6-Gang DSG versus 7-Gang DSG

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von zweifler, 25.04.2010.

  1. #1 zweifler, 25.04.2010
    zweifler

    zweifler

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Für mich scheint das 7 Gang das neuere Getriebe zu sein, da die Anzahl der Gänge immer weiter zunimmt. Was ich nicht verstehe ist, dass die leistungsstärksten Motoren mit dem 6 Gang DSG ausgestattet werden. Sind die neuen nicht so leistungsstark (Drehmoment). Bei Handschaltung bekomme ich die mit 6 Gängen ja auch in den stärksten Modellen. Welche Unterschiede gibt es noch. Habe mal was von Oel und ohne Oel gelesen. Gibt es vielleicht schon eine Gegenüberstellung die ich nicht gesehen habe?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 robotron, 25.04.2010
    robotron

    robotron

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    7 Gang dsg ist ein Trockenes Doppelkupplungsgetriebe (=ohne ÖL) bis max. 250 Nm Kraft. 6-Gang dsg ist ein Nasses Doppelkupplungsgetriebe (=mit Öl) das auch höhere Kräfte verträgt. Soweit ich weis kommen die trockenen von ZF Sachs und werden bald auch für höhere Kräfte verfügbar sein. Der 140 Ps Diesel Motor - und größer - hat mehr als 250 Nm - deshalb Automatik DSG nur in Öl. Die trockenen haben einen geringeren Wirkungsgradverlust als welche in Öl.
    Äußerst komfortabel und damit ruckfrei schalten aber beide.

    mfg
     
  4. #3 xenon4d, 25.04.2010
    xenon4d

    xenon4d

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.2 TSI DSG
    Yup das stimmt.

    Mit den Gängen hat das nichts zu tun. Porsche hat ein PDK von VW mit 7-Gang das eine Nasskupplung besitzt.

    Vorteil vom trockenen Getriebe ist auch das es im Winter nicht so anfällig ist. Das 6-Gang schaltet bei kalten Temperaturen gerne mal sehr Zäh. Daüfr besteht beim trockenen Getriebe die gefahr es schneller zu überhitzen. Auch wenn ich bisher noch nichts gelesen habe. Das 7-Gang DSG hat auch kein Launch-Control.

    Weis einer eigentlich ob das neue 8--Gang DSG aus dem Toureg ne Trocken oder Nasskupplung hat?
     
  5. #4 zweifler, 25.04.2010
    zweifler

    zweifler

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gerade gesehen, dass es im T5 ein 7-Gang DSG gibt. Der Motor hat 400Nm. Wird es dieses Getriebe auch für die PKW`s geben?
     
  6. a

    a

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    Die gibt es auch bei Audi und VW, nur Skoda hat sie noch nicht.

    Weder noch. Das ist kein DKG, sondern ein Wandlergetriebe.
     
  7. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    In erster Linie hat das damit zu tun, daß der Tuareg ja ein Geländewagen ist. Kupplungen werden im Geländebetrieb (Anfahren an Steigung etc) arg strapaziert und unterliegen da einem hohen Verschleiß. Egal ob Schaltgetriebe oder DKG, trocken oder naß. In Geländeautos werden daher bevorzugt Wandlergetriebe verbaut, weil die (Wandler) verschleißfrei arbeiten.
     
  8. #7 KevinRS, 26.04.2010
    KevinRS

    KevinRS

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Crottendorf
    Fahrzeug:
    Fabia II RS - 1,4l TSI 132kW / 180PS
    Werkstatt/Händler:
    Auto-Point Annaberg
    Kilometerstand:
    40000
    Was passiert, wenn man (angenommen) den Neuen Fabia RS leitungsmäßig so tunen würde, dass 250Nm überstiegen werden würden?

    Gruß Kevin
     
  9. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Nun -- wenn die Leistungskur nicht zu rabiat ausfällt und du dann die Mehrleistung auch nicht ständig bis zum letzten ausreizt, dann würde das Getriebe das wohl mitmachen. Diese 250 Nm sind ja eine "offizielle" Obergrenze. Wie auch bei den Motoren, sind auch da konstruktiv gewisse Reserven drin. Man sollte die halt nur nicht ständig ausnutzen. Wie auch beim (seriösen) Chiptuning ist auch da vernünftiger Umgang mit der Mehrleistung angesagt. ;)
     
  10. #9 Victor Hugenay, 29.04.2010
    Victor Hugenay

    Victor Hugenay

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi II Sport 1.6
    Servus,

    eine kleine Korrektur hinsichtlich des Herstellers. Beim trockenen Siebengang DSG ist die Doppelkupplung von LuK, beim im Ölbad laufenden Sechsgang DSG stammt die Doppelkupplung von BorgWarner, jedenfalls bei den Modellen aus dem VW Konzern.
     
  11. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    An LuK hab ich nicht die besten Erinnerungen. Vor sechs Jahren hatte ich einen Touran 2.0 TDI. Wie bei sehr vielen TDI, mußte auch bei meinem das Zweimassenschwungrad getauscht werden. Es betraf nur jene ZMS, die von dem genannten Hersteller gefertigt wurden. :huh:
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Amarok64, 02.06.2010
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    Und warum gibt es den LR Defender ausschließlich als Schalter und den LR Discovery sowohl als auch.
    Schon mal was von Untersetzung gehört?
    Mein LR Discovery 2.5 TD hatte beim Verkauf 188.000 auf der Uhr und immer noch die 1te Kupplung und ja er hat auch Geländeeinsätze und Hängerbetrieb gehabt.
     
  14. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Sehr viele Geländewagen gibt es sowohl mit Gangschaltung als auch mit Automatikgetriebe. Als Automatik wird bevorzugt die klassische, mit hydrodynamischem Drehmomentwandler verwendet. So las ich es in der Spezialzeitschrift OFF ROAD. Und die harten Geländefreaks schwören demnach auf Wandlerautimatik. Klar gibt es daneben halt auch noch alle anderen Getriebevarianten, warum auch nicht.
    Und von Untersetzung hab ich tatsächlich schon was gehört. ;)
    Wenn man im Gelände sorgsam mit der Kupplung (Anfahren am Steilhang) umgeht, wird es auch die Kupplung mit einem langen Leben danken. Weiters kommts halt auch noch drauf an, wie oft und wie intensiv man sich in schwerem Gelände bewegt.
     
Thema: 6-Gang DSG versus 7-Gang DSG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dsg getriebe ohne öl

    ,
  2. dsg 6 gang oder 7 gang

    ,
  3. 6 gang dsg

    ,
  4. 7 gang dsg wieviel vorwärtsgänge,
  5. skoda 8 gang dsg,
  6. 6-gang dsg 400 nm,
  7. 6 gang dsg vs 7 gang dsg,
  8. wieviel nm verträgt das. 6 dsg,
  9. wieviel nm verträgt dsg,
  10. 6 gang versus 7 gang,
  11. dsg 7 oder dsg 6,
  12. vw 6 Gang oder 7 Gang dsg,
  13. 6 gang dsg 400 nm,
  14. unterschied 7gang dsg und 6 gang dsg,
  15. 1.8 tsi 7 Gang dsg bis Wieviel newton,
  16. wieviel nm hält das dsg,
  17. dsg 6 versus dsg7
Die Seite wird geladen...

6-Gang DSG versus 7-Gang DSG - Ähnliche Themen

  1. Summen/surren bei ca. 1500 Umdrehungen 190 PS DSG, EZ 10/2015

    Summen/surren bei ca. 1500 Umdrehungen 190 PS DSG, EZ 10/2015: Hallo zusammen, mein 190PS (Diesel) 4x4 mit DSG hat egal ob Kalt- oder Warmbetrieb zwischen 1300 und 2000 U/min ein summendes Geräusch bzw ein...
  2. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...
  3. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  4. Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff

    Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff: Moin zusammen, ich möchte das Öl von Hinterachsdifferetial und DSG wechseln und habe noch ein paar Fragen: - Für das Diff habe ich die Info...
  5. DSG + Anfahrassistent + Enge Parklücke

    DSG + Anfahrassistent + Enge Parklücke: Ich habe seit paar Tagen einen Superb. Bin von Handschaltung auf Automatik umgestiegen. Jetzt habe ich eine Frage, vielleicht könnt ihr mir Tipps...