7 Gang DSG

Diskutiere 7 Gang DSG im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, Ich bekomme im Februar meinen RS 245. Da man hier und da von dem DSG 7 Gang Getriebe schon mal was negatives hört,hätte ich gerne...

  1. #1 Michael 2408, 29.12.2018
    Michael 2408

    Michael 2408

    Dabei seit:
    25.12.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    RS 245
    Hallo zusammen,
    Ich bekomme im Februar meinen RS 245.
    Da man hier und da von dem DSG 7 Gang Getriebe schon mal was negatives hört,hätte ich gerne mal Eure Eindrücke und Erfahrungen gehöhrt.
    Getriebeöl sollte bei 60.000 Km geweckselt werden hab ich gelesen ,Handling Komfort etc.
    Ist es auch ratsam bei längerem Stillstand an einer Ampel,Bahnübergang oder Stau in Neutral zu schalten?
    Ich frage nur weil ich bis jetzt Schaltgetriebe gefahren bin.
    Danke für Eure Anwort
    Gruß Michael
     
    Myki gefällt das.
  2. #2 fredolf, 29.12.2018
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    980
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    nein, wie bei jeder Vollautomatik, steht man an der Ampel normalerweise lediglich mit betätigter Bremse, während der Wählhebel in einer Fahrstufe bleibt.
     
  3. #3 Michael 2408, 29.12.2018
    Michael 2408

    Michael 2408

    Dabei seit:
    25.12.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    RS 245
    Danke für die Anwort.
    Gibt es sonst noch was über das DSG zu sagen
     
  4. #4 fredolf, 29.12.2018
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    980
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Das DQ381 7-Gang-DSG, welches du hast, hat kaum etwas mit dem DQ200 7-Gang-DSG zu tun, was ansonsten häufig in den Schlagzeilen stand und steht.
    Ich würde mir beim DQ381 vorab keine Gedanken machen...
     
    Michael 2408 und chrfin gefällt das.
  5. #5 Michael 2408, 29.12.2018
    Michael 2408

    Michael 2408

    Dabei seit:
    25.12.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    RS 245
    Hört sich schon mal gut an,hoffentlich ist das so bin au jedenfall begeistert von dem Komfort:)
     
  6. hidd19

    hidd19

    Dabei seit:
    06.06.2018
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI Combi (Mj 2019)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schnitter Schönstedt
    Kilometerstand:
    8300
    Was hast du denn konkret gehört/gelesen? Würde ich auch aus Eigeninteresse gern erfahren. ;)

    Habe vorher 10 Jahre nahezu ausschließlich Handschalter gefahren & das einzige was ich am DSG bis jetzt wirklich auszusetzen habe, ist die "Gedenksekunde" beim beschleunigen. Dabei stört mich weniger die Verzögerung an sich, sondern das z.B. bei stärkerem durchdrücken des Pedals die Leistung für meinen Geschmack zu abrupt abgerufen wird. Beim beschleunigen aus dem Stand (wovor ich eher bedanken hatte & immer noch habe), passierte das bislang jedoch selten, da die Pedalkennlinie recht präzise abgestuft ist.

    Bedienung des DSG hat man nach kurzer Probierphase intus. Wenn man sich beim warten an der Ampel mal in den Rückwärtsgang verirren sollte, gibt der Wagen nen gut wahrnehmbaren Piepton von sich. Man kommt also schon mal nicht (wenn man nicht komplett geistig abwesend ist) in die Verlegenheit, den Karren versehentlich mit Vollgas nach hinten zu bewegen. Beim Rückwärtsfahren kann man sich das Gas geben in der Regel übrigens sparen, sobald man von der Bremse geht. ;)
    Ansonsten: Schaltvorgänge nimmt man in der Regel (akustisch wie physisch) kaum wahr. Wenn du da also etwas empfindlich sein solltest, brauchst du dir darum schon mal keinen Kopf machen.

    Mein Händler meinte auf Nachfrage dazu, dass das nicht nötig sei. Der Wagen zeigt aber bei längerem Stand jedoch einen Hinweis im Maxi-Dot an, dass man das aber doch tun sollte. Aus Gewohnheit ziehe ich bei längeren Wartephasen immer die Handbremse an & stell auf Neutral - von daher ist das "Problem" für mich vom Tisch.

