5000 U/min. ...dann ist Ende

Diskutiere 5000 U/min. ...dann ist Ende im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe einen Octavia 1U5 1,6l 101PS (AKL) EZ 09/99. Folgendes Problem: Er läuft relativ unruhig im Stand. Bei der Fahrt kommt bereits...

  1. #1 Holger A., 30.01.2012
    Holger A.

    Holger A.

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt und Potsdam-Mittelmark
    Fahrzeug:
    Octavia 1U5 1,6 75kW
    Werkstatt/Händler:
    Erfurter Produktionsgenossenschaft WARTBURG
    Kilometerstand:
    225000
    Hallo,

    ich habe einen Octavia 1U5 1,6l 101PS (AKL) EZ 09/99. Folgendes Problem: Er läuft relativ unruhig im Stand. Bei der Fahrt kommt bereits bei 5000 U/min. der Begrenzer, obwohl er noch könnte. Im Leerlauf kommt er aber über die 5000 U/min und begrenzt erst bei 6000, so wie es sein soll.

    Habe den Fehlerspeicher ausgelesen mit folgendem Ergebnis:

    Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: MFT\06A-906-019-AEH.lbl
    Teilenummer: 06A 906 019 BT
    Bauteil: 1.6l 2V/R4 SIMOS HS2856
    Codierung: 00011
    Betriebsnr.: WSC 31480
    VCID: 76E790887857

    1 Fehler gefunden:
    00515 - Hallgeber (G40)
    27-00 - unplausibles Signal
    Readiness: Nicht Verfügbar


    Ich habe daraufhin den Hallgeber getauscht. Und siehe da. Der Fehler ist weg! Tja, ...aber nur für 50km. Danach war der Fehler wieder da. Eintrag im Fehlerspeicher ist auch wieder vorhanden. ;(

    Kennt jemand diese Symthomatik?

    Gruß
    Holger
     
  2. #2 micha86, 31.01.2012
    micha86

    micha86

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01762 Schmiedeberg
    Fahrzeug:
    Octavia 1 RS
    Werkstatt/Händler:
    privat gekauft und ein schnäppchen gemacht
    Kilometerstand:
    78
    dumme frage aber hast du schon ma die kabel überprüft

    bzw vermute ich mal das du den nockenwellensensor meinst ?
     
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.932
    Zustimmungen:
    1.416
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Ich hatte ähnliche Problematik am VR6. Hab dann immer den Fehlerspeicher gelöscht und alles war mehrere Wochen gut... Ist aber natürlich nicht des Problems Lösung.
    Evtl. Wackelkontakt o.ä.?
     
  4. #4 dergrossekleine, 31.01.2012
    dergrossekleine

    dergrossekleine

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0, 140 PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Möbus Berlin
    Kilometerstand:
    2500
    Was für einen Sensor hast Du verbaut, Markenware oder Ebay-NoName? Ich hab die Erfahrung gemacht das bei Nockenwellen/Kurbelwellensensor der Billig-ebay-Kram nix taugt, da war nach sehr kurzer Zeit das Problem wieder da. Markensensor verbaut -> Ruhe :)
     
  5. #5 Holger A., 31.01.2012
    Holger A.

    Holger A.

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt und Potsdam-Mittelmark
    Fahrzeug:
    Octavia 1U5 1,6 75kW
    Werkstatt/Händler:
    Erfurter Produktionsgenossenschaft WARTBURG
    Kilometerstand:
    225000
    Hallo,

    danke für die Antworten!

    Ja es ist der Nockenwellensensor -> Sensor G40
    Die Verkabelung habe ich geprüft. Alles i.O.

    Vom Qualitätsproblem mit den Billigsensoren habe ich auch schon gehört. Aber 50km!!! Wenn er statt ein Leben lang 50000km hält, würde ich das verstehen. Aber so fällt mir das schwer. Ich habe tatsächlich einen bei der Bucht für 15€ gekauft. Welche werden denn empfohlen? Bosch?

    Was haltet Ihr denn von einer eventuell verdreckten Drosselklappe? Würde auch den unrunden Motorlauf erklären. Um den Ansaugtrakt sieht es tatsächlich etwas verdreckt aus. Wenn der Sensor jetzt gar nicht platt ist, ...im Fehlerspeicher steht ja auch "nur" unplausibles Signal.

    Gruß
    Holger
     
  6. #6 Octarius, 31.01.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.448
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Eine Drosselklappe reinigt sich nicht für 50 Km. Prüfe die Verkabellung und die Steckverbindungen und wenn Du nichts findest bau ein gescheites Ersatzteil ein.
     
  7. #7 Holger A., 01.02.2012
    Holger A.

    Holger A.

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt und Potsdam-Mittelmark
    Fahrzeug:
    Octavia 1U5 1,6 75kW
    Werkstatt/Händler:
    Erfurter Produktionsgenossenschaft WARTBURG
    Kilometerstand:
    225000
    Jetzt war sicher meine Frage nach dem empfohlenen Hersteller untergegangen... (?)

    Gruß
    Holger
     
Thema: 5000 U/min. ...dann ist Ende
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.6 simos leerlaufdrehzahl login codierung

    ,
  2. hallgeber verdreckt skoda

    ,
  3. hallgeber octavia akl

Die Seite wird geladen...

5000 U/min. ...dann ist Ende - Ähnliche Themen

  1. welche Reifen- u. Felgenmaße bei 18/19“ fahrt ihr auf eurem O1?

    welche Reifen- u. Felgenmaße bei 18/19“ fahrt ihr auf eurem O1?: Moin Leutz, habe hier 8,5x19 eET42 5x112 Audi R8 Vorderachs-Felgen liegen. Sie kriegen 235/35R19 drauf. 2 Möglichkeiten: 1. Ich bräuchte...
  2. iV Stromer: Tankkarte u. AG-Abrechung

    iV Stromer: Tankkarte u. AG-Abrechung: Hallo iV Firmenwagenfahrer, wie handhabt ihr/euer Arbeitgeber die Abrechnung des Stroms? Welche Tankkarten bekommt ihr von der VW Leasing...
  3. Neue Bremsbeläge u. Scheiben vorne

    Neue Bremsbeläge u. Scheiben vorne: Habe bei den 3 Buchstaben neue Bremsbeläge u. Scheiben einbauen lassen, teilweise ungewollt. Jetzt habe ich beim Fahren vorne links ungewohnte...
  4. Skoda Fabia Bj.2002 Motor AUA 1,4 16V Ruckeln bei 2000 U/min die Einhundertste

    Skoda Fabia Bj.2002 Motor AUA 1,4 16V Ruckeln bei 2000 U/min die Einhundertste: Hallo Gemeinde, ich verzweifele so langsam an dem Wagen Ich habe wie auch die Hunderten vor mir das Problem mit dem Ruckeln bei ca 2000 U/min,...
  5. 6 Jahre und 150.000 km mit dem RS2 bis zum bitteren Ende (205.000km)

    6 Jahre und 150.000 km mit dem RS2 bis zum bitteren Ende (205.000km): Hallo, viele mich kennen vor allem im Fabia 2 Forum einige. Damals im Sommer 2013 startete mein Lebensabschnitt mit dem RS, dem ich ab dem ersten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden