7-Gang DSG / Kupplung

Diskutiere 7-Gang DSG / Kupplung im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo miteinander, ich stehe ein bisschen auf dem Schlauch, bräuchte eure Erfahrung/Meinung/Wissen. Folgendes: ich habe im Juni 2017 bei 83 000 km...

  1. #1 marder78/3t, 11.01.2019
    marder78/3t

    marder78/3t

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 3T / 1.8 TSI / 160PS/ BJ2012
    Kilometerstand:
    110 000
    Hallo miteinander,
    ich stehe ein bisschen auf dem Schlauch, bräuchte eure Erfahrung/Meinung/Wissen.
    Folgendes:
    ich habe im Juni 2017 bei 83 000 km die Mehrfachkupplung bei Skoda tauschen lassen. Die haben Kupplung getauscht, Nadellager und paar Scheiben, schrauben und ein Paar tropfen Öl.
    Dann kam im Oktober 2018 bei 106 000 km die Mechatronik. Auch bei Skoda, Mechatronik getauscht und Paar schrauben.
    Dann so im November/Dezember kam so ein ruckeln immer geschwindigkeitsabhängig bei ca. 50-60 und 70-80 km/h. Also nicht beim Schalten.
    Komischerweise im S-Modus hört man nichts. Und im D wenn man schneller oder langsamer war, war auch nichts.
    Mit dem Skoda-Meister Probefahrt gemacht. Der meint es soll wieder die Kupplung sein.
    Es kommt nur in geraden Gängen vor.
    Der hat sich in Verbindung mit dem TSC (Kupplungshersteller) gesetzt: die Kupplung soll rutsche weil sich darauf Wasser absetzt.
    Bei Skoda haben die dann auf Anweisung von TSC Kupplungskonditionierung gemacht. Also vorwärts-rückwärts heiß gefahren, auf glaube ich über 200 Grad. Und Getriebe auf Grundeinstellung zurückgesetzt.
    Danach war wieder alles in Ordnung. Aber jetzt kommt es langsam wieder zurück.
    Ich meine das soll doch Kulanz- oder Gewährleistungsfall sein? Es wird von Skodawerkstatt noch geklärt.
    Jetzt hat das Auto 110 000 km, also 27 000 km für Kupplung ist schwach oder?
    Hat jemand was ähnliches gehabt, vielleicht muss man was anderes checken?
     
  2. #2 triumph61, 11.01.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.080
    Zustimmungen:
    1.198
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    27000 beim DQ200... durchaus möglich.
    Google: DQ200
     
  3. #3 Rigobert, 12.01.2019
    Rigobert

    Rigobert

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    80
    Wie bei allem im Leben ist das mit der Gewährleistung seine Sache und musst du mit dir selbst vereinen. Es ist ein Streitpunkt und keine 100%ige Sache.

    Nun zu deinem Problem:
    Kupplung ist ein Verschleißprodukt, und wir wissen nicht wie deine Fahrweise die Kupplung belastet hat. Das Trocken DSG wird z.B. in Taxis nicht mehr eingebaut.
    Für den Betriebsmodus ist die Kupplung nicht geeignet.

    In einen Autobild Testwagen haben die Kupplungsbeläge 150 000km gehalten.
    In den Taxis keine 90 000.
    In dem Bereich wäre nun zu erwarten, dass also die Kupplungsbeläge ca 80 000 -250 000km halten. ( Bei guter Mechatronik)
    Zwischenzeitlich wurden die Beläge auch "Dicker" gemacht ab Baujahr xy.

    Wie lange die Kupplungsbeläge halten ist auch vom Bediener / Autofahrer abhängig.
    In deinem Fall bist das nicht du, sondern die Mechatronik!!! mit deiner Fahrweise.

    Hat deine Mechatronik nun ne kleine Macke, schaltet sie nicht mehr sauber, und die Beläge verschleißen schneller ...
    Wie so oft haben die Formel1 Fahrzeuge Ausfälle der Hydraulik....

    Was nun mit der Gewährleistung der Werkstatt betrifft, kann ich nicht beurteilen.
    Das ist ein allgemeines Problem mit Kupplung komplett immer mit Mechatronik tauschen oder nicht.

    Wahrscheinlich hatte deine Mechatronik schon vorher deine Kupplung vorzeitig verschleissen lassen, bevor sie kaputt geht.
    Aber alles schwierig zu beweisen, falls es keine Kulanz oder Sachmangel Haftung gibt...
    Also, ich als Kupplungshersteller und /oder Skoda würde der Werkstatt die Schuld geben
    Ich als Werkstatt sehe keine Fehler und ist dem Kunden sein Pech ..
    Du als Kunde ahnst dass zum Kupplungstausch schon die Mechatronik fehlerhaft gewesen sein musst. Nur Sachmangel und Garantie beginnt dort wann der defekt festgestellt wird. Wurde leider zu spät festgestellt.
    Was ist den dein Auto für Baujahr?
    Jetzt gibt es DSG Fahrer haben extra Garantieverlängerung auf 5 Jahre gemacht zahlen Geld in der Hoffnung besser da zu stehen als du..
     
  4. #4 fredolf, 12.01.2019
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.130
    Zustimmungen:
    888
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    normal sollte auch dein Kupplungspaket noch Gewährleistung haben.
    Außerdem deutet die (merkwürdige) Begründung des Kupplungsherstellers (Feuchtigkeit) ja darauf hin, dass der jetzige Mangel nichts mit dem sonstigen Getriebe und auch nichts mit der mechatronic zu tun hat.

    Tatsache ist aber, dass es Fehler aufgrund von durchrutschenden Kupplungen auch bei recht neuen Fz gibt und VW offenbar nicht wirklich in der Lage ist, diesen Mangel nachhaltig zu beheben. Das hat in diesen Fällen mit Verschleiß in jedem Fall nichts zu tun.

    Es gibt die Vermutung, dass die Kupplungsbeläge zwischenzeitlich geändert wurden (um wiederum andere Kupplungsprobleme zu mildern....) und diese bei Belastung Wasserdampf (durch hygroskopische Eigenschaft der Beläge) abgeben und dadurch die Reibung teilweise herab gesetzt wird.

    nachlesen kann man das im Golf 7 Forum bei MT.
     
  5. #5 marder78/3t, 12.01.2019
    marder78/3t

    marder78/3t

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 3T / 1.8 TSI / 160PS/ BJ2012
    Kilometerstand:
    110 000
    Mich würde interessieren ob jemand etwas änliches hatte. Evtl. mit Skoda, am besten dann bei Superb :D.
    Bin mir nicht sicher ob jetzt der Wechsel nachhaltig was bringt. Also so viel Geld alle 2 Jahre/ 30 000 km, ist es mir nicht wert.
    Was mich wundert, wieso kommt es in geraden Gängen vor. Und nicht beim Gang wechsel? Wenn der Gang drin ist, ist die Kupplung geschlossen?
    Und wieso ist es in bestimmten Geschwindigkeitbereichen zu merken?
    Naja, wie gesagt, vlt. hat ein/e Skoda(oder auch nicht) Fahrer/in das selbe Problem gehabt. Was habt ihr alles gemacht?
    Danke.
     
  6. #6 marder78/3t, 12.01.2019
    marder78/3t

    marder78/3t

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 3T / 1.8 TSI / 160PS/ BJ2012
    Kilometerstand:
    110 000
    Kann es auch irgendwas mit Zweimassenschwungrad zutun haben?
     
  7. #7 fredolf, 13.01.2019
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.130
    Zustimmungen:
    888
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    ausgeschlossen ist das bei der Problemschilderung vielleicht nicht.
    Ist aber schon traurig, dass der Hersteller bei einem Getriebe, welches es seit rund 10 Jahren gibt und welches quasi ständig durch irgendwelche Unregelmäßigkeiten im Bereich Kupplung aufgefallen ist, bis heute keinen genauen Plan hat, wie Probleme behoben werden sollen/können.
     
Thema:

7-Gang DSG / Kupplung

Die Seite wird geladen...

7-Gang DSG / Kupplung - Ähnliche Themen

  1. 2.0 TDI nur noch mit DSG?

    2.0 TDI nur noch mit DSG?: Hallo, ich warte schon seit 5 Monaten mit der Bestellung eines neuen Octavia 2.0 TDI, da es den nur in Verbindung mit DSG gibt. Beim Händler...
  2. Drehzahl Manuel und DSG

    Drehzahl Manuel und DSG: Moin zusammen! Seit längeren schaue ich mir Skoda fabia combi III an, nachdem ich meinen Ford verschrotten musste. Viele Videos auf YouTube hab...
  3. Kühlwasserverlust 1,6 tdi skoda Octavia DSG Bj.8.2016 140000km

    Kühlwasserverlust 1,6 tdi skoda Octavia DSG Bj.8.2016 140000km: VORBESITZER bis 11-2018 neue Wasserpumpe +Zilinderkopf+ZK-Dichtung beim 130000km.(alle Inspektion beim Skoda in 500 KM 3x gefahren immer 200-500ml...
  4. Gänge gehen schwer rein

    Gänge gehen schwer rein: Moin Gemeinde, an meinem Skoda geht momenten so ziemlich alles kaputt was nur geht.... Seit 2 Tagen bekomme ich die Gänge nur noch mit Gewalt...
  5. Trotz Reperatur Kupplung hängt sporadisch!

    Trotz Reperatur Kupplung hängt sporadisch!: Hallo zusammen bin neu hier im Forum und habe ein dickes Problem und bitte euch um Hilfe leider konnte ich in den Thread's nix passendes finden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden