6Y3 - Klima schaltet nicht ein: Abschaltbedingung 12

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Commifreak, 01.08.2012.

  1. #1 Commifreak, 01.08.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Geht (mal wieder) um meinen :)


    Das Motor-STG sperrt für ca- 1-3 Minuten nach drücken der Taste um die Klima einzuschalten, den Klimakompressorstart...

    Das ganze nennt sich Abschaltbedingung und ist bei mir die Nr. 12: Abschaltung durch Motor-STG - irgendwann lässt es den Kompressor laufen.
    Zwischendurch versucht das Clima-STG aber einzuschalten, was ein kurzes Drehzahlschwanken verursacht.

    Hat jemand von euch auf die schnelle, eine Ahnung, was Abschaltbedingung 12 heisst und wodurch es direkt ausgelöst wird?
    Falls nicht erstell ich gern ein neues Thema :)

    Bei Grund 12 sollte ein Fehler drin stehn, steht aber nie einer drin...

    Anbei ein VCDS-Lite Log, man beachte den Teil bei Bedingung 12 und die Versuche (ersichtlich durch die Zahlen ~80 bei Compressor Load) vom Clima-STG den Kompressor einzuschalten.
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 01.08.2012
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Abschaltbedingung 12 ist die Kompressorleistungsbegrenzung durch das Motorsteuergerät. Ursache ist der Fehler im Speicher Motor.

    Also Antriebsdatenbus prüfen.
     
  4. #3 Commifreak, 01.08.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Soweit war ich ja schon.

    Was meinst du mit Antriebsdatenbus? Ich denke du meinst die Kabel, das würde ich auch machen wollen. Es soll wohl direkt ein Kabel geben welches zum Klima STG geht und durch Spannunglosigkeit sperrt. Sobald es 12V hat gibt es frei, werd ich morgen mal einen Schaltplan durchsehen müssen.

    Frage ist, was ist diese Begrenzung? Wann löst das STG sie aus? Warum?

    Das konnte mir selbst Google nich sagen... =-O

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  5. #4 skodabauer, 01.08.2012
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    In deinem anderen Post( Tempomat ) hats du geschrieben das der Fehler "Motorsteuergerät nicht erreichbar" im Speicher Kombi, ABS und Klima stand. Also alles Steuergeräte die auf dem Antriebsdatenbus liegen.

    Zur Prüfung alle Steuergeräte abklemmen und die Busleitungen durchmessen.

    Antriebsdatenbus:http://www.kfztech.de/kfztechnik/elo/can/can_grundlagen_1.htm
     
  6. #5 Commifreak, 02.08.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Was CAN ist weiß ich, lese nur zu selten "Antriebsdatenbus" als Synonym, konnte ich mir aber denken.

    Im andren Post hatte aber noch jemand das gleiche Problem (Kommunikation), ich werde mir die Brühe mal anschauen, evtl hats ja wirklich was zerfetzt.
     
  7. #6 Commifreak, 07.08.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Habe heute die Kommunikation zwischen den Beteiligten geprüft via VCDS.

    Das Motor-STG hat im MWB 50 den Status stehen. Wenn ich die Klima an mache, geht im Fehlerfall AC Condition auf ON und Compressor wechselt zw. ON/OFF, dabei habe ich den Abschaltgrund 12 und das CAN-Gateway meldet stabil eine korrekte Kommunikation zwischen Klima-STG und sich selbst.

    Laut VW heisst es, beim nicht erreichen der SOLL-Werte im MWB 50, Klima-STG prüfen oder CAN-Antrieb prüfen (EDIT: Das Klima-STG könnte auch ne Macke haben... Habe nur keins zum testen).

    Noch bezweifle ich, dass es an der Kommunikation liegt, da sonst andres auch nicht gehen würde und der Grund 12 kommt nunmal via CAN.

    Gibt es einen Grund den Grund 12 auszugeben?
    Wenn dies passiert, sollte eigentlich auch ein Fehler im Motor-STG sein, soweit ich rausfinden konnte.

    Anbei ein vollständiger Auto-Scan.

    Code:
    VCDS-Lite Version: Release 1.1
    Tuesday, 07 August 2012, 19:21:29:19984
    
    
    Chassis Type: 6Y - Skoda Fabia I
    Scan: 01,02,03,08,09,15,17,19,25,37,44,46,55,56,76
     
    -------------------------------------------------------------------------------
    Address 01: Engine       Labels: 036-906-034-APE.LBL
       Controller: 036 906 034 BK
       Component:  MARELLI 4LV G     3700 
       Coding: 00071
       Shop #: WSC 53040
       VCID: 5CCB5963DF25
       TMBCD26Y92342XXXX     SKZ7Z0A115XXXX
    No fault code found.
    Readiness: 0000 0000
    
    -------------------------------------------------------------------------------
    Address 03: ABS Brakes       Labels: 6Q0-907-37x-ABS.LBL
       Controller: 6Q0 907 379 D
       Component: ABS/ASR 5.7 FRONT   V20
       Coding: 00124
       Shop #: WSC 13765
       VCID: 3E0FF3EB2979
    No fault code found.
    
    -------------------------------------------------------------------------------
    Address 08: Auto HVAC       Labels: 6Q0-820-045.LBL
       Controller: 6Q0 820 045 
       Component: Klimaanlage        X0840
       VCID: EAA78FBB8571
    No fault code found.
    
    -------------------------------------------------------------------------------
    Address 09: Cent. Elect.       Labels: 6Qx-937-049-B.LBL
       Controller: 6Q1 937 049 B
       Component: BORDNETZ-SG.        1S31
       Coding: 17562
       Shop #: WSC 13765
       VCID: 3A07FFFB3551
    No fault code found.
    
    -------------------------------------------------------------------------------
    Address 15: Airbags       Labels: 6Q0-909-605-VW5.LBL
       Controller: 1C0 909 605 H
       Component: 08 AIRBAG VW51 08   0004
       Coding: 12344
       Shop #: WSC 13765
       VCID: 292530B7C0F7
    No fault code found.
    
    -------------------------------------------------------------------------------
    Address 17: Instruments       Labels: Redir Fail!
       Controller: 6Y1 919 880 B
       Component: KOMBIINSTRUMENT VDO V09
       Coding: 16142
       Shop #: WSC 52973
       VCID: 59C54077D017
       TMBCD26Y92342XXXX     SKZ7Z0A115XXXX
    No fault code found.
    
    -------------------------------------------------------------------------------
    Address 19: CAN Gateway       Labels: 6N0-909-901-19.LBL
       Controller: 6N0 909 901 
       Component: Gateway K<->CAN    1S31
       Coding: 00014
       Shop #: WSC 13765
       VCID: F0939DD3A3AD
    No fault code found.
    
    -------------------------------------------------------------------------------
    Address 25: Immobilizer       Labels: None
       Controller: Bit teA dre ss
       Component: e 17 eingeben          
       VCID: 5AC75F7BD511
    No Faults Found
      or DTCs not supported by controller
      or a communication error ocurred
    
    -------------------------------------------------------------------------------
    Address 44: Steering Assist       Labels: 6Q0-423-156.LBL
       Controller: 6Q0 423 156 H
       Component: LenkhilfeTRW        V200
       Coding: 00110
       Shop #: WSC 00000
       VCID: 341BD1C31735
    No fault code found.
    
    -------------------------------------------------------------------------------
    Address 46: Central Conv.       Labels: 6Q0-959-433.LBL
       Controller: 6Q0 959 433 E
       Component: 2S Komfortger·t     0001
       Coding: 00067
       Shop #: WSC 13765
       VCID: 3D0DF4E7247F
    No fault code found.
    
    End   --------------------------------------------------------------------------------------------------
    
     
  8. #7 Commifreak, 17.08.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Skoda hat auf meine Anfrage geantwortet:

    Code:
    schön, dass Sie sich an uns wenden. 
    
    In der Tat steuert das Motormanagement auch die Klimaanlage. So wird beispielsweise der Klimakompressor deaktivert,
    wenn der Motor zu heiß wird oder eine hohe Last abgefordert wird.
    Die Abschaltungen durch das Motorsteuergerät sind nicht veränderbar.
    Die gezeigten Reaktionen sind unserem Verständnis nach Stand der Technik, ein Mangel liegt nicht vor.
    
    Sollten Sie dennoch der Meinung sein, dass ein Fehler vorliegt, prüft ein SKODA Partner gerne die Klimaanlage vor Ort.
    Sollte er bei der Fehlersuche Hilfestellung benötigen, kann er unsere Kollegen der technischen Fachabteilung kontaktieren.
    
    Für weitere Fragen sind wir jederzeit gerne wieder für Sie da.
    Die genannten Gründe treffen nur leider nicht auf meinen fall zu, da der Motor weder zu heiss noch stark belastet wird.

    Folgendes konnte ich beobachten:

    In den letzten Tagen (nicht allzu warm) ging die Klima sofort an, heute (heiss) ruckelte der Motor wieder im exakt gleichen Rythmus, d.h. das einschalten wird versucht aber wohl abgebrochen. Irgendwann ging es dann (ca. 45 Sekunden).

    Ich habe das Auto derzeit wieder in der Sonne stehen und werde nacher nochmal ein paar MWBs auslesen. Mich würde jetzt echt brennend die Programmierung interessieren (in welchen Fällen genau das Motor-STG den Abschaltgrund 12 schickt - und außerdem, warum das Klima-STG offensichtlich im selben Rythmus versucht das Regelventil anzusteuern.).
    Evtl. ist ja nur das Klima-STG hinüber - hat jemand eins zum testen? :P
     
  9. #8 Beifahrer, 17.08.2012
    Beifahrer

    Beifahrer

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Mein Mann
    Schon mal überlegt ob es auch nee andere Ursache haben kann. Z.B zu wenig Kältemittel. Dann läuft sie nämlich auch an aber schaltet wieder ab zum Schutze des Kompressors.
     
