545 Euro für eine defekte Glühlampe im Heck?!?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Superbler, 18.11.2011.

  1. #1 Superbler, 18.11.2011
    Superbler

    Superbler

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stockerau 2000 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb 1,9 TDI Elegance (BJ 2005) & SII Elegance 2.0 CR TDI 4x4 (BJ 2009)
    Kilometerstand:
    210000
    Gelegentlich schafft es mein Freundlicher, dass es mir nach einem Werkstättenaufenthalt die Sprache verschlägt, wenn ich mit den Reparaturkosten konfrontiert werde.

    Bei meinem Superb II zeigte der Boardcomputer über das MFD immer wieder ein defektes Licht an. Es handelte sich dabei um ein Lämpchen in der Heckklappe. Der Austausch des betroffenen Lämpchens führte nach kurzer Zeit aber wieder zum selben Fehler, worauf hin der Freundliche einen Wackelkontakt vermutete und der Auftrag gegeben wurde, diesem nachzugehen bzw. ihn zu beheben.

    Die Erstzulassung war im März 2009, also ist die 2-jährige Garantiezeit schon vorbei.


    Die dafür ausgestellte Rechnung schlägt meiner Meinung nach aber dem Fass den Boden aus: 545,22 Euro (brutto), davon ca. 100 Euro für das Material, der Rest für Arbeitszeit. Stellungnahme des Werkstättenmeisters: der Kabelbaum in der Heckklappe sei so schwer zugänglich und der Austausch der Kabelverbindungen daher nur unter hohem Zeitaufwand möglich. Durch häufiges Öffnen und Schließen der Heckklappe könnte es durchaus zu Verschleißerscheinungen kommen. Getauscht wurden laut Rechnung 22 Stoßverbinder um knapp 2 Euro das Stück sowie zwei Glühlämpchen um knapp je 3 Euro.

    Hallo?!? Das Auto ist etwas mehr als 2 Jahre alt und hat gerade mal 115.000 Kilometer abgespult. Das kann doch nicht deren Ernst sein, oder?!?


    Ein Dorn im Auge sind mir auch die Positionen "Klein- und Hilfsmaterial" und "Entsorgungskosten" bei wirklich jeder Werkstättenrechnung. In besagtem Fall an die 30 Euro. Ist das normal bzw. bei anderen Skoda-Werkstätten auch üblich oder ein dreister Zusatzverdienst?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martin aus O-wieck, 18.11.2011
    Martin aus O-wieck

    Martin aus O-wieck Guest

    Es ist schon richtig, dass die Verkabelung im Heck "etwas" kompliziert gestalltet wurde!! Aber 545 erscheint mir dann doch sehr viel!!! Man hätte eventuell bei Skoda Deutschland nachfragen könne, ob sie ein Teil der Kosten übernehmen!! Klappt in vielen Fällen!!! Einfach mal nachfragen, auch wenn die Garabtiezeit abgelaufen ist!!! Grüße
     
  4. #3 syn_ack, 18.11.2011
    syn_ack

    syn_ack

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt 9020 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 3,6er, KW V2, OZ Ultraleggera HLT 20"
    445,22 Eur für die Arbeit schrecken mich gar nicht - wie viele Arbeitseinheiten (zu welcher Zeitangabe) mit welchem Lohn sind das? 4 Stunden? Das wären dann 111,25 Eur brutto pro Stunde. Klingt durchaus üblich.

    Im Vergleich zum Combi ist das bei der Limo in der Tat etwas bescheidener gelöst, aber auch kein Drama und überhaupt kein Beinbruch. Würde versuchen ihn auf Brutto 470 Eur runterzuhandeln. Bist ja treuer Kunde, kommst immer zu ihm, blabla
     
