68 PS Version (Benziner) für Fabia Combi zu wenig ?!?!?!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Matches24, 10.08.2002.

  1. #1 Matches24, 10.08.2002
    Matches24

    Matches24 Guest

    :polizei:
    Hallo Leute.

    Ich möchte mir demnächst einen Skoda Fabia Combi kaufen !!! Und da ich nicht über das nötige Kleingeld verfüge wird es wohl die Standard-Benziner version 1.4 mit 68 PS werden !
    Nun frage ich mich, ob die 68 PS für einen Kombi nicht zu wenig sind ??? Zieht er überhaupt ?
    Vorher bin ich einen 13 Jahre alter Mazda 626 mit immerhin 90 PS gefahren....

    Wär dankbar,wenn ihr mir da ein paar Ratschläge,Erlebnisberichte etc. schreiben könntet ???

    Also, dann mal vielen Dank und vielleicht spricht man sich ja mal.

    Cya

    Matche24
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toaster, 10.08.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Hallo Matches,

    mir persönlich wäre die 50kW Variante etwas zu träge. Hinzu kommt noch dass sich die Motoren nicht unbedingt als die haltbarsten erwiesen haben. Dazu gibt es auch schon einige Beiträge hier im Forum.

    Auch wird der 50kW-Motor bald durch einen 1,2 Liter Motor abgelöst. Ob dieser dann auch für den Kombi verfügbar ist weiß ich jedoch nicht.

    Alles in allem würd ich in den sauren Apfel beißen und den 1,4 Liter Motor mit 55kW nehmen.
    Du kannst ja auch einmal über einen ReImport nachdenken.
     
  4. ?

    ? Guest

    Hi Matches24
    Ich würde dir raten doch eher den 75 PS Motor zu nehmen, der ist "nur" 560.- Euro teurer wie die 68 PS Maschine.
    Allerdings bekommst du dafür einen deutlich jüngeren Motor, der zudem auch weniger verbraucht (womit du also die höheren Anschaffungskosten auch bald wieder raus hast).

    Beim 68 PS Motor handelt es sich um eine Maschine die von Skoda selbst entwickelt wurde und schon im Felicia ihren Dienst verrichtet, dann aber nochmals für den Fabia überarbeitet wurde. Es ist also kein Motor der auf dem neusten Stand ist, sondern über alte, wenn auch bewährte Technik verfügt. Beim 68 PS hört man häufig davon das er im Leerlauf sehr unruhig läuft (vibriert), das soll daran liegen das er nachträglich auf Euro4/D4 "aufgerüstet" wurde. Zudem gibt es bei diesem Motor häufiger Probleme mit defekten Zylinderkopfdichtungen (wird meist auf Kulanz ausgebessert).
    Der MPI (68 und 60 PS) wird bereits für die Fabia Limosine nicht mehr angeboten, da er vom neuen 1.2 l 55 kW abgelöst wurde. Lediglich für den Combi und Sedan wird dieser Motor noch angeboten, aber ich denke auch nicht mehr lange.

    Bei der 75 PS Maschine handelt es sich um einen Benziner von VW, der auch bei Seat und natürlich VW verwendet wird und über moderne Technik (obenliegende Nockenwellen usw.) verfügt.

    Gruß
    Mic
     
  5. #4 KleineKampfsau, 10.08.2002
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
    Meine Eltern sind vor kurzem vom 1.6 100 PS Octavia auf 1.4 75 PS Fabia Combi umgestiegen. Sie sind absolut zufrieden mit der Motorisierung. Sparsam und man kommt zügig voran.

    Weiterer Vorteil gegenüber dem Mpi ist, dass der Motor ausgewogener ist. Wir haben diesen im Zweitfabi (limo) und sind absolut zufrieden.

    Andreas :headbang:
     
  6. #5 Chris74, 10.08.2002
    Chris74

    Chris74 Guest

    Hi,

    auch ich bin mit der 75PS Maschine super zufrieden. Gute Leistung, rel.geringer verbrauch, günstiger Unterhalt. Mit einer Einschränkung: in bergigen Regionen sollte man eine stärkere Motorisierung wählen,
    da ist der Motor doch ein wenig schwach auf der Brust.

    Nur der Tacho spinnt bei mir, komme auf der bahn auf knapp 200 obwohl laut schein eigentlich bei 170 Ende ist. :beifall: Ist das normal ?