  10. #9 Commifreak, 17.08.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Indeed. Aber da er vor kurzem beim Klimaservice war und etwas nachgefüllt wurde habe ich es ausgeschlossen. Außerdem stimmt der Druck und das KlimaSTG schaltet von sich aus nicht ab (Abschaltgrund 0). Die Thematik tritt nur auf wenn das KlimaSTG Grund 12 bekommt.

    Von sich aus erkennt das STG kein Fehler. Also schaltet es den Kompressor von sich aus nicht ab (bzgl. Schutz)

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Commifreak, 18.08.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Habe nochmal einen Test durchgeführt (Anhang).

    Wie man sehen kann, merkt das Motor-STG: Klima an, Kompressor nicht. Was mich wundert: Mittendrin sagt es, dass das Klima-STG aus sei, dann sofort wieder an, und irgendwann gehts dann.

    Es beschwert sich kein andres STG, dass die Verbindung nicht stimmt - ich würde ganz gerne mal ein andres Klima-STG dranhängen, das werd ich einfach mal versuchen - sie kühlt, Druck stimmt, kein Abschalten mangels Druck/Stand oder Temperatur... Komisch, komisch.
     

    Anhänge:

  13. #11 Commifreak, 28.08.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Ich mag mir zwar nicht selber antworten, aber:
    Ich habe ein andres STG testen können (Revision H):
    • Keine Änderung!
    Also wieder "altes" eingebaut...
    Heute habe ich folgendes raus gefunden:

    Ich wollte ja sowieso die Klima bei milderen Temperaturen testen, heute morgen hab ichs dann auch mal gemacht :thumbsup:
    • Geht sofort an und wird sofort extrem kalt!
    • Mehrmals hintereinander an/aus gemacht: Reagiert sofort, d.h. sie ging immer sofort an nachdem ich gedrückt hab.
    Ich würde ja jetzt meinen es ist Temperaturabhängig. Ich teste es nacher nochmal (ist nicht grad warm heute) und muss es nochmal bei Hitze testen.

    Mal angenommen das Kabel am Regelventil hat ne Macke: Wenn das Klima-STG keine "Reaktion" auf das Einschaltsignal bekommt, denkt es dann zufällig dass das Motor-STG sperrt?
    Ich merke ja, wenn es auftritt, wie in regelmäßigen Abständen 80% Compressor Load da steht und sofort wieder auf 0% fällt, dabei gibts einen kurzen Motor-Ruck (ganz sachte).

    Das ist das letzte was ich mir jetzt noch vorstellen kann, denn die Sperre kommt über CAN und es gibt keine Kommunikationsprobleme!
     
Thema: 6Y3 - Klima schaltet nicht ein: Abschaltbedingung 12
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimakompressor abschaltbedingungen

    ,
  2. vw abschaltgründe klima

    ,
  3. klimakompressor abschaltbedingung 8 vw

    ,
  4. VW Motorsteuergerät Abschaltbedingung 12,
  5. VCDS abschaltbedingung 12,
  6. abschaltbedingungen klimakompressor,
  7. octavia klimaanlage schaltet nicht,
  8. abschaltbedingung 12 fabia,
  9. abschaltbedingungen klimaanlage
Die Seite wird geladen...

6Y3 - Klima schaltet nicht ein: Abschaltbedingung 12 - Ähnliche Themen

  1. VW RCD210 im Fabia - Schaltet sich nicht mit Zündung ein

    VW RCD210 im Fabia - Schaltet sich nicht mit Zündung ein: Hallo Zusammen, das originale Dance-Radio in unserem Fabia 2, EZ 08/2008 war leider defekt und musste getauscht werden. Ich bin günstig an ein...
  2. Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach

    Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach: Hallo Leute, ich habe kleines Problemchen zu melden. Beim Standheizung Einstellen bekomme Fehler 12 Volt Batterie ist Schwach. Skoda Händler hat...
  3. Uhrzeit im Navi + MFA schaltet nicht auf "Winterzeit"

    Uhrzeit im Navi + MFA schaltet nicht auf "Winterzeit": Hallo Superbfreunde, es ist sicherlich nur ein Komfortproblem, bzw. sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht. Meine Uhrzeit ist nicht auf...
  4. Octavia III Bolero darstellungsfehler Klima

    Bolero darstellungsfehler Klima: Hallo, Folgendes ist mir eben am Rasthof aufgefallen. Meine Klima Darstellung scheint nen Bug zu haben. Genauer gesagt oben Links, die Optionen....
  5. Skoda Fabia. Beide Kühl-Lüfter laufen. Drucksensor/Klima ?

    Skoda Fabia. Beide Kühl-Lüfter laufen. Drucksensor/Klima ?: Hallo Ich habe ein Problem mit einem Skoda Fabia 1.4 16V. Bj.2003 Der Motorlüfter und Klima Lüfter laufen, sobald die Zündung an ist. Wenn ich...