche... also wer ihn braucht, PN genügt). So habe ich anstatt eines Classic einen Elegance mit 100PS, Xenon und 25.000km gekauft.
    Aber davon abgesehen, findet man doch immer einen Platz im Auto, wo man mit doppelseitigen Klebeband einen Asche ankleben kann, oder?

    Alex
     
Thema:

700 EUR für einen Aschenbecher?

Die Seite wird geladen...

700 EUR für einen Aschenbecher? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Multimediahalter und Aschenbecher zu verkaufen

    Multimediahalter und Aschenbecher zu verkaufen: [ATTACH][ATTACH][ATTACH] Hallo. Ich verkaufe hier den Multimediahalter und Aschenbecher aus meinem Octavia 5e, gerne auch einzeln. Passen meines...
  2. Kein ordentlicher Aschenbecher?

    Kein ordentlicher Aschenbecher?: Hallo, wir haben unseren neuen seit Mittwoch und haben gerade die erste Tour hinter uns. Es ist ein 4x4 L&K mit 190PS Automatik. Ich bin Raucher...
  3. Privatverkauf Octavia 2 / 1Z Mittelarmlehne Luftausströmer Aschenbecher hinten

    Octavia 2 / 1Z Mittelarmlehne Luftausströmer Aschenbecher hinten: Verkaufe gebrauchten 1Z0 857 289 A (Rahmen Aschebecher hinten) 1Z0 819 203 (Luftausströmdüsen hinten) 1Z0 863 284 (Aschenbecher hinten) Voll...
  4. iPhonehalter statt Aschenbecher

    iPhonehalter statt Aschenbecher: Hallo zusammen, Ich bin seit gestern auch stolzer Besitzer eines Skoda Fabia 3 Combi und hätte da gleich mal eine Frage. Es gibt ja für den...
  5. Beleuchtung im Aschenbecher?!

    Beleuchtung im Aschenbecher?!: hallo, ich bin mir nicht ganz sicher: gibt es im vorderen Aschenbecher ein Beleuchtung? Ich kann nur bei ausgebautem Aschereinsatz ein weisses...