    Und wie du richtig bemerkt hast: Wechsel des Getriebeöls alle 60.000km. Der Serviceintervall dafür wird zumindest bei mir nicht im Service-Reiter des Ammundsen angezeigt - lediglich Inspektion und Motorölwechsel.
     
  7. #7 Michael 2408, 29.12.2018
    Michael 2408

    Michael 2408

    Dabei seit:
    25.12.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    RS 245
    Mir ist nur bekannt das man sich nach einiger Zeit über ein sehr hartes oder ruppiges anfahren beschwert hat und was von einem zu frühen Kupplungstausch
    Da es sich ja anscheinend um eine Trockenkupplung handeln soll aber ich denke das so wie es,fredold beschreibt,das das DQ 200 7 Gang betroffen ist.
    Warten wir es ab ist eh bestellt und freu mich riesig drauf.
    Wenn ich Ihn habe werde ich berichten
     
  8. E12MJ

    E12MJ

    Dabei seit:
    16.11.2016
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    19
    Und das das DSG Öl Wechsel vergleichsweise teuer ist
     
    kzuhaus gefällt das.
  9. #9 triumph61, 29.12.2018
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.694
    Zustimmungen:
    1.379
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Was steht denn da geschrieben?
     
  10. O2005

    O2005

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    202
    Kleiner Tipp am Rande: Es gibt in der Bedienungsanleitung auch ein Kapitel zum DSG und es ist keinesfalls verboten, sich das durchzulesen. Ob es wirklich nötig war, dafür den 5816. DSG-Thread aufzumachen, sei dahingestellt.
     
  11. hidd19

    hidd19

    Dabei seit:
    06.06.2018
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI Combi (Mj 2019)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schnitter Schönstedt
    Kilometerstand:
    8300
    Den genauen Wortlaut weiß ich leider nicht mehr, da ich den Hinweis bis jetzt nur 1x zu Gesicht bekam.
    Sinngemäß aber: bei längeren Haltevorgängen, bitte den Wählhebel auf 'P' stellen. Ich versuchs die Tage nochmal auf den Schirm zu kriegen. Weiß im Moment auch nicht mehr ob der Hinweis bei getretener Bremse oder in N-Stellung angezeigt wurde. Ist jedenfalls erst wenige Tage her gewesen.
    Im Handbuch steht jedenfalls dazu: "Bei vorübergehendem Anhalten muss der Modus N nicht eingestellt werden."
     
  12. #12 triumph61, 29.12.2018
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.694
    Zustimmungen:
    1.379
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Bei längeren (Bahnschranke) macht es u.U. ja auch Sinn auf P zu schalten und den Motor aus zu machen. Ansonsten Fuß auf die Bremse und gut ist.
     
  13. E12MJ

    E12MJ

    Dabei seit:
    16.11.2016
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    19
    Ist nicht eigentlich Fuß auf die bremse und aus ist auch dur h Start stop gegeben und bis das wieder an geht dürfte es doch jedem zu lästig sein auf der bremse zu verweilen oder
     
  14. #14 triumph61, 29.12.2018
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.694
    Zustimmungen:
    1.379
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Du würdest uns allen einen Gefallen tun wenn du ein paar Satzzeichen einsetzt..
     
  15. #15 Michael 2408, 29.12.2018
    Michael 2408

    Michael 2408

    Dabei seit:
    25.12.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    RS 245
    Hätte nicht gedacht das das Thema auf soviel Aufmersamkeit stößt aber nur nochmal nachzufragen.
    Wenn ich jetzt ein Wandlergetriebe habe dann wird das Öl im Wandler doch warm wenn ich längere Zeit auf der Bremse stehe und der Wählhebel steht auf D.
    Das Getriebe will ja losfahren genauso bei der Trockenkupplung im DSG.
    Ich möchte nur wissen ob das eventuell den Kupplungsverschleiß erhöhen würde oder schadet das mehr dem Schaltmechnismus?
     
  16. #16 fredolf, 29.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2018
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    980
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Wenn der Bremsdruck ausreichend groß ist, wird von der Nasskupplung im Stand kaum Drehmoment übertragen und dann wird auch nichts warm.
    Im Gegensatz zum Wandlergetriebe, wo es konstruktiv gegeben ist, dass es im Stand quasi immer losfahren möchte, ist es beim DSG eine Sache der Programmierung, denn ernsthaft losfahren möchte das DSG erst, wenn die Anfahrkupplung entsprechend weiter geschlossen wird.
    Wie weit die Kupplung unter welchen Bedingungen geschlossen wird, hängt eben von der Programmierung ab.

    Sobald der Bremsdruck etwas verringert wird, wird die Anfahrkupplung etwas mehr geschlossen, um letztendlich eben ca. den gleichen Effekt (Creeping) zu erzielen, wie er bei jedem Wandlergetriebe auf "natürlich Weise" entsteht.

    man könnte bei entsprechendem Bremsdruck, wenn das Auto steht, sogar beide Teilgetriebe zusätzlich auf Neutral (jeder Gang intern...) stellen, denn dann würde überhaupt kein Moment mehr übertragen werden.
    Das macht man aber aus Zeitgründen nicht, denn wenn der Fahrer sehr zügig anfahren will, ist es ein Zeitvorteil, wenn vorher nicht erst von neutral auf den ersten Gang geschaltet werden muss.
     
    Michael 2408 gefällt das.
  17. #17 triumph61, 29.12.2018
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.694
    Zustimmungen:
    1.379
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Du hast beim RS kein Trocken DSG (DQ200) sondern das DQ381.
     
  18. #18 Michael 2408, 29.12.2018
    Michael 2408

    Michael 2408

    Dabei seit:
    25.12.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    RS 245
    OK,vielen Dank.
    Das war sehr informativ.Dann braucht ja auch keine Kupplung gewechselt werden?
    Ich nur mal davon gehört
     
  19. #19 triumph61, 29.12.2018
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.694
    Zustimmungen:
    1.379
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
  20. #20 Michael 2408, 31.12.2018
    Michael 2408

    Michael 2408

    Dabei seit:
    25.12.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    RS 245
    An alle im Forum,ein gutes neues Jahr mit einem guten Meinungsaustausch.
    Gruß Michael
     
Thema: 7 Gang DSG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dsg 7 gang getriebe bedienungshandbuch

    ,
  2. 7-Gang DSG

    ,
  3. 7gang dsg octavia

    ,
  4. probleme skoda 7 gang dsg,
  5. dsg dq381 drehmoment,
  6. dsg 7 gang octavia,
  7. dsg von skoda octavia,
  8. skoda octavia 7 gang dsg,
  9. Skoda 1 2 l 7-Gang DSG,
  10. welches dsg 7-gang getriebe ist im oktavia kombi baujahr 2011 verbaut,
  11. 7 gang dsg rs245 welches dq,
  12. Dsg 7 Gang Probleme Skoda,
  13. problem 7 gang 7 dsg skoda 2018,
  14. skoda octavia dsg 7-gang ,
  15. Skoda 7-Gang DSG,
  16. octavia rs 245
Die Seite wird geladen...

7 Gang DSG - Ähnliche Themen

  1. DSG Öl selber wechseln

    DSG Öl selber wechseln: Moin, Nächsten oder übernächsten Monat muss ich das DSG Öl wieder wechseln, dann sind bei mir die 60.000 Km wieder durch. Da die Werkstätten in...
  2. Welches DSG im 1,5 TSI 2020

    Welches DSG im 1,5 TSI 2020: Hallo Gemeinde, ich bin auf der Suche nach einem neuen Gefährt. Noch hab ich einen Octavia II 1,4 TSI DSG. Natürlich einmal mit allen. Allen...
  3. DSG DQ200 beim 1.5TSI - TVS Update äußerst empfehlenswert

    DSG DQ200 beim 1.5TSI - TVS Update äußerst empfehlenswert: Guten Morgen, nachdem ich nun 4800km mit dem Scala weg habe konnte ich gestern mein gewünschtes Update der DSG Software durchführen. Dabei habe...
  4. DSG Oelwechsel bei allen TDI DSG 150 PS kodiaq noetig ?

    DSG Oelwechsel bei allen TDI DSG 150 PS kodiaq noetig ?: Hallo, Ich fahre seit 2017 den 150 PS TDI DSG 7Gang Style Kodiaq und es war ueberall zu lesen das man bei 60 000 km den DSG Oelwechsel machen...
  5. 2.0 150 PS DSG Motorstandgas

    2.0 150 PS DSG Motorstandgas: Hallo, wir haben unseren Superb seit Mai 2019 und sind im Grunde sehr zufrieden. Was mir jetzt aufgefallen ist, wenn man steht, Motor läuft und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden