5600 Km in 2 Monate mit neuen FabiaCombi@Probleme, Fehler, Service ...

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von fabiacombi, 24.10.2002.

  1. #1 fabiacombi, 24.10.2002
    fabiacombi

    fabiacombi Guest

    Hi SkodaCommunity@Fabia Besitzer,

    seit dem 01.08.2002 bin ich auch stolzer Besitzer eines neuen Fabia Combi :-)) (Ausstattung siehe Signatur)

    Mein erstes Posting hier :graus:

    Inoffizielles Mitglied von SkodaCommunity bin ich seit ca. 4 Monaten :zwinker: In dieser Zeit habe ich das Board genutzt um Insider Info’s vom Fabia in Erfahrung zu bringen, wie z.B. Fehler, Problemfälle, Tuning und Service. Wenn ich schon ein neues Auto für „viel“ Geld kaufe will ich auch die Gewißheit haben das ich meine Wahl richtig getroffen habe.

    Jetzt möchte hier mal meine Persönliche Erfahrung vom Neukauf, Service, Problembehandlung etc. bis Stand heute niederschreiben und eine Umfrage starten.
    Interessieren würde mich was ihr für Erfahrung mit eurem Neuwagen innerhalb von ca. 6000 Km gemacht habt.

    Ja, ja ich fange schon an zu tickern :verwirrt:

    Wie heißt es doch so schon, der erste Eindruck zählt. Dieser Meinung war ich eigentlich auch nach Besichtigung und Gespräch mit dem Verkäufer eines sehr großen Skoda Autohauses.
    Meine Meinung hat sich aber schlagartig geändert seit ich vor 2 Tagen bei einem sehr kleinen Händler in Hannover/Isernhagen war. Man merkt genau hier steht der Zufriedene Kunde im Vordergrund und nicht nur die Verkaufszahlen :respekt:

    Ach ja, falls die Frage aufkommen sollte warum ich schon soviel Kilometer geschruppt habe, ich war 3 Wochen mit dem Auto in Kroatien auf der Insel Krk. Super, klasse Urlaub :sonne: :blau: :sonne:

    Skoda Händler finden und Neukauf:

    Nachdem ich in Hannover und Umland alle Autohäuser besucht habe bin ich zu dem Entschluß gekommen meinen Fabia bei einem Händler in Hannover/Hemmingen zu kaufen. Warum da?
    Nach den 2 Monaten muß ich mich auch ernsthaft fragen warum ich ihn da gekauft habe. Rückblickend ging es schon los mit der Neuwagenbestellung.
    1. Wenn ich dem Verkäufer nicht genau gesagt hätte welches Auto, Ausstattung und Zubehör(z.B. Freisprecheinrichtung für Siemens s35i, Schwellerabdeckung, Kofferraummatte, Ladekantenschutz etc.) ich haben möchte, frage ich mich was er mir wohl verkauft hatte :grübel:
    Ich hatte immer irgendwie den Eindruck das der Verkäufer nicht kompetent genug ist und nur die schnelle Vertragsunterzeichnung sucht. Letztendlich habe ich den Fabia dann doch bei ihm bestellt und mußte 7 Wochen warten. Sicherheitshalber habe ich einen Fixtermin im Vertrag festhalten lassen für die Lieferung. Wenn es zu Verzögerungen gekommen wäre hätte ich für die Dauer des Wartens bis zur Lieferung, kostenlos einen Wagen bekommen.
    2. Am Tag der Fahrzeugübergabe durfte ich erst mal fast 2 Stunden warten trotz abgesprochen Termin. Bei der Übergabe funktionierte die Freisprechanlage nicht, Kratzer waren an der linken Fahrzeugseite, Schwarze Fingerabdrücke und Kratzer im Innenraum und einige Sachen fehlten gänzlich, obwohl diese im Vertrag standen.
    Das kann nicht Normal sein, oder? Die beschrieben Mängel konnten erst nach 2 Wochen behoben werden :fluch:

    Technische Probleme:
    1. Urlaub in Kroatien, plötzlich leuchtet die Motorkontrollampe und Bremsbelaglampe konstant. Laut Handbuch sollte man jetzt sofort die nächste Skodawerkstatt aufsuchen, aber die nächste war 260 Km weg :graus:
    Maßnahme: Ich habe dann einfach den Motor 5-6-mal neu gestartet und der Fehler war behoben (siehe auch Punkt 2).
    2. Bei einer Fahrt in Kroatien mit ca. 60 km/h und normaler Bremsung haben die Bremsen nicht richtig gezogen. Es kam zu Anfang kein Bremsdruck zustande sondern erst im letzten Drittel und da gleich mit einer absoluten Vollbremsung :fluch: Solchen einen Effekt hatte ich vorher nie gehabt. Danach hatte ich das Problem, daß die Bremsen nicht mehr richtig 100% gezogen haben und ich ständig ein lautes Entlüftungsgeräusch hörte :fluch:
    Maßnahme: Nach der Ankunft in Deutschland habe ich den Händler in Hannover/Hemmingen aufgesucht und der Mechaniker hat sich der ersten 2 Probleme angenommen. Ursache war ein „fehlerhaftes Steuerteil“ was irgendwo im Kabelbaum Wasser gezogen hat. Der Fehler konnte durch das Auslesen des Fehlerspeichers festgestellt werden.
    3. Die Freisprecheinrichtung Cullmann mit dem Siemens s35i hat nach einem Monat Funktionsfähigkeit nur noch selten eine richtige Verbindung zum Radiosystem 502 von Blaupunkt hergestellt. Im Display war nur Phone zu lesen und das Radio war stumm geschaltet :fluch:
    Maßnahme: Anruf bei Mechaniker in Hannover/Hemmingen der dann meinte, daß Handy ist defekt oder verursacht einen Fehler, wahrscheinlich die Software@Firmware Version. Ich habe natürlich noch am selben Abend die neue Version aufgespielt, aber das Problem war immer noch da :grübel:
    Wieder einmal fahre ich in das Autohaus und bitte den Mechaniker sich das Problem anzusehen und siehe da das Telefon und Verbindung funktioniert nach ein paar Versuchen. Kurze Zeit später fahre ich los und habe wieder keine Verbindung. Der Mechaniker meint abermals es liegt am Telefon, worauf ich ihm sagte dass der gleiche Fehler auch bei einem andern Handy der gleichen Serie auftrete. Nach 2 Wochen hin und her hatte ich dann den Hals voll :stinkig: und bin zu Auto Technik König :könig: in Hannover/Isernhagen gefahren. Dem Mechaniker habe ich mein Problem erklärt, welcher daraufhin alles Mal durchgetestet hat. Er ist zu dem Entschluß gekommen einen neue Freisprecheinrichtung auf Garantie zu bestellen und einzubauen :-)):-)) Da muß ich mich doch fragen warum der Händler in Hannover/Hemmingen das nicht machen wollte. Na ja, mal sehen ob’s hilft ?(
    4. Nach ca. 3000 Km hatte ich das Problem, daß der erste und Rückwärtsgang immer gehangen haben. Soll heißen: Ich trete die Kupplung richtig durch, schalte in den ersten Gang und bin der Meinung ich habe ihn richtig eingelegt. Bin ich dann losgefahren merkte ich dass es eben nicht der Fall war und musste den Gang erneut einlegen.
    Maßnahme: Anruf bei Mechaniker in Hannover/Hemmingen der da meinte: Das ist normal bei dem Fabia ?(
    Vorstellung bei Mechaniker von Auto Technik König :könig: der mir das Problem gleich erklären konnte. Grund hier für ist das neue Getriebe von VW, welches seit dem Modell Golf IV etc. mit Getriebebautenzug ausgestattet ist und nicht wie früher ein Getriebegestänge hat. Das Problem kann bei allen VW, Skoda, Seat etc. Modellen vorkommen, ist aber mit ein paar Nachstellung zu beheben. Bei mir treten die Probleme jetzt nicht mehr auf und die Schaltung ist auch griffiger :rofl: :respekt:

    Einkauf bei Skodahändler:

    Obwohl ich schon oft hier im Forum gelesen habe man sollte nicht unbedingt beim Skodahändler kaufen habe ich es trotzdem mal versucht :zwinker:
    1. Urlaub in Kroatien, ich brauche unbedingt einen Querträger für meine Dachrehling. Liegt doch nahe das ich bei meinen Händler in Hannover/Hemmingen kaufe. Als ich da angekommen bin habe ich gesehen das der Träger von einem Skoda Felicia Combi ist, aber der Händler meinte das dieser 100% auch für den Fabia Combi paßt. Als ich den Träger aufgebaut habe mußte ich leider feststellen das dieser nicht richtig sitzt.
    Maßnahme: Ich habe den Träger wieder zurückgegeben und mir ein richtiges, passendes Modell von Thule incl. Dachbox X1 bei AuBu bestellt und bin damit voll zufrieden. Hier mal meineThule X1 Dachbox Ich weiß, auch die Skodateile sind Original von Thule.
    2. Laut ADAC muß man in Kroatien ein Ersatzlampenset mitführen. Liegt doch nahe das ich bei meinen Händler in Hannover/Hemmingen kaufe. Letzter Urlaubscheck, da muss ich doch feststellen das die Ersatzlampen nicht passen und fahre natürlich wieder zum Händler. Und siehe da, das Ersatzlampenset gehört doch tatsächlich zum Skoda Octavia :schiessen: Man oh Man.


    Service:
    1. Als ich die Probleme mit den beiden Lampen hatte war ich 2 Mal bei dem Händler in Hannover/Hemmingen und musste auch meinen Wagen stehen lassen. Nicht das ihr denkt ich habe für die Zeiträume einen Wagen bekommen. Natürlich nicht, ganz im Gegenteil ich sollte einen Wagen mieten. Ich habe zu Fuß und Bus ca. 2 Stunden auf Arbeit gebraucht. Auf meine Frage hin warum ich denn nicht einen Wagen gestellt bekomme wurde mit geantwortet „Es steht so in den AGB’s von Skoda Deutschland“ Ein Sprecher von Skoda Deutschland hat mir dieses auch bestätigt :traurig: Hier muß ich mich aber wieder fragen, wie es sein kann das es bei meinen Arbeitskollegen keine Probleme gibt. Bei jeden kleinen Mist wird ihnen ein Wagen kostenlos zu Verfügung gestellt :stinkig: Wie es bei Auto Technik König :könig: in Hannover/Isernhagen aussieht kann ich noch nicht sagen.
    2. Zehn mal war ich nun schon bei dem Händler in Hannover/Hemmingen und ich habe nur einmal einen Kaffee angeboten bekommen. Bei Auto Technik König :könig: in Hannover/Isernhagen innerhalb 3 Stunden gleich 2 Tassen :respekt:
    3. Was auch mal ganz gut wäre: Eine Entschuldigung über die Lippen zu bringen, keine Change in Hannover/Hemmingen.

    So, dass sind meine Erfahrung die ich in den letzten 2 Monaten gemacht habe :-)) :heul: :-))
    Nun bin ich aber auf eure Postings mächtig gespannt, ihr braucht ja nicht so viel zu schreiben :zwinker:

    Nichts desto trotz bin ich sehr, sehr zufrieden mit meinem Fabia Combi namens Bruce :cool:
    Trotzdem denke ich manchmal noch an die gute, alte Zeit zurück als man an den Autos noch fast alles selber richten konnte. Lang lebe der :liebe: :liebe: Trabant!!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federballer, 25.10.2002
    Federballer

    Federballer Guest

    Hallo,

    also nachdem ich deinen ausführlichen Bericht gelesen habe kann ich nachempfinden wie schwer enttäuscht du sein mußt. Ich hätte den Wagen jedoch erst gar nicht bei einem Autohaus gekauft bei dem mir aufgefallen wäre das der Verkäufer zur Inkompetenz neigt da es doch ziemlich viel Kohle ist die Normalverbraucher nicht jedes Jahr zur Verfügung haben.

    Und nach der Wartezeit auch noch ein Auto hingestellt zu bekommen bei dem daß mitbestellte Zubehör fehlt und auch noch Kratzer, Schmierflecken im Innenraum usw. vorhanden sind empfinde ich als absolute Frechheit... :bissig:

    Aber verzeih mir die Frage -> wieso bist du denn nicht spätestens zu diesem Zeitpunkt vom Kauf zurückgetreten ?( :grübel: :deal:

    Die danach auftretenden Mängel incl. weiterer "Inkompetenzen" des Verkäufers bzw. Autohauses erklären sich eigentlich nach DER Vorgeschichte von selbst....

    Lg ein mit dir mitleidender
    Federballer Stefan
     
  4. #3 fabiacombi, 25.10.2002
    fabiacombi

    fabiacombi Guest

    Hi Federballer,

    danke für Dein Mitleid :D


    >>Aber verzeih mir die Frage -> wieso bist du denn nicht spätestens zu diesem Zeitpunkt vom Kauf zurückgetreten<<
    Die Frage habe ich mir ja auch gestellt ?(

    Ich denke mal da haben viele Faktoren eine Rolle gespielt.
    1. Die meisten %% beim Fahrzeugkauf,
    2. Nähe von der Wohnung zum Autohaus (6Km) der nächste ist 21 Km weg,
    3. Meine Lebensgefährtin wollte nicht noch länger suchen und warten,
    4. Bei der Fahrzeugübergabe und Festellung der Mängel habe ich mit dem Händler die 15000Km Inspektion ausgehandelt. Heist also, ich bezahle keinen Cent. Wäre er nicht auf diesen Vorschlag eingegangen, hätte ich auch einen Rückzug gemacht.
    5. Postings hier im Forum von Usern die bei diesem Händler gekauft haben waren immer Positiv.


    Die Inspektion ist auch das einzige was ich da noch machen lasse und mehr nicht.

    Hinterher ist man immer schlauer :wink:
     
  5. SiCN

    SiCN Guest

    Mach Dir nix draus, ist bei mir ganz genauso... In der Sekunde in der ich den Kugelschreiber vom Vertrag gehoben habe war ich unintressant für Skoda.
     
  6. #5 toaster, 25.10.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Service und Kulanz ist bei Skoda wirklich nur vom Händler abhängig. Ich hab die Erfahrung gemacht dass der kleinste Händler den man finden kann oft der Beste ist. Hier spielt der einzelne Kunde noch ein Rolle...

    Sich an SkodaAuto in Weiterstadt zu wenden kann man sich meiner Erfahrung nach auch gleich sparen. Den Standardbrief, den man als Antwort bekommt, kann man gleich im Rundordner entsorgen.

    Bestes Beispiel ist doch dass dieses Forum hier von einigen Händlern sehr beachtet wird, von Skoda selbst jedoch nahezu ignoriert wird.
     
  7. fenris

    fenris Guest

    Erstmal mein Beileid zu diesem Händler. Da wird mir erst richtig bewußt wieviel Glück ich (bis jetzt) mit meinem habe. Die Beratung beim Kauf war sehr ausführlich, obwohl ich eigentlich schon genau wußte was ich wollte. Allerdings war ich dort auch vorher schon ein guter Kunde mit meinem Felicia.

    Nachdem ich immer wieder von Problemen mit Leihfahrzeugen lese, interessiert mich jetzt schon mal wie sich das bei Skoda mit der Mobilitätsgarantie genau verhält. Mein Händler hat mir Anfang 2002 mal gesagt das es immer ein kostenloses Leihfahrzeug gibt wenn das eigene in der Werkstatt bleiben muß. Das wurde bei mir auch immer eingehalten, egal ob es sich um Inspektionen, TÜV, Wertfeststellung des alten Felicias oder um den Anbau von Spoiler etc. gehandelt hat. Ist das nun für alle Händler Pflicht oder nicht?
     