  5. #4 Phantom II, 18.11.2011
    Phantom II

    Phantom II

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flintsbach am Inn 83126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    tba
    Kilometerstand:
    25000
    Das ist mehr als happig :thumbdown: Ich kenn zwar das Problem mit Leitungsbrüchen im Heckklappenkabelstrang aus den Sharan/Alhambra Zeiten, obwohl ich selber davon verschont geblieben bin. Ein Stossverbinder ist mehr oder weniger ein "penny item" und mit Sicherheit kein Teil, selbst bei Porsche Austria, nehme ich mal an, was mit sage und schreibe 2,-- € das Stück zu Buche schlagen sollte. Wir haben die Dinger bei uns in der Firma zum Saufuttern rumliegen. Vielleicht sollte ich sie mal, zu dem Preis, in der Bucht einstellen. Irgendein Dummer wird sie schon kaufen. Die Glühbirne für 3,-- € kann man gerade noch durchgehen lassen. Wenn ich den Gesamtpreis so betrachte, müssen die ja ca. 5 Stunden daran rumgebastelt haben. Ein Spezl hat das mal an seinem Galaxy, baugleich mit Sharan/Alhambra, gemacht und hat für die ganze Aktion keine 2 Stunden gebraucht. Bezügl. der Entsorgungskosten kann ich bezogen auf Skoda nichts sagen, weiss nur das wir die bei VW und Seat nie hatten. Für die Zukunft vielleicht mal die Werkstatt wechseln und den Jungens von vorne herein klar machen, dass sie Dich auf diese Art und Weise nicht lange als Kunden begrüssen dürfen, sei es ein Neuwagenkauf oder schlichtweg nur der Service. Deine Werkstatt wäre auch gut beraten gewesen, Dir vor Reparaturbeginn die ungefähren Kosten mitzuteilen, damit Du die Entscheidung reparieren ja oder nein hättest treffen können.

    Grüsse aus Obb

    Eric
     
  6. #5 vossi79, 18.11.2011
    vossi79

    vossi79

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Harsefeld
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 DSG cappucino
    Werkstatt/Händler:
    Landkreis Stade
    Kilometerstand:
    55000
    Hattest du keinen Kostenvoranschlag machen lassen?
     
  7. #6 Superbler, 18.11.2011
    Superbler

    Superbler

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stockerau 2000 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb 1,9 TDI Elegance (BJ 2005) & SII Elegance 2.0 CR TDI 4x4 (BJ 2009)
    Kilometerstand:
    210000
    So Jungs - danke vorweg für eure raschen Stellungnahmen!


    @ Martin

    Hmmm, ich denke, ich sollte tatsächlich mal an Skoda ÖSTERREICH schreiben.


    @ syn_ack

    Die Arbeitszeit geht aus der Rechnung nicht hervor, sondern setzt sich aus folgenden Netto-Positionen zusammen:
    50,67 Geführte Funktion
    70,93 Verkleidung Rückwandklappe aus- u. eingebaut
    101,33 Fehlersuche, Schadensfeststellung
    152,00 Verkabelung f. Heckklappe installieren
    ======
    374,93 NETTO + 20% MwSt. = 449,92 BRUTTO


    @ Vossi

    Nein, ein Kostenvoranschlag wegen einem Wackelkontakt bei einem Glühlämpchen erschien mir echt nicht notwendig. Außerdem sind die Kostenvoranschläge dieser Werkstatt manchmal extrem von den dann tatsächlich verrechneten Kosten abgewichen, weil man die Arbeitszeit für ein vorliegendes Problem massiv unterschätzt hatte. Ich vermute, in diesem Fall wäre es nicht viel anders gewesen.

    Ärgerlich ist, dass die Werkstatt nicht vorher anruft, wenn solche Kosten entstehen. Um 500 Euro setze ich mich selber hin, nehme einen Durchgangsprüfer, einen Lötkolben und ein Isolierband und erledige die Sache selbst.

    Bei 3 Skodas in der Familie, von denen die beiden Superbs sehr viel gefahren werden und daher oft beim Service sind, mache ich wegen eines defekten Glühlämpchens normalerweise aus einer Fliege auch keinen Elefanten. Aber letzterer kam nun in Form der Rechnung. Erst vor einigen Wochen hat der Freundliche schon den Vogel abgeschossen, als er für die "Montage von 2 Sitzbezügen" 2x 30 Euro verrechnen wollte. Mehr als die Sitzbezüge selbst wert sind, da es sich um solche handelt, die einfach auf die Sitze gezogen werden, was höchstens 2x 5 Minuten dauert. Eine kleine Beschwerde bei der Empfangsdame (die diesbezüglich auch nur den Kopf schüttelte) hat gereicht und die Rechnungsposition wurde kommentarlos wieder gestrichen.

    Früher hatten wir einen VW Lupo (BJ 1999) bei selbigem Autohaus und auch damals wurden schon "Klein- u. Hilfsmaterialen" und "Entsorgungskosten" verrechnet. Ist also keine neue und auch keine Skoda-spezifische Erfindung. Ich würde nur gerne wissen, ob dies auch bei anderen VAG-Werkstätten (zumindest in Österreich) üblich ist.


    Jedenfalls habe ich es satt, bei jeder Werkstättenrechnung das Gefühl zu haben, über's Ohr gehauen zu werden und mit dem Werkstättenmeister diskutieren zu müssen. :cursing:
     
  8. #7 roedelheimer52, 18.11.2011
    roedelheimer52

    roedelheimer52

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Oktavia Combi 2.0 TDI L&K DSG PDF 135KW 4X4 mit fast Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Aschaffenburg
    Sorry, aber wenn Du schon seit Jahren Probleme mit dieser Werkstatt hast frage ich mich was Du da noch willst. Vor allem wenn die Garantie abgelaufen ist und Du jede freie Werkstatt nutzen kannst.
     
  9. #8 syn_ack, 18.11.2011
    syn_ack

    syn_ack

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt 9020 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 3,6er, KW V2, OZ Ultraleggera HLT 20"
    Ist ja schon mal sehr faszinierend. Geführte Funktion ist die geführte Fehlersuche mit dem Diagnosegerät und dauert max 10 Minuten. 71 Eur netto für die De- und Montage der Heckklappenverkleidung kommt mir etwas viel vor ... würde den Gesamtaufwand mit 30 Minuten schätzen. Fehlersuche? Welche Fehler will der um 102 Eur gesucht haben? In den Werkstätten gibts ja noch in den seltensten Fällen Multimeter ... 152 Eur fürs einbauen ... ohne den Stundensatz zu kennen: ich würde mal behaupten: alten Kabelbaum raus, Klammern vorbereiten, neuen rein und Kabel verstecken ... 1-2 Stunden Arbeit, je nachdem wie schwierig es ist. Kommt also hin. Den Rest würde ich bemängeln und aufs ärgste "sempern". Da geht noch was.

    Kleinmaterial sind übrigens Plastikklammern, Haltestifte usw usf.
     
  10. #9 Superbler, 18.11.2011
    Superbler

    Superbler

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stockerau 2000 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb 1,9 TDI Elegance (BJ 2005) & SII Elegance 2.0 CR TDI 4x4 (BJ 2009)
    Kilometerstand:
    210000
    Die Rechnungsposition "Geführte Funktion" wurde mir schon öfters verrechnet, wenn der Boardcomputer einen Fehler ausspuckte, obwohl die Fehlerursache meiner Meinung nach ganz klar war. Da meinte der Meister dann immer "ist so vorgeschrieben" oder "musste gemacht werden, weil ja noch andere Fehler ans Tageslicht kommen hätten können".

    Der Wechsel einer Werkstatt ist natürlich immer eine Option, aber mit Umständen verbunden - erstens müsste man für andere Vertragswerkstätten längere Anfahrtszeiten in Kauf nehmen und zweitens weiß ich nicht, wie das bei freien Werkstätten ist, wenn man die Mobilitätsgarantie hat (die sich bei der TopCard bei Einhaltung der vorgeschriebenen Service- und Inspektionstermine) automatisch verlängert.


    Prinzipiell muss ich doch davon ausgehen können, das eine Vertragswerkstätte ordnungsgemäß arbeitet und ein Interesse daran hat, den Kunden zu behalten bzw. im Idealfall in einiger Zeit ein weiteres/neues Fahrzeug zu verkaufen. Oder aber es ist eine interne Strategie, bei Skoda die Superb-Fahrer zu schröpfen, weil die von der Idee her ja zahlungskräftiger sein müssen, als Fabia- oder Octavia-Fahrer.

    Jedenfalls werde ich mit dem Meister reden (als ob der nichts besseres zu tun hätte, als sich laufend Kundenbeschwerden anhören zu müssen) und sonst mal einen Schrieb an den Generalimporteur verfassen. In den letzten Jahren hat sich da ja schon einiges angesammelt.
     
  11. #10 geronimo, 18.11.2011
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Bei 3€ pro Lämpchen hättest du für 545€ insgesamt 181 Stück bekommen - und im Großhandel wahrscheinlich das doppelte. Bei einem Ausfall pro Woche hätte das für fast 7 Jahre gereicht ;)
     
  12. #11 Scout4x4, 18.11.2011
    Scout4x4

    Scout4x4

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Kärnten St.Stefan im Gailtal
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 2.0 TDI PD DPF 125KW
    Werkstatt/Händler:
    Drive Patterer Hermagor
    Kilometerstand:
    136899

    das kan ja nur ein schlechter Scherz sein... das erscheint mir viel zu viel.... Was oder wo haben die den da gesucht?



    mfg
     
  13. #12 tschack, 18.11.2011
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Soweit ich das im Kopf habe stand das auch mal auf einer oder zwei meiner Rechnungen... kann ich dir aber noch genauer nachschauen.
    So oft war ich nur noch nicht in der Werkstatt... ^^
     
  14. Mucki

    Mucki

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Liessow
    @Superbler

    Stimmt ja nicht ganz.
    Lt. Deiner Schilderung wurde auch noch der Kabelbaum teilw. getauscht.
    Bei derartig negativen Erfahrungen wie im Vorfeld schon von Dir gemacht, stellt sich die Frage.
    Warum gehst Du denn noch da hin ?
    Und mal ganz ehrlich, wenn ich einen Superb fahre darf ich dann nicht über die "superben" Kosten jammern.
     
  15. #14 roedelheimer52, 18.11.2011
    roedelheimer52

    roedelheimer52

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Oktavia Combi 2.0 TDI L&K DSG PDF 135KW 4X4 mit fast Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Aschaffenburg
    Doch darf er und sollte er auch wenn es sich erweist, dass er abgezockt werden soll.
     
  16. #15 Superbler, 18.11.2011
    Superbler

    Superbler

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stockerau 2000 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb 1,9 TDI Elegance (BJ 2005) & SII Elegance 2.0 CR TDI 4x4 (BJ 2009)
    Kilometerstand:
    210000
    Die defekte Glühlampe war ja nur das Symptom. Die Ursache war wohl ein Defekt im Kabelbaum.
    Nur nach 2,5 Jahren bzw. 115.000 km muss ich ja fast von einem Konstruktionsfehler ausgehen. Und woher habe ich die Gewissheit, dass sich der neue Kabelbaum nach weiteren 2,5 Jahren nicht wieder durchscheuert.


    @ Mucki

    Dass es (bei Skoda, wie auch vielen anderen Werkstätten auch) ganz offiziell unterschiedliche Verrechnungssätze für die Mechanikerstunde je nach Modell gibt (beim Superb am höchsten, beim Fabia am geringsten), sehe ich ja irgendwo noch ein. Je teurer/größer ein Modell, umso aufwändiger ist es meistens auch von der Ausstattung her.

    Aber hier fühle ich mich, wie Rödelheimer richtig erkannt hat und wie andere zu bestätigen scheinen, eigentlich abgezockt. Ein Kabelbaum ist normalerweise kein Verschleißteil und 2 Euro pro Stoßverbinder ist wirklich relativ viel Geld, wenn man um 5-10 Euro einen 100er-Sack haben kann. Somit verrechnet Skoda für sowas mehr als das 20-fache des marktüblichen Preises.

    Nur zur Info: das sind diese Dinger hier, wo man von 2 Seiten das abisolierte Kabel einführt und dann mit der Kombizange zuzwickt:
    [​IMG]
     
  17. #16 syn_ack, 18.11.2011
    syn_ack

    syn_ack

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt 9020 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 3,6er, KW V2, OZ Ultraleggera HLT 20"
    Der originale Kabelbaum hat an keiner einzigen Stelle solche Verbinder! :thumbdown:

    Die Dinger sind ja nicht zugfest!
     
  18. HCP

    HCP

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Heutzutage wechselt man keinen Birnen mehr aus. Ich denke er hat die Heckklappe gewechselt.
     
  19. #18 Superbler, 18.11.2011
    Superbler

    Superbler

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stockerau 2000 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb 1,9 TDI Elegance (BJ 2005) & SII Elegance 2.0 CR TDI 4x4 (BJ 2009)
    Kilometerstand:
    210000
    Dann hätte er aber auch gleich das ganze Fahrzeug tauschen können. Die 545 Euro wären sich dann beinahe für den Vollkasko-Selbstbehalt ausgegangen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Scout4x4, 18.11.2011
    Scout4x4

    Scout4x4

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Kärnten St.Stefan im Gailtal
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 2.0 TDI PD DPF 125KW
    Werkstatt/Händler:
    Drive Patterer Hermagor
    Kilometerstand:
    136899

    die ganze Heckklappe kostet aber wesentlich mehr als 545€...

    mfg
     
  22. #20 Phantom II, 18.11.2011
    Phantom II

    Phantom II

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flintsbach am Inn 83126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    tba
    Kilometerstand:
    25000
    Vielleicht gab's ja in der Bucht ein richtiges Schnäppchen :rolleyes:
     
Thema: 545 Euro für eine defekte Glühlampe im Heck?!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw passat heckklappe kabelbaum defekt

    ,
  2. opel brass aschaffenburg

Die Seite wird geladen...

545 Euro für eine defekte Glühlampe im Heck?!? - Ähnliche Themen

  1. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  2. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  3. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...
  4. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  5. Datenbus Komfort defekt

    Datenbus Komfort defekt: Hallöchen, da wir seit zwei Wochen stolze Besitzer eines Fabia 3 Monte Carlo in Stahlgrau sind. Wollte ich mich hier auch gleich mal mit einem...