    Grüsse
    Chris
     
  7. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    jupp. Das ist normal.
    Ich schaff lt Tacho auch 220 obwohl im Fahrzeugschein 185 steht.
    Das liegt an der Tachoabweichung. Aber dennoch denke ich nicht, dass im Fschein der absolute Wert angegeben sein wird. Also 200 "echte" km/h sollte ich wohl dann doch hinbekommen.
     
  8. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    Ich hatte damals die Wahl zwischen nem 68er Comfort mit Cool-Paket und Alufelgen und nem 75er Classic mit el. beheiz und verstellbaren Außenspiegeln, Fernbedienbare ZV, el. Fensterheber vorn und Boasrdcomputer, Klima(beides Limousinen), beide zum gleichen Preis (13000).
    Ich habe mich wegen dem besseren Motor für den 75er entschieden, als ich die Motordaten wie Hubraum, Verbrauch und Leistung gesehen hab.
    War das eigentlich clever (preislich)?

    Für einen Combi würde ich dir von meinem jetzigem Wissensstand her erst recht dazu raten, lieber woanders zu sparen, sofern möglich.
     
  9. #8 Stylist, 10.08.2002
    Stylist

    Stylist Guest

    Der mehrheit würde ich auch zum 75PS Motor raten.
    Man ist doch zügiger Unterwegs und der Motor ist drehfreudiger als 68 PS.

    Fahre selber nen 75PS Combi und bin damit sehr zufrieden. :veilchen:

    Auf den Geldbeutel würd ich in diesem Fall nicht so schauen (geringer Unterschied), denn einmal musst du mit dem Wagen ein paar jährchen durchs Land fahren und bestimmt einige KM in den Berg Regionen durchstreifen. :bandito:
     
  10. #9 Matches24, 11.08.2002
    Matches24

    Matches24 Guest

    Hey Leute.

    Bin echt positiv übberrascht über die gute Resonanz bezüglich meiner Frage.

    Ich werd mich wohl nach dem 75 PS Combi umschauen !!!

    :deal: Wenn jemand einen zu verkaufen hat oder weiß, wo ich einen relativ billig herbekommen kann, dann würd ich mich freuen, wenn ihr mit mir Kontakt aufnehmen oder einfach antworten könntet !

    Danke für Eure Hilfe !!!

    Bis demnächst,

    Euer Matches24
     
  11. #10 MaikPapas, 18.08.2002
    MaikPapas

    MaikPapas Guest

    :cool:

    Hatte erst Skoda Oktavia 1.6 100 PS und hab mich jetz für einen Fabia Kombi entschieden mit 75 PS 55 kW mein Händler meinte kommt dem alten Leistungsmässig gleich.

    :-))
     
  12. Harzer

    Harzer Guest

    Ich habe für meine erste Probefahrt im Fabia einen Combi mit dem 75PS Motor bekommen. Ich fand sowohl den Durchzug als auch die Laufruhe des Motors mehr als gut. Vor allem vom Durchzug war ich überrascht, wenn man bedenkt, daß der Combi ja nicht so ganz leicht ist !

    Ich wollte dann aber doch lieber den TDI :headbang:

    Greetz-Nils :doggie:
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 MaikPapas, 19.08.2002
    MaikPapas

    MaikPapas Guest

    Hatte schon ein eigenes Thema wegen günstigen Fabia´s eröffnet.
    Bei mothor.de hatten sie vor einer Woche noch einen Fabia Kombi comfort mit "unsichtbaren" Hagelschäden (wirklich) 23% günstiger. So um die 13500,- €.
     
  15. #13 Stylist, 19.08.2002
    Stylist

    Stylist Guest

    Die Hagelschäden gibts überall schon für bis zu -30%
    Sind insgesamt an die 3000 Autos gewesen zum Teil auch aus Insolvenz verkäufen.

    P.s. @MaikPapas Verkäufer reden immer bis zur Unterschrift viel.

    :rolleyes: Stylist
     
Thema: 68 PS Version (Benziner) für Fabia Combi zu wenig ?!?!?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 68 ps

    ,
  2. skoda fabia 2002 68 ps technische daten

    ,
  3. skoda fabia 1.4 68 ps test

    ,
  4. skoda fabia 1.4 2001 68 ps,
  5. 68ps zu wenig,
  6. skoda fabia 1.4 mpi 68 ps kombi,
  7. skoda fabia 68 ps kombi,
  8. skoda fabia kombi 68ps erfahrung,
  9. ist 68 ps zu wenig
Die Seite wird geladen...

68 PS Version (Benziner) für Fabia Combi zu wenig ?!?!?! - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  4. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  5. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...