  8. Titzi

    Titzi Guest

    Moin fabiacombi,

    Du hast nach den Erfahrungen der ersten 6000km mit meinem Neuwagen gefragt: Meiner hat jetzt ~13600km runter.

    erstmal das NEGATIVE:
    - nach ca.: 3000km hat sich der Motor von der
    Umluftklappe ein eigenleben zugelegt. Soll heißen
    der funktionierte so wie dieser Lust hatte!!!

    ?Meine Werkstatt? war von Servise nicht sehr toll,
    meine Mutter ist gleich auf 180, die wollten mir
    keinen Erstatzwagen zur Verfühgung stellen. So etwas
    kennen meine Eltern nicht weder von VW, Opel oder
    sogar von Ford nicht. Wurde viel gemekert und
    gebracht hat es nicht´s! Toller Service :boxen:


    so und jetzt das POSITIVE:
    -die Reperaturzeit betrug nur 1/3 der Zeit wie
    angekündigt!(Statt 3Tage nur 1Tag)
    Und das war das einzigste was bis 6000km vorgefallen
    ist.

    Habe festgestellt das mein Kühlwasser sich wohl verflüchtigt, werde ich aber 100% wissen, wenn ich Ihn aus Magdeburg abhole, da ich mir den Kühlwasserstand eingeprägt habe!(Am ausgekühlten Motor) Hoffe das der sich nicht verändert hat!

    Ich hoffe aber, das Du bei den nächsten tausenden,und aber tausenden, von km keinen Ärger mehr hast, mit Deinem Fabi.


    MfG
     
  9. #8 klausi88, 25.10.2002
    klausi88

    klausi88 Guest

    mh, da hab ich aber ganz andere erfahrungen gemacht. ich bin hier in köln beim autohaus fleischhauer. ich ahbe zwar nur einen jahreswagen gekauft, aber weil gerade kein gebrauchtwagenverkäufer da war, ist eben schnell ein neuwagenverkäufer eingesprugen. zumindest die ich bei skoda kennengelernt habe sind alle richtig freundlich und ich hatte auch den eindruck dass ist ehrlich gemeint und nicht nur aufgesetzt. das war alles für mich schonmal ein pluspunkt, dass die sich halt zuerst um den kunden kümmern, und nicht darum ob das jetzt neu oder gebrauchtwagen usw. ist. man wird halt nicht wie sonst so oft erstmal hin und her geschickt. auch nach auslieferung hat der verkäufer die ganze betreuung übernommen, weil noch einige ausbesserungsmaßnahmen vorgenommen werden mussten. ich muss zugeben, die werkstatt hat das zwar alles gemacht, hat aber eher einen etwas verwirrten eindruck auf mich gemacht, keiner wusste so genau worum es geht und so weiter. auch einen ersatzwagen habe ich von der werkstatt nicht bekommen, weil das halt so nicht vorgesehen ist. das ist für mich ein deutlicher minuspunkt!!
    allerdings hat mir der o.g. verkäufer direkt einen wagen in die hand gedrückt, als er davon erfahren hat. so sollte meiner meinung nach dann der service aussehen.
    wie jetzt die qualität der arbeit in der werkstatt ist kann ich nicht sagen, schliesslich waren das keine aufwendigen reparatueren.

    also mein fazit für fleischhauer köln:

    -skodaverkäufer top.
    -werkstatt wirkt leicht unorganisiert.
     
  10. Domer

    Domer

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hennef
    .... haste wohl Glück gehabt!

    Genau wegen diesem "Händler" wird mein nächstes Auto auf Garantie nicht bei Fleischhauer gekauft!

    Was für ein Laden! Kaum hat man das Geld aufm Tisch gelegt, schon ist man nur noch Bittsteller!

    Beispiele:

    Phantomspeisung? Braucht man nicht! Also wird meine selbsteingebaute fein wieder rausgerissen und auf den Beifahrerplatz gelegt!

    Anschlussgarantie? Gibt es nicht für Skoda!

    Klar kostet das Zeug im Wischwasser 6€!

    Wie? Leihwagen? Für umsonst?


    Gruss

    domer
     
  11. #10 toaster, 25.10.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Also von einem kostenlosen Leihwagen konnt ich bisher auch nur träumen. Einen Anspruch darauf hat man allerdings auch nur dann wenn der Wagen im Rahmen der Mobilitätsgarantie in die Werkstatt geschleppt wird - richtig, wenn du in die Werkstatt fährst hast du keinen Anspruch....
     
  12. SiCN

    SiCN Guest

    @Domer: Was meinst Du mit Anschlussgarantie?
     
  13. Bogge

    Bogge

    Dabei seit:
    14.10.2002
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    :graus: da bekomm ich ja gleich ein ungutes Gefühl vor dem, was uns da evtl noch alles bevorsteht

    denn wir haben auch bei diesem Händler bestellt

    :grübel: kann man denn eigentlich auch zu nem VW Händler oder anderen Werkstätten zu Inspektionen ?

    meine ersten Erfahrungen:
    * konnten mir nicht sagen, welche Leistung die Lautsprecher haben (weiss anscheinend auch hier niemand - kann das Skoda nicht bei dem Hersteller erfragen)
    * Winterreifenanbau und Radioeinbau habe ich vorsorglich im Vertrag vermerkt
    * Phantomspeisung --> Antwort "Wäre nicht notwendig, dass ich sowas besorge, sie hätte sowas da" (na, ich besorg das wohl lieber doch noch vorher)

    ich werd mal versuchen, optimistisch zu bleiben
    mal sehn, was uns bei der Übergabe erwartet
    der Verkäufer war ja eigentlich richtig nett
    und die geben für meinen 11 Jahre alten Renault 19 auch noch 500 €
     
  14. #13 klausi88, 25.10.2002
    klausi88

    klausi88 Guest

    mh, ist wahrscheinlich abhängig davon bei welchem laden du bist. also ich habe ein phantomspeisung kostenlos bekommen, der leihwagen war deshalb, weil das halt ne kulanzsache war, bzw. weil das halt nach auslieferung noch so vereinbart worden ist.

    einige fehler habe ich auch erst nach vertragsunterzeichnung gefunden, die sind trotzdem gemacht worden.

    ausserdem hat man mir noch radio/cdwechsler eingebaut, obwohl da wohl ein mißverständnis war, weil im vertrag nur stand ein radio. aber ist trotzdem gemacht worden.
     
  15. Jack

    Jack Guest

    Hallo ! Auch ich hab die Erfahrung gemacht das bei meinem Skoda Fabia Combi Elegance 2.0 die Kontroll-Lampen der Motorkontrolle und der Bremsbeläge unvermittelt leuchteten und erst nach Abstellen des Motors und anschliessendem Neustart alles wieder ok war.Bei einem unplanmässigen Aufenthalt in der Werkstatt (Frontscheibenproblem,siehe auch unter Spannungsriss) sprach ich diese Sache mit an.Nach dem Auslesen des Fehlerspeichers wurde ein defektes ABS-Steuergerät ermittelt!
    Bremsprobleme hatte ich aber nicht feststellen können.
    Nun warte ich bis die Werkstatt das Teil hat und dann auf Garantie ersetzt wird.
    Auch ich hab die Erfahrung gemacht, Zitat von toaster
    "Service und Kulanz ist bei Skoda wirklich nur vom Händler abhängig. Ich hab die Erfahrung gemacht dass der kleinste Händler den man finden kann oft der Beste ist. Hier spielt der einzelne Kunde noch ein Rolle... "

    Gruss Jack!
     
  16. #15 LordMcRae, 25.10.2002
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Also zum ich muss auch sagen, sehr nett springen die Skodahändler wirklich nicht mit einem um.
    Ich hab das gefühl das mein händler Fabia und Octavia kunden die ihren wagen dort gekauft haben sehr gut behandelt werden. Aber Felicia und Favorit Kunden werden eher schnell abgespeisst nach dem motto "Bloss raus hier".
    Dabei finde ich sollte man die genau so gut behandeln, schliesslich fahren sie auch Skoda, und ich finde grad man sollte Feli und Favo kunden gut behandeln, denn wenn die sich bei ihrem Skoda Händler wohl fühlen kommen sie auch wieder und sind potenzielle Fabia oder Octavia käufer.
    Also das muss ich sagen find ich echt schwach. Deswegen lass ich die meisten Reperaturen auch in ner freien werkstatt machen.

    Zum abschluss noch nen Preisvergleich Freie Werkstatt und Skoda Händler.
    Ich hab demnächst Ölwechsel, war ich mal fragen bei Skoda, da kostet es 50-70€
    Bei der Freien Werkstatt 35-45€
    Ist ja wohl klar wo ich hingeh. Für bissl Öl und nen Filter wofür man 1 std. braucht find ich 50-70€ echt bissl viel.

    MFG LordMcRae
     
  17. Rolli

    Rolli Guest

    High,

    Ich habe meinen Fabi im Autohaus Staaf, Nidderau gekauft: Kann nur sagen: eine einzige Katastrophe von A bis Z. Werde mir einen neuen Händler suchen.
    Hier gilt das Werkstatt-Prinzip "Vorsicht, Kunde droht mit Auftrag". Wer mit seinem Wägelchen Probleme hat, der hat sie bei Staaf erst richtig. Man wird als Kunde nach Unterschrift nicht mehr ernst genommen. Beispiele: Reifen kaputt - Werkstatt sagt: Felgen kaputt. Felgen nix kaputt, Reifen haben Standplatten.
    Kühler kaputt - Werkstatt sagt, Marder war am Werk. Schwachsinn, Kühler war kaputt.
    So geht das munter weiter. Höhepunkt: Habe meinem Nachbarn einen Oktavia Kombi empfohlen, den er sich auch bei Staaf gekauft hat. Kein Dankeschön, nichts, Statt dessen "Nix als Ärscher", wie die Hessen zu sagen pflegen. Alo Finger weg von Staaf. Außen hui, innen pfui.

    Und SAD in Weiterstadt ist auch nicht besser. Beschwerdebriefe bleiben unbeantwortet. Für mich ist klar: Der Fabia ist ein prima Auto, aber die, die ihn verkaufen, sollten bei McDonalds als Putze anheuern. Mein nächster Wagen wird jedenfalls kein Skoda mehr sein.

    Ciao, Rolli
     
  18. muc

    muc Guest

    Nu muß man aber auch mal wieder etwas poaitives beitragen, ihr vebreitet hier ja schon fast eine Weltuntergangsstimmung :zwinker:
    Mit meiner Werkstatt (Frisch/Forstinning b. München) bin ich mehr als zufrieden. Leihwagen für umsonst kein Thema, Service gut (und auch freundlich). Besonders gefallen hat mir neulich mal wieder der Chef, der mir gleich eine Probefahrt mit dem Superb "auf´s Auge gedrückt" hat. :-) als ich mal zufällig dort war...
    Scheinbar hängt das aber leider schon etwas vom Glück ab, wie man bedient wird. Nur wenn ich so behandelt werde wie beschrieben, na danke, da geh ich garantiert nie wieder hin!

    PS: abesehen von einer werkseitig nicht ganz festgezogenen Schraube (verbunden mit Ölverlust) gab´s bei meinem Fabia bisher auf ca. 56tkm keinerlei Probleme. :beifall:
    - vielleicht hab ich mehr Glück als ihr, keine Ahnung? Nur manches hat man schon selbst in der Hand -
     
  19. SiCN

    SiCN Guest

    @Rolli: Ich glaube so denken vielen. Das ist wahrscheinlich Skoda Policy, das man seine Kunden wie Dreck behandelt... Wenn man bedenkt, das es in Deutschland und Schweden gleich zugeht.

    Hätte mich schon vom Kauf zurückziehen sollen, als mir der Händler nichtmal einen Rabatt anbieten wollte. Erst nach drohen, das ich den Vertrag nicht unterschreibe, hat er mir versprochen ordentliche Winterreifen zu beschaffen (in Schweden doch sehr wichtig, da 5-6 Monate Winter). Diese Winterreifen sollten 1200 Euro kosten, als ich dann endlich meine Reifen bekommen habe, waren es die billigsten, die er auftreiben konnte (Wert beim Reifenhändler: 400 Euro). Da wir nicht auf dem Vertrag festgelegt hatten, welchen Wert die Reifen haben, konnte ich im Endeffekt auch nix machen.

    Mein Kollege, der sich den neuen Saab 9-3 SE gekauft hat, hat die Reifen + Rabatt bekommen und zahlt auch nur geringfügig mehr als ich jeden Monat. Super Skoda! Wie schon gesagt, das war mein letzter Wagen aus der VW-Gruppe.

    /Daniel
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 fabiacombi, 25.10.2002
    fabiacombi

    fabiacombi Guest

    Danke an alle für die tröstenden Wörte ;-)

    @toaster

    >>Service und Kulanz ist bei Skoda wirklich nur vom Händler abhängig. Ich hab die Erfahrung gemacht dass der kleinste Händler den man finden kann oft der Beste ist. Hier spielt der einzelne Kunde noch ein Rolle... <<

    Hier stimme ich Dir 100% zu ;-)

    @fenris

    >>interessiert mich jetzt schon mal wie sich das bei Skoda mit der Mobilitätsgarantie genau verhält.<<

    Ich werde mir die Mühe machen die komplette Mobilitätsgarantie mal abzuschreiben und stelle diese dann hier ins Forum :beifall:

    @bogge

    >>da bekomm ich ja gleich ein ungutes Gefühl vor dem, was uns da evtl noch alles bevorsteht denn wir haben auch bei diesem Händler bestellt <<

    Man soll ja immer an das Positive im Menschen glauben. Ich hoffe das ihr mehr Glück habt.

    @Jack

    Genau das ABS-Steuergerät war auch mein Problem. Fragt sich nur ob bei Dir auch der Kabelbaum Wasser gezogen hat ?(

    @muc

    >>Nur manches hat man schon selbst in der Hand>>

    Ich selber kann mir keinen Fehler vorwerfen. Im Gegenteil bei mir braucht es schon sehr viel um mich auf 180 zu bringen.

    Na ja, hatte wahrscheinlich einfach nur Pech.

    An alle :wink::wink: Bitte schreibt weiterhin eure Erfahrung innerhalb der ersten ca. 6000 Km etc. auf!

    Danke und Gruß

    fabiacombi
     
  22. facom

    facom Guest

    Hallo,

    nur ein stillgelegter Trabant ist ein guter Trabant!

    Gruss facom
     
Thema:

5600 Km in 2 Monate mit neuen FabiaCombi@Probleme, Fehler, Service ...

Die Seite wird geladen...

5600 Km in 2 Monate mit neuen FabiaCombi@Probleme, Fehler, Service ... - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry

    Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry: Verkaufe eine Pekatronic AKS 800 Heckklappensteuerung 3200-8002 Sie liegt bei mir seit über einem Jahr OVP rum und ich komme zeitlich nicht dazu,...
  2. Privatverkauf 4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W

    4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W: Hallo, Biete hier einen Satz Sommerreifen von Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W Reifen sind vom Neuwagen abgezogen, sind nur zwischen Händler...
  3. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  4. Fabia II Suche 2 Din Fach und Radio gebr.

    Suche 2 Din Fach und Radio gebr.: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  5. Probleme mit Navi

    Probleme mit Navi: Ich habe gerade mal "leichte" Probleme mit meinem AMUNDSEN-Navi. In den letzten 6 Wochen spinnt das Teil immer mehr. Begonnen hat es damit, daß...